Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Rose, Rosa, Rose, Rosa, Rose
Kletter Rosen (mit starren Trieben), Rosas Enredadera, Rosiers Grimpants, Rosa Rampicante, Climbing Roses

A

agel-rosen.de
Moderne Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.agel-rosen.de/Gartenrosen/Moderne-Kletterrosen/

| Allegro | Aloha | Amadeus | Antike 89 | Baikal syn. The Prince's Trust | Bajazzo | Bantry Bay | Barock | Bienvenue | Billet Doux | Blanche Colombe | Blaze Superior | Camelot | Campanile | Climbing Alberich | Climbing Gail Borden | Climbing Lady Hillingdon | Climbing Landora | Climbing Yesterday | Colibri ® Farbfestival | Compassion | Coral Dawn | Danse de Sylphes | Don Juan | Dreaming Spires | Dublin Bay | Dukat | Dune | Elfe | Fassadenzauber | Flammentanz | Florentina | Giardina | Golden Gate | Golden Showers | Goldener Olymp | Goldfassade | Goldstern | Grandessa | Gruß an Heidelberg | Guinée | Guirlande d'Amour | Hamburger Phönix | Harlekin | Heinfels | Heinrich Blanc | Hella | Hermann Schmid | Ilse Krohn superior | Indra | Jasmina | Katharina von Bora | Kir Royal | Laguna | Lawinia | Leverkusen | Liliana | Maintower | Maritim | Messire Delbard | Mini Eden | Moonlight | Morgensonne | Morning Dawn | Morning Jewel | Mushimara | Naheglut | Nahéma | Papi Delbard | Parade-Rose 1953 | Parure d'Or | Pauls Scarlet Climber | Penny Lane | Perpetually Yours | Phare | Pleine de Grace | Prinz Hirzeprinzchen | Red Flame | Rosanna | Rosarium Uetersen | Rose Céleste | Rose de Tolbiac | Salammbo | Salita | Santana | Schloss Bad Homburg | Schneewalzer | Schwanensee | Schwarzer Samt | Shogun | Soleil Vertical | Solo | Starlet Rose Carmen | Starlet Rose Eva | Starlet Rose Luisa | Starlet Rose Melina | Summer Wine | Sweet Laguna | Sympathie | That's Jazz | Times Past | Tour Eiffel 2000 | Tradition 95 | Uetersener Klosterrose


Erstellt: 2014-03

agel-rosen.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.agel-rosen.de/Stammrosen/?p=15




Erstellt: 2014-03

B

baumschule-clausen.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.baumschule-clausen.de/Kletterrosen/127935.html




Erstellt: 2014-03

bkn.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.bkn.de/rosen-katalog/category/kletterrosen.html




Erstellt: 2014-03

C

D

derkleinegarten.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.derkleinegarten.de/blumen-und-pflanzen/rosen.html

Für die vertikale Gartengestaltung dienen die Kletterrosen. An Spalieren und Lauben haben sie die Möglichkeit, sich großflächig auszubreiten. Oder man lässt sie einfach in einen schönen, alten Baum hineinwachsen. Man unterteilt Kletterrosen in "Rambler" und "Climber". Bei diesen kletternden Sorten muss besonders auf Pflege und Schnitt geachtet werden.


(E?)(L?) http://www.derkleinegarten.de/blumen-und-pflanzen/rosen/kletterrosen.html

Kletterrosen


derkleinegarten.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.derkleinegarten.de/blumen-und-pflanzen/rosen/kletterrosen/welche-sorte-kaufen.html




Erstellt: 2014-03

E

F

G

H

I

J

K

Kletterrosen

"Kletterrosen" verdanken ihre Bezeichnung dem hohen Wuchs von etwa 2 bis 3 Metern. Da Sie für diese Höhen Stützen benötigen, hat es den Anschein, als würden sie daran hinaufklettern.

Kletterrosen sind geeignet, Rosenbögen, Spaliere, Gerüste und Mauern und Wände zu beranken und erfreuen mit großem Blütenreichtum und viele davon auch mit herrlichem Duft.

Zu den "Kletterrosen" gehört eine umfangreiche Gartenrosengruppe. Mit ihren langen Trieben sind Kletterrosen zur Pflanzung an Spalieren und Pergolen gut geeignet. Alle Sorten und Formen werden durch Okulation vermehrt.

Man unterscheidet "Climber" (mit starren Trieben) und "Rambler" (mit biegsamen Trieben).

Kletterrosen:

American Pillar | Badener Sommergruß | Bobby James | Compassion | Elfe | Flammentanz | Ilse Krohn Superior | Kir Royal | Manita | Maritim | New Dawn | Orange Dawn | Paul Noël | Raubritter | Rotfassade | Sorbet | Super Dorothy | Super Excelsa | Sympathy

Multiflora-Hybriden | Wichuraiana-Hybriden | Alpina- Hybriden | Macrantha-Hybriden | Noisettehybriden | Sempervirens-Hybriden | Setigera-Hybriden | Kordesii-Hybriden | Öfterblühende Kletterrose | Kletternde Tee-Hybride/ Kletternde Lutea-Hybride | Macrophylla-Hybriden | Filipes-Hybriden | Beggeriana-Hybriden | Arvensis-Hybriden | Gigantea-Hybriden | Bracteata-Hybriden



(E?)(L?) http://www.agel-rosen.de/Gartenrosen/Moderne-Kletterrosen/

Kletterrosen sind die am höchsten wachsenden Rosen. Doch sie müssen durch Rankhilfen gestützt werden, um ihre volle Größe erreichen zu können.
...
Neben den öfterblühenden Kletterrosen gibt es die "Rambler-Rosen", welche meist nur einmal im Jahr blühen.
...


