Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
PE Peru, Perú, Pérou, Perù, Peru
Region, Región, Région, Regione, Region

Ica, Ica, Ica
(Ica, Ica, Ica)

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Paracas (W3)

"Paracas" ist eine Halbinsel im Süden Perus (18 km südlich des Hafens Pisco). Der Name "Paracas" stammt aus der Sprache der Quechua und bedeutet "Sturmwind", passend zur von Stürmen heimgesuchten Halbinsel.

Der Name der Halbinsel wurde seinerseits zur Benennung der "Paracaskultur" (seit etwa 800 v.Chr.) herangezogen.

(E?)(L1) http://www.bbc.co.uk/ahistoryoftheworld/about/british-museum-objects/


(E?)(L1) http://www.bbc.co.uk/ahistoryoftheworld/exploreraltflash/?tag=&page=10

Paracas textile These pieces of cloth, made by the Paracas civilisation in South America, were found wrapped around a mummified body Contributed by The British Museum


(E?)(L2) http://www.britannica.com/

Paracas (ancient South American culture)


(E?)(L?) http://www.dainst.org/index.php?id=593

Archäologisches Projekt Nasca-Palpa, Peru

Die Kultur- und Landschaftsgeschichte der Region um Palpa, Süd-Peru, wird in enger Zusammenarbeit von Archäologen und Naturwissenschaftlern erforscht. Geoglyphen der Nasca- und Paracas-Kultur werden erstmals großflächig dokumentiert.

Das Untersuchungsgebiet liegt an der südlichen Küste Perus, etwa 400 km südlich der Hauptstadt Lima und 40 km nördlich des Ortes Nasca (Abb. Lage von Palpa an der Südküste Perus). Es umfasst die Wüstengebiete in der Umgebung des Ortes Palpa und die Täler der Flüsse Rio Grande, Rio Viscas und Rio Palpa.


(E?)(L?) http://www.enjoyperu.com/multimediagallery/ayacucho/

Nazca Lines - Paracas - Ica


(E?)(L?) http://www.indianer-welt.de/sued/paracas/paraindex.htm

Die Paracas-Kultur [Geschichte] [Trepanation] [Textilien] [Chronologie]

Geschichte | Bild: Keramik | Bild: Deformierter Schädel | Trepanation | Bild: Schädel | Bild: Schädel | Bild: Keramik | Bild: Mumienbündel | Textilien | Bild: Umhang | Bild: Poncho | Bild: Tuch | Paracas- und Nazca-Chronologie |


(E?)(L?) http://www.new7wonders.com/nature/en/nominees/southamerica/

Paracas, Beach PERU


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Paracas

Der Distrikt "Paracas" (Quechua: "paraq") ist der größte Distrikt der Provinz Pisco der peruanischen Region Ica. Hauptstadt ist Además. Sie war Heimat der vorkolumbischen Paracas-Kultur.

Die Paracas-Halbinsel, südlich der Paracas-Bucht und die Islas Ballestas bilden das Nationalreservat Paracas, das am 25. September 1975 gegründet wurde und eine Gesamtfläche von 335.000 Hektar hat. Das Reservat soll die reichen Vorkommen an Mähnenrobben, Blaufußtölpeln, Pelikanen, Pinguinen und anderen Meeressäugern und Seevögeln schützen. Berühmtes Wahrzeichen war bis August 2007 die Felsformation der Kathedrale von Paracas, die beim Erdbeben in Peru 2007 zerstört wurde.

Auf der Halbinsel befindet sich eine große Felszeichnung, der Candelabro de Paracas (Der Kerzenleuchter von Paracas), der den Nazca-Linien ähnelt, aber bedeutend jünger. Er diente wahrscheinlich Seefahrern als Orientierungszeichen zur Navigation.

Eine Legende erzählt, dass Freiheitsheld General José de San Martín im Zuge seiner Expedition am 8. September 1820 an der Küste von Paracas landete. Müde von der langen Reise schlief er am Strand ein. Als er erwachte, war er geblendet von der Schönheit von vorbei fliegenden Flamingos. Ihre ausgebreiteten Flügel in der untergehenden Sonne waren für San Martín die Inspiration für die erste rot-weiße peruanische Flagge, die auch Vorbild der heutigen Nationalflagge ist.
...


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Paracas
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Paracas" taucht in der Literatur um das Jahr 1890 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


Erstellt: 2013-04

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z