Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
PT Portugal, Portugal, Portugal, Portogallo, Portugal
Ismus, Ismo, Isme, Ismo, Ism

Lusitanismen, Lusitanismes, Lusitanisms

A

B

C

D

E

F

Fetisch (W3)

(E2)(L2) http://www.blueprints.de/wortschatz/
von portug. 'feitico' = 'künstlich gemacht, gezaubert';
Ein 'Fetisch' bezeichnet einen Gegenstand, dem helfende oder schützende Kräfte innewohnen. Der Besitzer kann diese zu seinem persönlichen Vorteil oder gegen andere einsetzen.
(© blueprints Team)

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Palaver (W3)

Dt. "Palaver" (19. Jh.), engl. "palaver" (1733) = dt. "Gerede", "Verhandlung", "überflüssiges Gerede", "Geschrei", "Gelärme" kommt aus Afrika wo es die "Versammlung", "Ratsversammlung afrikanischer Stämme" bezeichnete, über engl. "palaver" (18. Jh.), nach Europa. Es bezeichnet allgemein "religiöse Versammlung", "gerichtliche Versammlung". Im 18. Jh. bezeichnete "palaver" insbesondere die "Verhandlungen zwischen Weißen und Afrikanern". Nach Afrika brachten es portugiesischen Händler als port. "palavra" = "Wort", "Erzählung" und die Portugiesen verdanken es dem lat. "parabola" = dt. "Parabel", "Gleichnis", wörtlich "das Danebengeworfene", "das Hinzugefügte". Im Kirchenlateinischen hatte lat. "parabola" die spezielle Bedeutung "Gleichnis Jesu".

Die Römer hatten sich ihrerseits bei den Griechen bedient und übernahmen griech. "parabole" = wörtlich dt. "Daneben-Werfen", "Daneben-Stellen", "Vergleich", griech. "parabállein" = dt. "danebenwerfen", "vergleichen" (griech. "para-" = dt. "entlang", "neben" und griech. "bállein" = dt. "werfen"). Hierauf geht auch die Bezeichnung für den dt. "Kegelschnitt" zurück, "eine Kurve, deren Punkte von einem Brennpunkt und einer Leitlinie den gleichen Abstand haben", in der Mathematik auch dt. "Parabel" genannt.

Vom "Gleichnis" war es dann nicht mehr weit zur dt. "Erzählung" dessen Bedeutung frz. "Parole" annahm. Das Verb lat. "parabolare" = dt. "in Gleichnissen reden" entwickelte sich zu frz. "parler" = dt. "erzählen". Die weitere Familie hat dann noch die Mitglieder dt. "parlieren", und "Parlament".

dt. "schmeichelnd" = engl. "palavering"

(E2)(L1) http://web.archive.org/web/20120331173214/http://www.1911encyclopedia.org/Palaver


(E?)(L?) http://www.alphadictionary.com/goodword/date/2008/7
07/27/2008 palaver

(E?)(L?) http://www.amici-online.eu/Cursor_03

Palaver
von Klaus Bartels
...


(E1)(L1) http://www.bartleby.com/81/P1.html


(E?)(L?) http://home.comcast.net/~wwftd/


(E?)(L?) http://home.comcast.net/~wwftd/wwftds.htm
palaveration | palaverous

(E?)(L?) http://www.etymonline.com/index.php?term=palaver


(E?)(L1) http://www.fremdwoerter.de/


(E3)(L1) http://www.gutenberg.org/ebooks/5402
TO PALAVER

(E?)(L?) http://www.mitmachwoerterbuch.lvr.de/lesen.php?Bereich=pt


(E?)(L?) http://www.nzz.ch/aktuell/special_911/parlament_1.13381976.html

22. November 2011
«Parlament»

Klaus Bartels · «Kampf dem Palaver»: So lautete kürzlich eine Schlagzeile in diesem Blatt, und die Kampfansage galt dem kräftezehrenden Überhandnehmen parlamentarischer Initiativen und ausserordentlicher Parlamentssessionen. In dem ohrenfälligen Anklang von «Parlament» und «Palaver» verbirgt sich eine verwickelte Stammverwandtschaft; und liefen sich die beiden im Bundeshaus-Foyer einmal über den Weg und erkennten sie sich als Vettern, so wäre des Parlierens und Palaverns kein Ende.
...


