Etymologie-Newsletter 2006-07-30 (wöchentliche Ausgabe)

Liebe Etymologie-Amateure (und Profis),

ich begrüße Sie zum neuen Etymologie-Newsletter.

Etymologie-Portal - http://www.etymologie.info/


(E1)(L1) http://www.etymologie.info/


Neue Begriffe im Etymologie-Portal
2006-07-23 - 2006-07-30


Diese Woche steht "DE Grammatik" im Mittelpunkt. Auch da gibt es einige interessante Wortgeschichten. Zum Beispiel daß das "-t" der Verben in der zweiten Person Singular ein vereinnahmtes "du" ist. Oder daß sich "neben" aus "in einer Ebene" entwickelt hat.

                             ´´~``
                            ( o o )
-----------------------.oooO--(_)--Oooo.-----------------------

Etymologie-Forum

(E1)(L1) http://www.forumromanum.de/


(E1)(L1) http://etymologie-forum.isthier.de/
Weiterhin kann ich Ihnen das zu dieser Site gehörende Etymologie-Forum ans Herz legen. Tragen Sie sich ein und tauschen Sie sich mit anderen Besuchern dieser Site aus.

Hier haben Sie die Möglichkeit, ins "Etymologie-Forum" bei "www.forumromanum.de" einzutreten.

                       .oooO
                       (   )      Oooo.
----------------------- \ ( ----- (   )-----------------------
                         \_)       ) /
                                  (_/

Impressum

Erscheinungsdatum2006-07-30
TitelEtymologie-Newsletter
ISSN
International Standard Serial Number
- ISSN 1610-2320 (2002-07-10) (E-Mail-Version)
- ISSN 1610-3165 (2002-07-22) (Internet-Archiv-Version)
Die Deutsche Nationalbibliothek
Herausgeber
Postanschrift
Horst Conrad
Kneippstr.6
D-66482 Zweibrücken
E-Mailmailto:conrad-horst@etymologie.info
Erscheinungsweisewöchentlich die Liste der gesuchten Begriffe auf "http://www.etymologie.info/"
Etymologie-Mailingliste
Etymologie-Newsletter
Die Anmeldeformulare gibt es unter
(E1)(L1) http://www.etymologie.info/
In der linken Navigationsleiste unter
"Etymologie-Mailingliste"
"Etymologie-Newsletter"
HaftungshinweisTrotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
eine Initiative von http://www.etymologie.info/ Diesen Newsletter erhalten Sie als kostenlosen Service.
Bei Fragen, Kommentaren und Anregungen wenden Sie sich bitte an
mailto:conrad-horst@etymologie.info
(c) http://www.etymologie.info/
(E?)(L?) http://www.tantalosz.de/latinum/e.php
Errare humanum est, perseverare diabolicum, corrigere divinum!
Irren ist menschlich, am Irrtum festhalten teuflisch, (sich) korrigieren (können) göttlich!

oder

(E?)(L?) http://fr.wikipedia.org/wiki/Errare_humanum_est,_perseverare_diabolicum
Humanum fuit errare, diabolicum est per animositatem in errore manere.
(Aurelius Augustinus, 353-430 n. Chr., Bischof von Hippo in Nordafrika) Sermons (164, 14)
Menschlich ist es zu irren, teuflisch ist es, leidenschaftlich im Irrtum zu verharren.