Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@_ Welt, Mundo, Monde, Mondo, World
Religion, Religión, Religion, Religione, Religion

A

abc-der-menschheit
Islamwissenschaft

(E?)(L?) http://www.abc-der-menschheit.de/coremedia/generator/wj/de/03__Geisteswissenschaften/01__Vermitteln/Islamwissenschaft.html

Ausgangspunkt

Der Islam ist eine der Weltreligionen. Die islamische Welt umfasst heute Teile Europas, Asiens und Afrikas. Sie reicht von der Atlantikküste bis zu den Philippinen und von den Küsten Ostafrikas bis zu den Strömen Sibiriens.

Gegenstand

Geografisch von Nordafrika bis Indonesien, zeitlich von den Tagen Mohammeds bis heute, sprachlich von "Arabisch" bis "Persisch" - das Forschungsgebiet der Islamwissenschaften umfasst ein riesiges Spektrum. Im Mittelpunkt stehen Fragestellungen zu Religion, Kultur, Geschichte und Gesellschaft der islamisch geprägten Völkerschaften. Warum ist das Osmanische Reich zugrunde gegangen? Diese Frage könnte ebenso im Rahmen eines islamwissenschaftlichen Studiums diskutiert werden wie die Frage nach der Funktion oder Wirkung des Islams im indonesischen Kulturraum. Das große Themenspektrum und die multidisziplinäre Ausrichtung bringen es mit sich, dass sich an den verschiedenen Hochschulstandorten unterschiedliche Schwerpunkte herausgebildet haben. Wichtige Sprachen der Islamwissenschaften sind "Arabisch", "Türkisch" und "Persisch".


arte
Christentum-Glossar

(E?)(L?) http://www.arte.tv/de/geschichte-gesellschaft/archivs/geburt-des-christentums/Programm--Autoren--Wissenschaftler/388050.html
Die Geburt des Christentums - von Jérôme Prieur und Gérard Mordillat
Die Geburt des Christentums | Die Haupt-Themen | Corpus Christi | Glossar | Historischer Kontext | Interview Autoren | Bibelzitate (E?)(L?) http://www.arte.tv/de/suche/388054.html
Im Glossar findet man:
APOKRYPHEN | CHRIST | CHRISTEN | DEUTERONOMIUM | DIASPORA | DOKETEN | EBJONITEN (von hebr. die Armen) | EPISTEL | ESCHATOLOGIE | ESSENER | EXEGESE | GENTILEN | GESETZ | GLAUBENSBEKENNTNIS | GNOSIS | GOTTESFÜRCHTIGE | HEBRÄER | HEIDENCHRISTEN | HELLENISTEN | KANONISCH | KERYGMA | KIRCHE | KIRCHENVÄTER | LOGION | MISCHNA | NATIONEN | PARUSIE | PHARISÄER | Q | SADDUZÄER | SCHRIFT | SYNEDRION | SCHABBAT oder SABBAT | SEPTUAGINTA | SYNOPTIKER | TALMUD | TÄUFER | THORA | ÜBERLIEFERUNG | ZELOTEN

B

bbc
Guide to the Religions of the World

(E?)(L?) http://www.bbc.co.uk/worldservice/people/features/world_religions/
Informationen zu Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam, Judaismus und Sikhism.


Featured religions and beliefs


bbc
Religion and Ethics » Tools » Civilisations Timeline

(E?)(L1) http://www.bbc.co.uk/religion/


(E?)(L1) http://www.bbc.co.uk/religion/tools/civilisations/

Civilisations is a multi-dimensional picture of human history, where you're in charge of the timeline.
It uses web technology to reveal the sweep of historical forces and the rise and fall of great empires and ideas over 5000 years in a way that no book could ever do.

And it does it your way. You can customise Civilisations to show you the things that interest you. The best way to understand Civilisations is to have a go.

Every effort has been made to depict empires accurately but the nature of the project sometimes required a generalisation of the data. For instance, the map of Buddhism shows that Buddhists only lived in India in the first century, but isolated Buddhist communities may have existed elsewhere.

