Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
MX Mexiko, México, Mexique, Messico, Mexico
Essen, Comida, Nourriture, Mangiare, Food

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

Kürbis
Kürbisspinne (W3)

Der "Kürbis", aus dem man eine gutschmeckende Suppe machen kann, geht auf lat. "cucurbita" = "Kürbis" zurück. Da es keine weiteren Bezüge gibt, vermutet man, dass es aus einer unbekannten Sprache ins Lateinische übernommen wurde.

Der Kürbis kommt ursprünglich aus Mexiko. Von dort wurde er von den Spaniern nach Europa gebracht.
Funde beweisen, dass bereits vor etwa 9.000 Jahren Indianer im Süden Mexikos Speisekürbisse kultivierten. Kleinere Kürbissorten waren den Griechen und Römern der Antike schon bekannt. Der Riesenkürbis gelangte vor etwa 500 Jahren mit Kolumbus nach Europa.


Die Kürbisgewächse waren schon vor 10.000 Jahren bekannt. Kolumbus brachte Kürbissamen nach Europa und seither werden sie bei uns kultiviert. In der heutigen Küche sind sie immer seltener anzutreffen. Wohl auch weil ein kleiner Haushalt an einem Kürbis tagelang essen kann. Der Markt hat reagiert, die Kürbisse werden in kleineren Portionen nach Gewicht verkauft - einer Neuentdeckung steht nichts mehr im Wege.

DE: Kürbis | UK: Pumpkin | FR: Potiron | IT: Zucca | ES: Calabaza

Synonyme: "Babenkern" | "Feldkürbis" | "Gartenkürbis" | "Jonaskern" | "Kürbsch" | "Kürwessan" | "Ölkürbis" | "Peponensamen" | "Plumperskern" | "Plutzersamen" | "Riesen-Kürbis"

(E?)(L?) http://home.arcor.de/caitlin/index-fo.htm


(E?)(L?) http://home.arcor.de/caitlin/bilder/kueblue.htm
Kürbis - Cucurbita pepo

(E2)(L1) http://www.beyars.com/kunstlexikon/lexikon_5262.html

"Kürbisbengel" , alter Ausdruck für "Streitkolben".


(E?)(L1) http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.Pflanzen-dieDatenbank/Gemuese-Salate_H-L/Kurbisse.html
Kürbisse

(E?)(L?) http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.Pflanzen-dieDatenbank/Kletter-Fassadenpflanzen/Zierkurbisse.html
Zierkürbisse

(E4)(L1) http://www.comedix.de/lexikon


(E?)(L?) http://www.comedix.de/lexikon/db/kuerbis.htm
Kürbis: eigentlich Obst, wird aber in Britannien zum Rugby-Spielen benutzt - VIII/42

(E?)(L?) http://www.euphemismen.de/3101/ausgetrockneter-Kuerbis.html
ausgetrockneter Kürbis

(E?)(L1) http://www.foodlexx.de/


(E?)(L?) http://www.foodlexx.de/Pages/gemukuerbis.htm
Kürbis - Kürbiskerne

(E?)(L?) http://www.gartenlinksammlung.de/


(E?)(L?) http://www.gartenlinksammlung.de/kuerbis.htm
Kürbis

(E?)(L?) http://www.garten-literatur.de/Pflanzen/Rezepte/rosen_hagebutten_kuerbissuppe.htm
Hagebutten-Kürbis-Suppe mit Ingwer (10/2004)

(E?)(L?) http://www.gartentechnik.de/News/2004/12/24/arzneipflanze_des_jahres_2005_der_gartenkuerbis/

Arzneipflanze des Jahres 2005: Der Gartenkürbis
Der Gartenkürbis ist die Arzneipflanze des Jahres 2005. Die auch als Arzneikürbis bekannte Nutzpflanze ergebe nicht nur schmackhafte Suppen, Eintöpfe und Gratins, auch ihr gesundheitlicher Nutzen sei eindeutig bestätigt, begründet der Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde an der Uni Würzburg seine Wahl. So würden etwa bestimmte Kürbissorten zur Linderung von Blasenproblemen eingesetzt.
...


