Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@_ Welt, Mundo, Monde, Mondo, World
Marke, Marca, Marque, Marca, Brand

A

B

C

caracho
Automarken

(E?)(L?) http://www.caracho.tv/


(E?)(L?) http://www.caracho.tv/automarken-von-a-z/automarken/

Alle Automarken in der Übersicht. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Liste aller Automarken von A bis Z zusammengestellt:


Erstellt: 2011-04

carlogos
Car-Logos

(E?)(L?) http://www.carlogos.org/

Carlogos.org offers famous car logos and car logos history, eg:ferrari logo, bmw logo, lamborghini logo. Here you will see some of classic car wallpapers, sport car wallpaper, cool cars wallpaper, Exotic cars, muscle cars pictures, eg:ferrari wallpapers, lamborghini wallpapers, Bugatti Veyron wallpapers. Carlogos.org has grown to become the most popular car web site on the Internet. Not only the biggest and best, but also the coolest! So welcome to the hottest car site around and enjoy!

| Abadal | Abarth | Abbott | AC | Acura | Aixam | AJS | Alfa | Alldays | Alpine | Alta | Alvis cars | American Ban | American Mot | Arden | Argyll | Ariel Atom | Armstrong | Ascari | Aston Martin | Auburn | Audi | Austin | Autobacs | Autobianchi | Ballot | Bean | Bentley | Benz | Berkeley | Berliet | Biddle | Bizzarrini | BMW | Borgward | Brammo | Bricklin | Brilliance | Bristol Cars | Bufori | Bugatti | Buick | BYD | Cadillac | Caterham | Chery | Chevrolet | Chrysler | Cisitalia | Citroën | Cizeta-Morod | Cole | Corre La Lic | Cross Lander | Crossley | Dacia | Daewoo | Daihatsu | Darracq | Datsun | De Tomaso | Delage | Dellow | DeLorean | Dodge | During | EDAG logo im | Elfin | Elva | Facel Vega | Farboud | Ferrari | Fiat | First Automo | Fisker | Flint | Force logo w | Ford | Ford Perform | Franklin | Frazer Nash | GAZ | Geely | General Moto | Geo automobi | Gilbern | Gillet | Ginetta Cars | Glas logo ia | Great Wall | Gutbrod | Hafei logo w | Hillman | Hispano-Suiz | Holden | Hommell | Honda | Hotchkiss | Hupmobile | Hyundai | Infiniti | Intermeccani | Internationa | Invicta | Iso Rivolta | Isuzu | Jaguar | Jawa Motors | Jeep | Jensen | Kaiser | KIA | Koenigsegg | Lada | LaFayette | Lagonda | Lamborghini | Lancia | Land Rover | Laraki | Lea Francis | Lexus | Leyland | Ligier | Lincoln | Lloyd | Marathon Mot | Marcos | Maserati | Mathis | Maybach | Mazda | McLaren | Mercury | MG Cars | Minerva | MINI | Mitsubishi | Morgan Motor | Morris autom | Napier | Nissan | Noble | Oldsmobiles | Oltcit | Opel | OSCA | Packard | Pagani | Paige | Panhard | Panoz | Panther | Peerless | Pegasus | Perodua | Peugeot | PGO | Pierce-Arrow | Pininfarina | Plymouth | Pontiac | Porsche | Proton | Qvale | | Rolls royce | Rover | Saab | Saturn | Scion | Scion | SEAT | Singer | Škoda | Smart | Soueast | Spyker | Steyr | Stoewer | Studebaker | Subaru | Suzuki | Talbot | Tata | Tatra | Tesla Motors | Toyota | Trabant | Triumph | Trojan | Tucker | Vanden Plas | Vauxhall | Venturi | Volkswagen | Volvo | Westfield | Willys | Zastava |


Erstellt: 2011-03

D

E

F

G

H

I

J

K

L

lexilogos
Philatélie
Timbres par pays

(E1)(L1) http://www.lexilogos.com/philatelie.htm

Actualités Histoire Timbres par pays Timbres par thème


M

Madrider Abkommen - über die internationale Registrierung von Marken (W3)

(E?)(L?) http://transpatent.com/archiv/194mma/mma.html
wurde am 27. Juni 1989 in Madrid angenommen.

N

O

Oldtimer
Youngtimer (W3)

Dem "Oldtimer" wird im "Oldtimer-Lexikon" noch im Vorspann ein eigener Artikel gewidmet. Diesem ist zu entnehmen, dass der "Oldtimer", wie das "Handy" keine englische sondern eine deutsche (Wort-)Erfindung ist. In der englischsprachigen Welt bezeichnet "Oldtimer" eher einen in die Jahre gekommenen Herrn.

