Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Rose, Rosa, Rose, Rosa, Rose
Gartenrosen - Rosengarten, Gartenrosen - Jardín de Rosas, Rosiers Jardins - Roseraies, Gartenrosen - Giardino di Rose, Garden Roses - Rose Gardens

A

Augsburg
Rosengarten im Botanischen Garten

(E?)(L?) http://www.rosenmeile.de/RosenamWege/BotAug_FS.html

Der Botanischen Garten in Augsburg zeigt wichtige historische Rosensorten entlang eines Weges und im Hintergrund des Musik- und Rosengartens. Im Mittelpunkt der Anlage steht ein Pavillon, seine Umgebung ist mit Modernen Rosensorten ansprechend gestaltet. Insgesamt gesehen belebt die Rose in letzter Zeit immer mehr das Öffentliche Grün.


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Botanischer_Garten_Augsburg#Rosengarten

Der Botanische Garten Augsburg entstand an der heutigen Stelle im Jahr 1936 auf einem damals 1,7 Hektar großen Gelände, das inzwischen auf rund 10 Hektar angewachsen ist. Sieht man einmal von den über eine Million Lauchgewächsen ab, sind mehr als 3.100 Pflanzenarten und -sorten im Botanischen Garten beheimatet.
...


Erstellt: 2013-09

B

C

D

E

F

G

gartenrosen.de
Garten-Rosen
W. Kordes' Söhne

(E?)(L?) http://www.gartenrosen.de/


Erstellt: 2013-10

H

hamburg.de
Rosengarten in Planten un Blomen

(E?)(L?) http://www.plantenunblomen.hamburg.de/


(E?)(L?) http://plantenunblomen.hamburg.de/rosengarten/

...
1993 wurde der Rosengarten in Planten un Blomen im klassischen Stil angelegt. Der Garten umfasst eine Fläche von ca. 5000 qm. Es wurden ca. 300 verschiedene Rosensorten gepflanzt, die sich in folgende Gruppen aufteilen lassen:

Historische Rosen | Englische Rosen | Parkstrauch- und Wildrosen | Teehybriden | Hochstammrosen
...


Erstellt: 2014-11

I

J

K

L

M

Madonna im Rosengarten

Die Darstellungen von "Maria im Rosenhag", "Madonna im Rosenhag" symbolisieren ihre Unschuld. Sie kamen im 13. Jh. auf und verwenden die Rose als Attribut Marias.

(E2)(L1) http://www.beyars.com/kunstlexikon/lexikon_7661.html

Rosenhag-Madonna , * Madonna im Rosengarten, * Paradiesgarten.


(E2)(L1) http://www.beyars.com/kunstlexikon/lexikon_5626.html

Madonna im Rosengarten (auch Rosenhag), * Madonna umiltà, ...


Maria im Rosengarten

Als "Maria im Rosengarten" ("Maria im Rosenhag") wurden Darstellungen Marias in einem umfriedeten Garten, inmitten von Rosen, bezeichnet. Diese Darstellung wird mit dem Paradis und dem - im Hohenlied vorkommende Garten - assoziiert.

(E2)(L1) http://www.beyars.com/kunstlexikon/lexikon_5741.html


N

O

P

Q

R

Rosarium Hattersheim - Rose

(E?)(L?) http://www.gg-online.de/html/rosarium.htm

...
Das Rosarium zwischen Hattersheim und Okriftel, direkt an der Wasserwerkallee gelegen, wurde 1997 am Regionalparkweg angelegt. Es erinnert an den Rosenanbau in Hattersheim im vergangenen Jahrhundert, von wo aus Schnittrosen in alle Welt versandt wurden.

In dem 1,3 Hektar großem Rosarium befinden sich ca. 6.500 Rosen. Ungefähr 100 Sorten der Polyantharosen, Zwergrosen, Floribundarosen, Strauchrosen und Edelrosen entfalten ihre Pracht. Einige der rot-, weiß-, rosa und gelbblühenden Rosen tragen im wahrsten Sinne des Wortes duftende Namen wie "Coral Reef", "Cha Cha", "Bluenette", "Lichtkönigin Lucia", "Bella Rosa", "Rock’n Roll" oder "Papagena". Eine Neuzüchtung, eine großblumig und reichblühende "Kartoffelrose" , erhielt am 6. August 2000 den Namen "Rosarium Hattersheim".
...


