Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
LI Liechtenstein, Liechtenstein, Liechtenstein, Liechtenstein, Liechtenstein
Dialekt, Dialecto, Dialecte, Dialetto, Dialect

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Bücher zur Kategorie:

Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
LI Liechtenstein, Liechtenstein, Liechtenstein, Liechtenstein, Liechtenstein
Dialekt, Dialecto, Dialecte, Dialetto, Dialect

A

B

Baur, Gerhard W.
Post, Rudolf
Scheer-Nahor, Friedel
Bibliographie zur Mundartforschung in Baden-Württemberg, Vorarlberg und Liechtenstein

(E?)(L1) http://www.amazon.ca/exec/obidos/ASIN/3484240075/etymologporta-20


(E?)(L1) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3484240075/etymologety0f-21


(E?)(L1) http://www.amazon.fr/exec/obidos/ASIN/3484240075/etymologetymo-21


(E?)(L1) http://www.amazon.co.uk/exec/obidos/ASIN/3484240075/etymologety0d-21


(E?)(L1) http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3484240075/etymologpor09-20
Broschiert: 319 Seiten
Verlag: Niemeyer, Tübingen; Auflage: 2.., neubearb. u. erw. Aufl. (2002)


Über das Produkt
Die Neuauflage der Bibliographie weist gegenüber der Ausgabe von 1978 mit 2384 jetzt 3600 Titel zur Mundartforschung im deutschen Südwesten nach. Hierzu zählen neben spezifisch dialektologischen Arbeiten auch solche über ältere und heutige regionalgebundene Sprache (z.B. Urkunden- und Kanzleisprache, Sprache von älteren Dramen und poetischen Denkmälern, die heute in Südwestdeutschland geprochene Alltagssprache) sowie einschlägige Literatur aus den Nachbargebieten (z. B. Volkskunde, Rechtsgeschichte). Zwei neu gezeichnete Karten zeigen die Untersuchungsbereiche aller dialektgeographischen Arbeiten.


C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z