Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
MH Marshallinseln, Islas Marshall, Îles Marshall, Isole Marshall, Marshall Islands
Insel, Isla, Île, Isola, Island

A

B

Bikini (W3)

Der knapp geschnittene, zweiteilige Badeanzug wurde 1946 von dem französischen Maschinenbau-Ingineur Louis Réard erfunden. Benannt wurde er seltsamerweise nach dem im Pazifik liegenden Atoll "Bikini", weil er zeitgleich mit dem ersten dort stattfindenden Atomtest der USA in die Schlagzeilen der internationalen Presse geriet.

Der Bikini könnte zwar durchaus etwas mit "zwei" zu tun haben, da er ja aus zwei Teilen kom"bi"niert ist. Sein Name geht aber auf das Bikini-Atoll der Marshall-Inseln zurück. Diese gelangten im Jahr 1946 durch amerikanische Atombombenversuche zu trauriger Berühmtheit. Der Schöpfer des neuzeitlichen Kleidungsstückes nahm diese Ereignis zum Anlass, sein Werk nach dieser Inselgruppe zu benennen.

Angeblich wurde der Bikini im Juli 1946 von dem französischen Modedesigner Louis Réard (gemeinsam mit Oder in Konkurrenz zu dem Designer Jacques Heim?) erfunden. Es gibt jedoch eine Mosaik aus einer römischen Villa auf Sizilien, das weibliche Besucher eines antiken Fitness-Studios (Thermen) in knappen Zweiteilern zeigt. (In Rom gab es 33 v.u.Z. 170 Balneae (= kleine Badehäuser).

Der "Bikini" erblickte angeblich (obwohl ihn anscheinend schon die Römer kannten), 1947/1948 in Frankreich etwas zeitversetzt zu den US-Atombombenversuchen auf dem Bikini-Atoll (Juni 1946, Marshall Islands) das Licht der Welt. Wegen seiner Wirkung auf die männliche Libido soll er diesen Namen erhalten haben.

Auf dem "Bikiniatoll" wurde die erste Wasserstoffbombe gezündet; das zweiteilige Kleidungsstück hat ebenso eingeschlagen (vgl.: Sexbombe!)
(A: roge)

Das Bikini-Atoll selbst scheint in der Sprache der Einwohner "Pikinni", "pikinniy" "Pikinni" ("pikinniy") = dt. "Kokosnuss-Oberfläche" oder "Oberfläche wie Kokosnuss" zu heissen. Das "Bikini-Atoll" wäre demnach ein "Kokosnuss-Oberfläche-Atoll". Dies scheint jedoch noch nicht ganz gesichert zu sein.

(E?)(L?) http://www.arte.tv/de/europa/karambolage/Sendung-vom-27--Juni-2010/3288854.html

der Gegenstand: der Bikini


(E?)(L?) http://www.bikiniscience.com/


(E?)(L?) http://www.bikiniscience.com/chronology/chronology.html

Welcome to the Time Machine! Bikini Science Chronology

Access the history of the bikini by traveling in the Time Machine. After the 19th century the Bikini Science Chronology increments by half-decades:


(E?)(L?) http://www.bikiniwax.com/
Warum das Label "bikiniwax records" heisst wird nicht weiter erklärt.

(E?)(L?) http://biloklok.blogspot.com/2005/04/bi-in-bikini.html

Anyway, the story for the word in its modern English use is that the two-piece bathing suit was introduced in 1946, and in search of a name for it, the designer chose Bikini, in reference to an (inhabited but evacuated) atoll in the Marshall Islands which had just been used for testing the atomic bomb. (The joke was, this bathing suit is as hot as a recently irradiated tropical island.)
...
Frustrated, I wondered if the transliteration is actually a p-initial word. That is, perhaps the place name actually begins with a non-velarized labial stop, which Marshallese spells [p]. Then I found a place name "Pikinni" ("pikinniy"), which evidently is composed of "pik" = "surface" and "ni" = "coconut". It's listed in the place-name section of Abo et al, but it's not clear there whether the word applies specifically to the Bikini atoll.