Erstellt: 2013-10

Rosengarten Mannheim (W3)

Der Spatenstich zum Bau des "Mannheimer Rosengartens" war am 24.Juli 1899. Nach vier Jahren wurde er an Ostern 1903 in Anwesenheit des Grossherzogs eingeweiht.

Sprachlich interessant ist, dass dort keine Rosen blühen. Vielmehr weideten auf diesem Gelände ehemals die Pferde, die "Rosse". Aus dem Garten auf dem "Ross-Gewann" wurde schliesslich der "Rosengarten" - der also eigentlich "Ross-Garten" heissen müsste.

(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Mannheim

...
Der Rosengarten – dessen Name sich von einem alten Gewannnamen ableitet – wurde 1903 als Festhalle eröffnet und beherbergte damals mit dem Nibelungensaal den größten Saal Deutschlands. Heute findet sich dort ein Kongress- und Tagungszentrum.
...


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Mannheimer_Rosengarten

Der "Mannheimer Rosengarten" (offizielle Bezeichnung: "m:con Congress Center Rosengarten") ist ein Kongress- und Tagungszentrum in der Mannheimer Innenstadt.

Geschichte

Das Gebäude wurde von 1900 bis 1903 nach einem Entwurf des Architekten Bruno Schmitz durch die Firma Joseph Hoffmann & Söhne als städtische Festhalle im Jugendstil errichtet. Der Nibelungensaal war mit einer Kapazität von 6000 Plätzen einer der größten Säle in Deutschland. Wendelin Weißheimer schreibt 1904 begeistert von seinem „Riesenerfolg“ in dem „Riesengebäude“. Der Rosengarten befindet sich an der Nordseite der Jugendstil-Anlage Friedrichsplatz gegenüber dem Mannheimer Wahrzeichen, dem Wasserturm. Mit seinem charakteristischen Dach aus grün glasierten Tonziegeln prägt der Rosengarten das Stadtbild als wichtige Sehenswürdigkeit. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Rosengarten stark zerstört. Der historische Vorderbau mit dem Musensaal wurde außen wieder hergestellt. Anstelle des nicht wieder aufgebauten Nibelungensaals entstand hinter dem Altbau 1974 ein moderner Neubau nach den Plänen des Mannheimer Architekten Karl Schmucker, in dem sich der Mozartsaal befindet, der seither größte Saal. Im Jahr 2006/07 wurde das Gebäude nach den Plänen von Andreas Schmucker, Sohn von Karl Schmucker, erheblich erweitert. Die Rückseite um den Gebäudeteil von 1974 wurde umbaut, so dass sich die Gesamtfläche fast verdoppelte.
...


Rosengarten Mannheim - Rose


Auszeichnungen / Awards
Blätter
Blütenfarbe pfirsichfarben, zart pfirischfarben
Dornen
Duft leicht duftend
Elternrosen / Herkunft
Erscheinungsjahr 2007
Ordnungskriterien Bodendecker Rose, Kleinstrauchrose, öfterblühend
Synonyme
Wuchsform Bodendecker Rose, Kleinstrauchrose
Wuchshöhe 30–40 cm
Züchter / Entdecker Warner (GB) 1998



(E?)(L?) http://www.rosen-union.de/rosengarten-mannheim-r-scrivjillbo.html

Rosengarten Mannheim ® (Scrivjillbo)


(E?)(L?) http://www.welt-der-rosen.de/duftrosen/duftrosen.htm


Erstellt: 2013-12

rosentreff.de
privater Rosengarten
Rosengarten von Gabriele und Hans-Dieter Zeising

(E6)(L1) http://www.rosentreff.de/

Auf den nächsten Seiten möchten wir gerne uns und unsere Interessen vorstellen. Wir laden Sie zu einem Rundgang durch unseren Rosengarten ein und berichten dazu über seine Entstehungsgeschichte. Auch das Drumherum (Pflege, Tipps, Neuigkeiten usw.) soll nicht zu kurz kommen - vielleicht möchten Sie uns ja nacheifern?

