Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
IT Italien, Italia, Italie, Italia, Italy
Lexikon, Diccionario enciclopédico, Dictionnaire encyclopédique, Dizionario enciclopedico, Dictionary

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

woerterbuchnetz - LEI
Lessico Etimologico Italiano

(E3)(L1) http://www.woerterbuchnetz.de/


(E?)(L?) http://www.woerterbuchnetz.de/LEI/

INTRODUZIONE

1. Premessa

Lo scopo del LEI consiste nella raccolta e nella interpretazione scientifica del materiale pubblicato concernente la lingua italiana e i suoi dialetti. Saranno incluse le documentazioni dei dialetti del territorio nazionale (compreso il ladino centrale) e di quelli della Corsica, della Svizzera italiana e dei territori italofoni della Jugoslavia. Escluse sono quelle del provenzale e del franco-provenzale (rappresentati nel FEW), del friulano (studiato da G. B. Pellegrini e dai suoi collaboratori) e del sardo (riunito nel DES da M. L. Wagner). Sono ugualmente escluse le zone alloglotte (albanesi, catalane, germaniche, greche e slave).
...

| ab | abacus | abante | abantiare | abavus | abbas | abbatis | abbatia | abbatissa | abbattere | abbiberare | abbreviare | abbreviatio | abbreviator | abburare | abc | abdélla | abdicare | abdomen | abecedarius | abellana | aberrare | aberratio | ab extra | abhorrere | abies | abiéteus | abiga | abigeator | abigeatus | abigeus | abinde | ab intro | abjectio | abjectus | abjurare | ablatio | ablativus | ablator | ablatus | abluere | ablumen | abluta | ablutio | abnegare | abnegatio | abnegator | abnormis | ab oculis | abolere | abolitio | abolla | abominabilis | abominari | abominatio | abonnis | aborsus | abortare | abortio | abortire | abortivus | abortus | aboulía | abracadabra | abradere | abrasio | abraxas | abrenuntiare | abrogare | abrogatio | abrotanum | abruptus | abscessus | abscidere | abscindere | abscissio | abscondere | absens | absentare | absentia | absinthium | absis (-idem) | absolutio | absolvere | absonus | absorbere | absque | abstemius | abstentio | abstergere | abstinens | abstinentia | abstinere | abstrahere | abstrusus | absurdus | abundantia | abundare | abunde | abundus | ...


Erstellt: 2014-06

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
IT Italien, Italia, Italie, Italia, Italy
Lexikon, Diccionario enciclopédico, Dictionnaire encyclopédique, Dizionario enciclopedico, Dictionary

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Pfister, Max
Lessico Etimologico Italiano (LEI)
IX. c-cambiare
Kommission für Romanische Philologie

(E?)(L?) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3895004111/etymologporta-20


(E?)(L?) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3895004111/etymologety0f-21


(E?)(L?) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3895004111/etymologetymo-21


(E?)(L?) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3895004111/etymologety0d-21


(E?)(L?) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3895004111/etymologpor09-20
Ledereinband: 900 Seiten
Verlag: Reichert, L (15. April 2006)
Sprache: Deutsch

(E6)(L?) http://www.adwmainz.de/AkademieHomePage/geistlei.htm

Das LEI stellt sich zur Aufgabe, den Wortschatz der Italoromania in einen gesamtromanischen Zusammenhang zu stellen. Ausgehend vom Etymon, wird die Sprachgeschichte jedes einzelnen Wortes unter Berücksichtigung sprachgeographischer und soziokultureller Zusammenhänge erforscht.
Die zugrundeliegende Konzeption entspricht derjenigen von Walther von Wartburg, wie sie im Französischen etymologischen Wörterbuch (FEW) für die Galloromania (Schriftsprache und Dialekte) vorgelegt worden ist.
Die Saarbrücker Arbeitsstelle wird durch mehrere italienische Teilzeitredaktoren unterstützt. Vorgesehen sind ca. 30 Bände; bisher sind seit 1979 9 Bände (A-cabalus) erschienen. Der Buchstabe B wurde im Jahre 2003 abgeschlossen.


Q

R

S

Schweickard, Wolfgang
Lessico Etimologico Italiano - LEI

(E?)(L?) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3882268476/etymologporta-20


(E?)(L?) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3882268476/etymologety0f-21


(E?)(L?) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3882268476/etymologetymo-21


(E?)(L?) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3882268476/etymologety0d-21


(E?)(L?) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3882268476/etymologpor09-20


(E?)(L?) http://www.woerterbuch-portal.de/woebus_alle/Woebu7?krit=

Das "Lessico Etimologico Italiano" (= "LEI") ist das erste Grundlagenwörterbuch, das die italienische Schriftsprache und ihre Dialekte systematisch untersucht. Jeder Wortartikel umfasst einen Materialteil und einen Kommentar, der etymologische, sprachhistorische und sprachgeographische Kriterien berücksichtigt, gefolgt von bibliographischen Hinweisen und Anmerkungen. Neben der Bedeutungsentwicklung werden auch areallinguistische Gesichtspunkte des schriftsprachlichen und des dialektalen Wortschatzes berücksichtigt. Jedes Wort wird in einen gesamtromanischen Zusammenhang gestellt.


(E?)(L?) http://www.adwmainz.de/2005/index.php?sektion=vorh_gsk&ID=37


(E?)(L?) http://www.akademienunion.de/akademienprogramm/akademienvorhaben/I_B_08.html


(E?)(L?) http://www.reichert-verlag.de/lei.htm


(E?)(L?) https://idw-online.de/de/news94644

...
Schweickard erhält die Ehrung für seine Verdienste um die italienische Sprachwissenschaft, besonders die Lexikografie. Er ist Herausgeber des "Deonomasticon Italicum" (DI), eines Wörterbuchs von Eigennamen und ihren Ableitungen, und Mitherausgeber des "Lessico Etimologico Italiano" (LEI), des umfassendsten etymologischen Wörterbuchs des Italienischen (Etymologie ist die Lehre von der Herkunft der Wörter). Den Begriff "Deonomastik" hat Schweickard in die romanische Sprachwissenschaft eingeführt.
...


T

U

V

W

X

Y

Z