Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
US Vereinigte Staaten von Amerika, Estados Unidos de América, États-Unis d'Amérique, Stati Uniti d'America, United States of America
Region, Región, Région, Regione, Region

IN Indiana
Indianapolis

A

Amtssprache von US, IN
Amtssprache von USA, Indiana

Amtssprache(n) von US, IN - USA, Indiana ist / sind

(E6)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Amtssprachen

Indiana hat erst 1984 Englisch offiziell als Amtssprache festgelegt.


Erstellt: 2012-07

Atwood Kosciusko County (W3)

Der englische Name "Atwood" setzt sich zusammen aus aus einem reduzierten mengl. "atten" = "at the" und engl. "wood" = dt. "Wald". Damit ergibt sich die Bedeutung "(der) am Wald (Wohnende)".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_in.html

...
Possibly named for settler John Wood
...


Erstellt: 2013-04

B

Bradford Harrison County (W3)

Engl. "Bradford" bedeutet "Breite Furt". Der Name ging auf die Stadt an der breiten Furt über.

Das erste "Bradford" ist vermutlich Bradford, West Yorkshire, UK. Für die weiteren Orte namens "Bradford" gibt es mindestens folgende Möglichkeiten:

Für "Bradford" in Indiana gibt es keine genaueren Hinweise.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_in.html


Erstellt: 2012-02

C

Clinton (W3)

Vermutlich tragen alle Städte und Gemeinden namens "Clinton" in Indiana, US, den Namen des Gouverneurs "DeWitt Clinton".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_in.html




Erstellt: 2016-10

Clinton County (W3)

Der Verwaltungsbezirk "Clinton County" in Indiana, US, trägt den Namen des Gouverneurs "DeWitt Clinton".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5259

...
The county was named after NY Gov. DeWitt Clinton, proponent of the Erie Canal.
...


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_U.S._county_name_etymologies,_A-D




(E?)(L?) http://www.biodiversitylibrary.org/search?searchTerm=Clinton+County#/titles

Farm profits : figures from the same farms for a series of years : Washington County, Ohio, 25 farms, 1912-1918; "Clinton County", Ind., 100 farms, 1910 and 1913-1918; Dane County, Wis., 60 farms, 1913-1917 /
By: Dixon, H. M. - Hawthorne, H. W.
Publication info: Washington, D.C. :U.S. Dept. of Agriculture,1920.
Series: Bulletin of the U.S. Department of Agriculture ; no. 920.
Contributed by: U.S. Department of Agriculture, National Agricultural Library
View Book

Farm organization and management in "Clinton County", Indiana : a business analysis of 100 farms, in Forest and Johnson Townships, for eight years, 1910, and 1913 to 1919, inclusive /
By: Hawthorne, H. W. - Dixon, H. M.
Publication info: Washington, D.C. :U.S. Dept. of Agriculture,1924.
Series: Department bulletin (United States. Dept. of Agriculture) ; no. 1258.
Contributed by: U.S. Department of Agriculture, National Agricultural Library
View Book


Erstellt: 2016-10

Cuzco Dubois County (W3)

Der Ort wurde nach der Stadt "Cuzco" in Peru benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5284


Erstellt: 2010-03

D

E

East Chicago (city) Lake County (W3)

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5318

East Chicago is a city in Lake County, in the Chicago metro area.


Eel River, Indiana (W3)

(E?)(L?) http://www.sacklunch.net/placenames/


epodunk - Community-Profiles IN

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_in.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Städten auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The community was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Our community listings for Indiana include the following cities, towns, townships and unincorporated places:

epodunk - County Profiles IN

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/counties/in_county.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Verwaltungsbezirken auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The county was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Adams County | Allen County | Bartholomew County | Benton County | Blackford County | Boone County | Brown County | Carroll County | Cass County | Clark County | Clay County | | Crawford County | Daviess County | De Kalb County | Dearborn County | Decatur County | Delaware County | Dubois County | Elkhart County | Fayette County | Floyd County | Fountain County | Franklin County | Fulton County | Gibson County | Grant County | Greene County | Hamilton County | Hancock County | Harrison County | Hendricks County | Henry County | Howard County | Huntington County | Jackson County | Jasper County | Jay County | Jefferson County | Jennings County | Johnson County | Knox County | Kosciusko County | La Porte County | LaGrange County | Lake County | Lawrence County | Madison County | Marion County | Marshall County | Martin County | Miami County | Monroe County | Montgomery County | Morgan County | Newton County | Noble County | Ohio County | Orange County | Owen County | Parke County | Perry County | Pike County | Porter County | Posey County | Pulaski County | Putnam County | Randolph County | Ripley County | Rush County | Saint Joseph County | Scott County | Shelby County | Spencer County | Starke County | Steuben County | Sullivan County | Switzerland County | Tippecanoe County | Tipton County | Union County | Vanderburgh County | Vermillion County | Vigo County | Wabash County | Warren County | Warrick County | Washington County | Wayne County | Wells County | White County | Whitley County

