Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@_ Welt, Mundo, Monde, Mondo, World
Zahlen, Número, Nombre, Numero, Number
neun, nueve, neuf, nove, nine, lat. "novem"
Zahl 00009 in Alltag und Sprache

A

B

C

Cloud Nine - Rose

(E?)(L?) http://www.helpmefind.com/plant/plants.php
Cloud Nine | Cloud Nine (Shrub, Warriner, 1982) | Cloud Nine (Shrub, 1999)

(E?)(L?) http://www.hortico.com/roses/roseindex.asp?va=y
Cloud Nine - Hybrid Teas

Erstellt: 2012-01

cloud nine (W3)

Engl. "cloud nine", oder vielmehr "to be on cloud nine" = dt. "glücklich sein", "wunschlos glücklich sein" stammt aus der Zeit, in der der US-Wetterdienst die Wolken in neun Kategorien eingeteilt hatte. Und Nr. 9 waren die höchsten Wolken.

Im Deutschen schwebt man im siebten Himmel, in den USA sitzt man auf Wolke neun. der Ausdruck amerik. "to be on cloud nine" geht möglicherweise zurück auf das amerikanische Wetteramt und dessen Wolkenklassifizierung. Den Ausdruck findet man seit Mitte des 20. Jahrhunderts.

Ein weiterer Hinweis zu "cloud nine" bezieht sich auf den 9ten und höchsten Himmel in Dante’s Paradise, dessen Einwohner am glückseligsten sind, weil sie Gott am nächsten sind.

The term comes from meteorologists (weather experts) who will tell you that the highest clouds are about eight miles high. To be on cloud nine means to be even higher, and therefore ecstatically happy.

- to be over the moon
- to be in seventh heaven

In America you may hear the term, to be "on cloud seven" which means to be in a narcotic trance or "on a high".

(E?)(L?) http://www.business-english.de/daily_mail_quiz.day-2009-09-02.html


(E?)(L?) http://www.geo.de/GEOlino/mensch/redewendungen/englisch


(E?)(L?) http://www.geo.de/GEOlino/mensch/redewendungen/englisch/58167.html

To be on Cloud Nine
...
Welche Erklärung auch immer die richtige sein mag, eins steht fest: Besonders, seit der Ex-Beatle George Harrison in den Achtziger-Jahren eine Platte mit dem Namen "Cloud Nine" herausbrachte, hat sich der Begriff im englischsprachigen Raum durchgesetzt und die "Wolke Sieben" verdrängt. Auch der Musiker Bryan Adams sang 1998 über "Cloud Number Nine". So haben also mal wieder Popstars dazu beigetragen, dass sich Redewendungen verändern. Und wer weiß, vielleicht werden auch wir bald nicht mehr auf Wolke Sieben schweben, sondern nur noch auf Wolke Neun?


(E?)(L?) http://www.graines-et-plantes.com/index.php?Page=plantes&listeplantes=nomslatin


(E?)(L?) http://www.graines-et-plantes.com/index.php?LaPlante=Cornouiller-%E0-grandes-fleurs-florida-Cloud-Nine
Cornouiller à grandes fleurs florida 'Cloud Nine'

(E?)(L?) http://www.lib.ru/ENGLISH/american_idioms.txt


(E?)(L?) http://www.oedilf.com/db/Lim.php?Word=cloud nine
Limericks on cloud nine

(E?)(L?) http://www.owad.de/owad-archive-quiz.php4?id=1256


(E?)(L?) http://www.owad.de/owad-archive-quiz.php4?id=383


(E?)(L?) http://www.phrases.org.uk/a-phrase-a-week/index.html


(E?)(L?) http://www.phrases.org.uk/meanings/on-cloud-nine.html


(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/cloud nine


(E?)(L?) http://users.tinyonline.co.uk/gswithenbank/sayindex.htm


(E?)(L1) http://www.top40db.net/Find/Songs.asp?By=Year&ID=1968
Cloud Nine - by The Temptations

(E?)(L1) http://www.top40db.net/Find/Songs.asp?By=Year&ID=1969
Cloud Nine - by Mongo Santamaria

(E?)(L1) http://www.top40db.net/Find/Songs.asp?By=Year&ID=1987
Cloud Nine - by George Harrison

(E?)(L1) http://www.usingenglish.com/reference/idioms/c.html


(E1)(L1) http://www.w-akten.de/worte.phtml


(E1)(L1) http://www.word-detective.com/backidx.html


(E?)(L?) http://www.wordorigins.org/index.php/site/comments/cloud_nine/


(E1)(L1) http://www.worldwidewords.org/


(E1)(L1) http://www.worldwidewords.org/qa/


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=cloud nine
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "cloud nine" taucht in der Literatur um das Jahr 1880 / 1950 auf.