(E?)(L1) http://www.genres.de/infos/kalebasse
Der Flaschenkürbis

...
Der Flaschenkürbis gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Ursprünglich wohl aus Afrika stammend, ist er in allen tropischen und subtropischen Gebieten als Kulturpflanze verbreitet und verwildert dort auch leicht. Sehr alte archäologische Nachweise gibt es nicht nur aus Afrika sondern z.B. auch aus Peru (um 6-12.000 vor der Zeitrechnung) und aus Thailand (um 8.000 vor der Zeitrechnung). Die harten, trockenen, wasserundurchlässigen und dabei sehr leichten Fruchtschalen ermöglichen eine weite Verbreitung der Früchte auch ohne menschliche Hilfe: Sie können sehr lange im Meerwasser treiben, ohne dass die Samen ihre Keimfähigkeit einbüßen. Es wird vermutet, dass die Art mehrfach domestiziert wurde. Die Formenmannigfaltigkeit der Früchte und Samen ist ausserordentlich groß. Mit Sicherheit genoss und genießt die Kalebasse in technisch weniger perfekt ausgestatteten Zivilisationen ein höheres Ansehen als bei uns.
...
Synonyme und Volksnamen der "Kalebasse" "Lagenaria siceraria" (Molina) Standl.
Synonyme (bis Ende des 18. Jh.): "Cucurbita lagenaria" L.; "Cucurbita siceraria" Molina; "Cucurbita hispida" Thunb.; "Cucurbita leucantha" Duch. in Lam.; "Pepo lagenarius" Moench.
Deutsche Volksnamen: "Flaschenkürbis", "Kalebasse", "Pilgerkürbis", "Trompetenkürbis"
...


(E?)(L?) http://www.google.de/search?q=Kürbiskopf
Kürbiskopf

(E?)(L?) http://www.halloween-total.de/
Halloween Total - Basteleien, Rezepte, Verkleidungen, Bräuche, Schnitzanleitung, Kürbislaterne, ...

(E?)(L1) http://www.heilkraeuter.de/lexikon/


(E?)(L1) http://www.heilkraeuter.de/lexikon/kuerbis.htm
Kürbis

(E6)(L?) http://www.heilpflanzen-welt.de/lexikon/
Kürbissamen-Bilder

(E6)(L1) http://www.imagines-plantarum.de/


(E?)(L?) http://www.imagines-plantarum.de/genkfrm.html
Garten-Kürbis-Bilder

(E?)(L?) http://www.juckerfarmart.ch/medien
Tag der Riesenkürbisse in Seegräben (Schweiz)
Am Sonntag, 14. Oktober 2001 fand in Seegräben (Kanton ZH) die Europameisterschaft im Kürbiswägen statt. Die gesamte Europäische Kürbiselite war versammelt, um ihre mitgebrachten Kolosse zur Waage zu bringen. Der Sieger erhielt satte SFR 10'000.- in Bar, insgesamt betrug die Preissumme SFR 20`000.-!
Der bisherige, schweizerische Rekord lag bei 268 Kilogramm.
Sage und schreibe 570,7 Kilogramm brachte der größte Kürbis auf die Waage, und er wurde speziell aus den USA eingeflogen! Ab Dienstag, 16. Oktober war der Riesenkürbis im Blühenden Barock in Ludwigsburg anlässlich der weltgrössten Kürbisausstellung zu bestaunen.

(E1)(L1) http://gernot-katzers-spice-pages.com/germ/


(E?)(L1) http://gernot-katzers-spice-pages.com/germ/Cucu_pep.html
Ölkürbis

(E?)(L?) http://www1.ku-eichstaett.de/SLF/EngluVglSW/MEWD.pdf
Joachim Grzega
MATERIALIEN ZU EINEM ETYMOLOGISCHEN WÖRTERBUCH DES DOLOMITENLADINISCHEN (MEWD)
ciutra [O] 'Flaschenkürbis'
sucia Kurbis". Padanismus zu standardit. "zucca". Sollte im EWD unter "zucia" stehen.

