Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
PT Portugal, Portugal, Portugal, Portogallo, Portugal
Sehen, Ver, Voir, Vedere, Seeing - Gesichtssinn, Sentido de la Vista, Sens de la Vue, Senso della Vista, Sense of Sight - Auge, Ojo, L'Oeil, Occhio, Eye

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

Miradouro (W3)

Port. "Miradouro" = dt. "Aussichtspunkt" heißt wörtlich dt. "Goldener Blick", und setzt sich zusammen aus port. "mira" = dt. "Blick(feld)", port. "de" = dt. "von" und port. "ouro" = dt. "Gold".

(E?)(L?) http://www.lissabon-entdecken.de/lissabon/miradouros.html

Miradouros - atemberaubende Aussichten auf Lissabon


(E?)(L?) http://www.miradouro.de/

Als akademisches Projekt des Portugiesisch-Brasilianischen Instituts der Universität zu Köln verfolgt das Projecto Miradouro die Zielsetzung, die Möglichkeiten der modernen Medien für die Förderung des akademischen Wissensaustausch – speziell in der Lusitanistik – optimal zu nutzen.
...
In Kürze sind die Arbeiten auch im Volltextmodus mit Schlagworten recherchierbar.

G e s a m t a r c h i v (aufsteigend nach Erscheinungsdatum)


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Miradouro

Mit Miradouro bezeichnet man im Portugiesischen allgemeinen einen Aussichtspunkt. Die Miradouros der Hauptstadt Lissabon sind jedoch am bekanntesten und zählen zu den schönsten Plätzen der Stadt.

Diese liegen auf den Erhebungen ringsum und geben einen wundervollen Blick auf die Altstadt oder den Tejo frei. Üblicherweise sind die Miradouros auch in den Stadtplänen verzeichnet. Zu den meist besuchten gehören der


Erstellt: 2013-03

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z