Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
EU Europa, Europa, Europe, Europa, Europe
Kultur, Cultura, Culture, Cultura, Culture

A

B

C

D

E

eurozine.com
European cultural magazines and e-zines

(E?)(L?) http://www.eurozine.com/links.html

Eurozine acts as a portal to a wide selection of European cultural magazines and e-zines, as well as related institutions and organizations.

Magazines
...


Erstellt: 2013-09

evansville
Ancient World Cultures
Medieval Europe

(E?)(L?) http://eawc.evansville.edu/


(E?)(L?) http://eawc.evansville.edu/mepage.htm




F

G

H

HEREIN (W3)

"HEREIN" steht für "European heritage network", frz. "Réseau européen du patrimoine".

(E?)(L?) http://www.european-heritage.net/sdx/herein/

Le réseau européen du patrimoine (HEREIN) regroupe les services gouvernementaux responsables du patrimoine culturel dans le cadre du Conseil de l'Europe.

The European Heritage Network is a permanent information system gathering governmental services in charge of heritage protection within the Council of Europe. The European heritage Network focus is on cultural heritage, particularly on architectural and on archaeological heritage.

Thesaurus
The multilingual thesaurus attached to the HEREIN project intends to offer a terminological standard for national policies dealing with architectural and archaeological heritage.

Heritage Discovery
The Heritage-Discovery heading hosts virtual exhibitions intended to illustrate the European cultural diversity through the discovery of its common heritage. These exhibitions have as their goal to present the growing opportunities created by close collaboration between European countries and regions.

National Heritage Policies | Virtual exhibitions | Selected links | Thesaurus | Documentation


(E?)(L?) http://www.european-heritage.net/sdx/herein/national_heritage/select_country.xsp

Select a country
Austria Azerbaijan Belgium - Brussels Capital region - Flemish region - Walloon region Bulgaria Croatia Cyprus Denmark Estonia Finland France Germany Greece Iceland Ireland Latvia Lithuania Luxemburg Netherlands Norway Poland Portugal Romania Serbia Slovenia Spain Sweden Switzerland Turkey United Kingdom “The former Yugoslav Republic of Macedonia”


I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
EU Europa, Europa, Europe, Europa, Europe
Kultur, Cultura, Culture, Cultura, Culture

A

B

Byron, Jonathan
Bildungs-Navigator

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3851790022/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3851790022/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3851790022/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3851790022/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3851790022/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: Thiele; Auflage: 1 (1. September 2007)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
Vergessen Sie alle langweiligen 'Bildungsmaßnahmen', die Sie in Ihrem Leben bislang kennengelernt haben. Jonathan Byron legt uns ein aufregendes Bildungsbuch vor. Es ist kaum denkbar, es in einem Rutsch durchzulesen, aber gleichzeitig kann man es nicht mehr aus der Hand legen. Die ungewöhnliche Struktur dieses 'Bildungs-Navigators' macht eine 'ordentliche Lektüre' zwar nahezu unmöglich, verschafft aber Bildungserlebnisse und Aha-Momente am laufenden Band. Stellen Sie sich vor, Sie flanieren durch eine Ihnen unbekannte Stadt, entdecken an jeder Ecke etwas Neues und Interessantes und ziehen bisweilen einen Reiseführer zurate, der auf amüsante Weise Erklärungen liefert und Zusammenhänge erschließt. So ähnlich ist es mit diesem Buch: Kurze Einführungen, Originaltexte, Geschichten, Auszüge aus Theaterstücken und Romanen, Exkursionen, Lexikonartikel, Tabellen, Karten, Gemälde und zahlreiche weitere Illustrationen - ein Sammelsurium der Bildung, das durch intelligente Querverweise Zusammenhänge erschließt, so daß sich schließlich - im Kopf des Lesers - das Chaos zum Kosmos wandelt. Jonathan Byron erweist sich als charmanter und kenntnisreicher Cicerone durch 'Piazza Europa', dem sich jeder anvertrauen kann, der sich ohne Anstrengung mit den Essentials von Kultur und Geschichte, Philosophie und Wissenschaft und nicht zuletzt der Lebenskunst vertraut machen möchte. Dieses Buch ist ein Guide für mußevolle Flaneure - einzigartig, unterhaltsam, überraschend. Und unverwechselbar.

Über den Autor
JONATHAN BYRON (geboren 1958 in Cambridge) hat Philosophie und Literaturwissenschaften, Geschichte und Kunst studiert und lebt heute als Privatgelehrter und freier Publizist in Edinburgh. Er ist auch Autor der Buchserie Die Welt in 60 Minuten, mit welcher der Thiele Verlag im kommenden Jahr startet.


(E?)(L?) http://www.thieleverlag.com/cms/programm/sachbuch/Bildungs-Navigator/Detailseite.html

Ein ebenso intelligenter wie amüsanter Cicerone durch den Kosmos der abendländischen Bildung.


Erstellt: 2010-06

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z