Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
SI Slowenien, Eslovenia, Slovénie, Slovenia, Slovenia
Ismus, Ismo, Isme, Ismo, Ism

Slowenismen, Slovénismes, Slovenisms

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

Schlawiner (W3)

Ugs. gerissener, pfiffiger, unzuverlässiger Mensch; Gauner; Schlingel
(A: ulle)

Der "Schlawiner" war ursprünglich ein Hausierer. Da viele von ihnen aus Slowenien kamen und diese auch als besonders "geschäftstüchtig" galten, wurde der "Slowenier" / "Schlawiner" zum Inbegriff für einen schlauen Mitmenschen.

(E2)(L2) http://www.blueprints.de/wortschatz/
Die Bezeichnung "Schlawiner" kommt von "Slowena", dem "slowenischen" Hausierer. Sie galten als besonders gerissene Geschäftemacher und müssen so heute noch für diese Beschimpfung herhalten.

"So ein Schlawiner!" rufen wir z.B. aus, wenn man sich von jemandem hereingelegt fühlt und dies nun entdeckt.

(© blueprints Team)

(E?)(L?) http://www.fernsehserien.de/index.php?abc=S
Schlawiner Club (D 1996) | Schlawiner Platz (D 1996-2002)

(E?)(L1) http://members.ping.at/markmuhl/diction.htm


(E3)(L1) http://www.redensarten-index.de/register/s.php


(E?)(L1) http://www.ruhrgebietssprache.de/glossar.html


Schleterkadavski, rollscanhardly (W3)

(E?)(L?) http://slam.canoe.ca/Slam030318/col_ulmer-sun.html


(E?)(L?) http://www.casaa-resources.net/resources/sourcebook/events-and-activities/ultimate-scavenger-hunt.html


(E?)(L?) http://odur.let.rug.nl/~vannoord/TextCat/Demo/textcat.html
Am 03.09.2004 erreichte mich die Frage:
Help! I'm attempting to help my nephew find a "schleterkadavski" for a scavenger hunt item.
If you know what that is, let us know, please!
Or, if you have been sworn to secrecy, at least give us a good clue.
Morris Mason

Gleich zu Anfang: Nichts Genaues weiss man nicht.
Möglicherweise wird hier ein frei erfundenes Wort im Netz hochgepuscht. Vor ein paar Tagen gab es noch 5 Treffer, heute (10.09.2004) sind es schon 10.

Aber nun zu dem, was man finden kann.
Das Wort erscheint in einer sogenannten "scavanger hunting list", einer "Aasfresser Jagdliste". Diese Liste enthält ausgefallene Gegenstände, die mit Punkten bewertet werden. Zwei Mannschaften treten gegeneinander an und versuchen diese Gegenstände zu einem festgelegten Zeitpunkt vorzulegen.
The purpose of this event is to draw divergent groups together in the school for five days of searching for unusual items. The list of 500 items can be changed each year and a judging sheet can be created by establishing one sheet for each point value. The package can be given out on Wednesday at noon, and the items are brought to the school for Sunday at noon.

Und nun scheint sich jemand den Spass erlaubt zu haben, dort den (höchstbewerteten) Gegenstand "Schleterkadavski" aufzulisten.

Beim "Worwizard" findet man nun eine kleine Diskussionsrunde um diesen Begriff. Per "Language Identifier" wird das Wort als "slowenisch" identifiziert (ohne weitere Erklärung.
Möglich wäre eine englische Verballhornung des deutschen "schlechter Kadaver", was auf Grund der Spielbezeichnung "Aas-Liste" gar nicht unwahrscheinlich zu sein scheint.
Das "-sky" dient dann nur der "Slowenisierung". Oder aber es steht wirklich für den "Ski", was aber keinen Sinn ergibt.
Mir drängt sich noch die Assoziation zur englischen "Übersetzung" von "Fronleichnam-Tag" auf: "happy Kadaver Day". Aber das ist wohl zu weit hergeholt.
Der "schlechte Kadaver" scheint mir am naheliegensten zu sein. Also hat sich wirklich jemand einen "schlechten Scherz" erlaubt.

"rollscanhardly" ist die Bezeichnung für ein altes Auto, das zwar einen Berg hinunter fahren kann, aber nicht mehr hinauf: "it rolls down one hill and can hardly get up the next".

T

U

V

W

X

Y

Z