In Erweiterung zum "Oldtimer" wurde der "Youngtimer" auch in Deutschland erfunden. Der "Youngtimer" ist ein altes Auto (20-35 Jahre), das jedoch noch nicht als "Oldtimer" gilt.

Da diese Begriffe jedoch nicht eindeutig sind, haben sich die internationalen Interessenvereinigungen auf weltweit einheitliche Bezeichnungen geeinigt:

(E?)(L?) http://1949car1985.piranho.de/


(E?)(L?) http://www.code-knacker.de/oldtimer.htm
Oldtimer - Zustandsnoten

(E?)(L?) http://www.drk-oldtimer.de/


(E?)(L?) http://www.ford-oldtimer.de/


(E?)(L?) http://www.lkw-bilder.de/oldtimer-uebersicht.htm


(E?)(L?) http://www.lkw-oldtimer.de/


(E?)(L?) http://www.meisterdinger.de/index2.html
Meisterdinger.de ist eine Dokumentation zu allen Oldtimer- Motorrädern aus Nürnberg!

(E?)(L?) http://www.oldiecaravan.de/


(E?)(L?) http://www.oldtimerfotos.michael-broer.de/


(E?)(L?) http://www.oldtimer-in-hamm.de/


(E?)(L?) http://www.oldtimer-info.de/


(E?)(L?) http://www.oldtimer.net/


(E?)(L?) http://www.oldtimer-selbstrestaurieren.de/


(E?)(L?) http://www.omnibusclub.de/


(E6)(L1) http://www.planet-wissen.de/
Sport / Freizeit:
AUTOKULT Oft stecken die Besitzer ihre gesamte Freizeit in die Pflege des alten Automobils und bei schönem Wetter starten sie zur Spritztour mit ihren Oldtimern. Der Beginn der Erfolgsgeschichte des Automobils liegt schon weit zurück. [ >> mehr]

(E?)(L?) http://www.roadradio.de/oldtimer-und-youngtimer/oldtimer-und-youngtimer/


(E?)(L?) http://www.sammeln.at/oldtimer


(E?)(L?) http://www.wohlfahrtsmarken.de/markengalerie/markengalerie.html
Oldtimer auf Briefmarken

P

pcwelt
Geschichten über Patente und Marken

(E?)(L?) http://www.pcwelt.de/start/computer/pc/praxis/2107723/9-kuriose-geschichten-ueber-patente-und-marken/index.html

13.08.2010, 09:23 Uhr
Autor: Ruwen Schwerin
Unglaublich
9 kuriose Geschichten über Patente und Marken

Wussten Sie, dass die Beatles und Apple jahrelang um eine Marke stritten und dass T-Mobile besonderen Wert auf eine Farbe legt? Und das ist noch lange nicht alles - wir stellen Ihnen die verrücktesten Rechtsstreitigkeiten und Patentgeschichten vor.

Lesen Sie in diesem Beitrag: 9 kuriose Geschichten über Patente und Marken ...


Erstellt: 2010-08

Q

R

S

supercars
Autos für den dickeren Geldbeutel

(E?)(L?) http://www.supercars.net/
Galleries | Videos | Compare Cars | Forums | Add Supercar | Your Account