(E?)(L?) http://www.agel-rosen.de/Gartenrosen/Noisetterosen/

...
Als "Noisetterosen" bezeichnet man Sorten, welche Nachfahren einer Kreuzung aus "Rosa moschata" und "Parson's Pink China" darstellen. Diese Kreuzung wurde erstmals im 19. Jahrhundert von John Champney gezüchtet. Weiter entstanden sehr starkwüchsige Rosen, deren folgende Züchtungen auch heute noch sehr beliebte (insbesondere gelbe) "Kletterrosen" darstellen. Die Rosenklasse erhielt schließlich ihren Namen von dem Nachbarn Champney's, Philippe Noisette, welcher diese Sorten weiter verbreitete.
...


(E?)(L?) http://www.azana.de/aktuell2/erlebnisgaertnerei/inhrose.htm

Kletterrosen: Golden Climber | Golden Showers | New Dawn |


(E?)(L?) http://www.bio-gaertner.de/Kletterpflanzen/Kletter-Fassadenpflanzen-Kletterrosen


(E?)(L?) http://www.bkn.de/rosen-katalog/category/kletterrosen.html

Kletterrosen

Rosen mit langen Trieben, die mit Hilfe von Stützgerüsten breit oder im Bogen wachsend gezogen werden können, kennzeichnen diese Rosengruppe.

Je kleiner unsere Gartenflächen werden, desto wichtiger sind Kletterrosen, mit denen wir die dritte Dimension im Garten erobern. Kletterrosen eignen sich nicht nur für Pergolen und Hauswände, sondern können auch, als Pyramide gepflanzt, die verschiedenen Gartenräume abteilen.
...


(E?)(L?) http://www.derkleinegarten.de/blumen-und-pflanzen/rosen/mehr-ideen/bilderarchiv.html

Kletterrosen - Sie brauchen zu ihrer vollen Entfaltung ein ordentliches Spalier, auf welches sie sich stützen können. Der Pflanzabstand an Mauern oder Wänden für flächigen Bewuchs beträgt etwa 1,5 bis 2m. Bei der Wahl der Sorte sollte man sich vorher klar sein, ob man eine wählt, die öfter im Jahr blüht. Hierzu noch zwei weitere unterteilungen. Einmal duftende Kletterrosen und einmal kleinblütige Rambler.


(E?)(L?) http://www.gartendatenbank.de/wiki/rosa-1_kletterrosen_schneiden_pflege

Kletterrosen schneiden (Schnitt) Rambler+Beste Sorten (mit Duft) (Rosa - Die schönsten Kletterrosen und Rambler)
...
Inhalt


(E?)(L?) http://www.gartenfreunde.ch/de/rosen/rosenlexikon.php




(E?)(L?) http://www.gartenfreunde.ch/de/rosen/rosenlexikon/kletterrosen.php


(E?)(L?) http://www.gartentechnik.de/News/2008/02/05/kletterrosen/

Von der "Königin der Blumen", der Rose, gibt es sehr schöne Klettersorten: Wie bei den Strauchrosen wird auch hier in einmal und öfter blühende Rosen unterschieden. Einmal blühende Sorten zeigen einen überreichen Blütenflor, allerdings nur im Juni und Juli. öfter...


(E?)(L?) http://www.gartentechnik.de/pflanzen/gehoelze/straeucher/rosen/kletterrosen-und-rambler/

Kletterrosen und Rambler

Kaum eine Pflanze löst bei uns so sehr die Assoziation von einem Märchenreich aus, wie es Kletterrosen und Rambler vermögen: In der Geschichte der Gebrüder Grimm umhüllten Kletterrosen 100 Jahre lang das Schloss mit der schlafenden Prinzessin, bis der Prinz kam und sein Dornröschen wachküsste.
...
Die Bezeichnung "Kletterrosen" ist allerdings etwas irreführend, denn die klassischen Sorten können nicht wie Efeu oder Wilder Wein selbstständig an Wänden in die Höhe wachsen, sondern sind auf Unterstützung angewiesen.
...


(E?)(L?) http://www.kordes-rosen.com/faq

06 Was sind Kletterrosen?


(E?)(L?) http://www.mein-schoener-garten.de/jforum/posts/list/2197815.page

...
Wildrosen und ihre Hybriden - Die Wildarten der Rosen bzw. Wildrosen wachsen meist bogig als große, ausladende Sträucher oder Kletterrosen. Sie haben vom Frühjahr bis in den Hochsommer Büschel aus fünfblättrigen Blüten und tragen im Herbst hübsche Früchte.
...
Alte Gartenrosen - GRUPPE B - "Kletterrosen" - Man unterscheidet "Climber" (mit starren Trieben) und "Rambler" (mit biegsamen Trieben). Es handelt sich um eine sehr variable Gruppe, in der sowohl einmal, wie auch mehrmals blühende Sorten in fast allen Farben vertreten sind (außer blau natürlich). Kletterrosen sind für die Erziehung an festen Stützen geeignet und sehr wuchskräftig. Seit ca. 1870.

