Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
CH Schweiz, Suiza, Suisse, Svizzera, Switzerland - Schweizerische Eidgenossenschaft - Confoederatio Helvetica
Kräuter, Hierba, Herbe, Erba aromatica, Herb

A

B

C

D

E

F

G

gartenfreunde.ch
Kräuter

(E?)(L?) http://www.gartenfreunde.ch/de/pflanzen/kraeuter.php




Erstellt: 2013-03

H

I

J

K

kraeuter.ch
Pflanzen A-Z

(E?)(L?) http://www.kraeuter.ch/_texte/pflanzen_abc.htm

Ackerwinde - Winde, Windt, Zaunglocke, Windenkraut, Baumwinde | Acker-Hundskamille - Hunds-, Krotten-, Kühdill, Hundsblum, Hunds-, stinckend Chamillen | Acker-Vergissmeinnicht - blauw Mäußöhrlein, blauwer Augentrost, Wilder Mangoldt, Wiesen Mangoldt, Graß Mangoldt | Adonisröschen - Brunetrösslein, Feuwer Rösslein | Akazie - Aegyptischer Schotendorn | Akeley - Agleyen, Ageley, Ackeley | Aloe - gemeine Aloe | Alpen-Rose - Alprose | Alpenveilchen - Schweinbrodt, Säuwbrodt, Erdtapffel, Erdtnabel | Anemone - Anemone Blume, Anemone Rösslein, Windtrösslein | Anis - Aniss, Enis | Apfelbaum - Apffelbaum (damals bekannte Apfelsorten: Magdalenen-, Roth-, S.Johanns-, Kohl-, Sommer-, Süss-, Wein-, Blut-, Münch-Apfel, Breytling, Säwrling, Honigling, Schaaffmäuler, Mecherling, Roth Sommerspickling, Störmling, Holtz-Störmling) | Aprikose - Marillen, S.Johanns Pfersing | Arnika - Mutterwurtz | Arnika 2 - Lucianskraut, Waldtblume, (in d. Schweiz: Mutterwurtz), Engeltranck, Laugenkraut, Johanneskraut | Aronstab - Aron, Pfaffenpint, Teutscher Jngwer | Aster - Stern-, Wege-, Bruch-, Schattenkraut | Baldrian - Baldrian, Theriackkraut, Welscher Baldrian, wilder Kalmus, Gartenseliung, Terinis-, Theriacks-, Speer-, S.Georgenkraut | Banane - Musa | Bärenklau - Beerenklauwe, Beerentatz | Bärlapp - Moss von tooten Kopff, Gürtel, S.Johannes Gürtel, Neunheyl, Teuffelsklauwe | Bärlauch - Waldt Knoblauch, Beeren Knoblauch, Ramseren, Gorinsel | Bärwurz - Beerwurtz, Bärwurtz, wilder Dill, Beerendill, Beerenfenchel, Haussmarck, Mutterwurtz, Beermutterwurtz, Hertzwurtz | Bastard-Mohn keine Bilder - Feldrösslein | Baumwolle - Baumwoll | Beifuss - Beyfuss, Buck, Sanct Johanns Gürtel, Sonnenwendgürtel, Himmelker | Beifuss-Ambrosie - Ambrosienkraut, kleines Traubenkraut | | Berberitze - Saeurach, Saurach, Erbsell, Sawrdorn, Preisselbeer, Versich | Berg-Heilwurz - Panaxgummi, Heylwurtzgummi, Gummi Opopanac | Berg-Flockenblume - Waldtkornblume, Bergkornblum | Bertram - Berthram, Berchthram, Gemeuerwurtz, Pertrem, Zahnwurtz, Speychelwurtz, Geyferwurtz. | Bibernelle - Bibernell, Bibinell, Steinpeterlein, Bockspeterlein, Steinbibernell, Steinpeterlein, Mauwerpeterlein, krauß Bibernell | Bier keine Bilder - Bier | Bilsenkraut - Dollkraut, Schlaffkraut, Rindtswurtzel, Zigeunerkraut | | Birke - Bircke | Birnbaum - Byrnbaum (alte Sorten: Regal-, Früh-, Alandt-, Jacobs-, Kütten-, Kragel-, Scheibel-, Winter-, Zucker-, Muscatel-, Hellgärter-, Keess-, Kochel-, Läuss-, Ritters-, Holtz-Byren, Strengling, Grawling) | Blasenstrauch - Linsenbaum, Welsch Linsen, Schafflinsen | Blumenrohr - Jndianisch Blumenried, Jndianisch Lilgenrohr, Jndianisch Rohr mit breyten Blettern | Bluthirse, Blutfenich, Mannagras - Blutgrass | Braunwurz (Hunds-) - Hundsrauth, Helmrauth | Braut in Haaren, Jungfer