Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
CN China, China, Chine, Cina, China
Years - Jahre, Años, Années, Anni, Years - Jahrtausende, Milenios, Millénaires, Millennia, Millenniums - Jahrhunderte, Siglos, Siècles, Secoli, Centuries - Jahrzehnte, Décadas, Décennies, Decenni, Decades - YYYY

1995

1995
1995-01-31 - 1996-02-18
Jahr des Schweins

Vom 31. Januar 1995 bis zum 18. Februar 1996 hatten wir zum letztenmal ein Jahr des Schweines. Das nächstemal wird es im Jahre 2007 sein. Wer unter dem Zeichen des Schweines geboren wird, ist aus chinesischer Sicht für sein ganzes Leben vom Glück verwöhnt.

2001

2001
Jahr der Schlange

Nach dem chinesischen Kalender war 2001 war das Jahr der Schlange in China. Sie symbolisiert Selbstkritik und Aggressivität.

".... Zuerst kam die Ratte, dann der Büffel, danach Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Schaf, Affe, Hahn, Hund und Eber. Das Tier, das ein bestimmtes Jahr beherrscht, übt auch entscheidenden Einfluß auf das Leben der in diesem Jahr Geborenen aus. Es ist, wie die Chinesen sagen, "das Tier, das sich in deinem Herzen verbirgt".

2002

2002
Jahr des Pferdes

(E?)(L?) http://www.tcm.ch/Kalender.html
Das Jahr 2002 ist/war das Jahr des Pferdes in China. Es ist tatkräftig, begeisterungsfähig und ungeduldig.

Der chinesische Kalender

Im alten China war der Kalender ein geheiligtes Dokument, das vom Kaiser gefördert und propagiert wurde. Während mehr als 2000 Jahren beobachtete das kaiserliche Institut für Astronomie die Himmelserscheinungen, berechnete astronomische Ereignisse wie Sonnenfinsternisse, und sorgte sich um den Kalender. Ein erfolgreicher Kalender diente nicht nur dem praktischen Gebrauch, sondern er bestätigte auch die Übereinstimmung von Himmel und kaiserlichem Hof.

2003

2003
Jahr der Ziege

Am 1. Februar feiern Buddhisten das Neujahrsfest und es beginnt das "Jahr der Ziege". Ein neuer Zyklus im Buddha-Horoskop mit seinen 12 Tierzeichen startet. Für alle gilt: Das "Jahr der Ziege" hat einen entspannenden Einfluss. Und alle können sich auf jede Menge Geselligkeit freuen. Das ausführliche Horoskop stellt die FÜR SIE in ihrer aktuellen Ausgabe vor.

Anders als in der westlichen Astrologie werden die Zeichen im chinesischen Horoskop nicht nur vom Geburtsmonat sondern auch vom Geburtsjahr bestimmt. Als "Glückskinder" gelten diejenigen, deren Geburtszeichen mit dem Jahreszeichen übereinstimmt, und das sind 2003 die Ziegen.

Buddha war der Begründer des chinesischen Horoskops. Der Legende nach legte er vor über 2000 Jahren fest, welche Tiere in den edlen Kreis der Zeichen aufgenommen wurden. Dabei soll er nur die ausgewählt haben, die weise genug waren, sich seinen Schülern anzuschließen und seinen Lehren zu folgen. Neben der
  • Ziege sind das
  • Büffel
  • Ratte
  • Tiger
  • Drache
  • Schlange
  • Pferd
  • Hase
  • Affe
  • Hahn
  • Hund und
  • Schwein.


2004

2004
Jahr des Affen

Das chinesische Tierkreiszeichen golt als Symbol für Innovation.

2006
2006-01-29
Jahr des Hundes in China beginnt



2007
2007-02-18
Beginn des Jahr des Schweins

Mit dem Beginn des Jahres des Schweins stellen sich die Chinesen auf eine Zeit der Umwälzungen ein: Die in diesem Jahr (2007) geltende Konstellation aus Feuer und Wasser, die zuletzt 1947 in einem Jahr des Schweins anzutreffen war, sei ein "Symbol für Scharmützel und Konflikte", sagte der Feng-Shui-Meister Raymond Lo voraus. Er rechne mit einem "relativ friedlosen Jahr mit mehr internationalen Konflikten und Kämpfen".
...

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z