Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
RS Serbien, Serbia, Serbie, Serbia, Serbia
Berg, Montaña, Montagne, Montagna, Mountain

A

B

C

D

E

F

G

H

Höchste Erhebung von RS
Höchste Erhebung von Serbien
Ðeravica

Höchste Erhebung von RS - Serbien ist "Ðeravica" - 2656 m.

(E?)(L?) https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/ri.html


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Geographie_Serbiens

...
Topographie
...
Südlich der Donau-Save-Linie schließt das zentralserbische Hügelland der Šumadija an. Im südlichen Zentralserbien schließen Mittelgebirge an das Hügelland an. Im äußersten Südwesten (Prokletije und Šar Planina) sowie im Osten (Stara Planina) des Landes erreichen die Berggipfel Höhen über 2000 m (teilweise über 2.500 m). Die höchste Erhebung Serbiens, die 2656 m hohe Ðeravica, liegt im Dreiländereck Serbien-Montenegro-Albanien. Der mit 28 m über dem Meeresspiegel tiefste Punkt Serbiens liegt an der Mündung des Timok in die Donau (Dreiländereck Serbien-Bulgarien-Rumänien). Die Gebirge Serbiens werden von zahlreichen Schluchten durchzogen. Eine davon ist das Eiserne Tor an der Donau, welches die Karpaten im Norden vom Balkangebirge im Süden trennt.
...


Erstellt: 2012-07

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z