"Kletterrosen" - Untergruppe: "Climber" - Blüten: groß, vielfältig, meist öfterblühend - Duft: Höhe: 2m bis 3m, einmalblühende bis 5m - Laub: Wuchs: steif, aufrecht, Verzweigung und Laubdichte sind sortenabhängig - Bemerkung: sollten angebunden werden

"Kletterrosen" - Untergruppe: "Rambler" - Blüten: kleiner als bei Climbern, in großen Büscheln; oft einmal, aber lange blühend - Höhe: 3m bis 6m, öfterblühende bleiben etwas kleiner - Wuchs: lange, biegsame Triebe - Bemerkung: können auch ohne Kletterhilfe in Bäume ranken, auch für lichten Halbschatten geeignet.


(E?)(L?) http://www.pflanzen.net/rosen.htm

Kletterrosen: Golden Climber | Golden Showers | New Dawn | Rosarium Uetersen


(E?)(L?) http://www.pkgodzik.de/fileadmin/user_upload/Sammlungen/Wissenswertes_ueber_die_Rosen.pdf

o Die Sektion der Synstylae

Der Name "Synstylae" ist darauf zurückzuführen, daß die Griffel bei diesen Rosen zu einer Säule verwachsen sind. Charakteristisch für die "Synstylae" ist ihr sehr kleiner und üppiger Wuchs. Vertreter dieser Sektion sind "Rosa multiflora", "Rosa helenae", "Rosa brunonii", "Rosa wichuraiana", "Rosa luciae", die immergrüne "Rosa sempervirens" und "Rosa arvensis" (die "Feldrose" oder "kriechende Rose"). Sie gehören zu den am stärksten wuchernden "Kletterrosen". Die kleinen Blüten der "Rosa multiflora" bilden dicke Büschel oder Trauben und verströmen einen frischen Duft. "Veilchenblau" duftet nach Schneeglöckchen und besticht durch ihre ins Violett spielende Färbung, während die Hybriden von "Rosa luciae" einen solch intensiven Duft verbreiten, daß er dem Besucher schon beim Betreten des Gartens auffällt. Geradezu legendär ist die Schönheit der Blüten von "Albertine". Da keine dieser Rosen mehrmals in derselben Vegetationsperiode blüht, läßt ihre Wuchskraft auch niemals nach.

o Die Sektion der Banksiae

Diese Sektion umfaßt "Rosa banksiae" (die "Banks-Rose") und deren Hybriden, überaus stark und üppig wachsende "Kletterrosen", die milde Temperaturen lieben. Mit den ersten schönen Apriltagen überzieht die völlig stachellose "Rosa banksiae lutea" Fassaden und Lauben in der Provence und entlang der Côte d’Azur gleichsam mit einem Lichtermeer aus kleinen Blüten in einem sanften Gelb. Der Durchmesser des Stammes, dessen Rinde sich in Streifen abschält, kann zuweilen den eines Baumes erreichen.


(E?)(L?) http://www.rosenberatung.de/html/arten_u__klassen.html

...
Kletterrosen sind eigentlich hoch hinaus wachsende Solitärsträucher, die in der Natur umgebende Sträucher und Bäume als Stütze benutzen, um an das Licht zu gelangen. Sie können, je nach Einkreuzungen, in vielblütigen Büscheln oder auch großblumig blühen.

Dünntriebige Rank- und Kletterosen sind die sog. Rambler-Rosen, die aus R. wichuraiana und R. multiflora hervorgegangen sind. Außer "New Dawn" mit rel. großer Blüte und öfterblühend, blühen sie oft nur einmal, aber dafür sehr lange und in unglaublicher Fülle. Sie eignen sich zur vertikalen Begrünung und sind an Pergola und Spalier leicht zu führen.
...
Noisette-Rosen

Um 1802 entstand in South Carolina eine Kreuzung aus "Rosa moschata" und "Old Blush" eine im Herbst noch einmal blühende Kletterrose: "Champney’s Pink Cluster". "Philippe Noisette", Charleston, säte sie aus: "Blush Noisette" oder "Rosa x noisettiana". Sein Bruder, "Louis Claude Noisette" in Paris, verbreitete "Blush Noisette" in Frankreich. Mit Kreuzungen der "Noisettiana" und der "Park’s Yellow Tea-Scented China" und dann weiteren "Teerosen" entstanden die "Noisette-Rosen", die ersten öfterblühenden "Kletterrosen" neben den kletternden Teerosen, mit den denen sie eng verwandt sind.
...


(E?)(L?) http://www.rosen-direct.de/de/Kletterrosen


(E6)(L?) http://www.rosenfreundesolingen.de/kletterrosen.html

Rosenliste "Kletterrosen"



Diese Rosenliste wurde im November 2012 aktualisiert.
...