(E?)(L?) http://www.supercars.net/lists/completeA.html

A | | 1940 AAC Tipo 815 | 1951 Abarth 205 A | 1955 Abarth 207 A | 2007 Abarth Grande Punto | 2007 Abarth Grande Punto S2000 | 1991 ABD Diablo Jota Americana | 2001 AB-Flug Supra S900 | 2004 Abt AS400 | 2005 ABT AS4-R Concept | 2007 ABT AS5 | 2003 ABT AS8 | 2005 ABT Golf GTI | 2008 ABT Golf R32 | 2007 ABT R8 | 2003 ABT S4 Avant | 2008 ABT Scirocco | 2003 ABT TT Limited Wide Body | 2006 ABT TT-R | 1953 AC Ace | 1998 AC Ace | 1954 AC Aceca | 1998 AC Aceca | 1956 AC Ace Zagato Coupe | 2000 AC Cobra 212 S/C | 1998 AC Cobra Mark IV CRS | 2009 AC Cobra MkVI | 1998 AC Cobra Superblower | 2008 AC Schnitzer ACS3 Sport | 2006 AC Schnitzer ACS4 Sport | 2005 AC Schnitzer ACS5 | 2004 AC Schnitzer ACS6 | 2002 AC Schnitzer ACS7 | 1995 AC Schnitzer CLS2 Concept | 2007 AC Schnitzer Cooper S | 2004 AC Schnitzer Cooper S Convertible | 2007 AC Schnitzer GP3.10 | 2005 AC Schnitzer M6 Tension Concept | 2001 AC Schnitzer S3 Sport | 2006 AC Schnitzer Tension Street Version | 2003 AC Schnitzer V8 Topster Concept | 2000 AC Schnitzer Z3 M Coupe S | 2007 AC Schnitzer Z4 M Coupe Profile | 2006 Acura Advanced Sedan Concept | 2007 Acura Advanced Sports Car Concept | 2007 Acura ARX-01a | 2008 Acura ARX-01b | 2009 Acura ARX-02a | 1995 Acura CL-X Concept | 2002 Acura DN-X Concept | 2000 Acura Integra Type-R | 1991 Acura NSX | 2002 Acura NSX | 1999 Acura NSX Alex Zanardi Edition | 1995 Acura NSX-T | 1997 Acura NSX-T | 2002 Acura RD-X Concept | 2005 Acura RL A-Spec | 2005 Acura RL A-Spec Concept | 2006 Acura RSX A-Spec Concept | 2002 Acura RSX Type-S | 2003 Acura RSX Type-S Performace Package | 2004 Acura TL A-Spec Concept | 2006 Acura TSX A-Spec Concept | 2009 Acura ZDX Prototype | 2006 Adrenaline Motorsport Murtaya | 2006 a.d. Tramontana | 2009 a.d. Tramontana R-Edition | 2008 Aeon GT3 Spyder | 1910 ALFA 24HP | 1936 Alfa Romeo 12C | 1971 Alfa Romeo 1300 Junior Zagato | 2003 Alfa Romeo 147 GTA | 2002 Alfa Romeo 156 GTA | 2001 Alfa Romeo 156 Super Turismo | 1938 Alfa Romeo 158 Alfetta | 1951 Alfa Romeo 159 Alfetta | 1966 Alfa Romeo 1600 Duetto Spider | 1973 Alfa Romeo 1600 GT Junior Zagato | 1950 Alfa Romeo 1900 | 1955 Alfa Romeo 1900C Ghia Sprint | 1952 Alfa Romeo 1900 Disco Volante | 1955 Alfa Romeo 1900 SS Worblaufen Coupe | 1954 Alfa Romeo 2000 Sportiva | 1980 Alfa Romeo 2000 Spyder Veloce | 1962 Alfa Romeo 2600 Pininfarina Speciale | 1955 Alfa Romeo 3000CM Pininfarina Coupe | 1970 Alfa Romeo 33-2 | 1970 Alfa Romeo 33-2 Daytona Coupe | 1969 Alfa Romeo 33-2 Pininfarina Concept | 1967 Alfa Romeo 33-2 Stradale | 1971 Alfa Romeo 33-3 Spider | 1973 Alfa Romeo 33-3 TT | 1975 Alfa Romeo 33-3 TT12 | 1928 Alfa Romeo 6C 1500 Super Sport | 1930 Alfa Romeo 6C 1750 | 1931 Alfa Romeo 6C 1750 Gran Sport Touring Flying Star | 1933 Alfa Romeo 6C 1900 | 1934 Alfa Romeo 6C 2300 | 1938 Alfa Romeo 6C 2300 Worblaufen Cabriolet | 1939 Alfa Romeo 6C 2500 | 1946 Alfa Romeo 6C 2500 Competizione | 1939 Alfa Romeo 6C 2500 SS Corsa | 1949 Alfa Romeo 6C 2500 Villa d'Este | 1955 Alfa Romeo 750 Competizione | 1931 Alfa Romeo 8C 2300 | 1931 Alfa Romeo 8C 2300 Monza | 1936 Alfa Romeo 8C 2900A | 1938 Alfa Romeo 8C 2900B | 1938 Alfa Romeo 8C 2900B Lemans Speciale | 1938 Alfa Romeo 8C 2900MM Touring Spyder | 2007 Alfa Romeo 8C Competizione | 2003 Alfa Romeo 8C Competizione Concept | 2008 Alfa Romeo 8C Spider | 2005 