F

Fort Wayne, Indiana (W3)

(E?)(L?) http://www.sacklunch.net/placenames/


G

Gary, Gary Cooper, Cooper (W2)

(E?)(L?) http://www.behindthename.com/nm/g.html#gareth


(E?)(L?) http://german.imdb.com/Name?Cooper,+Gary


(E?)(L?) http://www.garycooper.de/


(E?)(L?) http://www.prisma-online.de/tv/person.html?pid=gary_cooper
Der Vorname "Gary" geht entweder zurück auf eine Verniedlichichung von "Gareth" oder auf einen Nachnamen, der seinerseits auf ein "germanisches" "ger", "gar" = "Speer" zuückgeht.
Der bezug zum Bundesstaat Indiana erhält "Gary Cooper" allerdings erst mit seinem, als Pseudonym gewählten Nachnamen, der auf die Stadt "Cooper" verweist.

Ein engl. "cooper" war übrigens ein "Küfer" oder "Böttcher", also ein Fassmacher.

gutenberg
Dewey Decimal Classification

(E?)(L?) http://www.gutenberg.net/dirs/1/2/5/1/12513/12513-h/12513-h.htm
In der "Dewey Decimal Classification" hat Indiana die Klassifizierungsnummer 977.

H

Hamlet (town) Starke County (W3)

Der Ort "Hamlet" wurde nicht wegen seiner Größe als engl. "hamlet" = wörtlich dt. "Heimleinchen" bezeichnet. Namensgeber war der Gründer "John Hamlet".

Engl. "hamlet" (14. Jh.), mengl. "hamelet" bedeutet dt. "Weiler", "Flecken", "Dörfchen", anglo-norm. "hamelette", altfrz. "hamelet", die Verkleinerungsform von altfrz. "hamel" = dt. "kleines Dorf", das seinerseits eine Verkleinerungsform von "ham" = "Dorf" ist und weiter zurück geht auf fränk. "*haim", das mit dt. "Heim" und engl. "home" verwandt ist.

Die doppelte Verkleinerungsform macht also aus engl. "ham" = "Dorf" ein engl. "hamlet" = dt. "Heimleinchen" = dt. "kleines Örtchen".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_in.html

...
The community was named not for its size but for its founder, John Hamlet.
...


Erstellt: 2013-05

Hobart (city) Lake County (W3)

(E?)(L?) http://encyclopedia.chicagohistory.org/pages/588.html

Earle moved the post office from Liverpool in 1847 and recorded the plat for the new town in 1849, naming it for his brother, "Frederick Hobart" Earle, of Falmouth, England.


(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5423

The community was named for a brother of George Earle, founder.


Erstellt: 2010-10

Hobart (township) Lake County (W3)

Nach welchem "Hobart" diese Stadt benannt wurde wird nicht erwähnt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=264973


Erstellt: 2010-10

Hoosier - Rose

(E4)(L1) http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=23645


(E?)(L?) http://www.hoosierhotshots.com/roseofsantarosa.html
Im Etymologie-Portal auf der gleichen Seite (also: "US, IN Indiana") gibt es einige Hinweise, warum Indiana den Nicknamen "Hoosier State" erhalten hat.

Hier geht es um die Rosen, die "Hoosier" in ihrem Namen enthalten. Einen Hinweis, warum die Rosen diese Bezeichnungen tragen konnte ich jedoch nicht finden. Einige vage Hinweise gibt es bei der Google-Suche nach "Rose Hoosier Beauty", die besagen, dass diese Rose(n) in Richmond, Indiana, erschaffen wurden. Aber die verlinkten Seiten enthalten dann keine derartigen Hinweise mehr.