im Grünen - Isopyrum (keine deutschen Namen) | Brombeere - Brombeere, gemeine Bremen | Buche - Buchbaum | | Dill - Dill, Dillkraut, Dyll, Till, Hochkraut | Dinkel - Speltz, Dinckel, Tinckel, Dinckelkorn, Zweykorn, Einkorn, Rimkorn, S. Peterskorn, Blicken | Dinkelkern - Kern, Speltzenkern | Dinkelbrot - schwammechtig Brod | Distel - Wegdistel | Dotterblume - Dotterblume, Moossblum, Wiesblum, Mattenblum | Drachenwurz - Drachenwurtz, Natter-, Schlangenkraut | | Eberraute - Stabwurtz, Gertwurtz, Garthagen, Affrusch, Ebrich, Garthan, Gertel, Gertelkraut, Gertelwurtz, Küttelkraut, Ganserkraut, Ganfferkraut, Abrauten, Schlosswurtz | (Eberraute) - Ganfferkraut | Edelraute, Silberraute - Baum-, Cron-, Gauch-, weisser Wermuth | | Eibisch - Eybisch, Heilwurtz, Hilffwurtz | Eiche - Eychbaum, (Meereyche, Seeyche) | Eisenhut - Eysenhütlein, Narenkappen, Mönchskappen, Teuffelswurtz, blaw Wolffswurtz, Nappenblumen | Emmer - Amelkorn | Emmerkern (kein Bild) - Amelkern | Emmermehl (kein Bild) - Amelmeel, Krafftmeel, Steiffmeel, AMIDUM, NUMERDUM | Eisenkraut - Eisenkraut, Eisenrich, Eisern, Eisenhart, Isenkraut, Isenhart, Isern, Isenrich, Taubenkraut | | Engelwurz - Angelick, Heiligengeist-, Brust-, Engelwurtz | Enzian - Bitter-, Creutzwurtz, Sperenstich, Himmelstengel | Erbse - Erbse | Erdbeere - Erdbeer | Erdnuss - Erckelnüss, Erdtnuss, Erdtfeige, Säuwbrodt, Erd Mandel | Erdrauch - Erdtrauch, Taubenkropff, Taubenkörbel, Katzenkörbel, Runnenkraut, Feldtkraut | Färber-Resede - Streichkraut, Sterckkraut | Federgras, Pfriemengras - Pfrimmengrass | Feldahorn - Platane - Ahorn, Massholder | Feldsalat - Rapünzchen - Feldlattich, Lämmerlattich, Ackerlattich, Lämmerweid, Nieselkraut, Nösselgenkraut. [Rebtaressig/ Nitzleinkraut.] | Fenchel - süsser-, florentinischer-, römischer-, runder Fenchel | Ferkelkraut - Ferckleinkraut | Ferkelkraut ll - klein Ferckleinkraut | Feuerlilie - Lilien, Gilgen | Fichte - Fiechtenbaum, Hertzbaum, zamer Zirbelbaum, Welscher Tan, Kinholtz, Kyfferholtz, Feuren, Meerfichten, Bergzirbelbaum | Fingerkraut - Fünffingerkraut (geel-, weiss-, gross-, purpurrot-, Wald-, Erdbeer-, Welsch weiss-, Stein-, Wasser Fünffingerkraut), Alp Tormentill | Flieder - Syringsbaum | Flockenblume_A - gross-, klein Stebenkraut | Flockenblume - Bergflockenblume, gross Biesemkraut, geel Flockenblume | Flugbrand - Brandt (Rocken-, Korn-, Gersten, Haber-) | Flutender Schwaden - weiß Flußgraß, weiß Flutgraß | | Frauenschuh - Fuchshödlein | Gänseblümchen - Masslieben, Zeitlosen, Osterblumen, Madlieben (Massüsselen, Massblümlein) | Gänserich, Gänse-Fingerkraut - Grensing, Genserich, Gänßkraut, Grinsig, Grunsig, Gränsich, Grenserich, Gränserich, Grunsing, Silberkraut | Galbanum keine Bilder - Armoniac, Gummi Armoniac | Garbe - Edelgarbe, Feldgarbe, weisser Rheinfarn, Berggarbe, Edelgarbe aus Languedock | Geissblatt - Waldtwinde, Specklilgen, (Waldtlilgen), Zäunling, Geyssblat | Geissfuss, Giersch - Geyßfuß, Geyßfüssel, , Podagramskraut, Hinfuß, Hinlauff, Witscherlenwetsch/ | Gelber Wau - Spanischer Raucken | Gelbdolde (stengelumfassende) - Smyrnenkraut | Gemswurz - Gembsenwurtz, Schwindelkraut | Gerstenbrot - Gerstenbrodt, Gerstenbrod | Gerstengrütze - Gerstenbrühe, PTISANA | Giftheil - Heylgifft, Gifftheyl | | Gliedkraut - Gliedkraut, Farngliedkraut, Farnwurmkraut, leibfarb Gliedkraut, Gliedkraut von Mompelier, geel Gliedkraut,Berggliedkraut | Glockenblume - Glöcklein, Milchglöcklein | Goldlack - geel Veieln, gelb Nägelveieln | Goldregen - Baumichter Wiesenklee | Gold-Taubnessel - Taub-, Todnessel | Graslilie - Graßgilglein, Graßlilglein, Erdtspinnenkraut | Grasnelke - Meergraß, Meernäglein, Meer- oder Seegraßblum | Grundheil (Berg-Haarstrang) - Bergeppich, Bergpeterlein, Hirtzpeterlein | | Gurke - Cucumer, Gurcke | (Haarstrang echter) - Seuwfenchel, Haarstrang, Schwebelwurtz, Himmeldyll | Haber - Habern, nacketer Habern | Habichtskraut - Habichskraut, Habichslattich, groß Habichkraut, klein Habichkraut, schwartz Habichkraut, Hasenstrauch, Hasenlattich, Wegwarten-Habichkraut, Wullhabichkraut, rauh Wegwarten-Habichkraut, Habichkraut von Mompelier und Languedock, Chondrillen-Habichkraut, breit Berghabichkraut, geel Ochsenzung | Habichtskraut kleines- - Mäußöhrlein, geel Mäußöhrlein, Nagelkraut, groß Mäußöhrlein, syrisch Mäußöhrlein | Hahnenfuss - Hanenfuss, Fröschpfeffer, Wassereppich, Drüsswurtz, Waldthänlein, Augenwurtz, Alpenhanenfuss, Trollblume, Grasshänlein, Hünerfuss, Fröschkraut, Rappenfuss, Schmaltzblume, Gleyssblume, Butterblume, Blater-, Brenn-, Bubenkraut, Spiegelblume, Glitzenpfännlein | | Hauhechel - Stallkraut, Ochsenbrech | Heiligenkraut - Wurmkraut, Wurmsamenkraut, Zitwansat, Santonico | Heilwurz - Hirtzwurtz, weiss Hirtzwurtz, schwartz Hirtzwurtz, schwartzer Hirtzpeterlein, Waldlattich | Heilwurz (Berg-) - Roßmareinkraut, Weyrauchwurtz | Herren-, Mohre-, Königskümmel - Ammey, Ammy, Ammeykraut, Jtalianischer-, Römischer-, Cretischer-, Candischer Ammey | Himmelsleiter - Griechischer Baldrian | Hirtentäschel - Teschelkraut, Deschelkraut, Daschelkraut, Hirtentesch, Hirtenseckel, Seckelkraut, Gänßkröß, Dachsenkraut, Crispel | Holunder (schwarzer) - Holder, Holderbaum, Holunder | Hühnerhirse - Manngraß, Himmelsdawe | Jakobs-Kreuzkraut - St. Jacobskraut, St. Jacobsblum | Johanniskraut - Sanct Johanneskraut, Hartheuw | Kaiserkrone - Königskron, Königslilie | Kalmus - wolriechender Calmus, Würtzried | Kamille (echte) - Chamillen, Gamillen, Camomillen, Hermlein, Magdblum, Laugenblum, Carmelien | Kanariengras - Canariengraß, der Samen: Canariensamen, Spanischersamen | Kandiszucker (keine Bilder) - Candizucker, Zuckercandi, Eißzucker, Cristallinzucker | Kassie, Gewürzrinde - Cassien Röhren | Kerbel - Körffel, Körffelkraut, Körbelkraut, Kerbel, Kervelkraut, wilder Körbel, wild Körbelkraut, Eselskörbel, Eselspeterlein, grosser Körbel, Spanischer Körffel, Hispanischer Körbel. | Kerbelrübe - Nappenkörffel, Nappenmöhren, Myrrhenkörffel. | Klee - Klee | Klettenkerbel - Klettenkörffel, Klettenpeterlein, Ackerpeterlein, Ackerkletten, roter Klettenkörffel, rote Klettenpeterlein und rot Ackerkletten | Knabenkraut - Knabenkraut | Knorpelmöhre - Ammeypeterlein | Knorpelmöhre 2 - Syrischer Körffel | Koriander - Coliander, Coriander, Wantzendill | Kornblume - Kornblum, Cornblum, Rockenblum, Zackariasblum | Kratzdistel - Ackerdistel, (Löwendistel) | Krähenfuss-Wegerich - Krähenfuß, Rappenfuß, Hirtzhorn, Hirtzgraß, Wildhirtzhorn, Schlangenzwang, Schlangengraß, kleiner