Alfa Romeo 8C Spider Concept | 2008 Alfa Romeo Bertone BAT 11 | 1953 Alfa Romeo Bertone BAT 5 | 1954 Alfa Romeo Bertone BAT 7 | 1955 Alfa Romeo Bertone BAT 9 | 2005 Alfa Romeo Brera | 2002 Alfa Romeo Brera Concept | 2008 Alfa Romeo Brera S | 1972 Alfa Romeo Caimano Concept | 1964 Alfa Romeo Canguro Concept | 2006 Alfa Romeo Diva Concept | 1965 Alfa Romeo Giulia GTA | 1963 Alfa Romeo Giulia Sprint Speciale | 1963 Alfa Romeo Giulia TZ | 1965 Alfa Romeo Giulia TZ2 | 1957 Alfa Romeo Giulietta Sprint Speciale | 1956 Alfa Romeo Giulietta Sprint Veloce | 1956 Alfa Romeo Giulietta Sprint Veloce Alleggerita | 1961 Alfa Romeo Giulietta SZ | 1970 Alfa Romeo GTAm | 1969 Alfa Romeo Iguana Concept | 2003 Alfa Romeo Kamal Concept | 2010 Alfa Romeo MiTo GTA | 1970 Alfa Romeo Montreal | 1996 Alfa Romeo Nuvola Concept | 1924 Alfa Romeo P2 | 1922 Alfa Romeo RL | 1998 Alfa Romeo Spider 3.0 V6 | 1990 Alfa Romeo SZ | 1967 Alfa Romeo T33 Mugello Spyder | 1967 Alfa Romeo T33 Perescopio Spyder | 1932 Alfa Romeo Tipo B P3 | 1951 Allard J2 Roadster | 1992 Allard J2X-C | 1953 Allard J2X LeMans | 1977 Alpina 320i | 2000 Alpina B10 3.3 | 1991 Alpina B10 BiTurbo | 2000 Alpina B10 V8 | 1991 Alpina B12 5.0 | 1999 Alpina B12 6.0 E-Kat | 2009 Alpina B3 Bi-Turbo | 2005 Alpina B5 | 1985 Alpina B6 2.8 | 2006 Alpina B6 Cabriolet | 2009 Alpina B6 GT3 | 2008 Alpina B6 S | 2005 Alpina B7 | 1979 Alpina B7 Turbo | 1982 Alpina B7 Turbo | 1995 Alpina B8 4.6 | 2002 Alpina Roadster V8 | 1963 Alpine A110 | 1923 Alvis 12/50 | 1939 Alvis 4.3 Litre | 1934 Alvis Speed 20 | 1936 Alvis Speed 25 | 1952 Alvis TA21 Tickford Drophead Coupe | 1964 Alvis TE21 Drophead Coupe | 1971 AMC AMX/3 | 1908 American Underslung Roadster | 1926 Amilcar CGSS | 2006 Andy Saunders Kustoms Flat Out | 2006 Anteros Corvette XTM | 2000 Arden A-Type | 2001 Arden A-Type Lightweight | 2003 Arden A-Type Lightweight RS | 2006 Arden Range Rover AR05 | 2006 Arden Speedster AJ 20 | 2007 Arden XKR AJ20 | 2000 Ariel Atom | 2006 Ariel Atom 2 | 2008 Ariel Atom 500 V8 | 2006 A_R_T CLS GTR 620 | 2008 Artega GT | 2005 ASC GTO Stinger Concept | 2006 ASC Viper Diamondback | 2006 Ascari A10 | 2001 Ascari A410 | 1999 Ascari Ecosse | 2003 Ascari KZ1 | 2005 Ascari KZ1-R | 2003 ASL Garaiya GT300 | 2005 ASMA CLS Shark | 2007 ASMA Eagle I | 2007 ASMA Eagle II | 1989 Aston Martin AMR1 | 2003 Aston Martin AMV8 Vantage Concept | | 1948 Aston Martin DB1 2-Litre Sports | 1950 Aston Martin DB2 | 1953 Aston Martin DB2/4 | 1954 Aston Martin DB2/4 Bertone Spyder | 1956 Aston Martin DB2/4 Touring Spyder | 1951 Aston Martin DB2 Vantage | 1952 Aston Martin DB3 | 1953 Aston Martin DB3S | 1958 Aston Martin DB4 | 1958 Aston Martin DB4 GT | 1960 Aston Martin DB4 GT Bertone Jet | 1961 Aston Martin DB4 GT Zagato | 2001 Aston Martin DB4 GT Zagato Barchetta | 1961 Aston Martin DB4 Vantage | 1961 Aston Martin DB4 Volante | 1964 Aston Martin DB5 | 1965 Aston Martin DB5 James Bond | 1966 Aston Martin DB6 | 1997 Aston Martin DB7 | 2003 Aston Martin DB7 GT | 2000 Aston Martin DB7 Vantage Coupe | 2000 Aston Martin DB7 Vantage Volante | 2003 Aston Martin DB7 Vantage Zagato Coupe | 2004 Aston Martin DB9 | 2007 Aston Martin DB9 LM | 2004 Aston Martin DB9 Volante | 2003 Aston Martin DB AR1 Concept | 1958 Aston Martin DB MkIII | 1957 Aston Martin DBR1 | 1957 Aston Martin DBR4 | 2005 Aston Martin DBR9 | 2006 Aston Martin DBRS9 | 2008 