Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@m Amerika, América, Amérique, America, America
Ethnologie, Etnología, Ethnologie, Etnologia, Ethnology

A

B

C

D

E

F

G

H

I

indianer-web.de
Indianer Nordamerikas

(E?)(L?) http://www.indianer-web.de/

Die Geschichte der Indianer Nordamerikas

Geschichte und Kultur der Indianer: Lebensraum, Sprache, Legenden, Häuptlinge, Medizin, Völker und Indianerverfolgungen


(E?)(L?) http://www.indianer-web.de/inhalt.htm

URSPRUNG UND VERGANGENHEIT ARKTIS SUBARKTIS
NORDOSTEN SÜDOSTEN PRÄRIE UND PLAINS PLATEAU NORDWEST-KÜSTE GROSSES BECKEN KALIFORNIEN
SÜDWESTEN GEGENWART UND ZUKUNFT


(E?)(L?) http://www.indianer-web.de/plains/ghost.htm

Die Geschichte des Geistertanzes


(E?)(L?) http://www.indianer-web.de/plains/bighorn.htm

Die Schlacht am Little Bighorn River


Erstellt: 2016-12

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
@m Amerika, América, Amérique, America, America
Ethnologie, Etnología, Ethnologie, Etnologia, Ethnology

A

B

C

Curtis, Edward Sheriff (Autor)
Die Indianer Nordamerikas

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3836507897/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3836507897/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3836507897/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.it/exec/obidos/ASIN/3836507897/etymologporta-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3836507897/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3836507897/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 190 Seiten
Verlag: Taschen Verlag; Auflage: 25 Jahre TASCHEN. (24. September 2008)
Sprache: Englisch, Deutsch, Französisch


Kurzbeschreibung
Ende des 19. Jahrhunderts begann der amerikanische Fotograf Edward Sheriff Curtis (1868-1952) sein 30 Jahre andauerndes Projekt, dessen Resultat eine monumentale Studie über die nordamerikanischen Ureinwohner war. Sein Vorgehen war sowohl vom künstlerischen als auch wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet ehrgeizig: In Wort und Bild dokumentierte er die Spuren des traditionellen indianischen Lebens, das bereits auszusterben drohte. Diese kompakte Hommage an den großen Fotografen zeigt die wichtigsten Bilder aus Curtis Werk.


(E?)(L?) http://www.humanitas-book.de/websale7/?shopid=humanitas&asubshopid=01-aa&act=product&prod_index=6103025

Um 1900 begann der amerikanische Fotograf Edward Sheriff Curtis (1868-1952) die Geschichte von mehr als 80 Indianerstämmen im Bild zu dokumentieren. Er lebte mit den Indianern und notierte ihre Sagen und Mythen. In unzähligen Fotografien portraitierte er die Menschen, zeigte sie im Alltag, bei religiösen Zeremonien und bei der Jagd. Dieses Buch enthält die wichtigsten Bilder aus Curtis' Werk. 2008. 191 S., zahlr. s/w-Fotos, geb. Taschen.


Erstellt: 2011-01

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z