(E?)(L3) http://www.rosengalerie.de/rliste.htm#Kletterrosen

Kletterrosen: New Dawn | Parade | Santana


(E?)(L?) http://www.rosengalerie.de/rkletter.htm


(E?)(L?) http://www.rosengarten-dresden.de/index.php?id=136

Die Kletterrosen (Kl)

Kletterrosen brauchen zur vollen Entfaltung eine Stütze. Da sie selbst bis auf die Stacheln keine Organe ausbilden, mit denen sie sich festhalten können, brauchen sie die entsprechende Hilfe. Aus diesem Grund sind es aber wirklich Kletterrosen und keine Schlingrosen oder Rankrosen, wie sie oft genannt werden, die es aber nicht gibt und nicht geben kann. Denn sie schlingen weder wie eine Bohne noch ranken sie wie die Weinrebe.

Der Begriff der "Heckenrose", der ebenfalls gebraucht wird, ist ebenso falsch, wenn er für Kletterrosen gebraucht wird. Unter den Kletterrosen werden Sorten der verschiedensten Abstammung zusammengefaßt. Sie sind alle lediglich durch das gemeinsame Merkmal der Ausbildung langer Triebe, die eine Höhe von allgemein mindestens 2,5 m erreichen, gekennzeichnet. Die Eigenschaften der unterschiedlichen Ausgangsarten spiegeln sich vielfach noch in den Eigenschaften der Sorten wieder. In den Sortenbeschreibungen wird bei allen Kletterrosensorten die Ausgangsart angegeben. Es ist bereits dadurch möglich, gewisse Rückschlüsse auf Wuchs, Winterhärte und Blüheigenschaften, wie einmal-oder öfterblühend, zu ziehen.

Die Kletterrosen des Sortiments lassen sich auf fünf Ausgangspositionen zurückführen: die Abstammung von ...


(E?)(L?) http://www.rosen-huber.ch/Rosen/Kletterrosen/183643.html

Kletterrosen, Rankrosen

Kletterrosen können sehr unterschiedlich aussehen, sie stammen von verschiedenen Rosenarten ab. Sie sind öfterblühend und haben gefüllte oder ungefüllte Blüten. Kletterrosen brauchen zum Wachsen eine Kletterhilfe. Das kann eine Mauer, ein Holzgerüst, ein Rosenbogen oder eine Pergola sein. Ihre

Einmalblühende Kletterrosen werden "Rambler" genannt. Diese Sorten haben biegsame Triebe die langtriebig schlingen und eignen sich besonders zum Begrünen von alten Bäumen und Büschen, welche sie ohne zusätzliche Kletterhiilfe bis 10m hinauf ranken können. Sie können gut sich selber überlassen werden und brauchen keinen Rückschnitt.

Bekannte Kletterrosen sind: Compassion, Eden Rose, Grandessa, Parade, Santana, Shogun, Super Dorothy, Super Excelsa

Bekannte Rambler sind: Alchymist, Apple Blossom, Bobby James,


(E?)(L?) http://www.rosen-jensen.de/

...
Bei uns finden sie über 500 Sorten von englischen, historischen und modernen Wild- und Kletterrosen.
...


(E?)(L?) http://www.tom-garten.de/gartenpflanzen/rosen/kletterrosen.html

Kletterrosen: Kletterrose Goldfassade | Kletterrose Liane | Kletterrose New Dawn | Kletterrose Parade | Kletterrose Sympathie


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Kletterrosen#Kletterrosen_und_Ramblerrosen

Kletterrosen und Ramblerrosen

"Kletterrosen" stammen von verschiedenen Rosenarten ab. Die beiden heimischen Arten "Rosa pendulina" und die "Ackerrose" "Rosa arvensis" können daran beteiligt sein. Wichtiger sind jedoch die Halbimmergrüne Kletterrose "Rosa wichuraiana", und vor allem die "Vielblütige Rose" "Rosa multiflora", die auch die Stammmutter der "Polyantharosen" ist. Aus ihr ging die weltbekannte Rose "Paul´s Scarlet Climber" hervor. "Noisette-Rosen" und viele andere Kletterrosen haben ihren Duft wahrscheinlich von der Moschus-Rose "Rosa moschata" geerbt.

Viele Kletterrosen sind Sports von nicht kletternden Rosensträuchern. Bei strauchigen Rosen (z.B Teehybriden) können manchmal einzelne Triebe ein stärkeres, kletterndes Wachstum zeigen. So entstehen Sorten, die bis auf das stärkere Wachstum mit der Ursprungssorte identisch sind. Diese neuen Sorten werden dann in der Regel nach der Ausgangssorte benannt, wobei dem Namen ein „Climbing“ vorangestellt wird. So ist aus der Strauchrose "Souvenir de la Malmaison", die Kletterrose "Climbing Souvenir de la Malmaison" entstanden. Kletterrosen werden zwei bis zehn Meter hoch. Je nach Sorte und Art sind sie einmal oder mehrmals blühend.

