Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@_ Welt, Mundo, Monde, Mondo, World
Zahlen, Número, Nombre, Numero, Number
, lat. "duodecim"
Zahl 00012 in Alltag und Sprache

A

B

C

D

danstopicals
Twelve Days of Christmas

(E?)(L?) http://www.danstopicals.com/


(E?)(L?) http://www.danstopicals.com/daysofchristmas1.htm

The earliest printed version of "The Twelve Days of Christmas" is in a children's book, Mirth without Mischief, published in 1780. The song, however, is apparently much older than that, and was originally French rather than English. For example, the partridge was not introduced into England from France until the late 1770's.
...


Erstellt: 2011-11

Dodekaeder (W3)

Dt. "Dodekaeder" setzt sich zusammen aus griech. "odeka" = dt. "zwölf" und griech. "hédra" = dt. "Fläche". Insbesondere handelt es sich um einen Körper der von zwölf gleichen, regelmäßigen Fünfecken begrenzt wird, "Zwölfflächner".

Der von Fünfecken begrenzte "Dodekaeder" wird auch als "Pentagondodekaeder" genannt, zu griech. "pentágonos" = dt. "fünfeckig" und setzt sich zusammen aus griech. "pénte" = dt. "fünf" und griech. "gonía" = dt. "Ecke", "Winkel".

Der dt. "Dodekaeder" ist einer der "Platonischen Körper".

(E?)(L?) http://3d-xplormath.org/j/applets/de/index.html
Dodekaeder | Rhomben-Dodekaeder (E?)(L1) http://www.arndt-bruenner.de/mathe/index/indexframe.htm
Dodekaeder abgeschrägtes Hexaeder (Cubus simus) | abgeschrägtes Dodekaeder (Dodekaedron simum) | kleines Rhombenikosidodekaeder | Ikosidodekaeder | Abgestumpftes Dodekaeder

(E?)(L?) http://www.arndt-bruenner.de/mathe/index/indexframe.htm
| Dodekaeder, 3D-Applet

(E?)(L?) http://www.chemie.de/lexikon/
Dodekaeder | Ikosidodekaeder | Rhombendodekaeder | Trigondodekaeder

(E6)(L1) http://www.mathematische-basteleien.de/
Abgestumpftes Dodekaeder | Ikosidodekaeder | Kleines Rhombenikosidodekaeder | Großes Rhombenikosidodekaeder | Abgeschrägtes Dodekaeder | Rhombendodekaeder

(E6)(L1) http://www.mineralienatlas.de/
Rhombendodekaeder

(E?)(L?) http://www.seilnacht.com/Minerale/Mineral.htm
Rhombendodekaeder

(E?)(L?) http://www.mathe.tu-freiberg.de/~hebisch/cafe/dodeka.html


(E?)(L?) http://www.mathe.tu-freiberg.de/~hebisch/cafe/platonische.html
(Pentagon-)Dodekaeder aus 12 (grch. dodeka) Fünfecken (grch. pentagon)

(E?)(L?) http://www.mathe.tu-freiberg.de/~hebisch/cafe/pythagoraeer.html
Die Entdeckung des Pentagon-Dodekaeders, eines der platonischen Körper, durch Hippasos (470 v. Chr.).

(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Dodekaeder
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Dodekaeder" taucht in der Literatur um das Jahr 1800 auf.

Erstellt: 2011-11

Dodekathronon (W3)

(E?)(L?) http://www.mootgame.com/ansarchive/08_30_06.html
Das engl. "Dodekathronon" geht zurück auf griech "dodeka" = "zwölf". Man findet es auch im "Dodekaeder". Dieser "Zwölfflächler" setzt sich zusammen aus griech. "dodeka" = "zwölf" und "hédra" = "Fläche".

Der "Dodekathronon" setzt sich entsprechend zusammen aus griech. "dodeka" = "zwölf" und "thronos" = "Sitz". Eine christliche Reliquie in Konstantinopel soll ein "Dodekathronon" gewesen sein, bestehend aus zwölf Körben, in denen die Überreste (Brot und Fisch) der Speisung der Fünftausend gesammelt worden sein sollen.

"Dodekathronon" soll auch ein Ort in der Nähe von "Tiberias", einer Stadt am See Genezareth, gewesen sein, an dem Jesus die sieben vorhandenen Brotlaibe zur Speisung der tausenden vermehrte.

(E?)(L?) http://www.mootgame.com/mootlist_qpage.html
How many baskets are there in a Dodekathronon?

(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Dodekathronon
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Dodekathronon" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

Erstellt: 2011-11

Dutzend (W3)

Dt. "Dutzend" geht zurück auf lat. "duodecim" = dt. "zwölf", wörtlich "zweizehn" (lat. "duo" = dt. "zwei", lat. "decem" = dt. "zehn"). Der Weg läßt sich über mhd. "totzan", "totzen" und altfrz. "dozeine" (frz. "douzaine" = dt. "Dutzend", frz. "douze" = dt. "zwölf") zurück verfolgen.

