Etymologie-Newsletter

wöchentliche Ausgabe mit den gesuchten Begriffen auf
"http://www.etymologie.info/"

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
Die Lehre von der Wortherkunft

Liebe Etymologie-Amateure (und Profis),

ich begrüße Sie zum neuen Etymologie-Newsletter.

Die folgenden Begriffe wurden auf 'http://www.etymologie.info/' gesucht.
Die zugehörigen Links befinden sich direkt auf der Einleitungs-Seite.

Leider sind diesmal noch viele Begriffe unbearbeitet, aber die neue Suchliste ist bereits wieder eingetroffen. Diese enthält wieder einige Begriffe mehr. Ich freue mich zwar über regen Besuch meiner Etymologie-Site aber aus Zeitgründen, d.h. weil ich in der mir zur Verfügung stehenden Zeit auch noch anderen Verpflichtungen nachgehen muß, muß ich mich einfach zur Lücke bekennen.
Ich tue mein Bestes und möchte mich bei dieser Gelegenheit auch bei den Besuchern bedanken, die mir Hinweise und Ergänzungen zugemailt haben. Da die Seiten auf "http://www.etymologie.info/" keinen Anspruch auf absolute Wahrheit erheben (wieso auch), habe ich keinerlei Probleme auch Beiträge mit konträren Wortgeschichten aufzunehmen. Im Gegenteil - ich würde mich freuen, wenn hierdurch eine Diskussion ins Rollen käme.
Deshalb auch nochmal der Hinweis auf die "Etymologie-Mailingliste" die (im Unterschied zum "Etymologie-Newsletter") jedem Teilnehmer ermöglicht, Beiträge zu versenden. Die Anmeldung ist auf der Homepage unter dem Link "Etymologie-Mailingliste" möglich.

In der Woche 2002-07-21 bis 2002-07-28 wurden folgende Begriffe gesucht:

Impressum

TitelEtymologie-Newsletter
ISSN
International Standard Serial Number
"Etymologie-Newsletter (E-Mail-Version)"
ISSN 1610-2320
(2002-07-10)
"Etymologie-Newsletter (Internet-Archiv-Version)"
ISSN 1610-3165
(2002-07-22)
Die Deutsche Nationalbibliothek
weltweites Verzeichnis des ISSN International Centre in Paris
HerausgeberHorst Conrad
PostanschriftKneippstr.6
D-66482 Zweibrücken
E-Mailmailto:conrad-horst@etymologie.info
ErscheinungsdatumSonntag xx.xx.2002
Erscheinungsweisewöchentlich eine Ausgabe mit den gesuchten Begriffen
SprachenDeutsch (Englisch, Französisch)
HaftungshinweisTrotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
eine Initiative von http://www.etymologie.info/Diesen Newsletter erhalten Sie als kostenlosen Service.

Bei Fragen, Kommentaren und Anregungen wenden Sie sich bitte an
mailto:conrad-horst@etymologie.info

(c) http://www.etymologie.info/

(E?)(L?) http://www.tantalosz.de/latinum/e.php
Errare humanum est, perseverare diabolicum, corrigere divinum!
Irren ist menschlich, am Irrtum festhalten teuflisch, (sich) korrigieren (können) göttlich!

oder

(E?)(L?) http://fr.wikipedia.org/wiki/Errare_humanum_est,_perseverare_diabolicum
Humanum fuit errare, diabolicum est per animositatem in errore manere.
(Aurelius Augustinus, 353-430 n. Chr., Bischof von Hippo in Nordafrika) Sermons (164, 14)
Menschlich ist es zu irren, teuflisch ist es, leidenschaftlich im Irrtum zu verharren.