Aston Martin DBS | 1970 Aston Martin DBS V8 GTP Muncher | 2009 Aston Martin DBS Volante | 1962 Aston Martin DP212 | 1963 Aston Martin DP214 | 1922 Aston Martin Green Pea | 1978 Aston Martin Lagonda | 1993 Aston Martin Lagonda Vignale Concept | 2009 Aston Martin One-77 Prototype | 1998 Aston Martin Project Vantage Concept | 2010 Aston Martin Rapide | 2006 Aston Martin Rapide Concept | 1934 Aston Martin Ulster | 2000 Aston Martin V12 Vanquish | 2004 Aston Martin V12 Vanquish Zagato Roadster | 2009 Aston Martin V12 Vantage | 2007 Aston Martin V12 Vantage RS Concept | 1977 Aston Martin V8 Coupe | 1996 Aston Martin V8 Coupe | 1977 Aston Martin V8 Vantage | 1992 Aston Martin V8 Vantage | 2005 Aston Martin V8 Vantage | 2008 Aston Martin V8 Vantage GT2 | 2009 Aston Martin V8 Vantage GT4 | 2000 Aston Martin V8 Vantage Lemans | 2006 Aston Martin V8 Vantage N24 | 2007 Aston Martin V8 Vantage N400 | 2007 Aston Martin V8 Vantage N400 Roaster | 2007 Aston Martin V8 Vantage Roadster | 1997 Aston Martin V8 Vantage Special Series I | 1998 Aston Martin V8 Vantage Special Series II | 1998 Aston Martin V8 Vantage V600 | 1986 Aston Martin V8 Vantage Volante | 1986 Aston Martin V8 Vantage Zagato | 1986 Aston Martin V8 Volante | 2007 Aston Martin Vanquish S Ultimate Edition | 2004 Aston Martin Vanquish S V12 | 1988 Aston Martin Virage | 2001 Aston Martin Twenty Twenty | 1938 Atlanta Sports Abbots Roadster | 1932 Auburn 12-165 Speedster | 1934 Auburn 851/852 Speedster | 1935 Audi 225 Front | 1935 Audi 225 Front Special Roadster | 2008 Audi A3 TDI Clubsport Quattro | 2005 Audi A4 DTM Edition | 2009 Audi A4 DTM R14 plus | 2005 Audi Allroad Quattro Concept | 2007 Audi APR8 | 2001 Audi Avantissimo Concept | 1991 Audi Avus Quattro Concept | 2003 Audi Le Mans Quattro Concept | 2003 Audi Nuvolari Quattro Concept | 2003 Audi Pikes Peak Quattro Concept | 1980 Audi Quattro | 1984 Audi Quattro | 2006 Audi R10 | 2009 Audi R15 TDI | 2000 Audi R8 | 2001 Audi R8 | 2002 Audi R8 | 2003 Audi R8 | 2007 Audi R8 | 2009 Audi R8 5.2 FSI Quattro | 1999 Audi R8C | 2009 Audi R8 LMS | 2008 Audi R8 V12 TDI Concept | 2008 Audi R8 V12 TDI Le Mans | 2000 Audi Rosemeyer Concept | 1995 Audi RS2 Avant | 2005 Audi RS4 | 1999 Audi RS4 Avant | 2002 Audi RS6 | 2008 Audi RS6 Avant | 2004 Audi RS6 Avant Plus | 2008 Audi RS6 Sedan | 2004 Audi RSQ Concept | 2005 Audi S4 | 2002 Audi S4 Avant | 2007 Audi S5 | 2008 Audi S5 Cabriolet | 2006 Audi S6 | 1996 Audi S8 | 2006 Audi S8 | 2005 Audi Shooting Brake Concept | 2009 Audi Sportback Concept | 1984 Audi Sport Quattro | 1985 Audi Sport Quattro S1 | 1991 Audi Spyder Concept | 2000 Audi Steppenwolf Concept | 2003 Audi TT 3.2 Quattro | 2007 Audi TT 3.2 S-Line | 2010 Audi TT RS | 1996 Audi TTS Concept | 1962 Austin Mini Cooper | 1964 Austin Mini Cooper S | 1968 Austin Mini Cooper S | 1968 Austin Mini Cooper S Works Rally | 1955 Austin Healey 100M | 1966 Austin Healey Sprite Mark IV | 1955 Austin-Healey 100S | 1962 Austin-Healey 3000 MKII | 1967 Austin-Healey 3000 MKIII | 1960 Austin-Healey Sebring Sprite | 1961 Austin-Healey Sprite Mk II | 1927 Austro-Daimler ADM 19/100 Harrington Tourer | 2006 Autodelta Brera J5 3.2 C | 2007 Autodelta GT Super Evo | 1936 Auto Union Type C | 1938 Auto Union Type D | 2000 Avalente Corvette | 2001 Avanti Convertible | 1977 Avanti II | 2008 Avro 720 Mirage | 2009 Aznom-Caterham Seven Superlight


