Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
RO Rumänien, Rumania, Roumanie, Romania, Romania, România
Grammatik, Gramática, Grammaire, Grammatica, Grammar

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

mai - (W3)

Der französische Komparativ wird mit "plus -" gebildet, also etwa "plus haut" = "höher" ("mehr hoch"). Diese Bildung geht natürlich auf das Lateinische zurück.

Interessant ist dabei der Rückblick auf die Entwicklung im Lateinischen. Ursprünglich wurde dort der Komparativ mit den Suffixen "-ior" und "-ius" gebildet ("altior", "altius"). Später wurde der Komparativ dann durch Voranstellen von "magis" = "mehr", "in höherem Grade" gebildet ("magis altus" = "höher"). Aber auch das gefiel den Römern irgendwann nicht mehr und so bildeten sie den Komparativ mit "plus" = "mehr" ("plus altus" = "höher").

Diese Veränderungen kamen in den romanisierten Ländern jedoch nicht alle an. Während es in Italien schon ital. "più alto" und in Frankreich "plus haut" heißt, machten andere Länder nur die ersten Komparativänderung mit. Und so heißt es span. "más alto", port. "mais alto", katal. "mes alt" und rumän. "mai înalt".

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z