Krähenfuß, klein Schlangengraß, kriechender Krähenfuß, Feldthirtzhorn, Ackerhirtzhorn, Marsilischer Krähenfuß | Kreuzkraut - Kreutzkraut, Creutzwurtz, Kreutzwurtz, Grindtkraut, Baldtgreiss | Krottenkraut - Botrys, Krottenkraut, Traubenkraut, Türkischer Beyfuss | | Kümmel - Kümich, Kümmel, Krautkümmel, Krämerkümmel, Gartenkümmel,Linsenkümmel, Venedischer Kümmel, Pfefferkümmel, Römischer Kümmel, zahmer Kümmel | Kreuzkümmel - Haberkümmel, grosser Hornkümmel, kleiner Hornkümmel | Labkraut - Megerkraut, Walstrow, unser Frauen Bettstrowe, unser Frauen Wegstrow, Liebkraut | Laserkraut, breitblättriges - Massilisches Laserkraut | Laserkraut, preussisches - Galbenkraut, Syrisch Ferulkraut | Leberbalsam - kleiner Costenbalsam, Leberbalsam, weisser Leberbalsam, kleiner weisser Costenbalsam, kleiner Leberbalsam | Lein - Flachs, | | Liebstöckel (Maggikraut) - Liebstöckel, Badkraut | Lieschgras - Lieschgrass | Lilie - Lilie, Gilgen | Linde - Linde, Steinlinde | Löwenzahn - Röhrleinkraut, Pfaffenkraut, -blatt, -stiel, Säuwrüssel, -schnabel, -blum, Hundsblum, Pippauw, Eyerblum, Mönchsblatt, Pastemen, Postemenröhrlein, Weglattich, Wiesen-, Hunds-, Merzenblum, Sommerdorn, Wyenschwantz | Lolch - Mäußgerst, Mäußkorn, Taubkorn, Fürsthaber | | Mädesüss, Spier - Rohter Steinbrech, Filipendelwurtz | Mäusegerste - Gauchhaber, Taubhaber, Thwalch, Gerstenthwalch, Haberkraut, Thwalch, Bastardgerst, Nadelthwalch, frembd Thwalch, Jtalianisch Thwalch, Haberthwalch | Mäuseschwänzchen - Mäuzßgraß, Mäußschwäntzlein | Mais_Türckisches Korn - Türckisch Korn, Türckischer Weytzen | Mais_Jndianisches Korn - Jndianisch Korn | Malz - Maltz | Margerite, ebensträussige - Guntzel-Rheinfarn, Wund-Rheinfarn | | Meerfenchel / Seefenchel - Meerfenchel, Meerbacillen, Meerpeterlein, Bacillen, Bacillenkraut, Garten Bacillen, Meerpastenach, stechend Bacillen, Sichelkraut, Sichelmöhren, Ackerbacillen, Feldbacillen | Meisterwurz - Magistrantz, Keyserwurtz, Astrentz, Meisterwurtz, Bergmeisterwurtz, wilde Strentz, Bergstrentz | Merk - Gierlein, Girgele, Geyerlein, Görlin, Gerlin, Klingelrüblein, Garten-Rapuntzel, Klingelmöhren, Gritzelmöhren, Zuckerwurtzel | Miere (Gras-, Stern-) - Augentrostgraß, Blumengraß, Jungfrawengraß, Teuffelsblum | Möhre - Candischer Möhrenkümmel, Dauco | Möhre (Garten-) - Pastenach, Pasteney, Bestenaw, geel Pastenach, geel Möhren, geel Rüben, rote Rüben, rote Pasteney, Caroten | Möhre (wilde) - wilde Pasteney, wild Möhren, Vogelsnest, wild Rüblein, Eselsmöhren | Mondraute - Leberrauth, Monrauth, klein Monrauth | Nelkenwurz - Benedictenkraut, Benedictenwurtz, Sanamundkraut, Nardenwurtz, Gerafelkraut, Garafelwurtz, Hasenaug, Heyl aller Welt, Gariofilat, Bergbenedictenwurtz, Berggarafelwurtz, Bergnägleinkraut, Alpgarafelwurtz, wild Benedictenwurtz, Waldgarafel | Ochsen-, Rindsauge - Rindsauge, Streichblume, Streckblum, Steinblum | Odermenig - Agermeng, Agriminien, Adermenig, Odermenig, Agrimonien, Bruchwurtz, Leberkletten, Königskraut | Papyrusstaude - Papeyerriedt | Pastinak - Hirtzmarellen, Hirtzaug, Hirtzpastenach, Hirtzkraut, Wildtmorellen | Pestwurz - Pestilentzwurtz, Regenkrafft | Pfeiffengras - Bergrohr, Waldtrohr, Schmelen Bintzenriedt, Bergriedt | Pferdeeppich - Alexandrinischer Peterlen, Peterlen auß Alexandria, Rosszpeterlen, Rosszeppich, Spanischereppich, Persischereppich, Alexander | | Pfirsichbaum - Pfersing, Nüsspfersing, Mandelpfersing | Pippau - Condrillenkraut, blau Condrillen, kleiner Sonnenwirbel, klein Condrillen, kleiner weisser Sonnenwirbel, groß Condrillenkraut, geel Condrillen, geeler Wegsonnenwirbel, Griechisch Condrillenkraut, Bieß Condrillen, bintzechtig Condrillen, Acker-Condrillen, Meer Condrillen, bollechtige Condrillen | Raute (Weinraute) - Weinrauthe, Todtenkraut | Raute (Geissraute) - Geyssrauthe, Fleckenrauthe | Riesenfenchel - Ferulkraut, Steckenkraut | Rittersporn - Rittersporen, Ritterblum, Sanct Otilienkraut, Sanct Otilienblum, Lerchenklauwe | Roggen - Rocken, Korn, Rockenkorn | Roggenbrot (kein Bild) - Rockenbrod, Haußbrod, Speißbrod | Rohrkolben - Ließkolben, Narrenkolben, Moßkolben, Wasserkolben, Ließknospen, Weyerkolben, Maurkolben, Deitelkolben, Wasserkölblein, klein Lieschknospen | Rose - gef. Gartenrose, weisse Muscatenrose, Damascenenrosen, Bisenrösslein, Heckrosen, Feldtrosen | Rosmarin - Roßmarin | Saat-Wucherblume - Goldtblum, Ackergoldtblum, S.Johannsblumen, geel Gänssblum, Kalbsaugen | Sand-Wegerich - Psillienkraut, Psyllienkraut, Flöhsaamenkraut, Welsch Flöhkraut | Sanickel - Sanickel, Sennickel | Saudistel, Gänsedistel - Sonchenkraut, Moß, Gänßdistel, Säumelcke, Säudistel, Saudistel, wilder Hasenköhl, Dudistel, | Sauerkirsche - Kirschen | Schachtelhalm - Schafftenheuw, Pferdtschwantz, Kanntenkraut, Rosszwadel, Katzenwadel, Taubenrocken, Rosszschwantz, Katzenzagel, Katzenhelm, Schafftenheuw ohne Bletter, grosser Ackerschafftenheuw,groß Wasserpferdtschwantz, Schafftenheuw, klein Ackerschafftheuw, Waldtschafftenhew, Waldtrosszschwantz | Schafgarbe - Tausendblatt, Garb, Garbenkraut, Gerbel, Gerwel, Schabab, Kelick, Kelcken, Sachsisch, Schaffripp, klein Garb, klein Garbenkraut, Purpurroht Farb und Leibfarb Garbe, geel Garbe, klein Purpurroht Garbe | Scharte (Färberscharte) - Schartenkraut, Ferberscharten | Schilf - Riedt, Rohr, Hispanischriedt, hispanisch Rohr, zam Rohr, gemein Riedt, Rohr, Deckriedt, Pfeilrohr, gefüllt Rohr mit Marck, Schreibriedt, Schreibrohr | Schneeglöckchen - weiss Hornungsblumen, Sommerthürlein, weisse Veiel, Schneetropffen, | Schöllkraut - Schwalbenkraut, Schellwurtz, Schellkraut, Goldtwurtz, Gilbkraut | Schwarzkümmel - schwartzer Coriander/ schwartzer Kümich/ Römischer Coriander/ Nardenkraut/ Nardensamen/ S. Catharinen Blum/ Schabab | Sellerie - Erpf, Eppich, Epsich, Eppe, Hepsen, Bauwreneppich, Wasserepf, Wassermerck, wilder Eppich | Sesel, Bergfenchel - Sesel, Seselkraut, Marsilischer Sesel, Bergsesel, Rosszkümmel, Zirmet, Siler Montan | Silberwurz - Welsch Silberkraut, Silberkraut von Mompelier, Hirtzwurtz | Skabiose - Scabiosen, Scabiosenkraut, Apostemenkraut, Pastemenkraut, Pestemenkraut, Grindkraut | Sonnenblume - gross-, klein Sonnenkron, gross Indianisch Sonnenblum | Sophienkraut - Sophienkraut, Wellsamen, Sofienkraut | Spargel - Spargen, Spargeln, zahm Spargen, Gartenspargen, Corallenkraut, Wasserspargen, wild Spargen, Steinspargen, Portugallische-, Provinzisch Steinspargen | Spornblume (rote-) - Roter Baldrian, Roth