Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@_ Welt, Mundo, Monde, Mondo, World
Phobie, Fobia, Phobie, Fobia, Phobia

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Phobos
Phobos-Grunt (W3)

Der Marsmond "Phobos" hat einen Durchmesser von 20 Kilometer, und ähnelt einer Kartoffel. Warum die kosmische Knolle als griech. "phóbos" = "Furcht" benannt wurde, ...?

Eine russische Marsmission trägt den Namen "Phobos-Grunt" = "Furcht-Grunzen".

(E?)(L?) http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32171/1.html

Das Geheimnis der kosmischen Knolle
Hans-Arthur Marsiske 02.03.2010

Die europäische Raumsonde "Mars Express" kommt dem Marsmond "Phobos" so nah wie nie zuvor

Die Raumsonde Mars Express umkreist seit Weihnachten 2003 unseren kosmischen Nachbarn. Es ist die erste Mission zu einem anderen Planeten, die Europa komplett in eigener Regie realisiert hat. Die Kameras, Spektrometer und Radarsensoren sind zumeist auf den roten Planeten selbst ausgerichtet, den die Sonde auf einem stark elliptischen Orbit umkreist. Der niedrigste Punkt der Umlaufbahn liegt etwa 250 Kilometer über der Marsoberfläche, der höchste ist 11.100 Kilometer entfernt. Dadurch kommt Mars Express immer wieder in die Nähe des Marsmondes "Phobos", der den Planeten in einer Entfernung von über 9.000 Kilometern umkreist. Bei solchen Gelegenheiten ändert die Sonde dann schon mal die Blickrichtung ihrer Sensoren und schaut sich den unregelmäßig geformten Begleiter des Planeten genauer an - diesmal aus sehr geringer Entfernung.
...
Die jetzigen Phobos-Vorbeiflüge von Mars Express, die bis 26. März (2010) fortgesetzt werden, dienen auch der Suche nach Landeplätzen für die russische Mission "Phobos-Grunt". Mit einem Roboterarm soll die Sonde im Jahr 2012/13 auf dem Marsmond Bodenproben einsammeln und zur Erde schicken.
...


Erstellt: 2010-03

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z