Bei Adelung findet man:


Das "Dutzend", des -es, plur. die -e, "eine Zahl von zwölfen", im Handel und Wandel. Ein Dutzend Breter. Ein Dutzend Eyer u. s. f. Wenn dieses Wort ein Zahlwort vor sich hat, so lautet es im Plural, nach dem Muster der meisten Wörter, welche eine Zahl, ein Maß und Gewicht bedeuten, gleichfalls Dutzend. Acht Dutzend. Zwey Dutzend Thaler.

Anm. Im gemeinen Leben lautet dieses Wort nur abgekürzet ein "Dutz", oder "Dutzet"; im Schwed. "Dussin", im Dän. "Dusin", im Franz. "Douzaine", im Ital. "Dozina", im Span. "Dozena", im Engl. "Dozen", in einigen Niedersächsischen Gegenden gleichfalls "Dosin", im Russischen "Diuschina", im mittlern Lat. "Dozena", "Duzena", alle von dem Lat. "duodecim". In Lübeck ist statt dieses Wortes auch ein "Zwölfter" üblich.

"Dutzendweise", adv. "nach Dutzenden". Gewisse Waaren werden nur dutzendweise verkauft.

Das "Zwölfter", des -s, plur. ut nom. sing. nur in einigen Gegenden, eine Zahl von zwölfen, ein "Dutzend". Ein Zwölfter Breter, zwölf Stück.


(E?)(L?) http://www.chemie.de/lexikon/Dreckiges_Dutzend.html

Dreckiges Dutzend

Die als Dreckiges Dutzend (engl.: „dirty dozen“) bekannten zwölf organischen Giftstoffe (u.a. Pflanzenschutzmittel, Industriechemikalien und Nebenprodukte von Verbrennungsprozessen (Polychlorierte Dibenzodioxine und Dibenzofurane)) wurden durch die POP- oder Stockholmer Konvention vom 22. Mai 2001 weltweit verboten. Das UN-Abkommen trat mit der Unterzeichnung Frankreichs am 17. Mai 2004 in Kraft. Alle zwölf Giftstoffe stehen im starken Verdacht, erbgutverändernd, krebserzeugend und teratogen zu wirken. Ihre Gefährlichkeit resultiert vor allem aus möglicher Bioakkumulation (Anreicherung im Gewebe), Persistenz (Langlebigkeit), hoher Toxizität (Giftigkeit), sowie der Möglichkeit zum Ferntransport (z.B. in der Nahrungskette oder durch andere Mechanismen, vgl. Heuschreckeneffekt).

Die zwölf betroffenen Substanzen
...


(E?)(L?) http://www.djfl.de/entertainment/djfl/das.html

Das dreckige Dutzend


(E?)(L?) http://www.djfl.de/entertainment/djfl/i.html

Im Dutzend billiger | Im Dutzend billiger 2 - Zwei Väter drehen durch!


(E?)(L?) http://www.film-zeit.de/index.php?act=archiv&sub=allfilm

Im Dutzend billiger


(E?)(L?) http://www.geo.de/GEO/interaktiv/frage-des-tages/was-ist-ein-nuernberger-dutzend-von-dr-martin-koebler-59684.html

3.2.2009: Was ist ein "Nürnberger Dutzend"? (Von Dr. Martin Köbler)


(E?)(L?) http://www.mittelalterrechner.de/cms/page/mar/html/Zaehlmasse

Zählmaß: Bauernmandeln | Bauernschock | Bund | Decher | Dekaden | Dutzend | Gros | Großhundert | Großtausend | Halbstiegen | | Maße | Paar | Schock | Stiegen | Stück | Wälle | Weben | Zimmer


(E?)(L?) http://www.moviemaze.de/filme/archiv/2.html

Im Dutzend billiger | Im Dutzend billiger 2 - Zwei Väter drehen durch!


(E?)(L?) http://www.moviemaze.de/media/trailer/

Im Dutzend billiger | Im Dutzend billiger 2 - Zwei Väter drehen durch!


(E?)(L?) http://www.owid.de/pls/db/p4_suche_elex.Stichw_alpha?v_Buchst=H

Halbdutzend


(E3)(L1) http://www.redensarten-index.de/register/d.php

ein Dutzendgesicht


(E3)(L1) http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw/

dutzend | dutzendweise | dutzendwerk | dutzendzahl | grossdutzend


(E?)(L?) http://www.woerterbuchnetz.de/DWB/

DUTZEND, n. | DUTZENDMAL, adv. | DUTZENDWEIS | HALBDUTZEND, n.