Behen | Spurre - Hertzrößleingras, weiß Nägleingraß, weiß Ackernägleingraß | Stachelmohn - Argemone Rösslein | Steppenraute - Hermelrauth, Türckischrauth | Sterndolde - schwartz Astrentz, schwartz Meisterwurtz, Mutterwurtz, klein Meisterwurtz, Sanickel Weiblein. schwartzer Sanickel | Stinkasant, Teufelsdreck keine Bilder - Laserkraut, Teuffelsdreck | Strand-Zaunwinde - Meerwinde | Strauchjasmin - Beerrauthe | | Sumpf-Haarstrang kein Bild - Olsenich | Sumpfherzblatt - Parnassergrass, Leberblümlein, Wintergrün | Tanne - Thannenbaum | Tauchflott - Wasserepheuw | Taumellolch - Twalchweytzen, Lulch, Lolch, Dort, Durt, Trespe, Trebsen, Walchtrespe, Trestdorp, Weytzenthwalch | Teufelsabbiss - Abbißkraut, Anbißkraut, Teuffelsbiß, Teuffelsabbiß | Trachyspermum - Basilgenpfeffer, pfefferpeterlein, Syrischen Peterlein | Veilchen - Veieln, Violen, Mertzviolen | Venuskamm - Nadelkörffel/ Venusstrehl/ Nadelmöhren/ Schnabelmöhren und Schnabelkörffel | Wachtelweizen (Acker-) - Mohrenweytzen, Kühweytzen | Wachtelweizen (gemeiner-) - Waldthirschen | Wasserdost - Hirtzklee, Wasserdost, Künigundkraut, Hirtzguntzel, S.Künigundskraut, Dostenkraut, Albkraut, Hirtzwundkraut, Wasserwundtkraut, Sternkraut, geel Feberkraut, Künigundkraut Weible, Fotzen Jgel, Hanenkamp, Krüden | Wasserfenchel - Wasserfenchel | Wegwarte-gemeine - Wegweiss, Weglug, Sonnenwirbel, Hindläuffe, Sonnenkraut, Sonnenbraut, weiß Wegewart, Leibfarb oder Purpurrohte Wegwart, zahme Wegwarten, geel Wegwarten, geel Bergwegwart, geeler Sonnenwirbel | Weizen - Weytzen, Korn, Sommerweytzen, Winterweytzen, gebarter Weytzen, brauner Weytzen, welsch Weytzen | Weizenbrot - Herrenbrod, Weißbrod, Simelen, Semelen. Simel, Semelwerck, Semelbrod, Feinbrot, grob Weitzenbrod, Bürgerbrod, Speißbrod | Wermut - Elss, Eltz, Wiegenkraut, Feldwermut | Wiesen-Fuchsschwanz - Fuchschwantz, Fuchsschwantzkraut, grosser Fuchsschwantz | Wiesenknopf - groß Sperbenkraut, groß Blutkraut, groß Welsch Pimpernell, groß Kölbleinkraut, groß Bluttröpfflein, Wurmwurtz, klein Welsch Pimpinell, klein Sperbenkraut, klein Blutkraut, klein Herrgotsbärtlein, klein Kölbleinskraut, klein Blutströpfflein, Megelkraut. | Wiesen-Kümmel - Wiesskümmel, Mattkümmel, Feldkümich, Wiesenkümmel, Wegkümmel, Fischkümmel, Speisskümmel | Wiesenlabkraut - gross Sternmegerkraut, gross Bergsternmegerkraut | Wiesenraute - Wiesenrauth, Wundrauth, Heylblat | Wiesenraute (kleine-) - Bergrauthe, Wildrauthe, kleine Bergrauthe, kleine Wildrauthe | Windenknöterich - Buchwinde, Schwartzwinde | Wolfs-Eisenhut - Wolffswurtz, Hundtsgifft, Hundtstodt | Wollgras - Wiesenflachs, Flachsgraß, Matenflachs, Wiesenwoll,Mattenwoll | Ysop - Ysop, Jsop, Jspen, Klosterhysop | Zahntrost - Läusskraut, brauner Augentrost | Zahnwurz - keine deutsche Namen | Zirmet - Cretischer Sesel, Candischer Sesel | Zitronengras - Cameelsheuw, Cameelstro, Candischheuw, Squenanth | Zittergras - Hasengraß, Zidern, Zidergraß, unser lieben Frawen Flachs, Hasenbrod | Zuckerrohr_Zucker - Zuckerrohr, Zuckerried _ Maderyzucker, Canarienzucker, Feinzucker, Valentzinzucker, Valentzzucker, Meliszucker, Speißzucker, Thomaszucker, Farinzucker, Cassaunzucker, Zuckerhonig, Syrup | Zypergras - Cypergraß, Zipergraß, wildt Galgangraß