Hoosier State
Hoosier
Hussjee (W3)

Der bzw. ein Nickname von "Indiana" ist "the Hoosier State"; und die Einwohner von Indiana werden auch "Hoosier" genannt.

Die Herkunft der Bezeichnung ist unsicher. Jedenfalls ist sie um 1826 zum ersten Mal schriftlich aufgetaucht. Nachgewiesen ist sie in John Finley's Gedicht "The Hoosier's Nest" im "Indianapolis Journal" vom 01.01.1833.

Ein "Hoosier" ist ein Hinterwäldler, "A hillbilly or rustic; an unmannerly or objectionable person". Die Einwohner von Indiana nahmen diese Bezeichnung an und machten sie sogar zu einer Auszeichnung.

Der Versuch von Dan Quayle im Jahr 1987 die Heraugeber des Webster's Third New International Dictionary dazu zu bewegen, den entsprechenden Eintrag in "someone who is smart, resourceful, skilful, a winner, unique and brilliant" zu ändern, wurde allerdings kein Erfolg beschieden.

Erklärungsversuche verweisen auf "hoozer", ein umgs. Ausdruck, oder auf einen Vorarbeiter "Samuel Hoosier", der nur Männer aus Indiana eingestellt haben soll. Weitere Erklärung verweisen ebenfalls auf Peronen diesen Namens, aber auch auf "huzza!", das auf die "Hussaren" zurückgehen soll. Oder auf ein indianisches Wort "hoosa" für "corn". Weiter engl. "hoose" = a British term for a disease of cattle". Oder "husher", "a bullying vigilante, a roughneck river bargeman, or anybody who could outfight his opponents (and so "hush" them)". Oder auf Verballhornungen von "whose ears?" (aus Zeiten, als das Ohrabbeissen noch in Mode war, oder von "Who's there?", das sich im Indiana-Dialekt so anhörte.

Aber wirklich Genaues gibt es nicht zu berichten.

Ich möchte mir hier zwar kein Urteil erlauben, aber engl. "Hoosier" klingt mir stark nach dt. "Hausierer". Und vielleicht sind viele Siedler aus Indiana ausgezogen um sich als Bettler und Hausierer durchzuschlagen.

Im "Pfalzlexikon" findet man auch einen Eintrag "Hussjee". Der umgangssprachliche pfälzische Ausdruck geht zurück auf das frz. "huissier" = "Amtsdiener", "Gerichtsvollzieher" und kam in der napoleonischen Zeit (1798-1813) als "Hussjee" = "Gerichtsvollzieher" in die Pfalz.

Auch im Saarland kennt man diesen Begriff und ich kann mich daran erinnern, dass ihn meine Grossmutter des öfteren benutzte, allerdings bringe ich ihn eher mit einem Schimpfwort in Erinnerung. An den Kontext kann ich mich zwar nicht mehr erinnern, aber es wurde - glaube ich - im Sinne von "Halsabschneider" benutzt.

(E?)(L?) http://www.bartleby.com/227/index.html

The Hoosier Schoolmaster


(E1)(L1) http://www.etymonline.com/index.php?term=Hoosier

Hoosier

"native or resident of Indiana," by c.1830, American English, of unknown origin; fanciful explanations were printed in 1830s newspapers. Said to have been first printed Jan. 1, 1833, in the "Indianapolis Journal," in a poem, "The Hoosiers Nest," by John Finely, which poem was said to have been written in 1830 ["The Word Hoosier," "Indiana Historical Society Publications," vol. IV, No. 2, 1907], and to have been in oral use from late 1820s. Seemingly it originated among Ohio River boatmen; perhaps related to English dialectal (Cumberland) hoozer, used of anything unusually large [Barnhart]. For other theories, see the above quoted source.


