Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Sprachlich relevante Ereignisse im Jahr +0842

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

Straßburger Eide (W3)

14. Februar 842: In den Straßburger Eiden, einem Bündnis zwischen dem westfränkischen König Karl dem Kahlen und dem ostfränkischen König Ludwig dem Deutschen, wird das Deutsche erstmals als Urkundensprache verwendet.

(E?)(L1) http://www.hs-augsburg.de/~harsch/germanica/Autoren/d_alpha.html

Straßburger Eide (841)


(E?)(L?) http://www.hs-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/09Jh/StrassburgerEide/eid_intr.html

BIBLIOTHECA AUGUSTANA

Straßburger Eide - 841

Das Dokument

Nach einem Sieg über ihren Bruder Lothar I. - den ältesten Sohn Ludwigs des Frommen - bekräftigen der König der Westfranken, Karl II. (der Kahle), und der König der Ostfranken, Ludwig der Deutsche, ihr Bündnis: Am 14. Februar 841 schwören beide in der Nähe von Straßburg mit ihren beiden Heeren den Eid in der jeweiligen Sprache des Bündnispartners, auf rheinfränkisch und auf romanisch. Überliefert sind die Texte in den lateinisch geschriebenen Historiae des Nithardus, eines Enkels Karls des Großen.


(E?)(L?) http://www.hs-augsburg.de/~harsch/germanica/Chronologie/09Jh/StrassburgerEide/eid_text.html

Straßburger Eide

Textgrundlage: Nithardi historiarum libri IV

in: MGH II, Script. rer. Germ.

ed. E. Müller, 1907
...


(E?)(L?) https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/deutsch-abitur/artikel/strassburger-eide

Am 14. Februar 841 bekräftigten der König der Westfranken, KARL DER KAHLE, und der König der Ostfranken, LUDWIG DER DEUTSCHE, ihr Bündnis. In der Nähe von Argentaria (heute Straßburg) leisteten sie mit ihren beiden Heeren einen Treueeid jeweils in der Sprache des Bündnispartners. LUDWIG DER DEUTSCHE leistete den Eid in romanischer (altfranzösischer) Sprache, KARL DER KAHLE in deutscher (rheinfränkischer) Sprache.

Überliefert sind die Texte in den lateinisch geschriebenen „Historiae“ des NITHARDUS, eines Enkels KARLs DES GROSSEN.
...


(E?)(L2) http://www.mittelalter-lexikon.de/


(E?)(L2) http://u01151612502.user.hosting-agency.de/malexwiki/index.php/Stra%C3%9Fburger_Eide

Straßburger Eide; - Nithard
...
Die Straßburger Eide zählen zu den ältesten Sprachdenkmälern sowohl des Althochdeutschen als auch des Altfranzösischen.


(E?)(L?) http://u01151612502.user.hosting-agency.de/malexwiki/index.php/Ludwig_II._der_Deutsche

Verträge - Straßburger Eide (842, s. Ludwig II. der Deutsche)


(E2)(L1) http://www.weikopf.de/index.php?article_id=119

Französische Sprache - Die Straßburger Eide

Die Straßburger Eide sind die älteste schriftliche Überlieferung eines altfranzösischen Textes und eine der ältesten Überlieferungen eines althochdeutschen Textes, gleichzeitig also eine Bilingue (ähnlich dem Stein von Rosetta)
...


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fburger_Eide

Die "Straßburger Eide" (französisch "Les serments de Strasbourg") vom 14. Februar 842 sind ein bemerkenswertes zweisprachiges Dokument in Althochdeutsch und Altfranzösisch bzw. nach Erkenntnissen der modernen Sprachwissenschaft einer romanischen Sprache (Langues d’oïl) und einem westgermanischen, fränkischen Dialekt, wobei umstritten ist, inwieweit es eine Kontinuität zu den modernen Nationalsprachen gibt. Die Eide sind überliefert als Zitate in einer lateinischen Chronik, die ihrerseits in einer Abschrift aus dem 10. Jahrhundert vorliegt, welche sich in der "Bibliothèque nationale de France" ("BnF") in Paris befindet. Die altfranzösische Version gilt als das erste erhaltene Schriftstück in dieser Sprache überhaupt. Als schriftlich festgehaltene Eide haben sie Urkundencharakter und gelten als die älteste volkssprachlich überlieferte Urkunde, die eine sprachliche Trennung zwischen dem Ost- und dem Westfrankenreich bezeugt.
...


(E?)(L?) http://fr.wikipedia.org/wiki/Serments_de_Strasbourg

Les serments de Strasbourg (Sacramenta Argentariae), datant du 14 février 842, signent l'alliance militaire entre deux fils de Louis le Pieux, Charles le Chauve et Louis le Germanique, contre les ambitions de leur frère aîné, Lothaire Ier.

Louis le Germanique déclare son serment en langue romane pour être compris des soldats de Charles le Chauve. Et Charles le Chauve prononce le sien en langue tudesque pour qu'il soit entendu des soldats de Louis. Cette façon de procéder constitue aussi, outre la compréhension par les soldats de l'autre partie, un acte symbolique.

Sommaire ...


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=8&content=Straßburger Eide
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Straßburger Eide" taucht in der Literatur um das Jahr 1650 / 1880 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


(E?)(L?) http://www.wordmap.co/#Straßburger Eide

This experiment brings together the power of Google Translate and the collective knowledge of Wikipedia to put into context the relationship between language and geographical space.


Erstellt: 2016-11

T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Sprachlich relevante Ereignisse im Jahr +0842

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z