Gartenporträts

Unser Garten | wir über uns | Gartenplan | Gartengeschichte | Ost-Border | Süd-Border | West-Border | Nord-Border | Lieblingsrosen | Rundgang | Engl. Gardens | Barnsley House | Chiff Chaffs | Hadspen Garden | Hestercombe | Heale House | Hidcote Manor | Mottisfont Abbey | Sissinghurst | Tintinhull | Wisley Garden | Garden | Show-Gärten | Appeltern | St. Albans Rose | Rosarium Dortmd | Steinfurth | Boomkamp | Fam. Urbanek

... Wir laden Sie zu einem Rundgang durch unseren Rosengarten ein und berichten dazu über seine Entstehungsgeschichte. Auch das Drumherum (Pflege, Tipps, Neuigkeiten usw.) soll nicht zu kurz kommen - vielleicht möchten Sie uns ja nacheifern?
...

Unser Garten - Lieblingsrosen:

Alberic Barbier (Bild) | Albertine (Bild) | Alden Biesen - | Angela - | Appleblossum - | Asta von Parpat - | Ballerina (Bild) | Blush Rambler - | Bobby James (Bild) | Cafe (Bild) | Camille Pissaro (Bild) | Cecile Brunner, Clb. (Bild) | Claude Monet (Bild) | Colette (Bild) | Coral Dawn (Bild) | Creme - | Crown princess Margareta (Bild) | de la Grifferai - | Diadem - | Direktor Benshop (Bild) | Dr. Eckener - | Eden Rose 85 © (Bild) | Felicia - | Felicite et Perpetue - | Filipes "Kiftsgate" (Bild) | Frau Dr. Hooftmann (Bild) | Frau Ida Mnch - | Ghislaine de Feligonde - | Gebrder Grimm - | Glamis Castle © (Bild) | Gloire de Dijon - | Golden Wings - | Granny - | Gros choux de Hollande (Bild) | Gruss an Aachen - | Gruss an Friedberg - | Heidetraum © (Bild) | Heritage © - | Hermann Schmidt (Bild) | Home & Garden - | Ilse Krohn superior - | Inermis Morletii - | Innocencia - | K"nigin von D"nemark (Bild) | Lawinia © (Bild) | Little White Pet (Bild) | Long John Silver - | Lykkefund - | Mme. Alfred Carriere - | Madame Figaro - | Maria Lisa - | May Queen - | Minnehaha (Bild) | Mme Boll - | Mme. Alfred Carri‚re - | Mrs. John Laing (Bild) | Mhle Hermsdorf (Bild) | Multiflore de Vaumarcuse - | New Dawn (Bild) | Novesia (Bild) | Omer Pacha - | Pauls Himalayan Musk (Bild) | Paul Noel - | Penny Lane (Bild) | Pink Cloud - | Qeen of the Prairies (Bild) | Raubritter (Bild) | Reine des Violettes (Bild) | Rosa Gruss an Aachen - | Rosa Longicuspis - | Rosa muscosa Alba - | Rose de Resht (Bild) | Rose du Maitre dïEcole - | Rosemary Harkness - | Rose Marie Viaud - | Russelliana - | Sangerh"user Jubil"umsrose - | Schneewittchen © (Bild) | Sea Foam - | Seagull - | Sebastian Kneipp (Bild) | Shropshire Lad (Bild) | Snow Ballet - | Sombreuil (Bild) | Soupert et Notting - | St. Cecilia © - | Super Excelsa © (Bild) | Thisbe - | Urdh (Bild) | Veilchenblau - | Weetwood (Bild) | White Dorothy (Bild) | White Flight (Bild) | White Meidiland (Bild) | Wife of Bath (Bild) | Yvonne Rabier - | Zephirine Drouhin (Bild)


Erstellt: 2013-10

S

T

U

V

W

wikipedia.org
Gartenrosen

(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Gartenrosen#Gartenrosen

Die Gartenrosen unterteilt man in zwei große Gruppen: Alte Rosen (auch „antike“ oder „historische Rosen“ genannt) sind Rosenklassen, die vor 1867 kultiviert wurden. Moderne Rosen sind Rosenklassen, die seit Einführung der Teehybriden ab 1867 entstanden sind.