Technology: You will need the Flash 6 player to use Civilisations.
Please visit BBC Webwise for help on downloading and installing the Flash plug-in.


(E?)(L1) http://www.bbc.co.uk/religion/tools/civilisations/civlaunch.shtml


bessereweltlinks
Religionen-Links

(E?)(L?) http://www.bessereweltlinks.de/index.php?cat=4155&thema=Religionen

Portale / Artikelsammlungen (8) | Allgemeines zu Religion (49) | Christentum (1895) | Islam (699) | Buddhismus (155) | Hinduismus (4) | Judentum (55) | Taoismus (2) | Baha`i (37) | Quäker (10) | Unitarier (4) | Religionsfreiheit (4) | Religiöse Toleranz (7) | Atheismus (28) | Vorbilder zur Religion (1) | Vorbilder zu Sozialer Gerechtigkeit & Religion (1) | Meditation / Kontemplation (23) | Esoterik (9) | `Sekten` (81) | Verschiedenes (4) | Unsere ENGLISCHEN Links ! (1)


bibleserver
Nave's Topical Bible
Bible-Index

(E?)(L?) http://www.bibleserver.com/
Hier findet man folgende Bibel-Angebote:
(in den Sprachen: de, en, fr, it, nl, es, pt, no, sv, dk, pl, cz, sk, hu, ro, bg, hr, ru, tr, ar)

bnf.fr - LdpTBC
Livres de parole, Torah, Bible, Coran

(E?)(L?) http://expositions.bnf.fr/parole/

en images arrêt sur... gros plans


Erstellt: 2016-05

C

D

Diaspora (W3)

(E3)(L1) http://www.hanisauland.de/info/allebegriffe.html

...
Wenn Juden in einer Gegend leben, wo sonst fast nur Menschen mit einer anderen Religion wohnen, leben sie in der "Diaspora". Oder wenn Christen zum Beispiel in Indien wohnen, leben sie "in der Diaspora", weil dort die meisten Menschen Hinduisten sind. Das Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Zerstreuung" - die Menschen einer bestimmten Religion leben also nicht als große Gemeinschaft zusammen, sondern sind "in alle Welt zerstreut".
...


E

F

feste-der-religionen
Feste der Religionen

(E?)(L?) http://www.feste-der-religionen.de/feste/
Alphabetische Liste vorhandener Artikel auf dieser Homepage.

G

geonames
Monotheistic Religions in various languages
Religionen in vielen Sprachen

(E?)(L?) http://www.geonames.de/religion.html
(sorted by language family)

H

I

Islam (W3)

(E3)(L1) http://www.hanisauland.de/info/allebegriffe.html

...
Der "Islam" ist eine der großen Religionen unserer Welt. Ungefähr 700 Millionen Menschen vor allem in Asien und Afrika bekennen sich zum Islam, sie werden "Moslems" oder "Muslime" genannt. Sie verehren nur einen Gott, den sie "Allah" nennen. Dieser Gott wählte, so heißt es in der Überlieferung, den Kaufmannssohn "Mohammed" als seinen Propheten aus.

"Mohammed" begründete zwischen den Jahren 610 und 632 im arabischen Mekka und Medina die "islamische Religion" ("Islam" ist arabisch und heißt "Ergebung in Gottes Willen").
...


J

K

L

M

N

O

orf
Religionen-Lexikon
Religion-Biographien
Kirchenglocken

(E?)(L1) http://religion.orf.at/


(E?)(L1) http://religion.orf.at/projekt02/religionen/religionen.htm
Im "LEXIKON RELIGIONEN" findet man:

Unter "Fachartikel" gab es am 10.04.2004 folgende Beiträge:

P

Q

R

Religion von @_
Religion von Welt

Religion von @_ - Welt ist / sind:

(E?)(L?) https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/xx.html

...
Religions:
Christian 33.35% (of which Roman Catholic 16.83%, Protestant 6.08%, Orthodox 4.03%, Anglican 1.26%), Muslim 22.43%, Hindu 13.78%, Buddhist 7.13%, Sikh 0.36%, Jewish 0.21%, Baha'i 0.11%, other religions 11.17%, non-religious 9.42%, atheists 2.04% (2009 est.)
...


