Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
AT Österreich, Austria, Autriche, Austria, Austria
Veranstaltungen, Espectáculo, Manifestation, Allestimento, Event

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

Saubartel, Saubarthl, Saubartl (W3)

Der "Saubartel" scheint eine Spezialität Österreichs zu sein. Es gibt unterschiedliche Erklärungsversuche für dieses "unsauberen Menschen". So könnte man sich z.B. einen Esser vorstellen, der sich beim Saubraten essen den Bart beschmutzt. Möglich wäre ein solcher Zusammenhang durchaus. Aber die Bezeichnung scheint doch eher etwas mit dem Feiertag zu Ehren des heilig gesprochenen Apostels "Bartholomäus" zu tun zu haben. Dieser wurde am 24. August gebührend gefeiert, es gab gut zu trinken und unter anderem auch Saubraten. Auf jeden Fall hatte dieser Tag im Volksmund auch den Namen "Saubartel". Ursprünglich war diese Bezeichnung zwar deftig, aber durchaus neutral gemeint. Da aber anscheinend viele Der Schlachtfestteilnehmer am "Saubartel" die Sau raus ließen geriet dieser in Mißkredit. Nach der Abschaffung des Feiertags wußte man nicht wohin mit dem "Saubartel" und übertrug ihn auf die nach wie vor vorhandenen potentiellen Teilnehmer eines solchen Festes. Und ohne den kirchlichen Beistand geriet der "Saubartel" immer weiter in Verruf.

(E?)(L?) http://www.ostarrichi.org/wort-4865-at-Saubartl,+Saubartel.html


(E?)(L?) http://www.woerterbuchnetz.de/DWB/


Schmutzbartel (W3)

Der "Schmutzbartel" dürft vermutlich in der selben Tradition wie "Saubartel" stehen.

(E2)(L1) http://www.kruenitz1.uni-trier.de/cgi-bin/callKruenitz.tcl


Spitzbartel (W3)

In Österreich hatte man dem heiligen Nikolaus anscheinend nicht den Knecht Rupprecht sondern den heiligen Batholomäus zur Seite gestellt. Und so findet man dort zur Vorweihnachtszeit sowohl den Bartl (Kärnten, Steiermark) als auch den "Spitzbartl" oder "Spitzbartel" (Gurktal, Österreich). Hier ist sicherlich auch die Assoziation zu "spitz zulaufendem Bart" erlaubt.

(E6)(L1) http://www.nikolaus-von-myra.de/lexikon/nikolaus_begleiter.html

Spitzbartel -> Nikolaus-Begleiter


T

U

V

W

X

Y

Z