Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
AU Australien, Australia, Australie, Australia, Australia
Morphologie, Morfología, Morphologie, Morfologia, Morphology

A

B

C

D

E

F

G

Geomorphologie (W3)

Die "Morphologie" findet man nicht nur in der Linguistik sondern auch in der freien Natur, als "Geomorphologie", frz. "géomorphologie", ital. "geomorfologia", engl. "geomorphology". Es handelt sich dabei um die "Wissenschaft von den Formen der Erdoberfläche und den sie beeinflussenden Kräften und Prozessen".

Das Wort "Geomorphologie" setzt sich dabei zusammen aus griech. "geo-" = "erd-", "land-" ("ge" = "Erde"), griech. "morphe" = "Gestalt", "Form" und griech. "lógos" = "Wort", "Rede", "Lehre". Zusammen ergibt soch die "Lehre von der Gestalt der Erd(-oberfläche)".

(E6)(L1) http://www.australienbilder.de/geomorph/geomorph.htm

Geomorphologie Australiens
kleines Geomorphologie-Lexikon am Beispiel Australiens
Wenn man mit offenen Augen seine landschaftliche Umgebung beobachtet, erkennt man vielerlei unterschiedliche Erscheinungsformen der Oberflächenstruktur. Diese Unterschiede sind die Ergebnisse diverser Formenbildungs-, Verwitterungs- und Abtragunsprozesse. Anhand der folgenden Auswahl von Fotos aus Australien möchte ich einige Begriffe aus der Geomorphologie grundlegend erklären. Die Fotos dienen der Veranschaulichung der erklärten Begriffe, können aber u.U. untypische oder sachlich falsch zugeordnete Beispiele sein. Für die definitive Zuordnung fehlt mir das umfassende Wissen über die geschichtliche Mineralogie und Geomorphologie Australiens.


H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z