...

T

U

V

W

wikipedia
Etymologische Liste von Unternehmensnamen

(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Etymologische_Liste_von_Unternehmensnamen




X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@_ Welt, Mundo, Monde, Mondo, World
Marke, Marca, Marque, Marca, Brand

A

B

C

Czartowski, Tory
Die 500 bekanntesten Marken der Welt
Ein populäres Lexikon von Adidas bis Zippo

(E?)(L?) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/382185555X/etymologporta-20


(E?)(L?) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/382185555X/etymologety0f-21


(E?)(L?) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/382185555X/etymologetymo-21


(E?)(L?) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/382185555X/etymologety0d-21


(E?)(L?) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/382185555X/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe - Eichborn
Erscheinungsdatum: September 2004
ISBN: 382185555X

(E?)(L?) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3492244998/etymologporta-20


(E?)(L?) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3492244998/etymologety0f-21


(E?)(L?) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3492244998/etymologetymo-21


(E?)(L?) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3492244998/etymologety0d-21


(E?)(L?) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3492244998/etymologpor09-20
PIPER
421 Seiten
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
Hätten Sie gewusst, dass die Computerfirma "Apple" nur deshalb so heißt, weil ihr Gründer eine besondere Vorliebe für Äpfel hatte? Oder dass die Fastfood-Kette "Pizza Hut" gar nichts mit Hüten zu tun hat? In diesem Lexikon erfahren Sie nicht nur das, sondern auch, weshalb es zwei "Budweiser-Biere" gibt, warum "Henkel" seine Waschmittel in manchen Ländern nicht unter dem Markennamen "Persil" verkaufen darf und was "Nokia" mit einem "Marder" zu tun hat. Interessante Unternehmensgeschichten und verblüffende Fakten zu all den Marken, die unser tägliches Leben umgeben.


D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

Schrader, Halwart
Oldtimer-Lexikon
Geschichte, Marken, Technik

(E?)(L?) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3613872617/etymologporta-20


(E?)(L?) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3613872617/etymologety0f-21


(E?)(L?) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3613872617/etymologetymo-21


(E?)(L?) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3613872617/etymologety0d-21


(E?)(L?) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3613872617/etymologpor09-20


(E?)(L?) http://www.deuvet.de/
Oldtimer-Lexikon. Geschichte - Marken - Technik.
von Halwart Schrader
Gebundene Ausgabe - 300 Seiten - Motorbuch Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2003
ISBN: 3613872617

Am 21.04.2005 stöberte ich beim Warten auf den Zug in einem Bahnhofskiosk. Dabei fiel mir ein Buch mit dem Titel "Oldtimer-Lexikon" in die Hände. Da ich kein Autonarr bin, aber das Initialwort "Lexikon" gesehen hatte, las ich mir wenigstens den rückseitigen Klappentext durch:


... Was versteht man unter einem "Innenlenker"? ... Woher kommt das Wort "Phaeton"? Aus welchen Marken entstand der Chrysler- und der General-Motors-Konzern? Wann wurden Bugatti, Fiat, Maybach, Jaguar, Peugeot, Rolls-Royce gegründet? ...Welche Autos schufen die berühmten Konstrukteure Porsche, Giacosa, Issigonis oder Slevogt? Seit wann spricht man überhaupt von einem "Automobil"? ... Herkunft bedeutender Markennamen von 1886 bis heute. ... Definitionen: Oldtimer, Youngtimer, Vintage Car, ... Keimzellen der deutschen Automobilindustrie: Benz, Daimler, Horch, NAG, Opel, Stoewer, Wartburg. ...


Diese Hinweise weckten mein Interesse und ich musste das Buch erwerben. Ich habe es nicht bereut. Natürlich ist es kein wissenschaftliches etymologisches Werk. Aber es bietet (wie auch das Etymologie-Portal) viele Wortgeschichten. Die Herkunft von Automobil-Marken-Namen, mittlerweile untergegangene technische Begriffe, aber auch noch existierende Begriffe aus dem Fachjargon des Automobilbaus und - auch ganz interessant - Beispiele von umgangssprachlichen Scherzbezeichnungen (wie etwa "Buckeltaunus", "Dos-à-dos", "Laubfrosch" oder "Nagelfänger", .

Die Marken- und Wortgeschichten könnten zwar durchweg etwas ausführlicher sein, aber da das Buch verschiedene Interessensgebiete bedienen möchte (z.B. auch der Frage nachgeht, wie man zu einem Oldtimer kommt und diesen über den TÜV bringt) stellen sie nur einen Aspekt von vielen dar.

Dennoch bieten die wohl über 2.000 Lexikoneinträge genügend Lesestoff für Freunde von Wortgeschichten. Gewürzt werden die Beiträge mit 920 überwiegend schwarz-weiss gehaltenen, aber dennoch interessanten Fotografien.

An dem Werk hat auch der "DEUVET mitgewirkt.