Erstellt: 2012-07

S

sacred-texts.com
Books about Religion, Mythology, Folklore and the Esoteric

(E?)(L?) http://www.sacred-texts.com/

Welcome to the largest freely available archive of online books about religion, mythology, folklore and the esoteric on the Internet. The site is dedicated to religious tolerance and scholarship, and has the largest readership of any similar site on the web.

Topics


Erstellt: 2014-01

T

speedbible
Die Bibel in mehreren Sprachen

(E?)(L?) http://www.speedbible.com/

The Book of Jasher | The Complete Works of Josephus | Albanian Bible | American Standard Bible | Bible in Basic English | Bulgarian Bible | Cebuano Bible | Chinese Union Bible (Big 5 Encoding) | Chinese Union Bible (GB Encoding) | Croatian Bible | Darby's English Translation Bible | Douay Rheims Bible | Dutch StatenVertalings Bible 1715 | Finnish Bible | French Bible (Louis Segond) | Gaelic Bible (Manx) | Gaelic Bible (Scots) | German Bible (Luther Elberfelder Bibel) | Haitian Creole Bible | Hebrew Old Testament | Hungarian Bible | Italian Bible (La Bibbia) | | Korean Bible | Latin Vulgate Bible | Latvian New Testament | Maori Bible | Modern Greek Bible | Norwegian Bible | Portuguese (Brazilian) Bible | Rumanian Bible | Russian Bible | K018-R Encoding | Russian Bible | Spanish Bible (La Biblia Reina Valera) | Swahili Bible | Swedish Bible 1917 | Tagalog Bible (John and James) | Thai Bible King James Version (Philip Pope) | Ukrainian Bible | Uma New Testament | Vietnamese Bible VNI-Times | Vietnamese Bible UTF-8 Encoding | World English Bible | Noah Webster Bible | Weymouth New Testament | Young's Literal Translation Bible


U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@_ Welt, Mundo, Monde, Mondo, World
Religion, Religión, Religion, Religione, Religion

A

Auffarth, Christoph (Autor) / Kippenberg, Hans G. / Michaels, Axel (Herausgeber)
Wörterbuch der Religionen

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3520140012/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3520140012/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3520140012/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3520140012/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3520140012/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 589 Seiten
Verlag: Kröner; Auflage: 1., Aufl. (18. August 2006)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
Das vollständig neu verfaßte Wörterbuch der Religionen orientiert mit rund 2600 Stichwörtern über die Manifestationen des Religiösen - in Gesellschaft und Wirtschaft, im privaten Verhalten, im Umgang mit dem Tod, in der Erwartung von Heil und Gefährdung, in der Erfahrung des Göttlichen, in der Strukturierung von Raum und Zeit, in religiösen Gruppierungen, Kulten und Festen, in Theologie, Dogma und Kritik, in religiösen Symbolen und Mythen sowie schließlich in der Religionswissenschaft. Es informiert über die wichtigsten Namen und Sachbegriffe der Religionen der Welt von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Zugleich weist es den Leser in die Betrachtungsweise der modernen Religionswissenschaft ein, die christlich oder antichristlich geprägte Grundbegriffe kritisch überprüft und die Religionen außereuropäischer Kulturen deren eigenem Verständnis entsprechend zu erfassen sucht. Siebzig speziell für die einzelnen Religionen und Bereiche zuständige Autorinnen und Autoren des Lexikons garantieren für zuverlässige Information aus erster Hand.

Über den Autor
Dr. Dr. Christoph Auffarth ist Professor für Religionswissenschaft an der Universität Bremen.

