Etymologie-Newsletter 2009-10-11
mit Begriffen, Links und Literaturempfehlungen

Liebe Etymologie-Amateure (und Profis),

ich begrüße Sie zum neuen Etymologie-Newsletter.

(E1)(L1) http://www.etymologie.info/


Neue Begriffe im Etymologie-Portal
2009-10-04 - 2009-10-11


Diese Woche:
möchte ich Ihnen einmal etwas abseits des etymologischen Mainstreams mitteilen. Vor allem für Jugendliche wird es vielleicht kalter Kaffee sein. Aber vielen dürfte es eine neue Anwendung des Internets näherbringen.

Auf der Suche nach einem kleinen aber qualitativ guten Radios für die Küche stellte mir der Händler auch die Möglichkeit vor, ein Internetradio einzusetzen. Und mit DSL sei die Qualität "unschlagbar". Ein Kunde dem er bereits ein solches Radio verkauft hat, ist absolut zufrieden.

Also ab nach Hause und auf Informationssuche im Internet. Die Noxon Internetradios findet man auf der Seite http://www.terratec.net/de/produkte/noxon.html


http://www.terratec.net/de/produkte/treiber/produkte_treiber_de_37267.html
Und dort findet man auch die Möglichkeit das "Noxon iRadio" als PC-Variante (eine Simulation des Hardware-Radios) herunterzuladen und auf dem PC zu installieren (http://www.terratec.net/de/produkte/treiber/produkte_treiber_de_37267.html). Nach der Installation kann man mit der Radio-Simulation weltweit tausende Sender am PC hören.

Wie gesagt, für einige wird es ein alter Hut sein. Mir als rein textorientiertem Homepagebastler eröffnet sich eine neue Internetwelt. Zwar habe ich schon auf verschiedenen Seiten online-Radiosender gefunden, aber hier kann man unter einer Oberfläche / Anwendung tausende Radiosender weltweit empfangen.

Und damit der Bezug zur Etymologie nicht ganz verloren geht:
Viele Radiosender bieten auch kurze Sendungen mit Namenserklärungen und Wortgeschichten an. - Man muß "nur" wissen, welche Sender dies anbieten und wann die Sendungen laufen. Vielleicht haben Sie ein paar Tipps, die ich dann an dieser Stelle weitergeben kann.

Und dann habe ich noch eine Internetsite entdeckt, die ich Ihnen ebenfalls ans Herz legen möchte. Im Internet-Archiv http://www.archive.org/, findet man auch die Rubriken "Moving Images", "Texts" und "Audio". Allein die Zahl der online bereitgestellten Text-Werke (http://www.archive.org/details/texts) wird mit "1,623,819 texts" angegeben. Und unter diesen 1,6 Millionen Werken findet man auch viele Lexika, Diktionäre, und sicherlich auch einige etymologische Wörterbücher (http://www.archive.org/search.php?query=Etymology%20AND%20mediatype%3Atexts). Und ein weiteres Goody: Diese Werke lassen sich durch Kopieren eines kurzen Aufrufs in die eigene Internetseite integrieren. Ich hoffe also, dass ich einige interessante Werke finde, die ich Ihnen in Zukunft direkt im Internet-Portal zugänglich machen kann.
                             ´´~``
                            ( o o )
-----------------------.oooO--(_)--Oooo.-----------------------

Etymologie-Forum

(E1)(L1) http://www.forumromanum.de/


(E1)(L1) http://etymologie-forum.isthier.de/
Weiterhin kann ich Ihnen das zu dieser Site gehörende Etymologie-Forum ans Herz legen. Tragen Sie sich ein und tauschen Sie sich mit anderen Besuchern dieser Site aus.

Hier haben Sie die Möglichkeit, ins "Etymologie-Forum" bei "www.forumromanum.de" einzutreten.

                       .oooO
                       (   )      Oooo.
----------------------- \ ( ----- (   )-----------------------
                         \_)       ) /
                                  (_/

Impressum

Erscheinungsdatum2009-10-11
TitelEtymologie-Newsletter
ISSN
International Standard Serial Number
- ISSN 1610-2320 (2002-07-10) (E-Mail-Version)
- ISSN 1610-3165 (2002-07-22) (Internet-Archiv-Version)
Die Deutsche Nationalbibliothek
Herausgeber
Postanschrift
Horst Conrad
Kneippstr.6
D-66482 Zweibrücken
E-Mailmailto:conrad-horst@etymologie.info
Erscheinungsweisewöchentlich die Liste der gesuchten Begriffe auf "http://www.etymologie.info/"
Etymologie-Mailingliste
Etymologie-Newsletter
Die Anmeldeformulare gibt es unter
(E1)(L1) http://www.etymologie.info/
In der linken Navigationsleiste unter
"_e Newsletter und Mailingliste"
HaftungshinweisTrotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
eine Initiative von http://www.etymologie.info/ Diesen Newsletter erhalten Sie als kostenlosen Service.
Bei Fragen, Kommentaren und Anregungen wenden Sie sich bitte an
mailto:conrad-horst@etymologie.info
(c) http://www.etymologie.info/
(E?)(L?) http://www.tantalosz.de/latinum/e.php
Errare humanum est, perseverare diabolicum, corrigere divinum!
Irren ist menschlich, am Irrtum festhalten teuflisch, (sich) korrigieren (können) göttlich!

oder

(E?)(L?) http://fr.wikipedia.org/wiki/Errare_humanum_est,_perseverare_diabolicum
Humanum fuit errare, diabolicum est per animositatem in errore manere.
(Aurelius Augustinus, 353-430 n. Chr., Bischof von Hippo in Nordafrika) Sermons (164, 14)
Menschlich ist es zu irren, teuflisch ist es, leidenschaftlich im Irrtum zu verharren.