Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@_ Welt, Mundo, Monde, Mondo, World
Zahlen, Número, Nombre, Numero, Number
, lat. "sedecim"
Zahl 00016 in Alltag und Sprache

1

16:9 (W3)

(E?)(L?) http://www.cio.de/news/wirtschaftsnachrichten/858474/index3.html

HDTV hat eine deutlich höhere Auflösung, zeigt das Bild schärfer und detailreicher und wird im Format 16:9 statt im bisherigen Maß 4:3 ausgestrahlt. Die Auflösung beträgt bis zu 1920 x 1080 Pixel. Um die HD-Bilder zu sehen, benötigt man einen Fernseher mit dem Siegel «HD ready». In Deutschland gab es HDTV-Programme zunächst vom Bezahlsender Premiere sowie von ProSieben und Sat.1. ProSiebenSat.1 stellte allerdings die HDTV-Ausstrahlung Anfang des Jahres ein und will sie erst 2010 wieder aufnehmen. Dann wollen auch ARD und ZDF in HD senden. Inzwischen übertragt der deutsch-französische Kultursender arte in hoher Auflösung. Auch ORF in Österreich oder das Schweizer Fernsehen strahlen parallel zum herkömmlichen Programm in HDTV aus.


(E?)(L?) http://www.dga.org/Craft/DGAQ/All-Articles/0902-Summer-2009/In-My-Opinion-Steven-Soderbergh.aspx

Format Wars

In case you were wondering how bad a 2.40 film looks on standard-size HD channels, our national vice president explains it all. And, he's taken a photo of himself to prove his point.

BY STEVEN SODERBERGH
...
Since the 16:9 image is now the shape of television, only one format remains to distinguish television from the movies: the 2.40:1 aspect ratio. Because of that, I now believe shape matters more than size, and I say that knowing full well the number of jokes I just unleashed.
...


(E?)(L?) http://www.webopedia.com/TERM/1/16_9.html

A widescreen aspect ratio for video. 16:9 is the ratio of the width to the height of the visible area of the video frame, also called the picture aspect ratio.

See anamorphic widescreen.
See also HDTV.


Erstellt: 2012-03

A

B

C

D

E

F

G

H

h2g2
Number 16

(E?)(L?) http://h2g2.com/dna/h2g2/Search?searchstring=16&searchtype=goosearch&showapproved=1&go.x=19&go.y=3




Erstellt: 2011-12

Hexadezimalsystem (W3)

Das "Hexadezimalsystem" setzt sich zusammen aus griech. "hexa" = dt. "sechs" und lat. "decem" = dt. "zehn". Es ist also ein Zahlensystem auf der Basis "16" mit den Zahlen "0, ... 9, A, B, C, D, E, F). Die Zahlensysteme "Binärsystem", "Oktalsystem" und "Hexadezimalsystem" lassen sich leicht ineinander konvertieren, da ihre Basis jeweils ein Vielfaches von 2 ist (2**1 = 2, 2**3 = 8, 2**4 = 16). Insbesondere um Zahlenschlangen im Dualsystem zu vereinfachen teilt man sie in 4-er-Blöcke auf und stellt sie als Hexadezimalzahlen dar ("0000" = "0", ... "1111" = "F").

(E?)(L?) http://www.arndt-bruenner.de/mathe/index/indexframe.htm

Byte (Hexadezimalsystem) | Hexadezimalsystem, -zahlen


(E?)(L?) http://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/Zahlensysteme.htm


(E?)(L?) http://www.owid.de/pls/db/p4_suche_elex.Stichw_alpha?v_Buchst=H


(E?)(L1) http://www.schuelerlexikon.de/SID/e57d7678a037c69250ff363e1c199874/lexika/mathematik/cont/cont0200/cont0207/full.htm


(E?)(L?) http://www.formel-sammlung.de/formel-Hexadezimalsystem-6-51-273.html


(E?)(L?) http://www.formel-sammlung.de/ld-Hexadezimalsystem-821.html


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Hexadezimal

Im Hexadezimalsystem (lat.-griech. Mischwort) werden Zahlen in einem Stellenwertsystem zur Basis 16 dargestellt.
Alternative Bezeichnungen für "hexadezimal" (von griech. "hexa" "sechs" und lat. "decem" "zehn") sind "hexadekadisch" (Griechisch) und "sedezimal" (Latein). Falsch hingegen ist der Ausdruck "hexagesimal", der synonym zu "sexagesimal" ist und das Zahlensystem zur Basis 60 bezeichnet.
...


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Hexadezimalsystem
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Hexadezimalsystem" taucht in der Literatur um das Jahr 1950 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


Erstellt: 2014-01

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z