Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
GR Griechenland, Grecia, Grèce, Grecia, Greece
Architektur, Arquitectura, Architecture, Architettura, Architecture

A

agora (W3)

Engl. "agora" (1590–1600), frz. "agora" (1831) geht direkt zurück auf griech. "agora" = dt. "Marktplatz", "freier Platz", "Sammelplatz", das auf das Verb griech. "ageírein", "ageirein" = "versammeln", "sammeln" zurück geht (griech. "ad-" = "bis", "zu" und griech. "*her-" = "packen", "fassen"). Ursprünglich stand griech. "agora" speziell für eine "Versammlung des Heeres", "Versammlung des Volkes". Später nahm es dann die Bedeutung "Versammlungsort", "Marktplatz" an.

Das Wort griech. "ageírein", "ageirein" = "versammeln", "sammeln" findet man auch in dt. "Kategorie", engl. "category", das auf griech. "kategorein" = "anklagen", "behaupten", "aussagen" zurück geht und sich aus griech. "kata" = "unter", "gegen" und griech. "agoreuein" = "öffentlich sprechen" zusammen setzt. Die postulierte Wurzel ist "*êger-", "*ger-" (mit fehlendem Anfangsvokal). Die beiden Formen findet man dann in lat. "grex", "gregis" = dt. "Herde", engl. "aggregate" = dt. "Gesamt-", engl. "congregation" = dt. "Versammlung", engl. "segregate" = dt. "trennen", engl. "egregious" = dt. "unerhört", "ungeheuerlich", engl. "cram" = dt. "vollstopfen", "vollpacken", "mästen".

(E2)(L1) http://web.archive.org/web/20120331173214/http://www.1911encyclopedia.org/Agora


(E?)(L?) http://www.ablemedia.com/ctcweb/glossary/glossarya.html


(E?)(L?) http://www.agathe.gr/guide/#guideText
History of the Agora

(E?)(L?) http://www.beazley.ox.ac.uk/dictionary/Dict/ASP/dictionarybody.asp?name=Agora


(E?)(L?) http://www.cnrtl.fr/etymologie/agora


(E?)(L?) http://www.gottwein.de/gloss02/gloss_00.php


(E?)(L?) http://www.moviemaze.de/filme/archiv/1.html
Agora - Die Säulen des Himmels

(E?)(L?) http://logos.muthos.free.fr/glossaire/A.htm#agora


(E?)(L?) http://www.numispedia.de/Agora

Der "Agora" (plural: "Agorot") ist seit 1960 die kleinste Währungseinheit in Israel. (ab 1960 des israelischen Pfundes, ab 1980 des israelischen Schekels).
...


(E?)(L?) http://www.oedilf.com/db/Lim.php?Word=agora
Limericks on agora

(E?)(L?) http://www.perseus.tufts.edu/hopper/searchresults?q=agora


(E?)(L?) http://www.raetsel-der-menschheit.de/glossar/agora.htm


(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/search?q=agora


(E?)(L?) http://www.yourdictionary.com/wotd/agora


Erstellt: 2010-09

B

Bouleuterion (W3)

Das "Bouleuterion" in Milet (an der Mündung des kleinasiatischen Flusses Mäander) war noch ein richtiges "Rathaus" (zu griech. "boule" = dt. "Rat"). In ihm versammelte sich der Rat der Stadt zur Beratung.

(E?)(L?) http://www.ablemedia.com/ctcweb/glossary/glossaryb.html


(E?)(L?) http://www.agathe.gr/research?v=list&q=Bouleuterion

Gateway to the New Bouleuterion | Metroon and Old Bouleuterion |

1 of 48




(E?)(L?) http://www.agathe.gr/id/agora/monument/new%20bouleuterion

New Bouleuterion


(E?)(L?) http://www.agathe.gr/id/agora/monument/propylon%20to%20the%20new%20bouleuterion

Propylon to the New Bouleuterion


(E?)(L?) http://www.artcyclopedia.com/scripts/glossary-art-b.html


(E?)(L?) http://www.oedilf.com/db/Lim.php?Word=bouleuterion
Limericks on bouleuterion

(E?)(L?) http://www.perseus.tufts.edu/hopper/artifactBrowser?object=Building&field=Building Type&value=Bouleuterion

10 Buildings whose Building Type is Bouleuterion


(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/search?q=bouleuterion


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=8&content=Bouleuterion
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Bouleuterion" taucht in der Literatur um das Jahr 1790 auf.

Erstellt: 2013-01

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
GR Griechenland, Grecia, Grèce, Grecia, Greece
Architektur, Arquitectura, Architecture, Architettura, Architecture

A

B

C

D

E

F

G

H

Höcker, Christoph
Metzler Lexikon der antiken Architektur
Sachen und Begriffe

(E?)(L?) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3476019675/etymologporta-20


(E?)(L?) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3476019675/etymologety0f-21


(E?)(L?) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3476019675/etymologetymo-21


(E?)(L?) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3476019675/etymologety0d-21


(E?)(L?) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3476019675/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 300 Seiten
Verlag: Metzler; Auflage: 1 (Dez. 2004)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
Baukunst in Griechenland, Rom und den Nachbarkulturen Für Studium und Praxis Viele Pläne, Aufrisse, Zeichnungen, Literaturhinweise Das Colosseum, der Parthenon oder Pompeji sind eindrucksvolle Zeugnisse antiker Baukunst. Unter welchen sozialen, politischen und ökonomischen Bedingungen sind sie entstanden? Welche architektonischen Formen liegen ihnen zugrunde? Welche Technik nutzten die Baumeister? Die eingängigen Artikel sind durch Verweise miteinander verbunden. Mosaikartig lassen sie ein modernes Bild der antiken Architektur und ihrer Forschungsgeschichte entstehen und erfüllen die Antike wieder mit Leben.

Umschlagtext
Fotos von Barbara und Helmut Corneli. 54 × 48 cm. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z