(E?)(L?) http://www.woerterbuchnetz.de/GWB/

Dutzend | Dutzendbild | Dutzendbillett | dutzendmal | Dutzendmaler | Dutzendmeister | dutzendweise | Halbdutzend | halbdutzendmal | halbdutzendweis


(E2)(L1) http://www.kruenitz1.uni-trier.de/cgi-bin/callKruenitz.tcl

Dutzend | Taschenuhr (Dutzend-) | Uhr (Dutzend-)


(E?)(L?) http://woerterbuchnetz.de/RhWB/

Dutzend | Dutzendmal | Dutzendweise


(E1)(L1) http://www.wortwarte.de/

Dutzendschönheit


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=8&content=Dutzend
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Dutzend" taucht in der Literatur um das Jahr 1660 / 1720 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


Erstellt: 2013-07

E

F

G

H

h2g2
Number 00012

(E?)(L?) http://h2g2.com/dna/h2g2/Search?searchstring=12&searchtype=goosearch&showapproved=1&go.x=17&go.y=12




Erstellt: 2011-12

I

J

K

L

M

N

O

P

Pentagondodekaeder (W3)

Dt. "Dodekaeder" setzt sich zusammen aus griech. "odeka" = dt. "zwölf" und griech. "hédra" = dt. "Fläche". Insbesondere handelt es sich um einen Körper der von zwölf gleichen, regelmäßigen Fünfecken begrenzt wird, "Zwölfflächner".

Der von Fünfecken begrenzte "Dodekaeder" wird auch als "Pentagondodekaeder" genannt, zu griech. "pentágonos" = dt. "fünfeckig" und setzt sich zusammen aus griech. "pénte" = dt. "fünf" und griech. "gonía" = dt. "Ecke", "Winkel".

Der dt. "Dodekaeder" ist einer der "Platonischen Körper".

(E6)(L1) http://www.mathematische-basteleien.de/


(E?)(L?) http://www.mathe.tu-freiberg.de/~hebisch/cafe/dodeka.html


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Pentagondodekaeder
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Pentagondodekaeder" taucht in der Literatur um das Jahr 1830 auf.

Erstellt: 2011-11

Q

R

S

T

Terabyte
TB (W3)

"Terabyte" (TB) bezeichnet 2**40 (= 1,099,511,627,776) Bytes, was etwa 10**12 = 1,000,000,000,000 Bytes sind.

Gebildet wurde "Terabyte" zu griech. "téras" = "etwas ungewöhnlich Großes", "Monster".

(E?)(L?) http://www.1000conversions.com/


(E?)(L?) http://www.heise.de/netze/lib/bandbreiten-rechner.shtml


(E?)(L?) http://www-306.ibm.com/software/globalization/terminology/index.jsp


(E?)(L?) http://www.macmillandictionary.com/dictionary/british/terabyte


(E?)(L?) http://www.mootgame.com/mootlist_qpage.html
Etymology-wise, which is monstrous: a terabyte or a gigabyte?

(E?)(L?) http://www.netlingo.com/inframes.cfm


(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/terabyte


(E?)(L?) http://www.takeourword.com/TOW134/page2.html#petabytes


(E?)(L1) http://whatis.techtarget.com/definitionsAlpha/0,289930,sid9_alpT,00.html


(E6)(L1) http://webopedia.com/quick_ref/FileSizeConversionTable.asp


(E?)(L1) http://www.webopedia.com/Computer_Science/Measurement/


(E?)(L?) http://webopedia.com/TERM/T/terabyte.html


(E6)(L1) http://mathworld.wolfram.com/letters/T.html


(E1)(L1) http://www.wortwarte.de/


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=Terabyte
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Terabyte" taucht in der Literatur um das Jahr 1900 / 1980 auf.

Erstellt: 2012-01

twelve (W3)

Das Zahlwort "elf" hat weder etwas mit "Elfen" noch mit "Elefanten" zu tun. Es bezeichnet die Menge, die man eins zu eins den zehn Fingern zuordnen kann plus eines, das "übrig bleibt". Das engl. "eleven" lässt noch etwas besser erkennen, dass es "eins bleibt" ("one left") bedeutet. Und entsprechend bleiben bei "zwölf" zwei übrig (engl. "twelve" = "two left")

(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=twelve
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "twelve" taucht in der Literatur um das Jahr 1520 auf.

Erstellt: 2011-11

U

Unze (W3)

Die dt. "Unze" (mhd. "unze", ahd. "unze", "unza") geht zurück auf lat. "uncia" = "Zwölftel" (eines römischen Asses) wird zur Gewichtsangabe von Edelmetallen verwendet und entspricht etwa 28,35 / 32 (?) Gramm. Die "Apotheker-Unze" entspricht etwa 31,1 Gramm.

Wörtlich genommen ist lat. "uncia" allerdings eine Wortbildung zu lat. "unus" = dt. "einer".

(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=8&content=Unze
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Unze" taucht in der Literatur um das Jahr 1750 auf.

Erstellt: 2011-12

V

W

X

Y

Z

Zahl 00012 in Alltag und Sprache



Erstellt: 2011-10

zwölf (W3)

Das Zahlwort "elf" hat weder etwas mit "Elfen" noch mit "Elefanten" zu tun. Es bezeichnet die Menge, die man eins zu eins den zehn Fingern zuordnen kann plus eines, das "übrig bleibt". Das engl. "eleven" lässt noch etwas besser erkennen, dass es "eins bleibt" ("one left") bedeutet. Und entsprechend bleiben bei "zwölf" zwei übrig (engl. "twelve" = "two left")

(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=8&content=zwölf
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "zwölf" taucht in der Literatur um das Jahr 1560 / 1750 auf.

Erstellt: 2011-11