(E?)(L1) http://www.gutenberg.org/browse/authors/e

Eggleston, Edward, 1837-1902


(E?)(L1) http://www.gutenberg.org/browse/authors/n

Nicholson, Meredith, 1866-1947: A Hoosier Chronicle (English) (as Author)


(E?)(L1) http://www.gutenberg.org/browse/authors/y

Yohn, F. C. (Frederick Coffay), 1875-1933: A Hoosier Chronicle (English) (as Illustrator)


(E?)(L?) http://www.helpmefind.com/Peonies/plants.php?tab=2
Auch einige Päonien tragen Hoosier-Namen:

(E?)(L?) http://www.hoosierhotshots.com/


(E1)(L1) http://www.indiana.edu/~librcsd/internet/extra/hoosier.html

The Word Hoosier
by
Jeffrey Graf
Reference Department
Herman B Wells Library
Indiana University - Bloomington

Like barnacles, a thick crust of speculation has gathered over the word "Hoosier" to explain the origin of Indiana's nickname. Popular theories, diligently and often sincerely advanced, form a rich, often amusing body of folklore. Those theories include: "Who's here?" as a question to unknown visitors or to the inhabitants of a country cabin; "Hussar", from the fiery European mounted troops; "Huzzah!" proclaimed after victory in a fight; "Husher", a brawny man, capable of stilling opponents; "Hoosa", an Indian word for corn; "Hoose", an English term for a disease of cattle which gives the animals a wild sort of look; and the evergreen "Who's ear?" asked while toeing a torn-off ear lying on the bar room floor the morning after a brawl.
...


(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?A2=ind9907C&L=ads-l&P=R783
001039 99/07/19 11:37 102 Re: fwd: The Word Hoosier Resolved

(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?A2=ind0007C&L=ads-l&P=R2413
007758 00/07/19 10:45 24 Re: Hoosiers, etc.

(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?A2=ind0007C&L=ads-l&P=R2438
007759 00/07/19 11:23 17 Re: Hoosiers, etc.

030723" target="_blank"> (E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?A2=ind0303D&L=ads-l&P=R6200">030723
030723 03/03/25 13:14 78 Re: Hoosier, asshole, etc.

(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?A2=ind0303D&L=ads-l&P=R6620
030735 03/03/25 17:35 112 Re: Hoosier, asshole, etc.

(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?A2=ind0006A&L=ads-l&P=R2785


(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?S1=ADS-L

055544 05/12/02 07:42 75 Re: A funny Hoosier mangling


(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?A2=ind9911B&L=ADS-L&F=&S=&P=15711

Hoosier dialect


(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?A1=ind9911A&L=ADS-L




(E?)(L?) http://listserv.linguistlist.org/cgi-bin/wa?A1=ind9907D&L=ADS-L




(E?)(L?) http://www.magazinusa.com/us/datafacts/i_us_facts_statelist.asp


(E?)(L?) http://mizian.com.ne.kr/englishwiz/library/names/american_state_nicknames.htm

Hoosier State


(E?)(L?) http://www.museumofhoaxes.com/hoax/history/index

Hoosier Gazette On the Air


(E?)(L1) http://www.pfalzlexikon.de/


(E2)(L1) http://dictionary.reference.com/browse/Hoosier


(E?)(L?) http://www.swr3.de/musik/poplexikon/

Hoosiers


(E1)(L1) http://www.takeourword.com/Issue105.html


(E?)(L1) http://www.urbandictionary.com/define.php?term=Hoosier

| Hoosier | Hoosier Boobs | Hoosier Cornhole Cuddle | hoosier daddy | Hoosier Hafta | Hoosier Hickey | HoosierHoops | Hoosier Hysteria | hoosierific | Hoosierism | Hoosieritis | hoosierling | Hoosier Lit | Hoosier Love | Hoosier Necktie | Hoosiers | Hoosier Sebastianism | Hoosier Shower | Hoosier slap | Hoosier slide | Hoosier Stand Off | hoosier taco | Hoosier Tingle | Hoosier Tummy


(E?)(L?) http://www.voanews.com/learningenglish/home/words-stories/Words-and-Their-Stories-State-Nicknames-Part-2-113131189.html

Indiana is called the Hoosier State. - Indiana the Crossroads of America


(E1)(L1) http://www.word-detective.com/backidx.html


(E1)(L1) http://www.wordorigins.org/index.php/site/hoosier/


(E1)(L1) http://www.worldwidewords.org/


(E1)(L1) http://www.worldwidewords.org/qa/


Hoosier Beauty - Rose

(E4)(L1) http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=10931


(E?)(L?) http://www.helpmefind.com/Peonies/plants.php?grp=A&t=2

Auch eine Päonie (Pfingstrose) trägt den Namen "Hoosier Beauty".