Alte Rosen Zweckmäßig ist die Einteilung der Alten Rosen in zwei Gruppen (nach David Austin, Alte Rosen & Englische Rosen, Köln 1993): Moderne Rosen


Erstellt: 2013-11

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Rose, Rosa, Rose, Rosa, Rose
Rosengarten, Gartenrosen - Jardín de Rosas, Rosiers Jardins - Roseraies, Gartenrosen - Giardino di Rose, Garden Roses - Rose Gardens

A

B

C

Cheers, Gordon
Rosen-Enzyklopädie
Die wichtigsten Wildrosen und über 4.000 Gartenrosen

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/383311410X/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/383311410X/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/383311410X/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/383311410X/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/383311410X/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 704 Seiten
Könemann Publishing
Verlag: Ullmann/Tandem (November 2005)
Sprache: Deutsch

D

E

F

G

GRF
Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.
Rosengärten

Das 200-seitige Buch (Preis: 14,80 Euro) mit Informationen zu 135 Rosengärten kann bestellt werden bei:

AQUENSIS
Frau Nadja Driesch
Pariser Ring 37
76532 Baden-Baden

Tel: 0 72 21 / 97 14 50
n.driesch@presse-baden.de

(E?)(L?) http://www.aquensis-verlag.de/


(E?)(L?) http://www.aquensis-verlag.de/aquensisverlag/buecher/information-unterhaltung/roga.html

Rosengärten in Deutschland

Herausgegeben von der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.

Softcover, Format 12 x 22 cm, 200 Seiten, mit über 200 Farbfotos und Plänen, Beschreibung und Informationen, ISBN 978-3-937978-77-2, 16,80 Euro (inkl. 2 Euro Versandkostenanteil)
...


(E?)(L?) http://www.baden-baden-shop.de/


(E?)(L?) http://shop.strato.de/epages/61072864.sf/de_DE/?ObjectID=49667463&ViewAction=ViewProduct

Rosengärten in Deutschland (Softcover-Buch)

Beschreibung

Herausgegeben von der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.

Dieser Begleiter zu den schönsten und bedeutendsten Rosengärten und Rosenanlagen in Deutschland möchte Sie einladen, die große Vielfalt und die Faszination dieser Orte zu entdecken, wo sich Anmut, Farbenpracht und Duft der unterschiedlichen Rosensorten nicht nur dem Rosenliebhaber in einem gärtnerischen und gestalterischen Gesamtkunstwerk in ihrer ganzen Schönheit zeigen.

Ist allein die einzelne Rose im eigenen Garten oder der Rosenstrauß als Blumenschmuck in der Vase für viele Rosenfreunde immer wieder eine Quelle der Freude, so erschließt sich das wahre „Rosenglück“ oft erst in einem Rosengarten mit vielen verschiedenen Sorten.

Die Atmosphäre einer solchen Anlage birgt etwas Königliches in sich, das Ambiente ist von Rosen-Fachleuten und Gartenarchitekten mit Beeten, Bogen und Ruhebänken, mit bewusst angelegten Wegen und manchem Garten-Accessoire so konzipiert, dass der Rosengarten all‘ seinen Besuchern Ruhe, Erholung vom Alltag und den Genuss natürlicher Schönheit und Anmut bietet.

Wer sich darüber hinaus für die Sortenvielfalt der Rosen interessiert, wer sich über Farben, Formen und Wuchs informieren möchte oder wer seine Aufmerksamkeit besonderen Rosenzüchtungen schenkt, für den sind die Rosengärten Deutschlands ein wahres El Dorado und eine beinahe unerschöpfliche Fundgrube. Die Rosengärten in Deutschland präsentieren sich dem Besucher auf die unterschiedlichste Weise, aber sie sind alle ganz individuelle Schmuckstücke.

Suchen Sie sich unter den 135 Rosengärten, die in diesem Buch beschrieben sind, die Gärten aus, die Sie besuchen möchten, und genießen Sie die Ruhe, die Anmut und die Schönheit dieser ganz besonderen Orte.

Wir empfehlen, die Rosengärten in den Monaten Juni bis Oktober zu besuchen.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Freude!

Herbert Gömmel

1. Vizeprasident der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.

Format 12 x 22 cm, 200 Seiten, mit über 200 Farbfotos und Plänen, Beschreibung und Informationen, ISBN 978-3-937978-77-2


Erstellt: 2013-11

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z