(E1)(L1) http://vouloirtoujourstoutsavoir.blogspot.com/2009/10/lorigine-du-bikini.html

L'origine du Bikini


(E6)(L1) http://www.chris.com/ascii/index.php?art=objects/bikinis

    /   \
   (_\./_)

    =-.-=
    \   /
     \_/




(E?)(L?) http://www.cnrtl.fr/etymologie/bikini


(E?)(L?) http://www.dailycandy.com/all-cities/search/?Ntt=bikini

474 RESULTS


(E?)(L?) http://hotword.dictionary.com/how-do-you-define-wonder-woman%E2%80%99s-costume-leotard-bikini-armor/

How do you define Wonder Woman’s costume? Bikini, armor, or what?

June 30, 2010 21 Comments Share Diana Prince, better known as Wonder Woman, is a DC Comics superhero as “beautiful as Aphrodite, wise as Athena, stronger than Hercules, and swifter than Mercury.” Today her iconic costume received a super duper makeover. Among the highlights: the addition of
CONTINUE READING »


(E?)(L?) http://www.die-seite.at/special/bikini/bikiniweb.php


(E?)(L?) http://www.etymonline.com/index.php?term=bikini

"Bikini, ce mot cinglant comme l'explosion même ... correspondant au niveau du vêtement de plage à on antéantissement de la surface vêtue; à une minimisation extrême de la pudeur." [Le Monde, 1947]
Variant style "trikini" (1967), with separate bra cups held on by Velcro, falsely presumes a compound in "bi-".


(E?)(L?) http://eurekaweb.free.fr/vh1.htm


(E?)(L?) http://eurekaweb.free.fr/vh1-bikini.htm


(E?)(L?) http://www.eurekaweb.fr/
Hiernach wurde die Atombombe 4 Tage vor der Bikini-Kration gezündet. Das würde die Namensgebung nahelegen, zumal sich die Mannequins weigerten, und die Tänzerin Micheline Bernardini aus dem "Casino de Paris" den neuen Hit präsentieren musst.


Vie quotidienne - (1946) Bikini
Le 3 juin 1946, le Français Louis Réard présentait, dans sa collection de maillots de bain, un deux-pièces fort audacieux, le "bikini", baptisé ainsi car son créateur l’estimait aussi "explosif" dans son genre que la bombe atomique américaine qui avait explosé quatre jours auparavant, dans le Pacifique, sur l’atoll de Bikini. La nouveauté était telle, en effet, qu’aucun mannequin professionnel n’avait accepté de le présenter et que Réard fit appel à une danseuse du Casino de Paris, Micheline Bernardini. Breveté, dûment protégé, le mot « bikini » est entré dans le dictionnaire.


(E?)(L?) http://www.hotforwords.com/2009/10/27/attack-of-zombie-bikini-babes-from-outer-space/

Attack of the Zombie Bikini Babes From Outer Space


(E?)(L?) http://www.howstuffworks.com/first-bikini.htm

The Bikini Makes Its Debut in Paris


(E?)(L?) http://tlc.howstuffworks.com/style/history-of-womens-bathing-suits.htm

History of Women's Bathing Suits


(E?)(L?) http://tlc.howstuffworks.com/style/history-of-womens-bathing-suits5.htm

Gasp! (Meet the Bikini, 1946)


(E?)(L?) http://www.languagehat.com/archives/001882.php

BIKINI
I had always vaguely wondered about the place name Bikini (after which the famous swimwear was named); now, thanks to an exhaustive investigation by piloklok (Bob Kennedy's linguistics blog, which has been promoted to the blogroll for this service to...
Posted in languagehat.com on May 6, 2005 04:43 PM


(E3)(L1) http://www.logosdictionary.org/fashion/fashion_dict.index_fashion_pag?lettera=b&lingua=IT&pag=1

Etymology: dall'"atollo Bikini"
Sinonimo: due pezzi
Sinonimo: costume due pezzi
...


(E?)(L?) http://www.merriam-webster.com/dictionary/bikini


(E?)(L?) http://www.mheu.org/fr/bain/oeuvres.aspx




(E?)(L?) http://www.oedilf.com/db/Lim.php?Word=???
Limericks on bikini | Bikini alert | bikini cut | bikinied | Bikini state | bikini wax | bikini waxing

(E?)(L1) http://www.oqlf.gouv.qc.ca/ressources/bdl.html


(E?)(L1) http://66.46.185.79/bdl/gabarit_bdl.asp?t1=1&id=2723
Bikini [Éponymes]

(E?)(L?) http://www.pl8s.com/b/biki.htm

Bikini Island
STATUS: Uninhabited island under the jurisdiction of the Marshall Islands.
MOTOR VEHICLES CURRENTLY REGISTERED: None
There have been rumours in the past concerning registration plates from the Bikini Islands, although to date, I haven't seen any proof. In the pre-nuclear period of this island, there were no cars or motorcycle in use on Bikini, and I doubt that anyone has returned to the island since nuclear testing was completed, short of US Air Force personnel, some Energy Commission people, and a few entrepeneurs.