Axel Michaels ist Religionswissenschaftler und Indologe. Er lehrt als Professor für Klassische Indologie an der Universität Heidelberg. Erschienen sind von ihm bisher "Der Hinduismus" (1998) sowie "Klassiker der Religionswissenschaft"(1997).


B

Bertholet, Alfred (Autor) / Campenhausen, Hans Frhr. von (Autor) / Goldammer, Kurt (Autor)
Wörterbuch der Religionen

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3520125048/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3520125048/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3520125048/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3520125048/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3520125048/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 679 Seiten
Verlag: Kröner; Auflage: 4 (1985)


Kurzbeschreibung
Dieses Wörterbuch dient dem Verständnis und der zuverlässigen Orientierung über die gesamte Religionsgeschichte sowie über die Kirchen- und Dogmengeschichte. Es bringt Wissenswertes über die verschiedenen Religionen und religiösen Sekten, ihre Götter, Lehrer und Propheten, ihre Mythen, heiligen Schriften, Kultformen und Mysterien, aber auch über Aberglauben, Magie und verwandte Gebiete.


Bowker, John (Autor) / Golzio, Karl-Heinz (Übers.) (Autor)
Das kleine Oxford-Lexikon der Weltreligionen

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3866475225/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3866475225/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3866475225/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3866475225/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3866475225/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 836 Seiten
Verlag: Anaconda (30. September 2010)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
In kompakter Form bietet "Das kleine Oxford-Lexikon der Weltreligionen" den aktuellen Wissensstand zu den großen Religionen der Menschheitsgeschichte. Neben Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus finden auch ihnen verwandte Glaubensrichtungen, Bewegungen und Sekten breite Berücksichtigung. Mit seinen fundierten Informationen und zahlreichen Querverweisen in mehr als 8200 Einträgen sowie einem ausführlichen Sachindex ist es ein kompetenter Führer durch die Welt der großen Religionen.

Über den Autor
John Bowker war Fellow des Trinity College, Cambridge, Professor of Religious Studies an der Universität Lancaster und am Gresham College, London, sowie Gastprofessor an den Universitäten von Pennsylvania und North Carolina State. Er ist Verfasser zahlreicher Bücher.Dr. phil. Karl-Heinz Golzio, geboren 1947, Studium der Vergleichenden Religionswissenschaft, Indologie und Orientalischen Kunstgeschichte, arbeitet am Indologischen Seminar der Universität Bonn. Zahlreiche Veröffentlichungen u.a. zu Themen der indischen Philosophie und zum Buddhismus.


Erstellt: 2010-10

Bowker, John
Religionen der Welt
Cambridge Illustrated History

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3896782444/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3896782444/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3896782444/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3896782444/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3896782444/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Primus Verlag; Auflage: 1 (April 2004)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
Es gibt wohl kaum eine Kultur, die nicht durch die Religion - in welcher Ausprägung und Form auch immer - entscheidend beeinflusst wäre. Will man andere Kulturkreise, die Menschen, die dort oder auch in unserer unmittelbaren Nachbarschaft leben, verstehen, so sollte man mehr wissen über ihren Glauben, ihre Religion. Der in der Reihe »Cambridge Illustrated History« erschienene und von dem renommierten Religionswissenschaftler John Bowker herausgegebene Band stellt die Religionen der Welt vor. Er verfolgt dabei ihre Geschichte zurück bis zu den Ursprüngen, führt in Glaubensinhalte, in unterschiedliche Traditionen und Ausprägungen (etwa des Buddhismus), in Entwicklung und Verbreitung ein. Interessant ist dabei auch der Aspekt des Synkretismus, der wechselseitigen Beeinflussung und Durchdringung von alten und neuen Religionen. Auch wird die Geschichte der Religionen immer in den historisch-politischen Kontext eingebettet. Der Band beginnt mit den indischen Religionen und der Hindu-Tradition als einer der ältesten religiösen Traditionen und geht dann auf der Zeitleiste vorwärts bis zum Islam als vergleichsweise ›junger‹ Religion. Im Serviceteil geben eine Zeittafel sowie eine umfangreiche Chronologie einen raschen Überblick über Geschichte und Verbreitung der Religionen, ein ausführliches Literaturverzeichnis bietet für jedes Kapitel Literatur zum Weiterlesen.

