Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
US Vereinigte Staaten von Amerika, Estados Unidos de América, États-Unis d'Amérique, Stati Uniti d'America, United States of America
Region, Región, Région, Regione, Region

MD Maryland
Annapolis

A

B

C

Clinton
Prince George's County (W3)

Die Stadt "Clinton" in Maryland, US, trägt - vermutlich - den Namen des Gouverneurs "DeWitt Clinton".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=2510

...
Possibly named for NY Gov. DeWitt Clinton.
...


Erstellt: 2016-10

D

E

Eldorado (town) Dorchester County (W3)

Die Bezeichnung "Eldorado" (span. "el dorado" (país) = "sagenhaftes Goldland", "das vergoldete (Land)", lat. "deaurare" = "vergolden") geht auf die Phantasien der spanischen Eroberer Südamerikas zurück.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_md.html


Erstellt: 2011-05

epodunk - Community-Profiles MD

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_md.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Städten auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The community was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Our community listings for Maryland include the following cities, towns, villages and unincorporated places:

epodunk - County Profiles MD

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/counties/md_county.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Verwaltungsbezirken auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The county was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Allegany County | Anne Arundel County | Baltimore City | Baltimore County | Calvert County | Caroline County | Carroll County | Cecil County | Charles County | Dorchester County | Frederick County | Garrett County | Harford County | Howard County | Kent County | Montgomery County | Prince George's County | Queen Anne's County | Saint Mary's County | Somerset County | Talbot County | Washington County | Wicomico County | Worcester County

F

G

Garrison Baltimore County (W3)

Die Gemeinde wurde nach einem in den späten 1600er Jahren erbauten Fort (Garnison) benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=2589


H

Hollywood Saint Mary's County (W3)

Die Namensgebung für Hollywood-Orte kann im Einzelfall unterschiedliche Beweggründe haben, wie etwa die Benennung nach der Herkunft des Gründers. Grundsätzlich geht der Ortsname aber auf Umwegen zurück auf engl. "holy" = "heilig".

Vor allem in Großbritannien und in den USA dienten die Stechpalmen zur weihnachtlichen Schmückerei. Die Stechpalmen hatten ursprünglich mystische Bedeutung. Aus den immergrünen Palmenzweigen wurden Stechpalmenzweige, die in das christliche Brauchtum übernommen wurden (vgl. "Palmsonntag"). Jedenfalls entstanden in den USA auch große Pflanzungen mit Stechpalmen, sogenannte "Holly-Farmen". Und so sind die originären Orte namens "Hollywood" auch auf entsprechende "Ilexwälder" zurückzuführen (Stechpalme, bot. "Ilex aquifolium").

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=54529


I

J

K

L

M

N

O

P

Q

Queenstown (town) Queen Anne's County (W3)

"Queenstown" findet man mindestens in Irland, in Australien (Tasmanien), in Neuseeland (), in den USA (Maryland) und in der Republik Südafrika (Provinz Ost-Kap).

Vermutlich wurde auch "Queenstown" in Maryland, USA, der "Queen Victoria" zu Ehren benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=2751


Erstellt: 2010-10

R

Rising Sun (town) Cecil County (W3)

Der Name der Stadt "Rising Sun" soll auf das Aushängeschild einer Taverne zurück gehen, auf dem eine Sonne zu sehen war.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=2758


Erstellt: 2010-12

S

T

tufts
American Memory - Chesapeake

(E?)(L?) http://www.perseus.tufts.edu/cgi-bin/perscoll?collection=AmMem-lhbcb


(E?)(L?) http://www.perseus.tufts.edu/cache/perscoll_AmMem-lhbcb.html


U

Uni Laval
L'aménagement linguistique dans Maryland
Langues dans Maryland

(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/


(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/amnord/maryland.htm

(anglais) = USA


V

W

X

Y

Z