Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
CL Chile, Chile, Chili, Cile, Chile
Allgemein, general, en général, generale, in general

Kontinent: Südamerika

Internationales Kennzeichen: RCH

weltalmanach - Landes-Name in den Amtssprachen der Staaten der Welt

(E?)(L1) http://iate.europa.eu/


(E?)(L?) http://www.geonames.de/coucl.html


(E?)(L1) http://www.weltalmanach.de/
Amtssprache 		Kurzform			Langform
Afrikaans		???				???
Aimará			???				???
Albanisch		???				???
Amharisch		???				???
Arabisch			???				???
Armenisch		???				???
Aserbaidschanisch (Azeri)	???				???
Baskisch			???				???
Bengalisch		???				???
Birmanisch		???				???
Bislama			???				???
Bosnisch			???				???
Bulgarisch		???				???
Chichewa			???				???
Chinesisch		???				???
Chinesisch (Putonghua)	???				???
Dänisch			???				???
Dari			???				???
Deutsch			Chile	Republik Chile
Dzongkha			???				???
Englisch			???				???
Estnisch			???				???
Ewe			???				???
Finnisch			???				???
Französisch		???				???
Friesisch		???				???
Galicisch		???				???
Georgisch		???				???
Gilbertesisch		???				???
Griechisch		???				???
Guaraní			???				???
Hebräisch		???				???
Hindi			???				???
Hiri Motu		???				???
Indonesisch (Bahasa Indonesia)	???				???
Irisch			???				???
Isländisch		???				???
Italienisch		???				???
Japanisch		???				???
Kabyé			???				???
Kasachisch		???				???
Katalanisch		???				???
Ketschua			???				???
Khmer			???				???
Kinyarwanda		???				???
Kirgisisch		???				???
Kirundi			???				???
Komorisch		???				???
Koreanisch		???				???
Kreolisch		???				???
Kroatisch		???				???
Laotisch			???				???
Latein			???				???
Lettisch			???				???
Letzebuergisch		???				???
Litauisch		???				???
Madagassisch		???				???
Malaiisch (Bahasa Malaysia)	???				???
Maldivisch (Dhivehi)	???				???
Maltesisch		???				???
Maori			???				???
Mazedonisch		???				???
Moldauisch		???				???
Mongolisch		???				???
Nauruisch		???				???
Ndebele			???				???
Nepalesisch		???				???
Niederländisch		???				???
Nordsotho		???				???
Norwegisch		???				???
Palauisch		???				???
Paschtu			???				???
Persisch (Farsi)		???				???
Pilipino (Tagalog)		???				???
Polnisch			???				???
Portugiesisch		???				???
Rätoromanisch (Rumantsch)	???				???
Rumänisch		???				???
Russisch			???				???
Samoanisch		???				???
Sango			???				???
Schwedisch		???				???
Serbisch			???				???
Sesotho			???				???
Setswana			???				???
Singhalesisch		???				???
Siswati (IsiZulu)		???				???
Slowakisch		???				???
Slowenisch		???				???
Somali			???				???
Spanisch			???	República de Chile
Südsotho			???				???
Suva				???				???
Swahili				???				???
Swati				???				???
Tadschikisch			???				???
Tamil				???				???
Tetum				???				???
Thailändisch			???				???
Tigrinya				???				???
Tok Pisin (Pidgin-Englisch)	???				???
Tongaisch			???				???
Tschechisch			???				???
Tsonga				???				???
Türkisch				???				???
Turkmenisch			???				???
Tuvaluisch			???				???
Ukrainisch			???				???
Ungarisch			???				???
Urdu				???				???
Usbekisch			???				???
Venda				???				???
Vietnamesisch			???				???
Weißrussisch			???				???
Xhosa				???				???
Zulu				???				???


A

auswaertiges-amt - Chile

(E?)(L?) http://www.auswaertiges-amt.de/terminologie/


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/laenderinfos/laender/laender_ausgabe_html?land_id=31
Informationen des Auswärtigen Amtes zu Geschichte, Kultur, medizinische Hinweise, Politik, Reise, Sicherheitshinweisen, statistischen Daten, Wirtschaft, u.a.

Chile - CL CHL

Chilenische Antarktis chilenischer Anspruch, von Argentinien und vom Vereinigten Königreich bestritten; ---> Britisches Antarktis-Territorium

Osterinsel (Chile)

B

C

Chile (W3)

Der Name des Landes dt. "Chile", span. "Chile", frz. "Chili", ital. "Cile", engl. "Chile", ist etymologisch nicht geklärt.

Eine Möglichkeit könnte die Herkunft aus der Sprache der Mapudungun mit der Bedeutung "Tiefe", mit Bezug auf die Anden, die in der Nähe der flachen Küste aufsteigen.

Eine weitere Möglichkeit ist der Bezug zu einem Wort der Quechua oder Mapuche Indianer Quechua-Wort "chili", "chilli" = "wo das Land endet", "Ende der Welt", "Wo die Welt zu Ende ist".

Und schließlich gibt es noch den Versuch es auf ein Wort einer indianischen Sprache "tchili" = "Schnee" zu beziehen.