Der DEUVET ist der Bundesverband der Deutschen Motorveteranen-Clubs e.V.. Er wird von den deutschen Oldtimerclubs getragen und vertritt die Interessen der gesamten Oldtimerszene gegenüber der Politik, dem Gesetzgeber, den Behörden, sonstigen Institutionen sowie gegenüber den Medien und der Öffentlichkeit. Den DEUVET gibt es seit 1976. Der DEUVET ist als Interessenvertretung registriert beim Deutschen Bundestag.


Damit Sie jedoch nicht warten müssen, bis Sie das Buch in Händen haben, hier ein paar (frei widergegebene) Beispiele.

Innenlenker, Aussenlenker (W3)

Bis 1920 waren die Autos "oben ohne". Die Autofahrer teilten das Schicksal der Kutscher und mussten ihr Fortbewegungsmittel an freier Luft lenken. Bis dann eben die Varianten mit geschlossenem Fahrgastraum kamen, die auch dem Fahrer Unterschlupf gewährten. Die "Innenlenker" hatten also den Lenker innen. Erst danach dürfte wohl zur Unterscheidung auch der Begriff "Außenlenker" entstanden sein (entsprechend dem Begriff "akkustische Gitarre", der erst entstand als es die "elektrische Gitarre" gab). Jedenfalls hielt sich der Begriff "Innenlenker" noch bis 1939 und wurde bis zu dieser Zeit der "Limousine" vorgezogen.

Phaeton (W3)

Der Phaeton war noch ein "Aussenlenker" mit großzügigem Fahrgastabteil. Benannt wurde er nach dem Sonnengeott der griechischen Mythologie. Allerdings erhielt der Tourenwagen seinen Namen auf dem Umweg, d.h. in Anlehnung an eine (ebenfalls geräumige) Kutsche, die bereits vorher nach dem Sonnengott benannt worden war.

Chrysler (W3)

Diese Automobilmarke trägt den Namen des Gründers "Walter P. Chrysler", der die Automobilfirma 1923 in Detroit gegründet hat.

General Motors (W4)

Warum "General Motors" diesen Namen trägt wird nicht explizit erklärt. Möglicherweise soll der Name die weite Verbreitung zum Ausdruck bringen. Immerhin gehörten dem Konzern eine grosse Anzahl bekannter Marken an.

Bugatti (W3)

Die Automarke "Bugatti" wurde 1909 von dem Italiener "Ettore Bugatti" in Molsheim im Elsaß gegründet.

Fiat (W3)

Die bekannteste italienische Automobilfirma ist die Abkürzung für "Fabbrica Italiana Automobili Torino" und wurde ursprünglich "F.I.A.T." geschrieben.

Maybach (W3)

Diese Automobilmarke wurde 1921 in Friedrichshafen von "Karl Maybach" als "Maybach Motoren Werke" gegründet.

Jaguar (W4)

Warum der "Jaguar" diesen Namen trägt wird aus dem Eintrag im Oldtimer-Lexikon nicht ersichtlich. Nachdem 1935 erstmals ein Sportwagen unter der Modellbezeichnung "Jaguar" herauskam wurde der Name (erst) nach 1945 zum Markennamen.
Neben Assoziationen zur Schnittigkeit der Modelle könnte vielleicht auch der Name des Gründers "William Lyons" (engl. "lion" = "Löwe") Anlaß zu Assoziationen gewesen sein. Dieser hatte ursprünglich 1920 die "Swallow Sidecar Company" gegründet.

Peugeot (W3)

Die Familie "Peugeot" hatte bereits ein Industrieunternehmen (Eisen- und Haushaltswaren, Eisengiesserei), als "Armand Peugeot" 1882 zunächst Fahrräder und dann 1888 Dampfwagen und ab 1894 (Auto-)Motoren baute. Daraus entwickelte sich die heutige Automarke.

Rolls-Royce (W3)

Der "Rolls-Royce" ist nicht der "rollende Royce" sondern trägt die Namen der Gründer "Charles Stewart Rolls" und "Henry Frederick Royce".

Giacosa-Prinzip (W3)

Das "Giacosa-Prinzip" trägt den Namen des italienischen Ingenieurs "Dante Giacosa" und bezeichnet das Bauprinzip für einen quer eingebauten Frontmotor, bei welchem ein nicht mittig angeordneter Abtrieb zu den angetriebenen Vorderrädern durch ungleich lange Wellen erfolgt, die dennoch gleiche Massen aufweisen.

Automobil, automobile (W3)

Das "Automobil" erhielt seinen Namen 1891 von Peugeot in der Form des frz. "l'automobile". Anfang des 20.Jh. kam es dann auch nach Deutschland und wurde auch schon bald als "Auto" abgekürzt. Obwohl die offizielle Bezeichnung schon recht früh "Kraftwagen" oder "Kraftfahrzeug" lautete ist es umgangssprachlich noch recht lebendig.

