Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
IN Indien, India, Inde, India, India
Tier, Animal, Animal, Animale, Animal

A

Ahaetulla nasuta (W3)

Der Nachname "nasutus" deutet, wie die Bezeichnung dt. "Baumschnuffler", auf die Nase hin (lat. "nasus" = "mit großer Nase").
Was "Ahaetulla" bedeutet konnte ich nicht ermitteln. Die Bezeichnung könnte allerdings aus einer indischen Sprache stammen.

(E?)(L?) http://www.digitale-bibliothek.de/band76.htm

...
Ein Vertreter der Sippe ist die Schokari der Indier (Dendrophis pictus, Coluber pictus und decorus, Dendrophis Bojei, Leptophis pictus und Mauiar, Ahaetulla Bellii), eine prächtige Baumschlange von 1,3 Meter Länge, wovon nicht ganz ein Drittheil auf den Schwanz gerechnet werden muß.
[Kriechthiere: Dritte Reihe: Echsen (Squamata). Brehms Tierleben. Kolorierte Originalausgabe, S. 13.371 (vgl. Brehm-TL Bd. 7, S. 385)]
...


(E?)(L?) http://www.digitale-bibliothek.de/band115.htm

...
Ahätullnatter (Peitschenschlange, Coluber ahaetulla), Art aus der Gattung Natter, 3 Fuß lang, 1/2 Zoll dick, blau, schmaragdgrün schillernd, mit goldenen Streifen auf dem Rücken u. an den Seiten, silberweiß am Bauch, Kopf blau, weiß u. schwarz, ist unschädlich u. lebt in Ostindien von Vögeln u. Mäusen.
[Lexikon: Ahätullnatter. Pierer's Universal-Lexikon, S. 4.336 (vgl. Pierer Bd. 1, S. 221)]


(E?)(L?) http://members.fortunecity.com/ukp001/naja/colubridae/ahaetulla_nasuta.htm


(E?)(L?) http://www.google.de/search?hl=de&q=Ahaetulla+nasuta&btnG=Google-Suche&meta=&aq=f&oq=


(E?)(L?) http://www.naturfoto-cz.de/baumschnuffler-foto-1668.html

Baumschnuffler - Ahaetulla nasuta


(E?)(L?) http://www.reptilienbilder.de/categories.php?cat_id=14


(E?)(L?) http://www.schlangenliebhaber.de/der_baumschnueffler.htm


(E?)(L?) http://www.siam-info.de/german/schlangen-ahaetulla.html


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Nasen-Peitschennatter


B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

Schwanenkrebs (W3)

Mich erinnert das Aussehen dieses Krebses (Siehe Abbildung bei Krünitz) nicht an einen Schwan. Aber v ielleicht gibt es ja einen anderen Grund, ihn mit einem Schwan in Verbindung zu bringen.

(E?)(L?) http://www.woerterbuchnetz.de/DWB/

SCHWANENKREBS, m. eine krebsart in Ostindien und dem mittelländischen meere, dem wandelnden blatte (mantis religiosa) ähnlich, daher lat. cancer mantis NEMNICH, sandkneiper, squilla scyllarus OKEN 5, 634.


(E2)(L1) http://www.kruenitz1.uni-trier.de/cgi-bin/callKruenitz.tcl

Krebs, (Schwanen-)

...
31. Der "Gespenst=Krebs", "Schwanen=Krebs", die "Mantis=Squille", "Squilla Mantis" Aldr. Fabric. "Tomaru-guacu" Marcgr. "Cancer arenarius" Rumph. "Cancer Mantis" L. Fr. "Squille Mante"; ein seltsames Thier, dessen Gestalt sowohl im Ganzen, als auch in den Theilen, sehr von den gewöhnlichen Krebsen abweicht; Fig. 2832.
...


T

U

V

W

X

Y

Z