Erstellt: 2012-01

D

E

F

G

Gigabyte
GB (W3)

"Gigabyte" (GB) bezeichnet 2**30 (= 1,073,741,824) Bytes, was etwa 10**9 = 1,000,000,000 Bytes sind.

Gebildet wurde "Gigabyte" zu griech. "gígas" = "riesig gross" (vgl. "Gigant").

(E?)(L?) http://www.1000conversions.com/


(E?)(L?) http://www.artlebedev.com/everything/matryoshkus/blanco/

Bit, byte, kilobyte, megabyte, gigabyte and terabyte take shape of Matryoshka dolls to make the right sequence.


(E?)(L?) http://www.businessdictionary.com/terms-by-letter.php?letter=G


(E6)(L2) http://www.computerhilfen.de/lexikon.php


(E?)(L?) http://www.dicofr.com/cgi-bin/n.pl/dicofr/firstchar/g


(E?)(L?) http://www-306.ibm.com/software/globalization/terminology/index.jsp


(E?)(L?) http://www.jargonf.org/


(E?)(L?) http://jargonf.org/wiki/Japanese_gigabyte
Japanese gigabyte

(E?)(L?) http://www.netlingo.com/inframes.cfm


(E6)(L1) http://www.onlineconversion.com/


(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/gigabyte


(E6)(L?) http://www.tasklist.org/tasklist_g.html
GigaByte.exe

(E?)(L1) http://whatis.techtarget.com/definitionsAlpha/0,289930,sid9_alpG,00.html


(E?)(L?) http://www.umrechnungstabelle.de/


(E6)(L1) http://webopedia.com/quick_ref/FileSizeConversionTable.asp


(E?)(L?) http://webopedia.com/TERM/g/gigabyte.html


(E6)(L1) http://mathworld.wolfram.com/letters/G.html


(E1)(L1) http://www.wortwarte.de/
gigabyteweise

(E1)(L1) http://www.xs4all.nl/~adcs/woordenweb/g/G.htm


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=Gigabyte
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Gigabyte" taucht in der Literatur um das Jahr 1900 / 1970 auf.

Erstellt: 2012-01

H

I

J

K

L

M

N

*new-en
*new-n
*néwn
*newn
*neweno-
*einewn
*einwn (W3)

Auf die postulierte Wurzel ide. "*new-en", "*new-n", "*néwn", "*newn", "*neweno-", "*einewn", "*einwn", gehen die heutigen Zahlwörter wie dt. "neun" zurück: span. "nueve", frz. "neuf", ital. "nove", engl. "nine", u.a.

Als weitere Abkömmlinge findet man:



(E1)(L1) http://web.archive.org/web/*/http://www.bartleby.com/61/8.html
Introduction to Proto-Indo-European - By Calvert Watkins

(E?)(L?) http://web.archive.org/web/20080726143746/http://www.bartleby.com/61/IEroots.html


Erstellt: 2011-11

nine to five (W3)

Die typischen Bürozeiten beginnen um 09:00h und enden um 17:00 (5 Uhr). Wer es allzu genau damit nimmt gilt nicht als fleißig.

(E?)(L?) http://www.barrypopik.com/article/1246/from-nine-to-five

= "9:00-17:00h"; these are the typical office hours; A "nine to five" attitude is a "work ethic which is not very strong" = "keinen Strich mehr als notwendig".


(E?)(L1) http://www.top40db.net/Find/Songs.asp?By=Year&ID=1981
Morning Train (Nine To Five) - by Sheena Easton

(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=nine to five
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "nine to five" taucht in der Literatur um das Jahr 1770 auf.