(E?)(L1) http://www.oed.com/readers/appeal.html

palaver n. (a fuss): antedate 1990 (now antedated to 1892)


(E?)(L?) http://ask.reference.com/web?q=most%20palaverous&l=dir&qsrc=2891&o=10616

most palaverous


(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/palaver


(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/etymology/list/p/paisley-print/5

palaver palaverer palaverist palaverous


(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/wordoftheday/archive/2000/08/23.html


(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/wordoftheday/archive/2004/04/05.html


(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/wordoftheday/archive/2008/
palaver: idle talk; also, to talk idly. (Sunday July 06)

(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/wordoftheday/archive/2004/
palaver: idle talk; also, to talk idly. (Monday April 05)

(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/wordoftheday/archive/2000/
palaver: idle talk; also, to talk idly. (Wednesday August 23)

(E?)(L?) http://www.sachsenwelt.de/sachsen/mundart/woerterbuch-a.html


(E?)(L?) http://lists.topica.com/lists/brainemail_word/read/message.html?mid=702091967&sort=d&start=164


(E?)(L?) http://www.verbatimmag.com/all_toc.html
XXVII 1 Bennet, Martin Wilmot Palaver Sauce

(E1)(L1) http://www.w-akten.de/worte.phtml


(E1)(L1) http://www.w-akten.de/deutsche-redewendungen-2.phtml
Ein Palaver abhalten

(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_English_words_of_Portuguese_origin


(E1)(L1) http://www.wordsmith.org/awad/archives.html


(E1)(L1) http://www.wordsmith.org/awad/archives/1297


(E1)(L1) http://ngrams.googlelabs.com/graph?corpus=8&content=Palaver
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Dt. "Palaver" taucht in der Literatur um das Jahr 1820 auf.

Erstellt: 2012-05

palavern
Parlament
Parlement
Parliament
Parabel
parler
parlieren

Dt. "palavern" kommt von griech. "parabolé" = "daneben werfen", "daneben stellen", "vergleichen". Dies bezeichnete dann auch die math. "Parabel" und lit. "Parabel" = "Gleichnis". Vom Gleichnis kam man dann allgemein auf "Erzählung". Das fr. "parler" = "sprechen" geht genauso darauf zurück wie das deutsche "parlieren" und das "Parlament".

Und nun wird vermutet, dass portugiesische Händler ihr port. "palavra" an den afrikanischen Küsten abluden und englische Händler dieses einige Zeit später wieder als "palaver" nach Europa reimportierten.

During the 18th century, Portuguese and English sailors often met during trading trips along the African coast. This contact prompted the English to borrow the Portuguese "palavra", a word for a conference or for misleading, idle talk. The Portuguese word traces back to the Late Latin "parabola", a noun meaning "speech", "parable," which in turn comes from the Greek "parabole", meaning "juxtaposition", "comparison".

(E?)(L?) http://conjd.cactus2000.de/


(E?)(L?) http://conjd.cactus2000.de/index.php?begin=a&end=zzzzz
palavern [intr, hat] mit, über + A

(E3)(L1) http://www.redensarten-index.de/register/p.php
palavern

(E1)(L1) http://www.westegg.com/etymology/


Q

R

S

T

U

Uni Toronto - mots français d'origine non-latine
§ 14. -- Portugais

(E1)(L1) http://www.chass.utoronto.ca/epc/langueXIX/dg/08_t1-2.htm
Das zweite Kapitel des "Dictionnaire général (1890-1900)" enthält eine 93 Seiten lange Liste von nicht-lateinischen französischen Fremdwörtern.
Darin werden Begriffe gelistet, die aus anderen Sprachen in die französische Sprache eingegangen sind. Viele dieser Begriffe sind auch ins Deutsche oder Englische aufgenommen worden. (Dabei kann die Schreibweise in den Empfängersprachen durchaus variieren.)
Ich habe die entsprechenden Abschnitte und die zugehörigen Kommentare des Anhangs als "Ismen" den jeweiligen Herkunftsländern / -kontinenten zugeordnet.

§ 14. -- Portugais.

Malgré l'établissement d'une dynastie française, la maison de Bourgogne, en Portugal au moyen âge (1095), la langue portugaise n'a rien fourni au français avant l'époque moderne, et ce qu'elle a fourni est bien peu de chose. A deux ou trois exceptions près, tous les mots portugais qui nous sont devenus familiers désignent des objets (produits naturels ou manufacturés) de provenance asiatique, africaine ou américaine ; nous les devons à l'expansion coloniale et commerciale que prit le Portugal après la découverte du cap de Bonne-Espérance par Vasco de Gama (1497). On peut dire notamment que la plupart des mots malais que contient le vocabulaire français ont dû nous arriver par le canal du portugais.

Liste des mots d'origine portugaise

acajou | albinos | autodafé | bambou | banane | banian | bayadère | béribéri (105) | bézoard | caire (106) | calin | carabé (107) | carambole (108) (fruit) | caste | cipaye | coco | crabe (myrte) | fétiche | macaque | mandarin | marabout | moscovade | pagode | palanquin | petun | pintade | sargasse | serval | tombac | travade | véranda.

Notes

V

W

wikipedia
List of English words of Portuguese origin

(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_English_words_of_Portuguese_origin
From Wikipedia, the free encyclopedia.
This is a list of English words borrowed from Portuguese:

albacore | albino | auto-da-fé | capitao | carnauba | caldera | caste | cobra | cocoa | cow-tree | dodo | emu | grouper | lambada | macaw | mandarin | mango | maraca | molasses | pagoda | piranha | sable-fish | samba | tank | tapioca | teak | veranda | yam

X

Y

Z