(E?)(L?) http://www.paulbardenroses.com/main_november2001.html


Hoosier Beauty, Cl. - Rose

(E4)(L1) http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=32355


Hoosier Glory - Rose

(E4)(L1) http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=14504


Hoosier Gold - Rose

(E4)(L1) http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=32356


Hoosier Honey (Hybrid Tea, Hill, 1955) - Rose

(E4)(L1) http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=32359


Hoosier Honey (Hybrid Tea, Byrum, 1973) - Rose

(E4)(L1) http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=32357


Hoosier Hysteria - Rose

(E4)(L1) http://www.helpmefind.com/rose/pl.php?n=32360


Hunt Construction Group

(E?)(L?) http://www.huntconstructiongroup.com/


(E?)(L?) http://www.familybusinessmagazine.com/top150.html
Leading builder of sports stadiums (Pittsburgh’s Three Rivers Stadium), airports, convention centers, etc.). Founded as Huber, Hunt & Nichols; name changed to reflect Hunt family’s current ownership.

I

IN - ZIP-Code of Indiana

(E?)(L?) http://www.acronymfinder.com/stateabbreviations.asp


(E?)(L1) http://www.englische-briefe.de/zip-code.htm


(E?)(L?) http://www.usps.com/ncsc/lookups/abbr_state.txt


Indiana (W3)

(E?)(L?) http://members.aol.com/mat/articles/states.pdf


(E?)(L?) http://www.infoplease.com/spot/aihmnames1.html


(E?)(L?) http://www.infoplease.com/ipa/A0854966.html


(E?)(L?) http://lcweb.loc.gov/global/state/in-gov.html
Linksammlung

(E?)(L?) http://www.newadvent.org/cathen/i.htm


(E?)(L?) http://www.sacklunch.net/placenames/
"Indiana" war das "Indian land". Demnach müssten eigentlich die USA, ja sogar der ganze Kontinent "Indiana" heissen.
Dabei ist noch zu berücksichtigen, dass die Indianer ja ihren Namen auch nur einem Irrtum verdanken.

indiana - Street Drug Slang Dictionary

(E?)(L?) http://www.drugs.indiana.edu/slang/home.html


(E?)(L?) http://www.drugs.indiana.edu/slang/SearchSlang.aspx

The Indiana Prevention Resource Center on-line dictionary contains more than 3,800 street drug slang terms from the Indiana Prevention Resource Center files, with more than 1,200 additions from the National Drug and Crime Clearinghouse slang term list.

Note to users: Slang is often specific to certain geographic areas. Some slang terms mean one thing in part of the U.S. and something different in other parts. Our primary mission is to serve the State of Indiana. To make this dictionary most useful, we have limited terms included to those used in the U.S. (including some that originally came from other countries). Indiana and Midwest regional usage given preference.


Indiana University (W3)

(E?)(L?) http://www.wsu.edu/~brians/errors/indiana.html

There is no such place as the "University of Indiana"; it's "Indiana University".


Indiana, Robert

(E?)(L?) http://www.artcyclopedia.com/artists/indiana_robert.html
Eigentlich hiess der amerikanischer Maler und Grafiker Clark mit Nachnamen. Aber die Tatsache, dass er am 13.09.1928 in New Castle im Bundesstaat Indiana geboren wurde brachte in wohl auf die Idee, sich den Künstlernamen "Indiana" zuzulegen.

Indianapolis (Indiana), Railroad City (W3)

(E?)(L?) http://www.indy.org/


(E?)(L?) http://www.newadvent.org/cathen/i.htm


(E?)(L?) http://www.sacklunch.net/placenames/


Der bzw. ein Nickname von "Indianapolis" ist "the Railroad City". Wo dieser Name herkommt, konnte ich noch nicht ermitteln. Er könnte möglicherweise auf eine frühe Anbindung an das amerikanische Schinennetz hindeuten.

Indianapolisstart (W3)

Warum der "Indianapolisstart" nach (der Rennstrecke in) Indianapolis, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Indiana benannt wurde ist unklar. Vielleicht wurde diese Art des Starts eines Autorennens dort zuerst praktiziert. Die Rennwagen starten nach einer Warmlaufrunde direkt durch.

