Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
SE Schweden, Suecia, Sučde, Svezia, Sweden
Region, Región, Région, Regione, Region

Värmland, Värmland, Varmlands Lan
(Karlstad, Karlstad, Karlstad)

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Philipstad (W3)

"Philipstad" oder "Filipstad", die zweitälteste Stadt in der Region Värmland, wurde benannt nach "Karl Filip", dem Sohn von König Karl IX, der die Stadt im Jahr 1611 gegründet und benannte.

(E?)(L?) http://www.filipstad.se/gadirekttill/turism/tourismusaufdeutsch.4.ef98d87113713263fa80006229.html

...
Die Gemeinde Filipstad besteht heute aus ca 11.000 Einwohnern, von denen etwa die Hälfte im Stadtgebietwohnen. Filipstad ist die zweitälteste Stadt Värmlands und wurde 1611 von König Karl IX gegründet und nach seinem SohnKarl Filip benannt.
...


(E?)(L?) http://artflx.uchicago.edu/cgi-bin/philologic/search3t?dbname=encyclopedie0311&word=PHILIPSTAD&dgdivhead=&dgdivocauthor=&ExcludeDiderot3=on&dgdivocsalutation=&CONJUNCT=PHRASE&POLESPAN=5

PHILIPSTAD, Jaucourt, [Modern geography; Géographie moderne; Geog. mod.]


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Filipstad


Erstellt: 2013-01

Philipstadit (W3)

Das Mineral "Philipstadit" wurde vermutlich nach "Philipstad" im ehemaligen Bergbaugebiet Bergslagen in Värmlan, Schweden, benannt.

(E?)(L?) http://www.mindat.org/min-9038.html

Philipstadit | Philipstadite


Erstellt: 2013-01

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z