Etymologie-Newsletter 2003-03-23

wöchentliche Ausgabe mit den gesuchten Begriffen auf
"http://www.etymologie.info/"

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
Die Lehre von der Wortherkunft

Liebe Etymologie-Amateure (und Profis),

ich begrüße Sie zum neuen Etymologie-Newsletter.

Nachdem mir am Samstag mein PC einen üblen Streich gespielt hat und sich nicht mehr dazu überreden liess korrekt zu starten und alle Belebungsversuche nichts halfen, sah ich mich genötigt, komplett neu zu installieren.
Dabei sind leider alle Einstellungen verloren gegangen. Alle E-Mail-Adressen sind weg, alle Favoriten. Alle Hilfsprogramme müssen neu installiert werden. Es war und ist immer noch ein Graus. Aber das zeigt, dass man sich doch nicht uneingeschränkt auf die Verfügbarkeit der Technik verlassen sollte. Ein paar Sicherheitskopien sind schon ganz hilfreich.
Wenigstens habe ich meine Daten und auch die Etymologie-Dateien auf einer anderen Partition, sodass diese noch vorhanden sind.
Aber mir fehlen über 100 E-Mails, und falls jemand nun auf Antwort wartet, bitte nicht ärgern. Möglicherweise ist die E-Mail hierdurch abhanden gekommen. (Vielleicht schicken Sie Ihre Frage dann noch mal.)

Dennoch gibt es diese Woche eine grosse Anzahl neuer Begriffe. Diese sind noch ein paar Tage unter "neue (intern gesuchte) Wörter" direkt aufrufbar.
Et voilà!
"-" nicht bearbeitet

Suchbegriffe und neue Begriffe der Woche
2003-03-09 - 2003-03-16


Impressum

Erscheinungsdatum2003-03-23
TitelEtymologie-Newsletter
ISSN
International Standard Serial Number
- ISSN 1610-2320 (2002-07-10) (E-Mail-Version)
- ISSN 1610-3165 (2002-07-22) (Internet-Archiv-Version)
Die Deutsche Nationalbibliothek
weltweites Verzeichnis des ISSN International Centre in Paris
Herausgeber
Postanschrift
Horst Conrad
Kneippstr.6
D-66482 Zweibrücken
E-Mailmailto:conrad-horst@etymologie.info
Erscheinungsweisewöchentlich die Liste der gesuchten Begriffe auf "http://www.etymologie.info/"
Etymologie-Mailingliste
Etymologie-Newsletter
Die Anmeldeformulare gibt es unter
(E1)(L1) http://www.etymologie.info/
In der linken Navigationsleiste unter
"Etymologie-Mailingliste"
"Etymologie-Newsletter"
HaftungshinweisTrotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
eine Initiative von http://www.etymologie.info/ Diesen Newsletter erhalten Sie als kostenlosen Service.
Bei Fragen, Kommentaren und Anregungen wenden Sie sich bitte an
mailto:conrad-horst@etymologie.info
(c) http://www.etymologie.info/
(E?)(L?) http://www.tantalosz.de/latinum/e.php
Errare humanum est, perseverare diabolicum, corrigere divinum!
Irren ist menschlich, am Irrtum festhalten teuflisch, (sich) korrigieren (können) göttlich!

oder

(E?)(L?) http://fr.wikipedia.org/wiki/Errare_humanum_est,_perseverare_diabolicum
Humanum fuit errare, diabolicum est per animositatem in errore manere.
(Aurelius Augustinus, 353-430 n. Chr., Bischof von Hippo in Nordafrika) Sermons (164, 14)
Menschlich ist es zu irren, teuflisch ist es, leidenschaftlich im Irrtum zu verharren.