Benz, Daimler, Daimler-Benz (W3)

Die 1926 gebildete "Daimler-Benz AG" ging aus der Fusion der von Carl Benz (1844-1929) gegründeten Firma mit der der von "Gottlieb Daimler" (1834-1900) gegründeten Firma hervor.

Horch
Audi (W2)

"August Horch" gründete 1900 in Köln-Eberfeld eine Automobilfirma. 1909 verließ er wegen grosser Unstimmigkeiten mit dem Vorstand seine eigene Firma um eine neue Firma "Audi" zu gründen. Die Anekdote besagt, dass er die Idee zu dem neuen Markennamen beim Vokabellernen seines Sohnes hatte (lat. "audi" = "höre!" = "horch!").

NAG (W3)

Dies Abkürzung steht für die von 1908 bis 1934 bestehende "Nationale Automobil Gesellschaft".

Opel, Lutzmann-Wagen (W3)

Der Markenname "Opel" geht auf "Adam Opel" zurück der in Rüsselsheim seit 1862 zunächst Nähmaschinen und dann ab 1887 Fahrräder herstellte. Seine Söhne stellten dann 1899 erstmals den "Lutzmann-Wagen" her, der seinen Namen dem Konstrukteur "Friedrich Lutzmann" (1859-1930) verdankt.

Stoewer (W3)

"Emil Stoewer" und "Bernhard Stoewer" stellten zunächst Nähmaschinen und Fahrräder her. 1899 stiegen sie dann ins Automobilgeschäft ein. In den 1930er Jahren wurde die Produktion jedoch eingestellt und der Markenname "Stoewer" ist heute nur noch in Liebhaberkreisen bekannt.

Wartburg (W2)

Der "Wartburg" klingt unweigerlich nach DDR. Dort wurde der Wagen mit dem Dreizylinder-Zweitaktmotor seit 1956 gebaut. Allerdings gab es von 1898 bis 1903 schon mal einen "Wartburg", der in der Fahrzeugfabrig Eisenach hergestellt wurde. In beiden Fällen dürfte jedoch die über Eisenach gelegene "Wartburg" Namensgeber gewesen sein.
Die thüringische "Wartburg" (auf der Luther 1521-1522 Zuflucht fand) wurde um 1200 erbaut und verdankt ihren Namen dem ahd. "warta" = "Ausguck", "Wachtturm". Dass viele Burgen als "Wachtburgen" errichtet wurden zeigt sich schon an der Vielfalt der vorkommenden Burgen-Bezeichnungen: "Wart", "Wartau", "Wartburg", "Wartenau", "Wartenbach", "Wartenberg", "Wartenfels", "Wartensee", "Wartenstein", "Warthausen", "Warthenberg", "Warthof", "Wartleitern", "Wartstein".

Buckeltaunus, Buckelvolvo (W3)

Der Ford Taunus 1939 hatte einen ausgeprägten "Buckel", dem er die scherzhafte Bezeichnung zu verdanken hatte. Auch die Volvo-Modelle 444 (1945-1958) hatten einen ausgeprägten Rücken und wurde deshalb auch "Buckelvolvo" genannt.

Dos-à-dos (W2)

"Dos-à-dos"-Modelle dürften heute aus Sicherheitsgründen wahrscheinlich nicht mehr hergestellt werden. Jedenfalls sitzen die Fahrgäste darin mit dem Rücken zum Fahrer (also Rücken-an-Rücken) und blicken nach hinten auf die Strasse und die Landschaft. Als Beispiel sind der Dos-à-dos Benz 1896 und der Zündapp 1957 im Oldtimer-Lexikon abgebildet.

Laubfrosch, dasselbe in Grün (W1)

Zum "Laubfrosch" findet man eine wirklich interessante Wortgeschichte. Den 1924-1928 hergestellten Zweisitzer "Opel 4 PS" mit Spitzheck gab es anfangs nur in froschgrüner Lackierung. Es handelte sich dabei um eine Kopie des "Citroen 5HP". Diesen gab es vorwiegend in der Farbe Gelb. Und nun gab es "dasselbe in Grün".

Nagelfänger (W2)

Die "Nagelfänger" waren Konstruktionen die (während des Fahrens) Nägel aus den Reifen der Automobile und der Fahrräder entfernen sollten. Das Problem wurde durch die vielen verlorenen Huf-Nägel der Pferde verursacht. Da es heute kaum noch Pferdefuhrwerke auf den Strassen gibt, gibt es auch wesentlich weniger Nägel auf den Strassen. Damit ist der "Nagelfänger" an den Fahrzeugen und aus der Altagssprache verschwunden.

Erstellt: 2005-05

T

U

V

W

X

Y

Z