Rambler-Rosen bilden weiche lange Triebe aus. Sie eignen sich besonders zur Begrünung von lichten Bäumen. Zu den bekanntesten Sorten gehört die starkwüchsige 'Bobbie James', die einmal im Jahr üppig weiß blüht. Zu den neueren Züchtungen unter den Ramblerrosen gehört 'Guirlande d’Amour', die ebenfalls weiß blüht, die aber über den gesamten Sommer Blüten bildet und nicht so stark wächst wie die ältere Sorte 'Bobbie James'.
...


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=8&content=Kletterrosen
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Kletterrosen" taucht in der Literatur um das Jahr 1840 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


Erstellt: 2014-02

kordes-rosen.com
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.kordes-rosen.com/catalogsearch/result/index/?limit=80&q=Kletterrose

| Aloha | Amadeus | Bajazzo | Burghausen | Cinderella | Eden Rose 85 | Florentina | Golden Gate | Hameln | Hella | Ilse Krohn superior | Jasmina | Laguna | Moonlight | Piccolo | Rosanna | Rose de Tolbiac | Roter Korsar | Salita | Sommerabend | Sweet Laguna


Erstellt: 2014-03

L

M

N

noack-rosen.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.noack-rosen.de/neu/index.php?page=3&rcat=11&overview=true&lang=de

Belkanto | Deutsches Rosarium Dortmund | Fassadenzauber | Graciosa | Heidetraum-PLUS | Momo | Rotfassade | Schneeflocke-PLUS | Sommergold |


Erstellt: 2014-03

O

P

pflanzen-im-web.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.pflanzen-im-web.de/pflanzen/pflanzen-suche/Rosen/index.php




Erstellt: 2014-03

pictokon.net
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.pictokon.net/200706/2007-06-kletterrosen002-000.html

Kletterrosen Sorten, Ramblerrosen und Climber Rosen für Spaliere




Erstellt: 2014-03

Q

R

rosenfoto.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.rosenfoto.de/LiRosenfotoFSY.html

Schlingrosen/Kletterrosen - ramblers/climbers
Rambler und Kletterrosen

| Adélaide d'Orléans | Aglaia (Rambler) | Aimée Vibert | Alberic Barbier | Albertine | Alchymist | Alexandre Girault | Alfred Dietrich | Aloha | Altissimo | Amadeus | American Pillar | Ännchen - von Tharau | Annie Vibert | Apple Blossom | Aristide Briand | Arndt | Asta von Parbat | Astra Desmond | Auguste Gervais | Ayrshire Splendens | Belle de Baltimore | Belle des Fagnes | Bleu Magenta | Blush Noisette | Bobbie James | Bolero | Bonnie Prince | Bordeaux | Breeze Hill | Brenda Colvin | Brennus | Burg Baden | Capriolata | Captain Kidd | Carla Fineschi | Casimir Moullé | Chevy Chase | Christine-Hélène | Christine Wright | City of York | Coral Dawn | Cupid | Crépuscule | Crimson Shower | Dr.W.van Fleet | Danse du Feu | De la Grifferaie | Dorothy Perkins | Edmond Proust | Erato | Erinnerung an Brod | Erlkönig | Ernst G. Dörell | Euphrosine | Exquisite | Félicité-Pérpétue | Fragezeichen | Francis E. Lester | François Juranville | Frau A. von Brauer | Frau Eva Schubert | Frau Lina Strassheim | Futtacker Schlingrose | Geschwind's - Nordlandrose | Geschwinds Orden | Ghislaine de - Féligonde | Goldfinch | Graciosa | Grand Hotel | Graves de Vayres | Gros Choux d'Holland | Gruß an Heidelberg | Guirlande Fleuri | Hélène Granger | Henri Barruet | Hiawatha | Himmelsauge | Hoffmann v. Fallersleben | Ilse Krohn Superior | Ina an Mona | I.X.L. | Josephine Ritter | Karlsruhe | Kathleen Harrop | Kew Rambler | Kiftsgate | Kir Royal | L'Orléanaise | Laura Ford | Le Rêve | Léontine Gervais | Lykkefund | Maréchal Niel | Maria Lisa | Marie Dermar | Marie Henriette - Gräfin Chotek | May Queen | Mecklenburg | Mme Lauriol - de Barny | Mme Sancy de - Parabère | Momo | Moonlight | Multiflore de - Vaumarcus | Nathalie Olga - de Montalembert | New Dawn | Nordina | Nymphe Tepla | Open Arms | Ovid | Paul's Himalayan - Musk Rambler | Paul's Scarlet Climber | Phyllis Bide | Pink Cloud | Pink Mermaid | Pirouette | Prinz - Hirzeprinzchen | Probuzeni | Psyche | R. arvensis 'Splendens' | R.banksiae - alba plena | R. banksiae lutea | R. helenae | R. helenae Sämling | R. longicuspis | R. lucens erecta | R. mulliganii | R. multiflora | R. multiflora 'Carnea' | R. sweginzowii - 'Macrocarpa' | Rambling Rector | Red Parfum | Regierungsrat - Rottenberger | Rosemarie Foster | Rotfassade | Russelliana | Sander's White Rambler | Schwanensee | Shropshire Lass | Sir Cedric Morris | Snowflake | Sourire d'Orchidée | Souvenir d'Alphonse - Lavallée | Souvenir de Chine | Souvenir de Mme Leonie - Viennot | Super Dorothy | Super Excelsa | Surpassing Beauty - of Woolverstone | Suzon | Taunusblümchen | Tausendschön | Thalia Rambler | Thalia Remontant | The Garland | Toby Tristam | Una | Veilchenblau | Venusta Pendula | Walküre | Wartburg | White Flight | Wichmoss | William Allen - Richardson | William Lobb | Zéphirine Drouhin | | Unbekannte Rosen | und Sämlinge | | Frankzösischer Rambler | Unbekannte Rose 2 | Unbekannte Rose 3 | Christine-Hélène, Sämling | Neuer Sämling R. x omeiesis - pteracanta | |


