Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Radio, Radio, Radiodiffusion, Radio, Broadcasting

A

B

C

D

DRA (W3)
Tonträger-Archiv
Bildträger-Archiv

"DRA" steht für "Deutsches Rundfunkarchiv", "Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv" ("German Broadcasting Archive Foundation") (Frankfurt am Main).

Das "Deutsche Rundfunkarchiv" ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich der Sammlung und Archivierung von Bild-, Ton- und Schriftdokumenten widmet; Materialien aus Medien-, Kultur- und Zeitgeschichte; Text- und Soundfiles;

(E?)(L?) http://www.dra.de/

Rundfunkgeschichte in Bild, Ton und Schrift


(E?)(L?) http://www.dra.de/online/hinweisdienste/termindienste.html#jahrestage

Jahrestage
Jährliche Zusammenstellung mit allen wichtigen Gedenktagen zum Zeitgeschehen und Musikleben in chronologischer Gesamtübersicht. Jahrestage Regional
Jährliche Zusammenstellung mit allen wichtigen Gedenktagen, die einen direkten Bezug zu den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen,Sachsen-Anhalt und Thüringen besitzen.


Erstellt: 2010-10

dradio
Wissen

(E?)(L?) http://wissen.dradio.de/


(E?)(L?) http://wissen.dradio.de/ueber-dradio-wissen.18.de.html

...
Was erwartet Sie bei DRadio Wissen?

Wissen, das ist nicht nur Wissenschaft. Wir senden, was hilft, die Welt in all ihrer Vielfalt zu verstehen. Dabei schlägt unser Herz im 15-Minuten-Takt.

15 Minuten: Den Rhythmus geben die Nachrichten vor. Zweimal stündlich Weltnachrichten, zweimal stündlich Wissensnachrichten. Die wichtigsten Themen und das, was woanders zu kurz kommt.
...


dw-world
Deutsche Welle

(E6)(L?) http://www.dw-world.de/




E

F

G

GEZ (W3)

(E?)(L?) http://www.gez.de/
"GEZ" ist die Abkürzung für "Gebühreneinzugszentrale" der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland


Die Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ist eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD-Landesrundfunkanstalten, des Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) und des Deutschlandradio. Ihre Aufgabe besteht darin, die Rundfunkgebühren einzuziehen.
...


H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

Radio (W3)

(E3)(L1) http://de.wikipedia.org/wiki/Radio
"Radio" ist die Abkürzung von engl. "radiotelegraphy".

radiopannen
Radio-Pannen gesammelt von Thomas Christes
Versprecher aus Radiosendungen
Pleiten, Pech und Pannen im Radio

(E?)(L?) http://www.radiopannen.de/

Diese Homepage ist ein privates Projekt des hannoverschen Rundfunkredakteurs Thomas Christes. Was hier zu hören ist, entspricht nicht nur seinem persönlichen Humor, sondern auch dem vieler Radiohörer: Alles, was in Live-Sendungen oder Vorproduktionsstudios so herrlich daneben gehen kann, entfacht pure Schadenfreude. Zumindest bei denen, die nicht betroffen sind. Hören Sie auf dieser Website Hunderte von Paradebeispielen aus den Giftschränken deutschsprachiger Funkhäuser im MP3-Format. Bewerten und kommentieren Sie jede einzelne Panne und haben Sie vor allem eins dabei: Den maximalen Spaß!

Verlacht | Versprecher | Verwirrt | Peinlich | Unerwartet | Erschrocken | Albern | Backstage | Professionell | Reporterglück | Haarsträubend | Die Charts | Alle neuen Pannen | Pannen suchen | Die Website | Start | Gästebuch | Spendenaktion | Nutzungsrechte | Pressespiegel | Technische Hinweise | Newsletter | Impressum


S

swr.de
Globales Tagebuch

(E?)(L?) http://www.swr.de/swr2/kultur-info/podcasts/-/id=9597116/nid=9597116/did=12587614/7enbew/index.html

SWR Korrespondenten berichten über Typisches, Kurioses und Alltägliches der Kultur ihres Gastlandes.

Sendezeiten: SWR2 am Morgen, Mo bis Fr, 6.00 bis 8.00 Uhr


(E?)(L?) http://www1.swr.de/podcast/xml/swr2/globales-tagebuch.xml




Erstellt: 2014-09

T

U

V

VE301 (W3)

(E?)(L?) http://www.ve301.de/


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Volksempf%C3%A4nger_VE301
Das non den Nationalsozialisten propagierte Radiogerät trug die Bezeichnung "VE301". Dabei stand "VE" für "Volks-Empfänger" und "301" für "30.01.1933" der Machtergreifung der braunen Schergen.


Die Namensgebung des Empfängers, VE 301 geht auf die Ernennung Adolf Hitlers, der erst im Jahr zuvor deutscher Staatsbürger geworden war, zum Reichskanzler durch Paul v. Hindenburg. Dies geschah am 30.1.1933.


W

X

Y

Z