Über den Autor
John Bowker, Religionswissenschaftler, hat derzeit eine Professur am Gresham College, London, und ist gleichzeitig assoziierter Professor an der University of Pennsylvania und der North Carolina State University. Er ist Fellow des Trinity College, Cambridge. Bowker hat zahlreiche Bücher zum Thema Religion verfasst und herausgegeben, u.a.: »The Complete Bible Handbook« (1998), »What Muslims believe« (1995), »The Oxford Dictionary of World Religion« (1997, dt.: »Oxford Lexikon der Weltreligionen«)


C

Cook, F. C. (Autor)
The Origins of Religion and Language Considered in Five Essays

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/0548089205/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/0548089205/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/0548089205/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/0548089205/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/0548089205/etymologpor09-20
Taschenbuch: 496 Seiten
Verlag: Kessinger Pub Co (5. Mai 2006)
Sprache: Englisch


Kurzbeschreibung
This scarce antiquarian book is a selection from Kessinger Publishings Legacy Reprint Series. Due to its age, it may contain imperfections such as marks, notations, marginalia and flawed pages. Because we believe this work is culturally important, we have made it available as part of our commitment to protecting, preserving, and promoting the worlds literature. Kessinger Publishing is the place to find hundreds of thousands of rare and hard-to-find books with something of interest for everyone!

Product Description
Originally published in 1884. This volume from the Cornell University Library's print collections was scanned on an APT BookScan and converted to JPG 2000 format by Kirtas Technologies. All titles scanned cover to cover and pages may include marks notations and other marginalia present in the original volume.


(E?)(L?) http://www.kessinger.net/

The origins of religion and language, considered in five essays - Cook, F. C. (Frederic Charles), 1810-1889
On the Rig Veda, specially on its religious system.
On the Persian cuneiform inscriptions and the Zend Avesta.
On the Gâthâs of Zoroaster.
On languages, ancient and modern.
On Egyptian, compared with Semitic, Aryan and Turanian words


Erstellt: 2010-09

D

Digitale Bibl. DB000047
Lexikon des Islam
Geschichte - Ideen - Gestalten
Von Adel Theodor Khoury, Ludwig Hagemann und Peter Heine

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3898534472/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3898534472/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3898534472/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3898534472/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3898534472/etymologpor09-20


(E?)(L1) http://www.digitale-bibliothek.de/band47.htm

Geschichte - Ideen - Gestalten
Von Adel Theodor Khoury, Ludwig Hagemann und Peter Heine

Das Lexikon erschließt die komplexe Welt des Islam, einer der drei großen Weltreligionen, deren Ausstrahlungskraft sich in den vergangenen Jahren enorm verstärkt hat. In über 450 ausführlichen Artikeln behandelt es die theologische Lehre, die gesetzlichen Bestimmungen, die kulturellen Ausprägungen, die herausragenden Persönlichkeiten, die religionsgeschichtlichen Weichenstellungen und die Ansatzpunkte für einen interreligiösen und interkulturellen Dialog. Weiterführende Literaturhinweise und die Übersetzung zentraler Textstellen des Korans ergänzen das im deutschen Sprachraum konkurrenzlose Standardwerk der international ausgewiesenen Islamkenner Adel Theodor Khoury (Professor für Religionswissenschaft in Münster), Ludwig Hagemann (Professor für Missionswissenschaft in Würzburg) und Peter Heine (Professor für Islamwissenschaften in Münster).