Erstellt: 2014-03

rosengarten-dresden.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.rosengarten-dresden.de/index.php?id=4&cat=all&sort=name




Erstellt: 2014-03

rosenhof-schultheis.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.rosenhof-schultheis.de/Rosen/Kletterrosen/


Erstellt: 2014-03

rosen-kalbus.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.rosen-kalbus.de/

Kletterrosen Es gibt 179 Produkte


(E?)(L?) http://rosen-kalbus.de/de/28-kletterrosen?n=50&id_category=28

| Adélaide d'Orleans | Aenchen von Tharau | Albertine | Albéric Barbier | Alchymist | Alexandre Girault | Alister Stella Grey | Aloha® | Amadeus® | Amaretto | American Pillar | Apple Blossom | Aristide Briand | Arndt | Aschermittwoch | Asta von Parpat | Auguste Gervais | Aurelia Liffa | Ayrshire Queen | Bantry Bay | Belkanto® | Bienvenue® | Billet Doux | Blairii Nr. 2 | Blaze Superior | Bleu Magenta | Blush Noisette | Bobbie James | Camelot® | Chevy Chase | Christine Helene | Climbing Caroline Tesout | Climbing Cécile Brunner | Climbing Lady Hillingdon | | Compassion | Constanze Spry | Coral Dawn | Corporal Johann Nagy | Crimson Rambler | Crimson Shower | Céline Forestier | Desprez à Fleurs Jaunes | Dortmund | Dukat | Débutante | Elfe® | Erinnerung an Brod | Ernst G. Dörell | Ewald Scholle | Flammentanz | Fliedertraum | Florentina® | Francis E. Lester | Francois Juranville | Frau Eva Schubert | Futtacker Schlingrose | Félicité et Perpetué | Gardenia | Gerbe Rose | Geschwinds Nordlandrose I | Geschwinds Orden | Geschwinds Schönste | Ghislaine de Féligonde | Giardina® | Gilda | Glenn Dale | Gloire de Dijon | Golden Gate® | Golden Showers | Goldfassade | Goldfinch | Goldstern | Goldzauber | Graciosa | Grobian | Gruss an Teplitz | Guirlande d' Amour | Harlekin® | Helene | Hella | Hiawatha | Himmelsauge | Ilse Krohn Sup. | Jasmina® | Kew Rambler | Kiftsgate | Kiftsgate Violett | Kir Royal | Kirschrose | Kleine Luisa | Laguna® | Lawinia® | Leontine Gervais | Leopold Ritter | Long John Silver | Longicuspis | Lykkefund | Malvern Hills | Manita | Maria Lisa | Marie Dermar | Marie Henriette Gräfin Chotek | Maritim® | Maréchal Niel | May Queen | Mermaid | Messire Delbard® | Mini Eden Rose | Mme Bérard | Mme Grégoire Staechlin | Mme Sancy de Parabère | Mme. Alfred Carrière | Momo | Moonlight® | Naheglut | Nahema® | New Dawn | New Dawn Rouge | Open Arms | Orange Climber | Orange Dawn | Papi Delbard® | Parade® | Parkzierde | Parure d´Or® | Paul Ledé | Paul Noel | Paul Transon | Paul´s Himalayan Musk Rambler | Paul´s Lemon Pillar | Paul´s Scarlet Climber | Penny Lane | Perennial Blue® | Perennial Blush® | Phyllis Bide | Pink Cloud | Prinz Hirzeprinzchen | Probuzeni( Awakening) | Puerta del Sol | Rambling Rector | Raubritter | Rosanna® | Rosarium Uetersen® | Rose Marie Viaud | Russeliana | Sabrina | Salambô | Salammbô | Salita | Sander´s White Rambler | Santana | Schloss Paris | Schneewalzer® | Schoolgirl | Seagull | Snow Goose | Soleil Vertical® | Sombreuil Climbing | Sorbet® | Souvenir du Dr. Jamain | Summer Wine® | Super Dorothy | Super Excelsa® | Sympathie | Tausendschön | The Garland | Treasure Trove | Trompeter von Säckingen | Uetersener Klosterrose® | Unschuld | Veilchenblau | Venusta pendula | Violette | Wedding Day | Weisse New Dawn | Weisse Tausendschön | Zéphirine Drouhin | Étoile de Hollande


Erstellt: 2014-03

rosen-tantau.com
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.rosen-tantau.com/shop/index.php?cat=c9_Kletterrosen.html