kraeuter.ch
KRÄUTERBUCH VON JACOBUS THEODORUS "TABERNAEMONTANUS" ANNO 1625

(E?)(L1) http://www.kraeuter.ch/

Im Jahre 1960 übernahm mein Vater die Zeller-Apotheke in Romanshorn. Max Zeller war der Schöpfer des weltberühmten Zeller-Balsams. Den Randbemerkungen auf verschiedenen Seiten dieses Werkes entnehme ich, dass Max Zeller u.a. auch dieses Buch zu Hilfe genommen haben muss, um seine Heilmittel herzustellen. Das vorliegende Kräuterbuch beinhaltet ca. 1.600 Seiten und beschreibt über 3.000 Gewächse. Mein hochgestecktes Ziel ist es nun, einer interessierten Leserschaft dieses Kräuterbuch näher zu bringen, indem ich begonnen habe, die Beschreibungen und die Rezepte über die aufgeführten Kräuter wortgetreu, das heißt im originalen Wortlaut und mit allen im Buch enthaltenen Fehlern abzuschreiben. Bei einigen Pflanzen bin ich nicht sicher, ob die neue deutsche Bezeichnung tatsächlich mit der Bezeichnung im Buch übereinstimmt.


(E?)(L?) http://www.kraeuter.ch/_texte/pflanzen_abc.htm

Pflanzen A-Z




Erstellt: 2013-03

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z