(E?)(L?) http://www.presseportal.de/story.htx?nr=1005581

...
Die halbe Welt entrüstete sich, als der Designer Louis Réard am 5. Juli 1946 in einem Pariser Schwimmbad seine jüngste Kreation, den Bikini, präsentierte. Zwei Stoffdreiecke über den Brüsten, dazu ein knappes Höschen. Zu wenig für anständige Frauen? Frankreich, Spanien und Belgien verboten umgehend das öffentliche Tragen der Stoff-Miniatur.

Die neue Bademode war eine kalkulierte Provokation, wie schon ihr Name verrät: Réard wählte das "Bikini-Atoll" als Namenspatron. Vier Tage vor der Modenschau hatten die Amerikaner dort einen viel beachteten Kernwaffentest durchgeführt, und der Designer ahnte, dass sein Zweiteiler ebenfalls einschlagen würde wie eine Bombe. Dabei ist das explosive Gemisch von wenig Stoff und viel nackter, weiblicher Haut schon seit der Antike bekannt. Vor 1600 Jahren trugen römische Animierdamen die enthüllende Wäsche und hüpften damit aufreizend vor den Augen ihrer Kunden herum. Die ehrbaren Bürgerinnen rümpften darüber die Nase. Gebadet wurde zwar nackt, aber streng nach Geschlechtern getrennt.
...


(E6)(L1) http://www.prosieben.de/service/suche/?q=Hei%DFe+Bikinis&x=14&y=9
Bei Pro Sieben gab es irgendwann einmal einen Beitrag "Heiße Bikinis - So werden die Zweiteiler hergestellt ... (10.5.2004)". Aber bei meiner Suche am 07.05.2005 konnte ich ihn nicht mehr entdecken. Allerdings gibt es einige andere Beiträge zu diesm heissen Thema.

(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/bikini


(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/Bikini


(E?)(L?) http://www.sex-lexis.com/B
bikini | bikini bar | bikini brief | bikini burger | bikini condom | bikini fillers | bikini lines | bikini stuffers | bikini whale

(E?)(L1) http://www.top40db.net/Find/Songs.asp?By=Year&ID=1990
Bikini Girls With Machine Guns - by The Cramps

(E?)(L?) http://www.visitmarshallislands.com/main.htm
Wher the Marshallese live.

(E?)(L1) http://www.wasistwas.de/


(E?)(L?) http://www.wasistwas.de/root/index.asp?folder=%7B7D82CE5D%2D4E58%2D4A25%2D93ED%2DB22BC56C3D67%7D&object=%7B745B1E4D%2D0305%2D4D2B%2D9CAB%2D9EBB6E1ECBF7%7D&message=

Happy Birthday: Der Bikini feiert 55.Geburtstag
Ab dem 6. Juli 1946 war für Frauen ein sonnengebräunter Bauch keine Wunschvorstellung mehr. Der Bikini eroberte die Modewelt.
Nur mit einem knappen Höschen und einem Büstenhalter im Zeitungsmuster-Look bekleidet lief das Model Micheline Bernardi am 6. Juli 1946 über den Pariser Laufsteg. Ein Staunen ging durch das Publikum. Soviel Haut hatte "Frau" bis dato noch nicht gezeigt.
Der "Bikini" spaltete die Gemüter: Frauenvereine und Kirchen gingen auf die Barrikaden und protestierten gegen "Sittenverfall" und die angebliche "Schamlosigkeit". Wogegen junge, moderne Frauen die neue Freizügigkeit begrüßten.
Louis Réard hatte den explosiven Charakter des "Süßen Nichts" vorhergesehen: Pate bei der Namensgebung waren die Atombombenversuche der USA auf dem "Bikini–Atoll" im pazifischen Ozean.
Die schrecklichen Konsequenzen der Atomversuche hatte der Bikini nicht. Im Gegenteil, die Frauen wurden immer selbstbewusster. Der sexy Zweiteiler eroberte bald die Schwimmbäder und Strände. Heute ist er nicht mehr wegzudenken. Schließlich ist "Bauch-frei" mega-in!
Text und Fotos IRI 4.7.01


(E?)(L?) http://www.wasistwas.de/sport-kultur/alle-artikel/artikel/link//38c85ab679/article/happy-birthday-der-bikini-feiert-60-geburtstag.html

Happy Birthday: Der Bikini feiert 60. Geburtstag


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_English_words_of_French_origin


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_words_derived_from_toponyms

"bikini" - two-piece bathing suit for women, after "Bikini Atoll" in the Marshall Islands where atomic bombs were tested in 1946; supposedly analogous to the "explosive" effect on the male libido.