Kletterrosen

Öfterblühende Kletterrosen bilden oft meterlange Triebe von 200 bis 300 cm und mehr, die sich sehr schön an Lauben, Pergolen oder Hauswänden hochleiten lassen. Meist stammen sie von den Polyantha-Hybriden bzw. Floribunda-Rosen ab und blühen wie diese in üppigen Büscheln. Die Pflanzweite beträgt 100 bis 200 cm. Damit sich Kletterrosen reich verzweigen, sollten die jungen Triebe möglichst früh in die Breite (Waagerechte) geleitet werden, also an einem Gerüst angebunden werden.
...
| Barock® | Camelot® | Dukat® | Elfe® | Flammentanz® | Giardina® | Goldstern® | Harlekin® | Lawinia® | Maritim® | New Dawn | Perennial Blue® | Rosarium Uetersen® | Santana® | Schneewalzer® | Shogun® | Uetersener Klosterrose® |


Erstellt: 2014-03

rosen-union.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.rosen-union.de/rosenpflanzen/kletterrosen.html

Kletterrosen

Eignen sich zum Beranken von Spalieren, Pergolen, Lauben , wachsen an Häusern, bekleiden Zäune und Mauern. Ramblerrosen sind auch geeignet zum Klettern in Bäume. Kletterrosen benötigen eine Rankhilfe. Der Pflanzabstand beträgt je nach Wuchsstärke 1-2 m.
...
| Alchymist | Aloha ® (Korwesrug) | Amadeus ® (Korlabriax) | American Pillar | Badener Sommergruß ® (Chewsally) | Baikal ® (Harholding) | Barock ® (Tanbak) | Blaze Superior | Bobbie James | Chevy Chase | Climbing Violette Parfumée (R) (Dorientsar) | Compassion ® (Harpion) | Coral Dawn ® | Cumberland -R- (Harnext) | Easlea's Golden Rambler | Elfe ® (Tanelfe) | Ghislaine de Féligonde | Giardina ® | Ginger Syllabub ® (Harjolina) | Gloriana ® (Chewpope) | Golden Gate ® (Korgolgat) | Goldfassade | Goldstern ® | Gruß an Baden Baden ® (Chewrubyramb) | Gruß an Heidelberg ® | Guirlande d'Amour ® | Ilse Krohn superior ® | Jasmina ® (Korcentex) | Kir Royal ® (Meinibur) | Laguna ® (Koradigel) | Laura Ford ® (Chewwarvel) | Liane ® | Lykkefund | Maintower ® (Chewsanny) | Maria Lisa | Morning Jewel ® | Naheglut ® (Poulnorm) | New Dawn | Open Arms ® (Chewpixel) | Orange Dawn ® (Cheworangedawn) | Parade | | Penny Lane ® (Hardwell) | Raubritter | Rosanna ® 2002 (Korhokhel) | Rosarium Uetersen ® (Kortersen) | Rosendorf Schmitshausen ® | Rosengarten Zweibrücken ® Chewpurplex | Rosenreigen ® Liebig/Rosen-Union 2009 | Russeliana | Santana ® (Tanklesant) | Schloß Bad Homburg ® Chewalibaba | Schneewalzer ® (Tanrezlaw) | Seagull | Shogun ® (Tanugosh) | Super Dorothy ® (Heldoro) | Super Excelsa ® (Helexa) | Sympathie | Veilchenblau | Venusta Pendula | Warm Welcome ® (Chewizz) | White Cockade ® |


Erstellt: 2014-03

rosenversand24.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.rosenversand24.de/storefront/category/16_Kletterrosen.html

Kletterrosen

Charakteristisch sind die dicken, etwas sparrigen, aufrechten Triebe dieser auch „Climber“ genannten Gruppe. Die Blüten stehen einzeln oder in Büscheln ähnlich den Beetrosen bzw. Edelrosen. Sie erreichen Wuchshöhen von 1,50 m bis weit über 3,00 m und eignen sich für Obelisken, Lauben und Hauswände.
...
| Allegro® | Aloha® | Awakening | Belkanto® | Colibri® | Compassion® | Constance Spry | Crown Princess Margareta® | Dublin Bay | Florentina® | Golden Gate® | Graciosa® | Ilse Krohn Superior® | Jasmina® | Kir Royal® | Laguna® | Mini Eden Rose® | New Dawn | Rosarium Uetersen® | Sabrina® | Sympathie


Erstellt: 2014-03

rosen-zundel.de
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.rosen-zundel.de/ikletter.htm

