Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
ES Spanien, España, Espagne, Spagna, Spain
Farbe, color, Couleur, Colore, Color

A

B

Blaues Blut, blaublütig (W2)

(E?)(L?) http://www.ffh.de/ffh2002/www/programm/guten_morgen_hessen/seite009.phtml
Der Begriff für Adelige stammt aus Spanien. Durch ihre Abstammung von den Westgoten und Heiratsverbindungen zu nordischen Fürstenhäusern waren die Adeligen in Spanien extrem hellhäutig. Weil sie im Gegensatz zur einfachen Bevölkerung ihre vornehme Blässe auch noch vor der Sonne schützten, schimmerten die blauen Adern besonders deutlich durch die Haut.

Als die (dunkelhäutigen) Mauren die Herrschaft der Goten in Spanien ablösten, stellten sie fest, dass sich deren Adern auf der helleren Haut blau abzeichneten. Diese Eigenschaft assoziierten sie mit einer 'edlen' Abstammung.

Aus dem "Klugscheisser-Archiv"
"Blaublütig" stammt vom span. "sangre azul". Das "blaue BLut" ist wörtlich gemeint. Die vornehmsten spanischen Adeligen hatten helle Haut, durch die das Blut der Adern schimmerte. 1810 tauchte der Begriff zum ersten Mal in Deutschland auf.

C

D

E

F

G

Grünspan (W3)

Ob "Grünspan" (essigsaures Kupfer) wirklich als "spanisches Grün" entstanden ist, muss ich noch verifizieren.
Vielleicht kann es jemand betätigen oder widerlegen.

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z