Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
AT Österreich, Austria, Autriche, Austria, Austria
Spiel, Juego, Jeu, Gioco, Game

A

abpaschen (W3)

Ein österr. "abpaschen" = dt. "fliehen", "sich aus dem Staub machen" könnte etwas mit dem Würfelspiel zu tun haben. Ein "Pasch" ist ein Wurf bei dem mehrere Würfel die gleiche Augenzahl zeigen und meist eine hohe Wertung hat. Sprachlich geht "Pasch" zurück auf frz. "passe-dix" = wörtlich "überschreite zehn", das den Würfelspieler in die Gewinnzone brachte. Das Verb "abpaschen" könnte also ursprünglich aus der Bedeutung "jemand anderen verlieren lassen" erwachsen sein.

(E?)(L?) http://www.woerterbuchnetz.de/DWB/

ABPASCHEN [Lfg. 1,1], talis vincere, mit den würfeln abwerfen: euch abzupaschen, armer schächer, ist mir nur spasz. KL. SCHMIDT.


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=abpaschen
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "abpaschen" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

Erstellt: 2011-05

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

Rennert (W3)

(E?)(L?) http://www.jonglieren.at/spielen/christianz_rennaz
Christian hatte vorgeschlagen, statt regulärem Jollyball ein "Rennert's" zu spielen, was zunächst auf blankes Unverständnis stieß, bis sich herausstellte, dass dies in Christians Heimatort Linz die lokale Bezeichnung für die "Rundlauf"-Tischtennisvariante ist. (In Wien ist das Spiel unter der Bezeichnung "Ringerl" bekannt, in Salzburg als "Laufert's", in der Steiermark als "Rundgangerl".)

S

Spiel (W3)

(E3)(L1) http://de.wikipedia.org/wiki/Spiel


T

U

uebersetzung
Tongue Twisters
Zungenbrecher

(E?)(L1) http://www.uebersetzung.at/twister


(E?)(L1) http://www.uebersetzung.at/twister/de.htm
Zungenbrecher in allen Sprachen der Welt
1st International Collection of Tongue Twisters
Welcome to the world's largest collection of tongue twisters!
With 2790 entries in 109 languages: Acholi or Lwo 2, Afrikaans 9, Akan or Asante 1, Albanian 15, Amharic, Ethiopian or Amarigna 3, Arabic 34, Aragonese 2, Assamese 2, Avar 1, Azerbaijani or Azeri 1, Basque 17, Bengali or Bangla 6, Breton 3, Bulgarian 18, Catalan 48, Chinese or Mandarin 16, Chinese, Yue 3, Croatian and Serbian 29, Czech 144, Danish 29, Dutch 118, English 410, Esperanto 21, Estonian 4, Finnish 65, French 177, French Créole 5, Frisian 2, Fulani or Peulh 1, Ga 1, Galician 6, Ganda or Luganda 4, Gascon or Occitan 3, Georgian or Kartveli 17, German 307, Greek 43, Guarani 2, Gujarati 1, Hausa 3, Hawaiian 1, Hebrew 38, Hindi 21, Hungarian 69, Ibanag 3, Icelandic 13, Igbo 3, Indonesian 38, Irish 14, Italian 81, Japanese 31, Javanese 7, Jersey 22, Kannada or Kanarese 5, Kazakh 2, Kikuyu 10, Korean 8, Kurdish 1, Latin 22, Latvian or Lettish 8, Letzeburgesch or Luxembourgish 2, Lithuanian 7, Loglan or Lojban 6, Lombard 3, Luo 1, Malay 7, Malayalam 11, Maltese 15, Maori 1, Marathi 3, Mongolian 5, Norwegian 52, Persian or Farsi 15, Polish 53, Portuguese 85, Punjabi 8, Rhaeto-Romance 3, Romanian 28, Russian 80, Rwanda or Kinyarwanda 2, Sardinian 3, Scots or Scottisch 4, Scottish Gaelic 6, Shona 1, Sicilian 9, Slovak 36, Slovenian or Slovene 16, Somali 5, Sorbian, Upper 3, Spanish 154, Sukuma 1, Swahili 15, Swedish 35, Tagalog or Filipino 31, Tamil 11, Telugu 8, Thai 9, Turkish 34, Ukrainian 4, Urdu 16, Vietnamese 5, Visayan or Cebuano 5, Welsh 5, Wolof 2, Xhosa 8, Yiddish 2, Zulu 5.

"Fischers Fritz" steht hierzulande als Paradebeispiel für akute Verhaspelungsgefahr. Anderswo stellt man sich mit "Hadal mish mish..." (Arabien) oder "Hämärä mäkärä..." (Finnland) auf die Probe.
TWISTER liefert 2.080 solcher Schüttelreime, in insgesamt 90 Sprachen und mit deutscher Übersetzung.

V

W

X

Y

Z