Kletterrosen


Erstellt: 2014-03

S

schmid-gartenpflanzen
Kletterrosen

(E?)(L?) http://www.schmid-gartenpflanzen.de/rosen/sorten/kletterrosen.php

Alle Kletterrosen

Blairii II | Zéphirine Drouhin | Moonlight | Vanity | Madame Alfred Carrière | American Beauty | Eugene Fürst | Fisher and Holmes | Hugh Dickson | John Hooper | Magna Charta | Mme. Victor Verdier | Mrs. John Laing | Paul Neyron | Sidonie | Souvenir du Dr. Jamain | Ulrich Brunner Fils | Polareis | Roseraie de l'Haÿ | Albéric Barbier | Albertine | Alchymist | American Pillar | | Blaze | Bleu Magenta | Bobbie James | Cl. Mrs. Herbert Stevens | Climbing Mme. Caroline Testout | | Crimson Rambler | Etoille de Holande, Clg | Félicité et Perpétue | Francis E. Lester | Ghislaine de Féligonde | Gloire de Dijon | Goldfinch | Guinée | Lykkefund | Maria Lisa | Paul Noël | R. Helenae | Russeliana | Seagull | Snowflake | Sombreuil | Super Dorothy (Heldoro) | Super Excelsa | The Garland | Veilchenblau | Wichuriana | Charles Austin | Crown Princess Margareta | Janet | Jayne Austin | Leander | Major of Casterbridge | Mortimer Sackler | Proud Bride | Teasing Georgia | Tess of the d'Urbervilles | The Pilgrim | Yellow Charles Austin | Dune | Papi Delbard | Antike 89 | Azubis | Chamäleon Climber | Chinatown | Climbing Iceberg ('Climbing Schneewittchen') | Goldstern | Gruß an Heidelberg | Ilse Krohn, Superior | Mecklenburg (Schlossgärtnerei Lützow Rose) | New Dawn | Orange Climber | Penny Lane | Santana | Sympathie | That's Jazz ('Naheglut')




(E?)(L?) http://www.schmid-gartenpflanzen.de/rosen/sorten/index.php/Moderne%20Kletterrosen/

Moderne Kletterrosen

Die Modernen Kletterrosen zeichnen sich durch die Eigenschaft zu remontieren aus. Die meisten Sorten sind großblütig, zuverlässig und gut duftend. Gegenüber den Historischen Kletterrosen und Ramblern haben die meisten Modernen Kletterrosen eine schwächer Blüte die dafür meist bis in den Herbst andauert.

Antike 89 | Azubis | Chamäleon Climber | Chinatown | Climbing Iceberg ('Climbing Schneewittchen') | Goldstern | Gruß an Heidelberg | Ilse Krohn, Superior | Mecklenburg (Schlossgärtnerei Lützow Rose) | New Dawn | Orange Climber | Penny Lane | Santana | Sebastian Kneipp | Sympathie | That's Jazz ('Naheglut')


(E?)(L?) http://www.schmid-gartenpflanzen.de/rosen/sorten/index.php/Kletterrosen%20und%20Rambler/

Kletterrosen und Rambler

Die "Alten Kletterrosen" haben viele Eltern. An ihrer Entstehung sind zum Beispiel "Rosa arvensis", "Rosa multiflora" und "Rosa wichuraiana" beteiligt. Viele Kletterrosen entstanden durch Sports, einer natürlichen Mutation des Erbguts. Historische Kletterrosen sind sehr vielfältig zu verwenden. Sie begrünen Wände, Mauern und Zäune. An Rosenbögen trennen und eröffnen sie neue Gartenräume. Einige Sorten sieht man auch in Bäume wachsen.

| Aglaia | Albertine | Albéric Barbier | Alchymist | Alister Stella Gray | American Pillar | Banksiae Banksiae | Banksiae Lutea | Blaze | Bleu Magenta | Bobbie James | Chevy Chase | Cl. Mrs. Herbert Stevens | Clg. Ophélia | Climbing Mme. Caroline Testout | | Crimson Rambler | Crimson Shower | Debutante | Etoille de Hollande, Clg | Francis E. Lester | Francois Juranville | Félicité et Perpétue | Gela Tepelmann | Geschwinds Nordlandrose | Ghislaine de Féligonde | Gloire de Dijon | Goldfinch | Guinée | Guirlande d'Amour | Kiftsgate | Kiftsgate Violett | Little White Pet, Clg. | Long John Silver | Lykkefund | Malvern Hills | Maria Lisa | Mercedes | Mrs. F.W. Flight | Paul Noël | Paul Transon | R. Helenae | Rambling Rector | René André | Russeliana | Seagull | Seven Sisters | Snowflake | Sombreuil | Stanwell Perpetual | Super Dorothy (Heldoro) | Super Excelsa | The Garland | Veilchenblau | Venusta Pendula | Violette | Wartburg | Wedding Day | Wichuriana


Erstellt: 2014-03

T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Rose, Rosa, Rose, Rosa, Rose
Kletter Rosen (mit starren Trieben), Rosas Enredadera, Rosiers Grimpants, Rosa Rampicante, Climbing Roses

A

Austin, David - SuK
Strauchrosen und Kletterrosen
Mit Teehybriden und Floribunda-Rosen

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3770133897/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3770133897/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3770133897/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3770133897/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3770133897/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: DuMont Reiseverlag, Ostfildern (1995)


Kurzbeschreibung

Der englische Rosenspezialist David Austin stellt in Bild und Text 560 Strauch- und Kletterrosen vor, Teehybriden und Floribundarosen miteingeschlossen. Er gibt selbstverständlich auch Ratschläge zur Kultivierung, zur Auswahl des Standorts bis hin zur Bekämpfung von Krankheiten.


B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z