J

K

Kokomo, Indiana (W3)

(E?)(L?) http://www.sacklunch.net/placenames/


L

M

Medina (township) Warren County (W3)

"Medina" dürfte sich auf arab. "Medina" = "Stadt" beziehen - vielleicht auf dem Umweg über den Namen des Gründers des Ortes.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=265188


N

Napoleon (town) Ripley County (W3)

Es liegt nahe, dass diese Stadt von Anhängern Napoleons gegründet - oder zumindest benannt - wurde.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=265239


New Chicago (town) Lake County (W3)

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5582

The community was named for the city in IL.


O

P

Palmyra (town) Harrison County (W3)

Der Ort "Palmyra" in Indiana, US, wurde nach der syrischen Stadt "Palmyra" benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5627

...
The community was named for the ancient city of Syria.
...


(E?)(L?) http://www.virtualtourist.com/travel/North_America/United_States_of_America/Indiana/Palmyra-783161/TravelGuide-Palmyra.html


Erstellt: 2015-07

Palmyra (township) Knox County (W3)

Zur Stadt "Palmyra" gibt es keinen Hinweis zur Namensgebung. Es könnte jedoch die syrischen Stadt "Palmyra" Pate gestanden haben.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=265295


Erstellt: 2015-07

palni
Seaterms - Indiana for Sail - Guide to sailing terms

(E?)(L?) http://birch.palni.edu/~rmcatee/seaterms.htm#index


Q

R

Rising Sun (city) Ohio County (W3)

Die Gemeinde wurde "Rising Sun" benannt wegen des großartigen Sonnenaufgangs über den "Kentucky hills" über dem Fluß.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5676


Erstellt: 2010-12

Roanoke (town) Huntington County (W3)

Der Name der Stadt geht zurück auf eine Art Währung der Indianer dieses Namens.
"Roanoke" und die Formen "Roenoke" und "Rawnoke" bedeuten "(Meeres-)Muschel".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5679


Rosewood Harrison County (W3)

Trotz intensiver Suche konnte ich keinen Hinweis auf die Namensgebung "Rosewood" finden.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5686


Erstellt: 2013-07

S

Steele (township) (W3)

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=265485
Daviess County

T

Tippecanoe River, Indiana (W3)

(E?)(L?) http://www.sacklunch.net/placenames/


U

Uni Laval
L'aménagement linguistique dans Indiana
Langues dans Indiana

(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/


(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/amnord/Indiana.htm

(anglais) = USA


V

W

Winona Lake (town) Kosciusko County (W3)

Der Name "Winona" wird auf ein Sioux-Wort "winona" mit der Bedeutung engl. "firstborn daughter" zurück geführt.

Sowohl die Stadt "Winona" als auch das "Winona County" in Minnesota, US, werden explizit auf eine legendäre Dakota-Frau namens "Winona" zurück geführt, die mit einem Krieger verlobt wurde und den sie demzufolge auch heiraten sollte, ohne ihn zu lieben. Doch ehe es dazu kam stürzte sie sich von einem Felsen, mit der Bezeichnung "Maiden's Rock" am Lake Pepin, zu Tode. ("Winona legend")

Ob der Ort "Winona Lake" in Indiana, US, auf die gleiche Legende zurück geführt wird oder auf den Ort in Minnesota, US, Bezug nimmt ist unklar.

(E?)(L?) http://www.biodiversitylibrary.org/search?searchTerm=Winona#/titles




(E?)(L?) http://www.biodiversitylibrary.org/search?searchTerm=Winona#/subjects




(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=5833

Winona Lake (town) Kosciusko County


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=Winona
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Winona" taucht in der Literatur um das Jahr 1800 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


(E?)(L?) http://www.wordmap.co/#Winona

This experiment brings together the power of Google Translate and the collective knowledge of Wikipedia to put into context the relationship between language and geographical space.


Erstellt: 2017-08

X

Y

Z

zeit - Mathematik per Gesetz

(E?)(L?) http://www.zeit.de/stimmts/1997/1997_28_stimmts

Es gab im US-Staat Indiana einmal einen Gesetzentwurf, der den Wert von Pi auf 3,2 festsetzen sollte - Stimmt's?

Stimmt. Und um ein Haar wäre der Entwurf im Jahre 1897 sogar geltendes Recht geworden - allein der Umstand, daß der Staat Indiana ein Zweikammerparlament hat, konnte seine Verabschiedung verhindern.
:::