Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
TH Thailand, Tailandia, Thaďlande, Thailandia, Thailand
Region, Región, Région, Regione, Region

Bangkok, Bangkok, Bangkok Metropolis, Krung Thep Mahanakhon
(Bangkok, Bangkok, Bangkok)

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

Krung Thep mahanakhon amon rattanakosin mahintara ayuthaya mahadilok phop noppharat ratchathani burirom udomratchaniwet mahasathan amon piman awatan sathit sakkathattiya witsanukam prasit (W3)

Der international gebräuchliche Name der Stadt "Bangkok" wird meist übersetzt mit "Stadt der Engel". Die Kurzform in Thai lautet "Krung Thep" = "Stadt der Engel".

Die offizielle Kurzform lautet "Krungthep Mahanakhon".

Der offizielle Name der Stadt ist (mit 163 Buchstaben) der längste Ortsname der Welt. In Thai lautet er "Krungthep mahanakhon amorn rattanakosin mahintara ayutthaya mahadilok phopnopparat rajathani burirom udomrajaniwet mahasathan amornphimarn avatarnsathit sakkathatitaya visnukamprasit" und bedeutet etwa "Stadt der Engel, große Stadt und Wohnsitz des Smaragdbuddhas, uneinnehmbare Stadt des Gottes Indra, große Hauptstadt der Welt, geschmückt mit neun wertvollen Edelsteinen, reich an gewaltigen königlichen Palästen, die dem himmlischen Heim des wiedergeborenen Gottes gleichen, Stadt, die von Indra geschenkt und von Vishnukarm gebaut wurde".

(E?)(L?) http://www.facstaff.bucknell.edu/rbeard/name.html

..., consider the favorite of the Guinness Book of Records, the name of Bangkok (Krungthep) in Thai:

Krungthepmahanakonbowornratanakosinmahintarayudyayamahadiloponoparatanarajthaniburiromudomrajniwesmahasatarnamornpimarnavatarsatitsakattiyavisanukamphrasit

The translation here is pretty much the unabridged history of the city rather than a word.
...


(E?)(L?) http://www.linternaute.com/voyage/magazine/villes-aux-noms-improbables/bangkok-en-thailande.shtml

La capitale de la Thaďlande cache bien son véritable nom... Alors que tout le monde l'appelle couramment Bangkok, son véritable nom serait "Krung Thep mahanakhon amon rattanakosin mahintara ayuthaya mahadilok phop noppharat ratchathani burirom udomratchaniwet mahasathan amon piman awatan sathit sakkathattiya witsanukam prasit". Rien que ça. Ce nom indique qu'il s'agit de la grande ville dédiée ŕ Indra et construite par Visknukam, qu'on y trouve un Bouddha d'émeraude – qui en réalité est en jade - et un Palais Royal immense, etc. Bref, un nom un peu pompeux mais qui ne ment pas quant aux richesses qu'on trouve dans la ville.
© Marie Ferraiuolo - Walter


(E?)(L?) http://www.maps-for-free.com/
Krung Thep/Bangkok

(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/Krung Thep


(E?)(L?) http://www.staedte-reisen.de/bangkok/geschichte/stadtgeschichte

...
Vieles hat sich verändert, seit König Rama I. im Jahr 1782 die Hauptstadt des damaligen Siam von Thonburi in das bis dahin unbedeutende Dorf "Bangkok" auf der anderen Seite des Chao Phraya River verlegte. Er taufte die neue Hauptstadt "Krungthep" = "Stadt der Engel". Auch wenn sich im internationalen Sprachgebrauch "Bangkok" durchgesetzt hat, nennen die Thai seit Jahr und Tag ihre Kapitale bei ihrem schöneren Namen.

Der offizielle Name der Stadt ist mit 163 Buchstaben der längste Ortsname der Welt und lautet "Krung Thep Mahanakhon Amon Rattanakosin Mahinthara Ayuthaya Mahadilok Phop Noppharat Ratchathani Burirom Udomratchaniwet Mahasathan Amon Piman Awatan Sathit Sakkathattiya Witsanukam Prasit".
...


(E?)(L1) http://www.travelgis.com/world/adm1.asp
Krung Thep Mahanakhon

(E?)(L?) http://www.lib.utexas.edu/maps/ams/indochina_and_thailand/


(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Bangkok


Erstellt: 2011-10

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

Venedig des Fernen Ostens (W3)

"Bangkok", die Hauptstadt von Thailand (einst: Siam), wird auch als "Venedig des Fernen Ostens" bezeichnet. Dies verdankt die Stadt den vielen "Klongs" genannten Kanälen um den "Königsfluß" ("Chao-Phraya-Fluß").

Erstellt: 2014-01

W

X

Y

Z