Erstellt: 2012-01

novem (W3)

Lat. "novem" = dt. "neun" geht zurück auf ide. "*new-en", "*new-n".

(E1)(L1) http://monsu.desiderio.free.fr/curiosites.html
Numéraux: l'histoire des nombres cardinaux de I à IX, de l'indo-européen au français, en passant par le latin et les autres langues romanes. Voir aussi le zéro et le chiffre.

(E1)(L1) http://monsu.desiderio.free.fr/curiosites/nombres1.html

Les nombres jusqu'à la dizaine

[Pour un bon affichage de cette page, vous devez avoir déclaré Unicode UTF-8 dans votre navigateur. La page contient des caractères spéciaux latins, roumains.] Les nombres! Voilà un beau sujet de dispute... Mais pourquoi et comment se forment-ils ? D'où viennent-ils ? Voici quelques éléments de réponse. La page est fort longue, les quatre colonnes correspondent aux divers faits suivants: Les formes latines | Les autres formes romanes | Du roman au français | Les formes modernes ...
Le thème "*new-(e)n" se retrouve dans l'anglais "nine", l'irlandais "nóin", l'ordinal latin "nonus". Le grec "ennéa" a développé une voyelle épenthétique propre. La finale "a" subi l'influence de "decem", puis de "septem".

On a affaire à une séparation totale entre les familles indo-européennes. Les dérivés en "non-" en français sont savants. Les langues germaniques ont privilégié une assimilation régressive, en revanche.

"9" n'est pas lié à "neuf", "nouveau".
...


Erstellt: 2011-12

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Zahl 00009 in Alltag und Sprache



Erstellt: 2011-10

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@_ Welt, Mundo, Monde, Mondo, World
Zahlen, Número, Nombre, Numero, Number
neun, nueve, neuf, nove, nine, lat. "novem"
Zahl 00009 in Alltag und Sprache

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

Jones, Richard (Autor)
Brühl, Heike (Übersetzer)
Nanowelten: Die fabelhafte Welt des Mikrokosmos

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3894057602/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3894057602/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3894057602/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.it/exec/obidos/ASIN/3894057602/etymologporta-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3894057602/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3894057602/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 207 Seiten
Verlag: Frederking & Thaler; Auflage: 1., Aufl. (2. April 2009)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
Die Natur ist bekannt für ihre Schönheit. Das gilt auch für den Teil der Welt, den wir mit bloßem Auge gar nicht erkennen können und der erst beim Blick durchs Elektronenmikroskop sichtbar wird. Mit den neusten Mikroskopen gelingen unbegreifliche 200 000fache Vergrößerungen - die Bilder, die dabei entstehen, sind von ergreifender Anmut und anziehender Vielfalt.

Surrealer als jedes Kunstwerk, bringt Nanowelten Bilder, die sonst in High-Tech-Laboren schlummern, einem breiten Publikum näher. Die Aufnahmen enthüllen außergewöhnliche Muster und unglaubliche Strukturen: Die Schuppen eines Schmetterlingsflügels erscheinen so zart wie geriffelte Blätter, die Borsten einer Raupe sind so verschieden voneinander wie Bäume im Wald, pfeilförmige Haare eines Teppichkäfers sehen aus wie Speere einer kampfbereiten Armee. Spektakuläre Bilder gepaart mit packenden Erklärungen entführen in einen verblüffenden Kosmos jenseits unserer Vorstellungskraft und geben uns einen Einblick in die versteckte Vielfalt der Natur und in ihre Pracht.


(E?)(L?) http://www.jokers.de/3/15800449-1/buch/nanowelten.html?wea=8058373

Der Blick durchs Mikroskop enthüllt, was Sie mit dem bloßen Auge kaum erkennen könnten: außergewöhnliche Muster und Strukturen. Die Schuppen eines Schmetterlings erscheinen so zart wie geriffelte Blätter. Die Borsten einer Raupe sind so verschieden voneinander wie Bäume im Wald.
Besonders eindrucksvoll: Der Fotoband stellt jeweils das Objekt in Originalgröße dem vergrößerten Detail gegenüber. Mit erklärenden Texten.


Erstellt: 2012-03

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z