Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
MK Mazedonien, Macedonia, Macédoine, Macedonia, Macedonia
Allgemein, general, en général, generale, in general

weltalmanach - Landes-Name in den Amtssprachen der Staaten der Welt

(E?)(L1) http://iate.europa.eu/


(E?)(L?) http://www.geonames.de/coumk.html


(E?)(L1) http://www.weltalmanach.de/
Amtssprache 		Kurzform			Langform
Afrikaans		???				???
Aimará			???				???
Albanisch		???				???
Amharisch		???				???
Arabisch			???				???
Armenisch		???				???
Aserbaidschanisch (Azeri)	???				???
Baskisch			???				???
Bengalisch		???				???
Birmanisch		???				???
Bislama			???				???
Bosnisch			???				???
Bulgarisch		???				???
Chichewa			???				???
Chinesisch		???				???
Chinesisch (Putonghua)	???				???
Dänisch			???				???
Dari			???				???
Deutsch			Makedonien, Mazedonien	Republik Makedonien
Dzongkha			???				???
Englisch			???				???
Estnisch			???				???
Ewe			???				???
Finnisch			???				???
Französisch		???				???
Friesisch		???				???
Galicisch		???				???
Georgisch		???				???
Gilbertesisch		???				???
Griechisch		???				???
Guaraní			???				???
Hebräisch		???				???
Hindi			???				???
Hiri Motu		???				???
Indonesisch (Bahasa Indonesia)	???				???
Irisch			???				???
Isländisch		???				???
Italienisch		???				???
Japanisch		???				???
Kabyé			???				???
Kasachisch		???				???
Katalanisch		???				???
Ketschua			???				???
Khmer			???				???
Kinyarwanda		???				???
Kirgisisch		???				???
Kirundi			???				???
Komorisch		???				???
Koreanisch		???				???
Kreolisch		???				???
Kroatisch		???				???
Laotisch			???				???
Latein			???				???
Lettisch			???				???
Letzebuergisch		???				???
Litauisch		???				???
Madagassisch		???				???
Malaiisch (Bahasa Malaysia)	???				???
Maldivisch (Dhivehi)	???				???
Maltesisch		???				???
Maori			???				???
Mazedonisch		Makedonija	Republika Makedonija
Moldauisch		???				???
Mongolisch		???				???
Nauruisch		???				???
Ndebele			???				???
Nepalesisch		???				???
Niederländisch		???				???
Nordsotho		???				???
Norwegisch		???				???
Palauisch		???				???
Paschtu			???				???
Persisch (Farsi)		???				???
Pilipino (Tagalog)		???				???
Polnisch			???				???
Portugiesisch		???				???
Rätoromanisch (Rumantsch)	???				???
Rumänisch		???				???
Russisch			???				???
Samoanisch		???				???
Sango			???				???
Schwedisch		???				???
Serbisch			???				???
Sesotho			???				???
Setswana			???				???
Singhalesisch		???				???
Siswati (IsiZulu)		???				???
Slowakisch		???				???
Slowenisch		???				???
Somali			???				???
Spanisch			???				???
Südsotho			???				???
Suva			???				???
Swahili			???				???
Swati			???				???
Tadschikisch		???				???
Tamil			???				???
Tetum			???				???
Thailändisch		???				???
Tigrinya			???				???
Tok Pisin (Pidgin-Englisch)	???				???
Tongaisch		???				???
Tschechisch		???				???
Tsonga			???				???
Türkisch			???				???
Turkmenisch		???				???
Tuvaluisch		???				???
Ukrainisch		???				???
Ungarisch		???				???
Urdu			???				???
Usbekisch		???				???
Venda			???				???
Vietnamesisch		???				???
Weißrussisch		???				???
Xhosa			???				???
Zulu			???				???


A

auswaertiges-amt - Mazedonien

(E?)(L?) http://www.auswaertiges-amt.de/terminologie/


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/laenderinfos/laender/laender_ausgabe_html?land_id=110
Informationen des Auswärtigen Amtes zu Geschichte, Kultur, medizinische Hinweise, Politik, Reise, Sicherheitshinweisen, statistischen Daten, Wirtschaft, u.a.

Mazedonien - MK MKD am 08.04.1993 unter der vorläufigen Bezeichnung "die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien" in die Vereinten Nationen aufgenommen; diese Bezeichnung gilt nur für Zwecke der Vereinten Nationen.
Die Bezeichnung Mazedoniens im internationalen Verkehr ist zwischen Griechenland und Mazedonien strittig. Hierüber laufen zurzeit Vermittlungsbemühungen.

Jugoslawien, Sozialistische Föderative Republik (ehem.) umfasste Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien sowie Slowenien; aus der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien sind die Staaten ---> Bosnien und Herzegowina, die Bundesrepublik ---> Jugoslawien, ---> Kroatien, ---> Mazedonien sowie ---> Slowenien hervorgegangen.

B

C

D

E

europa
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien

(E?)(L?) http://www.europa.eu/abc/european_countries/candidate_countries/fyrom/index_de.htm


F

FYROM (W3)

(E?)(L?) http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/325/1324/

...
Dieser Staatsname ist ein Ungetüm: International muss die seit 1991 unabhängige Balkanrepublik Mazedonien unter dem Kürzel "FYROM" firmieren, was die englische Abkürzung für die sperrige Bezeichnung "Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien" ist.

Eingebrockt hat das den Mazedoniern der Nachbar im Süden. Die Regierung in Athen beharrt darauf, dass der Name "Mazedonien" beziehungsweise "Makedonien" nur von der gleichnamigen nordgriechischen Provinz getragen werden darf.

Seit Jahren schwelt der Streit, und nun haben unter Vermittlung der UN wieder Gespräche zwischen Vertretern beider Staaten begonnen, um das Ungetüm "FYROM" zu tilgen. Es ist ein auf die aktuelle Tagespolitik umgemünzter Streit um das Erbe Alexander des Großen. Seit das Makedonische Reich im Kampf gegen die Römer unterging, ist die mazedonische Frage grundsätzlich offen.

Das historische Gebiet Makedoniens lappt heute noch in einen dritten Staat, nämlich Bulgarien, hinein. Die Griechen unterstellen Mazedonien expansionistische Ziele, hatten den Staat sogar mit einem Wirtschaftsembargo belegt und erst anerkannt, als Skopje in seiner Flagge auf die 16-strahlige Sonne von Vergina verzichtete, die ein Symbol der Dynastie von Alexander dem Großen ist.
...


G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z