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/Bikini


(E?)(L?) http://www.wilantis.de/beitrag.php?id=10537

...
Vor 60 Jahren, am 5. Juli 1946, stellte der französische Modedesigner Louis Réard den ersten modernen Bikini vor.

Eigentlich sollte das knappe Kleidungsstück "Atom" heißen. Nach den Bombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki war der Name aber tabu. Als dann am ersten Juli 1946 ein US-amerikanischer Bomber die erste Atombombe auf dem "Bikini-Atoll" zu Testzwecken abwarf, brachte das Reard auf die Idee: Er war sich sicher, dass sein freizügiges Kleidungsstück die gleiche moralische Entrüstung auslösen würde wie der Atombombentest auf dem "Bikini-Atoll". Und so benannte er den Zweiteiler "Bikini".
...


(E?)(L?) http://www.wordorigins.org/index.php/forums/viewthread/223/

Pikinni (bikini)


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=7&content=Bikini
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Frz. "Bikini" taucht in der Literatur um das Jahr 1820 / 1900 / 1950 auf.

Erstellt: 2011-05

Bikini Atoll (W3)

Das Bikini Atoll selbst scheint in der Sprache der Einwohner "Pikinni", "pikinniy" "Pikinni" ("pikinniy") = dt. "Kokosnuss-Oberfläche" oder "Oberfläche wie Kokosnuss" zu heissen. Das "Bikini Atoll" wäre demnach ein "Kokosnuss-Oberfläche-Atoll". Dies scheint jedoch noch nicht ganz gesichert zu sein.

(E?)(L?) http://www.bikiniatoll.com/
Hier soll der "Bikini" seine sprachlichen Wurzeln haben.

(E?)(L?) http://geography.howstuffworks.com/oceania-and-australia/geography-of-bikini-atoll.htm

Bikini Atoll - The geography of Bikini Atoll is an integral part of Oceania's landscape. Learn more about Bikini Atoll.


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=0&content=Bikini Atoll
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Bikini Atoll" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

Erstellt: 2011-05

Bikini Atoll moray
Enchelycore bikiniensis (W3)

Die Muräne "Bikini Atoll moray", "Enchelycore bikiniensis" kommt u.a. im Bikini Atoll vor.

(E?)(L?) http://www.fishbase.org/Summary/speciesSummary.php?ID=6489&genusname=Enchelycore&speciesname=bikiniensis&AT=Enchelycore+bikiniensis&lang=German

Anguilliformes
Muraenidae
Enchelycore bikiniensis

Verbreitung: Pacific Ocean: Mariana Islands, Marshall Islands, and Kapingamarangi to Samoa and the Marquesan Islands; north to Taiwan.


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=0&content=Bikini Atoll moray
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Bikini Atoll moray" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

Erstellt: 2011-05

Bikini Kill (W3)

Die Begründung für die Namensgebung dieser feministischen Band "Bikini Kill" ist wohl etwas für eingeweihte.

(E2)(L2) http://www.heathenworld.com/bandname/

BIKINI KILL - Lois Maffeo and Rebecca Gates (of the Spinanes) did a one-time performance in gorilla suites and called it BIKINI KILL. Toby Vail called one of them and asked if she could use the name.


(E6)(L?) http://www.laut.de/Bikini-Kill


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=0&content=Bikini Kill
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Bikini Kill" taucht in der Literatur um das Jahr 1950 / 1990 auf.

Erstellt: 2011-05

Bikini Red - Rose

(E?)(L?) http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=23547


bikini scar (W3)

Eine engl. "bikini scar" = dt. "Bikini Narbe" ist die Folge eines Kaiserschnitts.

(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/bikini scar

–noun
a horizontal scar on the lower abdomen in the area where a bikini would be worn, usually resulting from a Caesarean section.


