Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
IL Israel, Israel, Israël, Israele, Israel
Zeichen, Signo, Signe, Segno, Sign

A

B

C

D

Davidstern (W3)

(E?)(L?) http://www.wasistwas.de/geschichte/alle-artikel/artikel/link//856389882e/article/der-davidstern.html?tx_ttnews%5BbackPid%5D=48

...
Woher stammt der Davidstern?
Der aus zwei übereinander gelegten Dreiecken bestehende Stern - auch Hexagramm genannt - hatte nicht schon immer einen Bezug zum Judentum. Seine symbolische Bedeutung erhielt er erst im Laufe der Zeit.
Im jüdischen und arabischen Kulturkreis der Antike soll der Stern als Schutzzeichen gegen böse Geister verwendet worden sein. Er war ein sehr verbreitetes Zeichen und findet sich sowohl im Juden- und Christentum als auch im Islam und im Hinduismus.
Obwohl das Hexagramm bereits seit dem 7. Jahrhundert vor Christus im Judentum vorkommt, war es damals nicht etwa das wichtigste Zeichen dieser Religion. Erst im 18. Jahrhundert nach Christus (also rund 2500 Jahre später!) wurde der Davidstern das Symbol für das Judentum.
Seit 1948 ist der Davidstern das Emblem der Nationalflagge des neu gegründeten Staates Israel.

Welche religiösen Bedeutungen hat der Davidstern?
Als religiöses Symbol hat das Hexagramm verschiedene Bedeutungen. Zum Beispiel verbildlicht der Stern die Beziehung zwischen Menschen und Gott: Der Mensch hat sein Leben von Gott erhalten (nach unten weisendes Dreieck), und der Mensch wird zu Gott zurückkehren (nach oben weisendes Dreieck).
Außerdem sollen die zwölf Ecken des Sterns die zwölf Stämme Israels darstellen. Daneben stehen die sechs Dreiecke auch noch für die sechs Schöpfungstage. Das große Sechseck in der Mitte steht für den siebten Tag (Ruhetag).

Was bedeutet die gelbe Farbe?
Auch im Mittelalter hatten Juden unter Unterdrückung zu leiden. Auch zu dieser Zeit mussten sie sich kennzeichnen - nämlich durch einen gelben Stoffflecken. Die Farbe Gelb sollte das Böse symbolisieren.
...


Benannt ist der "Davidstern" nach "David", dem ersten König von Israel-Juda (etwa 1000-970 v.Chr.)

E

F

G

H

hebrewresources - Hebrew Letters with a brief explanation of the meaning of each letter

(E?)(L?) http://www.hebrewresources.com/hebletrs.htm
Letters of the Hebrew Alphabet
Teaches You to Read the Hebrew in SIX DIFFERENT STYLEs of letters.
Hebrew Letter Charts Books of the Tanakh (Hebrew Bible/Scriptures)

I

J

jewishencyclopedia
The Hebrew Alphabet

(E?)(L1) http://www.jewishencyclopedia.com/view.jsp?artid=1308&letter=A
By : Mark Lidzbarsky
ARTICLE HEADINGS:

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z