(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/01-Laender/Chile.html
Ländername | Klima | Lage | Größe des Landes | Hauptstadt | Bevölkerung | Landessprache | Religionen | Nationaltag | Unabhängigkeit | Regierungsform | Staatsoberhaupt | Regierungschef | Außenminister | Parlamentspräsident | Regierungspartei | Opposition | Gewerkschaften | Mitgliedschaft in internationalen Organisationen | Wichtigste Medien | Rundfunk | Zeitungen und Zeitschriften, die der Regierung nahe stehen | Oppositionsblätter und unabhängige Blätter | Nachrichtenagentur | Wechselkurs

(E?)(L1) https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/ci.html


(E?)(L1) http://www.citypopulation.de/Chile.html
The regions of Chile and all cities and agglomerations having more than 20,000 inhabitants.

(E?)(L?) http://www.geonames.org/countries/CL/chile.html
Chile - Santiago
country name | capital | area | population | currency | languages | neighbours | national flag
Countries Administrative Division | Feature Statistic | Largest Cities | Highest Mountains | Other Country Names

(E?)(L?) http://www.getty.edu/vow/TGNHierarchy?find=&place=&nation=&english=Y&subjectid=1000000


(E?)(L?) http://www.infoplease.com/ipa/A0107407.html


(E?)(L?) http://www.nationsonline.org/oneworld/chile.htm


(E?)(L1) http://earth-info.nga.mil/gns/html/cntyfile/ci.zip


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Etymologische_Liste_der_Ländernamen


(E1)(L1) http://de.wikipedia.org/wiki/Chile


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Quechua


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Anden


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/Chile


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_country_name_etymologies


Chili (W3)

Der Name des Landes dt. "Chile", span. "Chile", frz. "Chili", ital. "Cile", engl. "Chile", ist etymologisch nicht geklärt.

Eine Möglichkeit könnte die Herkunft aus der Sprache der Mapudungun mit der Bedeutung "Tiefe", mit Bezug auf die Anden, die in der Nähe der flachen Küste aufsteigen.

Eine weitere Möglichkeit ist der Bezug zu einem Wort der Quechua oder Mapuche Indianer "chili", "chilli" = "wo das Land endet", "Ende der Welt".

Und schließlich gibt es noch den Versuch es auf ein Wort einer indianischen Sprache "tchili" = "Schnee" zu beziehen.

(E?)(L?) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/amsudant/chili.htm


(E?)(L?) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/pacifique/paques_ile.htm
Pâques (île) = CHILI (espagnol)

(E?)(L?) http://fr.wikipedia.org/wiki/Chilie


D

E

F

G

gobiernodechile
Gobierno de Chile
Regierungs-Site der Republik Chile

(E?)(L?) http://www.gobiernodechile.cl/


H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

cl-orte__

Robinson Crusoe Island (W3)

Die "Robinson Crusoe Insel", "Robinson Crusoe Island" ist nach der einer Romanfigur von Daniel Defoe (1719) benannt. Er gab dem Schicksal des Seemanns "Alexander Selkirk" literarische Unsterblichkeit. Selkirk war 1704 auf dieser weit vor der Küste Chiles liegenden Insel gestrandet und verbrachte dort 4 Jahre und 4 Monate bis er von zwei englischen Schiffen gefunden wurde, die dort Trinkwasser aufnehmen wollten.

Die Insel trägt allerdings nicht den Namen des realen Gestrandeten sondern den Namen der Romanfigur.

(E?)(L1) http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-kalenderblatt.shtml
Alexander Selkirk betritt die Robinson-Insel (01.09.1704) - 01.09.2014

Wer wünscht sich nicht manchmal auf eine einsame Insel - weit fort vom modernen Leben? Schade nur: Robinsons Crusoes Dasein war alles andere als eine Idylle. Das wusste auch Daniel Defoe, sein Schöpfer. Denn er kannte die Geschichte von Robinsons realem Vorbild, Alexander Selkirk. Autorin: Carola Zinner

Audio abspielen | Audio runterladen | [Audio]-Infos

Daniel Defoe stirbt - 26.04.2010

Brillant und witzig war er schon immer, und deshalb schätzte ihn die Politik als Ghostwriter. Erst sehr spät ist er darauf gekommen, dass er bei seinen Talenten viel besser Romane schreiben könnte. Am 26.04.1731 starb Daniel Defoe, der geistige Vater von Moll Flanders und Robinson Crusoe.

Audio abspielen | Audio runterladen | [Audio]-Infos

Cast Away - "Verschollen" in den US-Kinos angelaufen - 22.12.2009

22.12.2000: Die Stimmung war bleiern in den Kinos, als am 22. Dezember 2000 der Hollywood Blockbuster "Cast Away - Verschollen" angelaufen war. Ganz klar, da hatte Tom Hanks als Hauptdarsteller einen modernen Robinson Crusoe gespielt. Aber, was Zemeckis und Hanks aus dem alten Stoff gemacht hatten, war unendlich traurig.

Audio abspielen | Audio runterladen | [Audio]-Infos

19.12.2002 - Robinson Crusoe verlässt seine Insel (19.12.1686)

(E?)(L1) http://www.worldlicenseplates.com/
Robinson Crusoe Island (RCH)

S

T

U

V

W

wikipedia
Chile

(E?)(L1) http://de.wikipedia.org/wiki/Chile


X

Y

Z