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=0&content=bikini scar
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "bikini scar" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

Erstellt: 2011-05

bikini wax (W3)

Den engl. "bikini wax" zum Entfernen von Haaren gibt es seit 1985

(E?)(L?) http://www.dailycandy.com/all-cities/article/28010/DailyCandys-Office-Lexicon

accounting terror - n. The fear that you will be punished for your inappropriate work expenses. (Suzie tried to expense a bikini wax. She’s in total accounting terror.)


(E?)(L?) http://www.merriam-webster.com/dictionary/bikini%20wax

bikini wax (noun) 1985 : a procedure for removing pubic hair from the skin near the edge of the bottom half of a bikini by applying hot wax, covering the wax with a cloth to which the wax and hair adhere, and then peeling it off quickly


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=0&content=bikini wax
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. Span. Frz. Engl. "bikini wax" taucht in der Literatur um das Jahr 1980 auf.

Erstellt: 2011-05

Bikinia (W3)

Die Pflanzenart "Bikinia" verdankt ihre Bezeichnung der Form der Kelchblätter (zwei Dreiecke), die an einen Bikini erinnern.

(E?)(L?) http://www.theplantlist.org/browse/A/Leguminosae/Bikinia/

Species in Bikinia


(E?)(L?) http://species.wikimedia.org/wiki/Talk:Bikinia

The genus "Bikinia" was erected in 1999 to accomodate a part of the species previously part of "Monopetalanthus", a genus that at that moment became a synoniem of "Aphanocalyx". "Bikinia" species are medium-sized to large trees of the rain forests of central Africa. Like many other Detarieae "Bikinia" trees have a root symbiosis with ectomycorrhiza, which might explain why they occur in gregarious stands, often mixed with other species of Detarieae.

Etymology:
"Bikinia" is named after the shape of the adaxial sepals. They are partly fused to the hypanthium, this part is usually triangular because most of the hypanthium is covered by the fused bracteoles. On top of the fused part one finds the free lobes of the adaxial petals which is often bi-lobed: hence together they form the two pieces of the famous two-pieced bathing suite: a triangle and a bi-lobed part.


(E?)(L?) http://library.wur.nl/wda/abstracts/i2686_02.gif

adaxial sepals resembling a bikini


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=0&content=Bikinia
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Bikinia" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

Erstellt: 2011-05

Bikini-Atoll (W3)

Das Bikini-Atoll selbst scheint in der Sprache der Einwohner "Pikinni", "pikinniy" "Pikinni" ("pikinniy") = dt. "Kokosnuss-Oberfläche" oder "Oberfläche wie Kokosnuss" zu heissen. Das "Bikini-Atoll" wäre demnach ein "Kokosnuss-Oberfläche-Atoll". Dies scheint jedoch noch nicht ganz gesichert zu sein.

(E?)(L?) http://www.bikiniatoll.com/
Hier soll der "Bikini" seine sprachlichen Wurzeln haben.

(E?)(L?) http://marshall.csu.edu.au/


(E?)(L?) http://marshall.csu.edu.au/html/atolls/bikini.html
Weiße Brandung
Zwei Atollketten, die "Inseln des Sonnenaufgangs" ("Ratak") und die "Inseln des Sonnenuntergangs" ("Ralik"), bilden zusammen die "Marshall-Inseln". Zur Ralik-Inselkette gehört auch das "Bikini-Atoll", das durch US-amerikanische Atomversuche traurige Berühmtheit erlangte. Weniger bekannt aber umso schöner ist das Majuro-Atoll. Schon vor mehr als 100 Jahren sprach "Schatzinsel"-Autor Robert Louis Stevenson von der "Perle des Pazifik", als er das tropische Paradies zum ersten Mal erblickte. In der Tat ist alles so, wie es sich gehört. Weiße Brandungslinien ziehen über zerfurchte Riffe, seichtes Wasser schäumt sanft über leere Strände. Auf den grünen Inseln, beiläufig hingestreut wie Jadesplitter auf einem Silberschild, wiegen sich Kokospalmen in der leichten Pazifikbrise. Hier lässt es sich leben, keine Frage. Auch die Einheimischen scheinen recht glücklich auf ihrem Atoll zu sein. Die Lebensweise ist noch ursprünglich und naturverbunden.

(E?)(L?) http://www.fit-for-travel.de/Reiseziele/Bikini-Atoll


(E?)(L?) http://www.scinexx.de/index.php?cmd=suchen

Suchergebnis in der Rubrik: Dossier


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=0&content=Bikini-Atoll
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Bikini-Atoll" taucht in der Literatur um das Jahr 1900 auf.

