Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
GR Griechenland, Grecia, Grèce, Grecia, Greece
Zitat, Cita, Citation, Citazione, Quotation

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
GR Griechenland, Grecia, Grèce, Grecia, Greece
Zitat, Cita, Citation, Citazione, Quotation

A

B

C

D

E

F

G

Grabner-Haider, Anton
Die perfekten griechischen Zitate
Sprichwörter und Spruchweisheiten

(E?)(L?) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3865390714/etymologporta-20


(E?)(L?) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3865390714/etymologety0f-21


(E?)(L?) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3865390714/etymologetymo-21


(E?)(L?) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3865390714/etymologety0d-21


(E?)(L?) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3865390714/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Verlag: Marixverlag (Februar 2006)
Sprache: Deutsch
272S.


Kurzbeschreibung
Zahlreiche griechische Sprichwörter und Spruchweisheiten gehören zur klassischen Bildung, sie werden aber auch von vielen Nichtphilologen geschätzt. Denn sie sagen in pointierter und bildhafter Sprache Wesentliches über unser alltägliches Leben. Dieses Buch legt rund 1.400 griechische Sprichwörter und Spruchtexte in lateinischer Transkription vor, dazu die deutsche Übersetzung und kurze Denkimpulse. Etwa 800 Texte stammen aus dem klassischen Altgriechisch, es sind Sprüche von Philosophen und Dichtern (Vorsokratiker, Plato, Aristoteles, Kyniker, Stoiker, Epikuräer, Sophokles, Theophrast), aber auch aus der griechischen Bibel (Septuaginta und Neues Testament). Die übrigen Sprüche kommen aus der neugriechischen Sprache und Kultur, es sind alte Volksweisheiten sowie philosophische Einsichten in die großen Zusammenhänge des Lebens. Damit ist das Buch eine Bereicherung für das persönliche Leben, es schult die Denkschärfe und das Sprachgefühl.

Über den Autor
Univ. Prof. Dr. Anton Grabner-Haider, geboren 1940, war nach seinem Studium der katholischen und evangelischen Theologie in Tübingen, Bonn, Münster, Wien und Graz und seiner Habilitation für Philosophie viele Jahre als Verlagslektor des Styria Verlages für den Bereich Religion undTheologie tätig. Gleichzeitig lehrte er als Professor für vergleichende Religionswissenschaften und Philosophie an der Universität Graz. Er ist zudem Autor und Herausgeber von rund 40 religionswissenschaftlichen und theologischen Fach- und Sachbüchern.


H

Holzberg, Niklas (Übersetzer)
Anthologia Graeca, Auswahl. Griechisch/Deutsch

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3150187796/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3150187796/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3150187796/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3150187796/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3150187796/etymologpor09-20
Broschiert: 262 Seiten
Verlag: Reclam, Ditzingen (15. November 2010)
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung
Die "Anthologia Graeca" (eine Kompilation der "Anthologia Palatina" aus dem 10. Jh. und der um 1300 veranstalteten Sammlung des Mönchs Maximos Planudes) enthält über 4.000 griechische Epigramme von der Mitte des 5. Jh. v. Chr. bis hinein ins byzantinische Mittelalter. Diese Auswahl von 275 Gedichten bietet einen beispielhaften Querschnitt, der die verschiedenen chronologischen Schichten des riesigen Korpus abbildet und seine thematische Vielfalt aufzeigt: Erotische Gedichte von zart bis obszön, Weih- und Grabepigramme, Mahnendes und Sinnendes, Spottverse und Trinksprüche, Rätsel und Spielereien werden dem heutigen Leser in originalgetreuen Prosaübersetzungen so nahe gebracht wie nie zuvor.

Über den Autor
Niklas Holzberg lehrt als Professor für Klassische Philologie an der Universität München. Seine Forschungsleistungen und Publikationen auf dem Gebiet der römischen Dichtung haben internationale Anerkennung gefunden.


(E?)(L?) http://www.reclam.de/trck/nl/1292/detail/978-3-15-018779-1

Die »Anthologia Graeca« enthält über 4000 griechische Epigramme von der Mitte des 5. Jh. v. Chr. bis hinein ins byzantinische Mittelalter. Diese Auswahl von 275 Gedichten bietet einen Querschnitt durch die chronologischen Schichten und Themen: Erotische Gedichte von zart bis obszön, Weih- und Grabepigramme, Mahnendes und Sinnendes, Spottverse und Trinksprüche, Rätsel und Spielereien werden dem heutigen Leser in originalgetreuen Prosaübersetzungen so nahe gebracht wie nie zuvor.


Erstellt: 2010-11

(E?)(L?) http://www.ib.hu-berlin.de/~wumsta/infopub/textbook/umfeld/rehm2.html

Die älteste erhaltene Anthologie (Samlung von ausgewählten literarischen Texten [Gedichten, Epigrammen, Sprüchen, Zitaten, Prosastücken ]) ist die "Anthologia Palatina", auch: "Anthologia Graeca", eine Sammlung von rd. 4.000 Liebesgedichten und Epigramen griechischer Autoren aus der Zeit vom 6. Jh. v.Chr. bis zum 10. Jh. n.Chr., benannt nach der um 980 in Konstantinopel geschriebenen Pfälzer Handschrift, dem "Codex Palatinus". Dieser Codex der "Anthologia Palatina" wurde erst um 1600 in Heidelberg entdeckt, kam 1623 in den Vatikan (dort in zwei Bände gebunden) und 1797 nach Paris. 1816 kehrte nur der erste Band nach Heidelberg zurück; der zweite, zunächst verschollene Band ist seit 1839 in der französischen Nationalbibliothek, Paris.


I

J

K

L

M

N

O

Oech, Roger von
Was würde Heraklit tun?
Griechische Weisheit für den Alltag

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3502610894/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3502610894/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3502610894/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3502610894/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3502610894/etymologpor09-20
Gebundene Ausgabe: 175 Seiten
Verlag: O. W. Barth Bei Scherz (März 2002)


Kurzbeschreibung
Roger von Oech hat 30 der überlieferten Epigramme des großen griechischen Philosophen ausgewählt, mit viel Humor und Kreativität erläutert und mit zahlreichen Beispielen und Anekdoten veranschaulicht. Auf diese Weise wird deutlich, wie viel praktische Lebenshilfe für den Alltag von heute in den jahrtausendealten Worten eines der ersten Philosophen des Abendlandes steckt!


(E?)(L?) http://www.humanitas-book.de/

Roger von Oech: Was würde Heraklit tun?
Griechische Weisheit für den Alltag
Der Philosoph Roger von Oech hat 30 der überlieferten Epigramme Heraklits ausgewählt und mit zahlreichen Beispielen und Anekdoten veranschaulicht. Er macht deutlich, wie viel praktische Lebenshilfe für den Alltag von heute in den jahrtausendealten Worten eines der ersten Philosophen des Abendlandes steckt.
2002. 175 S., geb. O. W. Barth.
Bestell-Nr.:65000031


P

Q

R

S

Sellner, Alfred
Altgriechisch im Alltag
Floskeln, Formeln, Phrasen, Redewendungen, Sprichwörter, Zitate

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3928127160/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3928127160/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3928127160/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3928127160/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3928127160/etymologpor09-20
VMA-Verlag , Wiesbaden
135 Seiten

T

U

V

W

X

Y

Z