(E?)(L?) http://www.kuerbis.net/
Kürbis-Informationen und Kürbis-Bilder

(E?)(L?) http://www.kuerbisausstellung.com/
Kürbis-Ausstellung

(E?)(L?) http://www.kuerbis-company.de/
Hier gibt es ein Kürbis-Museum, Links und alles Wissenswerte zur Kürbiskultur.

(E?)(L?) http://www.kuerbis-company.de/groesster_Kuerbis/groesster_kuerbis.html


(E?)(L2) http://www.kuerbis-versand.de/
Kürbis Versand

(E3)(L1) http://www.lebensmittellexikon.de/
Gemüsekürbis | Gurkenkürbis | Kürbiskerne | Riesenkürbis | Speisekürbis

(E?)(L?) http://www.mein-schoener-garten.de/de/site/pflanzenlexikon/Pflanzenlexikon.jsp
Pflanzenportraits: Gemüse: Kürbis

(E6)(L?) http://www.nabu.de/artenschutz/naturdesjahres.htm
Gemüse des Jahres 2002 - Der Flaschenkürbis

(E?)(L1) http://www.natur-lexikon.com/


(E?)(L?) http://www.natur-lexikon.com/Texte/km/001/00009-kuerbis/km00009-kuerbis.html
Kürbis (Cucurbita pepo)

Volksnamen:
Flaske, Kerbs, Kerwes, Malune, Melonenkürbis, Pepone, Plutzer, Sommerkürbis, Torkappel, Türkenkopfsamen, Winterkürbis Kürbiskerne: Babenkern, Herkulessamen, Kurbschsamen, Peponensamen,
E: (great) pumpkin, squash
F: courge
I: zucca


(E?)(L?) http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/001/00029/MZ00029.html
Die "Kürbisspinne" ("Araniella cucurbitina") verdankt ihren Namen ihrem Aussehen.

(E?)(L1) http://www.obst-gemuese.at/product/produktindex
Birnenkürbis | Gartenkürbis | Gemüsekürbis | Halloween-Kürbis | Jack-O'Lantern-Kürbis | Kürbiskerne | Kürbisse | Laternenkürbis | Moschuskürbis | Spaghettikürbis

(E?)(L1) http://www.onmeda.de/lexika/heilpflanzen/kuerbissamen.html

Die Kürbissamen werden aus verschiedenen Kürbisarten gewonnen. Die botanische Bezeichnung für Kürbis ist Cucurbita pepo. Er ist in Amerika beheimatet, wird mittlerweile aber auf der ganzen Welt als Gemüse und Zierpflanze angebaut.
...


(E6)(L1) http://www.prosieben.de/wissen/galileo/themenarchiv/suche.php


(E?)(L?) http://www.prosieben.de/service/suche/?q=K%FCrbis


(E?)(L?) http://www.speisekuerbis.de/
Speise-Kürbis

(E?)(L?) http://www.verlagruhr.de/


(E?)(L?) http://www.verlagruhr.de/tech/bookinfo.php?best=2785
Indianer-Leben - Eine Werkstatt
Verlag an der Ruhr
Mit viel Respekt vor diesen fast ausgestorbenen Zivilisationen gibt die Indianer-Werkstatt Einblicke in das Leben der Ureinwohner Amerikas. So lernen die Kinder die verschiedenen Indianerstämme der Kontinente Nord- und Südamerika in der Vergangenheit kennen. Sie entdecken, dass sie sich sowohl in ihrer Sprache und Kleidung als auch in ihren Lebensstilen deutlich unterschieden. Schon bald wissen die Kinder, dass nicht alle Indianer wie die Sioux in Tipis wohnten und mit Pfeil und Bogen Bisons jagten, sondern dass z.B. die Arikara im Winter in Erdhütten lebten und Kürbisse und Mais anbauten. Darüber hinaus bekommen die Kinder Einblicke in das Leben der Indianer in der Gegenwart. Sie erfahren etwas über die heutige Wirklichkeit in Reservaten und den Teufelskreis aus Arbeitslosigkeit, Armut und Alkoholismus. So spannend wie Winnetou, aber wirklicher. (Altersstufe 8-11 Jahre)