E

F

Fischer, Detlef
Zitatenschatz der Weltreligionen

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3402054698/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3402054698/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3402054698/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3402054698/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3402054698/etymologpor09-20
Taschenbuch: 462 Seiten
Verlag: Aschendorff Verlag; Auflage: 1 (September 2003)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
In diesem Nachschlagewerk hat Detlef Fischer mehr als 8.000 Zitate aus dem Schrifttum der fünf großen lebenden Religionen zusammengetragen. Die Auszüge aus den kanonischen Texten (Bibel, Talmud, Koran, heilige Schriften der Hindus, Lehrreden Buddhas) sind nach über 500 Stichworten geordnet. Zusätzlich kommen auch Gedanken von Dichtern und Denkern zur Geltung, die ihre Religion in den Jahrhunderten nach ihrer Gründung geprägt, ausgeformt und auch kritisch begleitet haben. Auf diese Weise ergibt sich ein farbiges Mosaik religiösen Gedankengutes, das sich unmittelbar aus den Quellen speist. Einzigartig im deutschen Sprachraum ist die Fülle an Zitaten aus den drei orientalischen Religionen Islam, Hinduismus und Buddhismus. Das Buch lädt durch seinen Aufbau zu vergleichendem Lesen ein und fördert dadurch auf besondere Weise den interreligiösen Dialog.


G

H

I

J

K

Köhler, Peter (Autor)
50 Klassiker
Religionen
Glaubenslehre von Abraham bis Zarathustra

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3836926172/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3836926172/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3836926172/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3836926172/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3836926172/etymologpor09-20
Broschiert: 272 Seiten
Verlag: Gerstenberg Verlag; Auflage: 1. Auflage (28. Juni 2010)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
Nichts bewegt und erschüttert die Welt so sehr wie religiöser Glaube. Er führt die Menschen zu kulturellen Höchstleistungen und unvorstellbaren Verbrechen. Er tritt sanft und ehrbar auf, aber auch brutal und hetzerisch. 50 wichtige Religionsstifter und Glaubenslehrer aus beinahe 4000 Jahren Geschichte stellt Peter Köhler in seinen fundierten und meinungsstarken Essays vor. Von Abraham über Buddha, Echnaton, Luther und Joseph Smith bis hin zu Huldrych Zwingli spannt sich der Bogen eindrucksvoller Porträts, notwendiger Aufklärung und unbekannter Details. Abgerundet wird der abwechslungsreich bebilderte Band durch 50 Faktenseiten mit Biografie, Lese-, Film- und Besichtigungstipps sowie ausführliche Personen- und Sachregister.

Über den Autor
Peter Köhler, geb. 1957 in Nordhessen, promovierte in Germanistik mit einer Arbeit über Nonsensliteratur und war unter anderem Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen. Er ist als freier Journalist und Autor tätig und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Er lebt in Göttingen.


(E?)(L?) http://www.gerstenberg-verlag.de/index.php?id=50klassiker


Erstellt: 2010-06

L

M

N

O

P

Panati, Charles
Populäres Lexikon religiöser Bräuche und Gegenstände
Von Altar bis Yin und Yang

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3492237967/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3492237967/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3492237967/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3492237967/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3492237967/etymologpor09-20
Taschenbuch
Verlag: Piper; Auflage: 2 (2002)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
Weshalb bevorzugte die Heilige Schrift Priesterinnen? Woher kommt der Rosenkranz? Warum meiden Muslime bestimmte Gemüsesorten, und wieso essen Juden kein Schweinefleisch? Bestsellerautor Charles Panati führt kenntnisreich und unterhaltend durch die fünf großen Religionen. Ein spannend erzähltes Lexikon, das gläubigen wie ungläubigen Menschen überraschende Einsichten eröffnet. - »Dieses Buch ist eine dicke Empfehlung wert.« (Die Woche)


Q

R

S

Stiegler, Holger (Autor)
Religionen der Welt für Besserwisser
So können Sie mitreden

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3811224069/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3811224069/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3811224069/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3811224069/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3811224069/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Verlag: Gondrom Verlag GmbH (August 2004)
Sprache: Deutsch

T

U

V

W

X

Y

Z