Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
DE Deutschland, Alemania, Allemagne, Germania, Germany
Thesaurus, Tesoro, Trésor, Tesoro, Thesaurus

A

B

BBC - h2g2

(E?)(L?) http://www.bbc.co.uk/dna/h2g2/alabaster/C37


(E?)(L?) http://www.h2g2.com/
die Antwort auf alle Fragen ist 42
Ein Ableger der BBC
u.a.: Thesaurus

bundesrepublik.org -

(E?)(L?) http://www.bundesrepublik.org/deutschland/servlet/Portal_01?name=WO&t_id=t_lexika&ml_id=1&sql_id=3&outformat_id=1&skip_rows=0&abcsort_id=1
Links zu:

C

catie - HIV/AIDS Thesaurus

(E?)(L?) http://www.catie.ca/thesaurus.nsf


Levenshtein-Distanz
Wortabstands-Thesaurus

(E?)(L?) http://www.cg-soft.de/bla.php


(E?)(L?) http://www.cg-soft.de/woerterlist/


(E?)(L?) http://www2.inf.fh-rhein-sieg.de/~pbecke2m/textalgorithmen/script.pdf

Textalgorithmen
Peter Becker
FH Bonn-Rhein-Sieg
Fachbereich Angewandte Informatik
Vorlesung Sommersemester 2002
...


(E?)(L?) http://6bone.informatik.uni-leipzig.de/sylvia/diplomarbeit.PDF


(E?)(L?) http://www.levenshtein.de/


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Levenshtein-Distanz


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/Levenshtein_distance
Das Wörterlist-Projet von "cg-soft" stellt einen Thesaurus mit sinnverwandten Wörtern im Internet bereit. Als Eckdaten werden angegeben:

Datenbestand 250.000 Wörter | Thesaurus über 11.000 Wörter | Präfix Suffix Regeln ca. 270.000 mathematische Wortstammberechnung nach Grundmustervergleich.

Dem Projekt liegen die "Wort-Abstands-Berechnungen nach Levenshtein" zu Grunde:

Die "Levenshtein-Distanz" gibt die Ähnlichkeit zweier Symbolketten an, genauer, die Anzahl der Veränderungen (Löschung, Einfügung, Tausch von Symbolen), die minimal nötig sind, um eine Symbolkette in die Andere zu transformieren. Eine Distanz von 0 bezeichnet identische Symbolketten. Entspricht die Distanz der Anzahl der Symbole in der längeren Kette (alle Symbole der kürzeren Kette werden getauscht, der Rest hinzugefügt), ist keines der Symbole mit einem der anderen Kette identisch. Damit bezeichnet dieser Wert die größtmögliche Levenshtein-Distanz.


Die "Levenshtein-Distanz" ist benannt nach dem russischen Wissenschaftler "Vladimir Levenshtein", der diese Distanz 1965 definierte. Eine Anwendung finden diese Berechnungen in Textsystemen mit elektronischer Rechtschreibprüfung .

city - Gutenberg Roget Thesaurus

(E?)(L?) http://web.cs.city.ac.uk/text/roget/thesaurus.html


D

E

earthlink

(E?)(L?) http://home.earthlink.net/~ruthpett/safari/megalist.htm
Megalist of Word Links: Dictionaries / Thesauri - General Discussion and - Information ---- History of English - Etymology - Vocabulary (including SAT / GRE) - Grammar - Spelling - Literature on the Web - ESL / EFL Resources - Word Games and Amusements - Of Interest - Website Directories

F

G

H

I

ibiblio
Moby Thesaurus II

(E?)(L?) http://www.ibiblio.org/pub/docs/books/gutenberg/etext02/mthes10.zip
frei erhältliches "Moby Thesaurus II" (9,42MB); das Wörterbuch umfasst 30.000 Einträge, wobei jedem im Schnitt hundert verwandte Begriffe zugeordnet sind.

J

K

L

lightlink

(E?)(L?) http://www.lightlink.com/bobp/wedt
Wordsmyth English Dictionary/Thesaurus

M

N

NASA Thesaurus

(E?)(L?) http://www.sti.nasa.gov/nasa-thesaurus


O

P

plumbdesign
Design Visual Thesaurus

(E?)(L?) http://www.plumbdesign.com/thesaurus


(E?)(L?) http://www.plumbdesign.com/macro.cfm?ArticleID=25
plumbdesign has not created a typical thesaurus, but a "visual" one. Each word you enter appears as a central point in a 3-D spider's web, growing and expanding, branching off in different directions. Click on any word, and the web will expand further to include more related words.

Vocabulary - The Plumb Design Visual Thesaurus is an exploration of sense relationships within the English language. By clicking on words, you follow a thread of meaning, creating a spatial map of linguistic associations. The Visual Thesaurus was built using Thinkmap™, a data-animation technology developed by Plumb Design.

Q

R

reference
Thesaurus

(E?)(L?) http://thesaurus.reference.com/


S

T

Thesaurus (W3)

Der "Thesaurus" (plur. "Thesauren", "Thesauri") geht zurück auf lat. "", griech. "" = dt. "Schatz". der "" entwickelte sich vom antiken, griechischen "Schrein in einem Heiligtum zur Aufbewahrung von kostbaren Weihegaben", vom "Schatzhaus" zur "Wörtersammlung", "Wörterverzeichnis, das die Klassifizierung von Datenmaterial ermöglicht".

Ein "Thesaurus" ist eine vorwiegend wissenschaftliche Sammlung, oft in Form von Wörtersammlungen, also Lexikas.
Das Verb dt. "thesaurieren" bedeutet auch das "Ansammeln" (von Geld oder Edelmetallen).
Ein "Thesaurus" ist also ein "Vorrat an Wissen".

(E?)(L?) http://linguistik.uni-regensburg.de:8080/lido/Lido

Linguistic Documentation
Terminological und bibliographical database


(E3)(L1) http://de.wikipedia.org/wiki/Thesaurus


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Thesaurus
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Thesaurus" taucht etwa im Jahr 1790 in der Literatur auf und gewinnt schnell an Boden, um dann etwa 1975 wieder in den Hintergrund zu treten.

Erstellt: 2011-01

U

V

W

wordsmyth
WEDT - WordSmyth English Dictionary-Thesaurus

(E?)(L1) http://www.wordsmyth.net/
Wordsmyth allows you to access a dictionary and a thesaurus at the same time. It has a very powerful search function and provides easy-to-understand explanations

It "is a database of relationships between word senses" with an on-line search engine.

X

x-word

(E?)(L?) http://www.x-word.com/
it's more a spellchecker/thesaurus than a dictionary (in the usual sense of the word).

Y

Z