(E?)(L?) http://www.wdr.de/


(E?)(L?) http://www.wdr.de/tv/suchen/index.phtml?suchwort=K%FCrbis
Suche im gesamten WDR Web
Dokument 1 bis 10 von insgesamt 304 gefundenen Dokumenten

Von den über 100 Treffern zum Suchwort "Kürbis" seien die folgenden Seiten empfohlen:

(E?)(L?) http://www.wdr.de/tv/daheimundunterwegs/service/markt/20031017.phtml
Demnach war den Römern bereits eine Kürbissorte bekannt:


Infos Speisekürbis
Funde beweisen, dass bereits vor etwa 9.000 Jahren Indianer im Süden Mexikos Speisekürbisse kultivierten. Kleinere Kürbissorten waren den Griechen und Römern der Antike schon bekannt. Der Riesenkürbis gelangte vor etwa 500 Jahren mit Kolumbus nach Europa.
...


(E?)(L?) http://www.wdr.de/tv/service/essen/inhalt/20041015/b_3.phtml


(E?)(L?) http://www.wdr.de/tv/service/essen/rubrik/alpha_k.phtml
Kürbis

(E?)(L?) http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3725411611/etymologety0f-21
Halloween-Kürbis

(E?)(L1) http://www.bbc.co.uk/cumbria/features/halloween/pumpkin.shtml


(E?)(L1) http://www.bbc.co.uk/cumbria/features/halloween/pumpkin/pumpkin_gallery.shtml


(E1)(L1) http://www.owad.de/owad-archive-quiz.php4?id=1415
jack-o'-lantern = die Kürbislaterne

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

tacoweb.de
Mexikanische Rezepte, Esskultur & Information

(E?)(L?) http://www.tacoweb.de/




(E?)(L?) http://www.tacoweb.de/esskultur/

Tacos, Tamales und Salsas? Nur wenige wussten bislang, dass authentische mexikanische Küche mehr bietet als gefüllte Tortillas: Köstliche "moles" und "pipianes" aus gemahlenen Nüssen oder "ceviche", wunderbaren Fisch-Cocktail. Inzwischen jedoch reisen immer mehr Europäer nach Mexiko, haben "TexMex" in den USA kennengelernt oder gehen hier gern zum "Mexikaner". Ihnen allen möchten wir gerne mehr über diese großartige Küche erzählen.

Bitte besuchen Sie folgende Seiten:


Erstellt: 2016-12

Tomate
pomo d'oro, Goldapfel
Liebesapfel (W3)

Die "Tomate" wurde von der Bezeichnung "Tumatl" der Azteken und Mayas überneommen. Sie kam mit Christoph Kolumbus nach Europa. In Deutschland, wo sie noch 1900 als Zierpflanze in Vorgärten gehalten wurde, da ihre Früchte als giftig galten. Tatsächlich sollte man vorsichtig sein. Unreife Früchte, Blätter und Stile enthalten Solanin, ein giftiges Alkaloid.

Als jedoch die Kulturreisenden aus Italien zurückkamen, wo man die Tomate bereits mit Genuß verspeiste, fing man auch in Deutschland an die Tomate als Nahrungsmittel zu schätzen. In Italien, wo die Tomate bereits im 16. Jh. für Sugos und Salate verwendet wurde, wird sie allerdings ital. "pomo d'oro" = dt. "Goldapfel" genannt.

Bezeichnungen wie "Liebesapfel" und "Paradiesapfel" sind darauf zurückzuführen, dass sie lange Zeit als Aphrodisiakum gehalten wurden.

U

V

W

X

Y

Z