Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
RO Rumänien, Rumania, Roumanie, Romania, Romania, România
Person, Persona, Personne, Persona, Person

A

B

C

Coanda-Effekt

(E?)(L?) http://www.airventure.de/history3.html


(E?)(L?) http://www.allstar.fiu.edu/aero/coanda.htm


(E?)(L?) http://www.schlechtflieger.de/engineering/kolleg_auftrieb/text.htm
Henri Marie Coanda was the second son of Constantin M. Coanda who had five sons and two daughters. Coanda was born in Bucharest on June 7, 1886. As he later stated he has been attracted by the 'miracle of wind' since he was a boy.

Warme, aufsteigende Luft bewegt sich grundsätzlich immer entlang von Flächen - z.B. kalten Glaswänden - nach oben (=Coanda-Effekt). Das ist die Vorraussetzung für die hervorragende Wirkung der Vario- therm Bodenkanalheizungen. Zusätzlicher Vorteil: Die Glasflächen bleiben beschlagsfrei.

Der nach dem Rumänen Henri Coanda (1886-1972) benannte Coanda-Effekt zeigt sich auch, wenn man eine Kerze hinter eine Weinflasche stellt und die Flasche anbläst. Die kerze hinter der Flasche erlischt, weil sich der Luftstrom an den Zylinder anschmiegt.

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z