Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
AT Österreich, Austria, Autriche, Austria, Austria
Marke, Marca, Marque, Marca, Brand

A

amici-online
Antike Markenwelten

(E?)(L?) http://www.amici-online.eu/Cursor_01.pdf

DIE MARKENWELT IN UNSEREM ALLTAG – VOM TURNSCHUH ÜBER DIE ELEKTROHANDELSKETTE BIS ZUM ... REINIGUNGSMITTEL ... UNZÄHLIGE MARKENNAMEN GEHEN AUF DAS LATEINISCHE ZURÜCK.

Göttliches Einkaufen ...
... und den antiken Mythos gibt’s gratis dazu!

Tagtäglich kommt so mancher von uns mit Latein in Berührung, nimmt diese Sprache ganz selbstverständlich in sich auf und verwendet sie in allen möglichen Situationen. Doch woher nehmen wir diese Art der klassischen Bildung? Nein, sie kommt nicht von den Altphilologen, die sich angeblich so gerne mit lateinischen und auch griechischen Federn schmücken. Die Rede ist von der Werbeindustrie, die die alten Sprachen zum essenziellen Teil ihrer sprachlich wohl klingenden Kampagnen macht. Die Beispiele im obigen Kasten veranschaulichen, wie oft wir uns mit Latein beschäftigen, ohne uns dessen wirklich bewusst zu sein …
...
Im Kasten auf dieser Seite können Sie selbst einen kurzen Spaziergang durch die antike „Marketingmythologie“ unternehmen und lernen eine kleine Auswahl aus mehreren tausend lateinischen und griechischen Markenartikeln kennen.
...


Erstellt: 2012-05

B

C

D

E

F

G

H

Hengl-Haselbrunner (W3)

Die Bezeichnung des Weinguts "Hengl-Haselbrunner", im 19. wiener Bezirk, setzt sich zusammen aus aus dem Familiennamen der Winzerfamilie und dem sogenannten Hausnamen "Haselbrunner".

Die Spurensuche könnte man natürlich noch weiter treiben und Fragen stellen, woher kommt der Familienname "Hengl" und wie kam es zu dem Hausnamen "Haselbrunner" und natürlich, wie kam es überhaupt zu dem Namen "Haselbrunner". Aber stelle ich zunächst zurück - vielleicht findet sich ja ein Besucher, der diese Fragen beantworten kann. Vielleicht handelt es sich bei "Hengl" um eine ältere Form von "Henkel" und der "Haselbrunner" hatte einen Brunnen an dem Haselsträucher wuchsen?

Wer die "Hausnamen" nicht kennt, dem kann ich noch ein Beispiel aus meiner Kindheit schildern: Im Wohnort meiner Großeltern hatten viele Häuser einen Hausnamen, der sich auf eine vorhergehende Generation bezog. Und oft wurden die lebenden Bewohner des Hausesnoch mit dem Hausnamen benannt, obwohl sie diesen Familiennamen gar nicht mehr trugen (weil vielleicht der Schwiegersohn das Haus übernommen hatte). Es gab sogar Hausnamen bei denen selbst meine Großmutter nicht sagen konnte, aus welcher grauen Vorzeit dieser herrührt. Hausnamen müssen sich auch nicht einmal auf den Familiennamen eines ehemaligen Einwohners bezeiehen, sondern können auch aus ganz anderen Gründen entstanden sein. Aber das ist ein Thema für einen eigenen Artikel.

(E3)(L1) http://www.wein-plus.de/glossar/Hengl-Haselbrunner.htm


I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

Red Bull
Taurin (W3)

Und als Grund für die Bezeichnung "Red Bull" wird die Begeisterung Mateschitzs - der im im Sternkreis des Stieres geboren wurde - für die griechische Mythologie angeführt. (Zeus hatte sich in einen Stier verwandelt um an Europa heranzukommen.)

(E?)(L?) http://www.redbull.com/


(E?)(L?) http://www.redbull.de/extras/company.jsp


(E?)(L?) http://www.rachinee.ch/catalog/product_info.php?products_id=80
Der Internetseite von "Red Bull" ist nur der folgende Hinweis zu entnehmen:


1982 lernte Dietrich Mateschitz auf einer Dienstreise die in Asien populären "tonic drinks" kennen. In der Bar des Mandarin Hotels von Hongkong hatte er die Idee, Energy Drinks auch in Europa auf den Markt zu bringen.


In der NGS-Ausgabe 2005/01 findet man in dem Artikel "Caffeine" folgenden Hinweis:


... The drink that worked so well for Dietrich Mateschitz, a Thai tonic named "Krating Daeng" (that is "Red Bull"), was a blend of caffeine, an amino acid called "taurine", and a carbohydrate, glucuronolactone.


Übrigens: "Taurin" wurde 1824 erstmals aus "Stiergalle" gewonnen und erhielt dadurch seinen Namen (der "Stier" heißt auf Griechisch "tauros").

Der Name (seit 1987) des mittlerweile weltweit verkauften Koffein-Getränks ist also eine Übersetzung eines bereits in Thailand vorhandenen Produktnamens.

(E?)(L?) http://www.cocktaildreams.de/infos/ingredients.php?ingredientid=232


(E?)(L?) http://www.cocktaildreams.de/cooldrinks/cocktailrezept.red-bull-colada.501.html
Red Bull Colada

(E1)(L1) http://www.markenlexikon.com/produktmarken1.html


(E1)(L1) http://www.markenlexikon.com/logos_r.html#Redbull


(E6)(L?) http://stuff.twoday.net/stories/473076/
Mit "Red Bull" läßt sich auch eine Bierflasche öffnen.

(E6)(L?) http://de.wikibooks.org/wiki/Enzyklopädie_der_populären_Irrtümer/_Medizin
Red Bull enthält eine Substanz, die aus Stierhoden stammt

(E?)(L1) http://www.zeit.de/2004/05/Stimmts_Red_Bull
Bulle in der Pulle - Energy-Drinks wie Red Bull enthalten unter der Bezeichnung "Taurin" Urin von Stieren […] »

S

T

U

V

W

X

Y

Z