Etymologie-Newsletter 2003-01-26

wöchentliche Ausgabe mit den gesuchten Begriffen auf
"http://www.etymologie.info/"

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
Die Lehre von der Wortherkunft

Liebe Etymologie-Amateure (und Profis),

ich begrüße Sie zum neuen Etymologie-Newsletter.

Die Behandlung der gesuchten Begriffe leidet z.Z. etwas.
Erstens hatte ich in den letzten Wochen einige unterschiedliche Probleme mit Viren. Und hier die Hilfestellung, falls Sie das Problem auch einmal haben sollten.
Problembeschreibung:
E-Mails lassen sich nicht mehr vom E-Mail-Server abholen, weder mit Outlook-Express noch mit T-Online oder einem anderen E-Mail-Programm. Die Anmeldung am E-Mail-Server führt sogar dazu, dass der PC keinerlei Mouse- oder Tastatureingaben mehr annimmt und sich nur noch durch Aus- und Einschalten wieder zum Weitermachen überreden lässt.
Ursache:
Der Header einer E-Mail ist derart manipuliert, dass der E-Mail-Server (des Mail-Providers) die Herausgabe der E-Mails verweigert. Der PC wartet auf eine bestimmte Antwort, erhält diese nicht (und auch keine E-Mails) und weiss nicht mehr, wie er aus dem Wartestatus herauskommt.
Lösung:
Die einzige Lösung, die ich dafür kennengelernt habe ist, sich per Webmail anzumelden. D.h. die E-Mails nicht per E-Mail-Programm abzurufen, sondern sich mit dem Browser (z.B. dem Internet-Explorer) anzumelden und (nach dem Lesen) alle Mails zu löschen. (Bei vielen Mails ist dies jedenfalls einfacher, als Mail für Mail durchzuprobieren, in welcher das Problem steckt.)

(Diese kleine "Denial of Services"-Beratung gibt es als Dreingabe.)

Sodann hatte ich das Problem, dass sich der bei meinem Provider lizenzierte Speicherplatz dem Ende zuneigte und ich nachordern musste.

Drittens - und dies wird noch ein paar Wochen dauern - bin ich gerade dabei, alle behandelten Wörter in der rechten Navigationsspalte alphabetisch aufzulisten und per Link direkt zugänglich zu machen. Das hört sich zwar nicht zu kompliziert an - ist es auch nicht - aber es ist einfach ein Mengenproblem.

Aber es gibt auch etwas Erfreuliches zu berichten.
Her Christoph Gutknecht hat sich bereit erklärt die Rubrik "Wort des Monats" speziell für das Etymologie-Portal zu füttern. Die Reihe beginnt nun im Januar mit dem 'Jubeljahr'. Für Februar ist 'über den Löffel barbieren/balbieren' vorgesehen.

So und hier die Liste der gesuchten und behandelten Wörter (mit "+" gekennzeichnet).

Die folgenden Begriffe wurden auf 'http://www.etymologie.info/' gesucht.
Die zugehörigen Links befinden sich in der rechten Navigationsleiste unter "Wörterliste".


Sie sind bereits in die alphabetische Wörterliste aufgenommen.

"+" bearbeitet

Suchbegriffe der Woche
2003-01-05 - 2003-01-12


--------------------------------------------------------------------------------


Impressum

Erscheinungsdatum2003-01-19
TitelEtymologie-Newsletter
ISSN
International Standard Serial Number
- ISSN 1610-2320 (2002-07-10) (E-Mail-Version)
- ISSN 1610-3165 (2002-07-22) (Internet-Archiv-Version)
Die Deutsche Nationalbibliothek
weltweites Verzeichnis des ISSN International Centre in Paris
Herausgeber
Postanschrift
Horst Conrad
Kneippstr.6
D-66482 Zweibrücken
E-Mailmailto:conrad-horst@etymologie.info
Erscheinungsweisewöchentlich die Liste der gesuchten Begriffe auf "http://www.etymologie.info/"
Etymologie-Mailingliste
Etymologie-Newsletter
Die Anmeldeformulare gibt es unter
(E1)(L1) http://www.etymologie.info/
In der linken Navigationsleiste unter
"Etymologie-Mailingliste"
"Etymologie-Newsletter"
HaftungshinweisTrotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
eine Initiative von http://www.etymologie.info/ Diesen Newsletter erhalten Sie als kostenlosen Service.
Bei Fragen, Kommentaren und Anregungen wenden Sie sich bitte an
mailto:conrad-horst@etymologie.info
(c) http://www.etymologie.info/
(E?)(L?) http://www.tantalosz.de/latinum/e.php
Errare humanum est, perseverare diabolicum, corrigere divinum!
Irren ist menschlich, am Irrtum festhalten teuflisch, (sich) korrigieren (können) göttlich!

oder

(E?)(L?) http://fr.wikipedia.org/wiki/Errare_humanum_est,_perseverare_diabolicum
Humanum fuit errare, diabolicum est per animositatem in errore manere.
(Aurelius Augustinus, 353-430 n. Chr., Bischof von Hippo in Nordafrika) Sermons (164, 14)
Menschlich ist es zu irren, teuflisch ist es, leidenschaftlich im Irrtum zu verharren.