Erstellt: 2011-05

Bikiniwein (W3)

Da der Simmer 1976 in Europa sehr heiß und lang war und erfolgte die Weinlese des öfteren auch im Bikini. Daraus entstand der "Sonneschlucker" oder "Bikiniweine".

(E3)(L1) http://www.wein-plus.de/glossar/Bikiniwein.htm


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Bikiniwein
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Bikiniwein" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

Erstellt: 2011-05

C

Cheese Bikini (W3)

(E?)(L?) http://www.cheesebikini.com/
Der Inhalt dieser Site hat weder etwas mit "Käse" noch mit dem "Bikini" zu tun. Die Bezeichnung kam an einem Bierabend im Silicon-Valley zustande. Auf der Suche nach einem geeigneten Lokal, machte jemand den Vorschlag in die "Tease Bikini Bar" zu gehen. Einige verstanden "Cheese Bikini Bar". Dieser Versprecher hielt sich bis zum nächsten Tag und wurde zum Namen einer Internet-Site.

(E?)(L?) http://www.cheesebikini.com/why-cheesebikini/

This site has nothing to do with cheese. This site has nothing to do with bikinis.
This site's title arose from a misunderstanding.
...
Someone said, "There's always Tease Bikini Bar."
Whoever said this spoke of a bizarre establishment that was essentially a strip club without the "strip," where bikini-clad women pranced around and snatched dollar bills from hard-up software engineers.
Tara was joking. This was the joke: if San Jose can't even get strip clubs right, what can you expect in the way of art and music?
But when she said "Tease Bikini Bar," two of us simultaneously yelled, "Cheese Bikini Bar?" She quickly corrected the misunderstanding, but it was too late; we were horrified and amazed by this term "cheese bikini." Even the grizzled bartender seemed disturbed. The next day when we discussed the phrase at work, a few folks overheard and asked, "What the hell is cheesebikini?" But most of our officemates just shivered at the sound of "cheese bikini" as they hurried past.
"Cheesebikini." This particular combination of syllables had a compelling effect on everyone who heard it. Everyone seemed to have a slightly different idea of what that term might mean, and nobody ever forgot it.
So I registered the domain name.
And that's that.


D

E

F

G

H

I

Ichthyocampus bikiniensis (W3)

Der "Ichthyocampus bikiniensis" kommt u.a. im Bikini Atoll vor.

(E?)(L?) http://www.fishbase.org/Summary/speciesSummary.php?ID=61276&genusname=Ichthyocampus&speciesname=bikiniensis&AT=Ichthyocampus+bikiniensis&lang=German

Syngnathiformes
Syngnathidae
Ichthyocampus bikiniensis

Verbreitung: Western Central Pacific: Marshall Islands.


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Ichthyocampus bikiniensis
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Ichthyocampus bikiniensis" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

Erstellt: 2011-05

J

K

L

M

Minibikini (W3)

(E?)(L?) http://www.ffh.de/ffh2002/www/programm/guten_morgen_hessen/seite009.phtml
Aus dem "Klugscheisser-Archiv"
ist das Wort mit fünf "i" (und sonst keinem anderem Vokal) im Duden. Es hat 10 Buchstaben - und jeder Zweite ist ein "i"?

N

O

P

Q

R

S

T

Tankini (W3)

Engl. "Tankini" ist die an "Bikini" angelehnte Kurzbezeichnung für "tank top two-piecer".

(E?)(L?) http://en.academic.ru/dic.nsf/mwc/60937/tankini


(E?)(L?) http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/1366471


(E?)(L?) http://www.lascana.de/bademode/tankini/


(E3)(L1) http://www.logosdictionary.org/fashion/fashion_dict.index_fashion_pag?lettera=t&lingua=IT&pag=1


(E?)(L?) http://store.nike.com/de/de_de/?l=shop,pdp,ctr-inline/cid-300/pid-393709/pgid-393711#l=shop,pdp,ctr-inline/cid-300/pid-393709/pgid-393711

Zweiteiliges Nike Frauen-Tanktop


(E2)(L1) http://www.wordspy.com/


(E2)(L1) http://www.wordspy.com/archives/T.asp


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=0&content=Tankini
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Tankini" taucht in der Literatur nicht signifikant auf.

Erstellt: 2011-05

U

V

W

X

Y

Z