Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
US Vereinigte Staaten von Amerika, Estados Unidos de América, États-Unis d'Amérique, Stati Uniti d'America, United States of America
Region, Región, Région, Regione, Region

OH Ohio
Columbus

A

B

Bradford (village) Miami County (W3)

Engl. "Bradford" bedeutet "Breite Furt". Der Name ging auf die Stadt an der breiten Furt über.

Das erste "Bradford" ist vermutlich Bradford, West Yorkshire, UK. Für die weiteren Orte namens "Bradford" gibt es mindestens folgende Möglichkeiten:

"Bradford" in Ohio wurde nach "Thomas Bradford", einem Angestellten der Bahnpost, benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html

The community was named after Thomas Bradford, railroad mail clerk.


Erstellt: 2012-02

C

Clarington (village) Monroe County (W3)

Der Ort wurde nach "Clarinda Pierson", einer Tochter des Siedlers "David Pierson", benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html


Erstellt: 2010-12

Clinton (W3)

Vermutlich tragen alle Städte und Gemeinden namens "Clinton" in Ohio, US, den Namen des Gouverneurs "DeWitt Clinton".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html




Erstellt: 2016-10

Clinton County (W3)

Der Verwaltungsbezirk "Clinton County" in Ohio, US, trägt den Namen von George Clinton, dem vierten Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika und erster und dritter Gouverneur von New York.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/counties/oh_county.html

-


(E?)(L?) http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_U.S._county_name_etymologies,_A-D




Erstellt: 2016-10

Clintonville (W3)

"Clintonville" in Ohio, US, ist weder eine Stadt noch ein Dorf. Dennoch fühlen sich die Einwohner der Gegend als "community". Die Einrichtung einer Poststelle am 13. September im Jahr 1847 wird als Geburtstunde angesehen. Benannt wurde "Clintonville", zunächst "Clinton Township", nach "George Clinton", dem Vizepräsident unter Jefferson.

(E?)(L?) http://clintonville.com/history/index.html

"Clintonville" celebrated its 150th birthday on September 13, 1997. Strange that an area which was never incorporated as a town, village, city or anything else for that matter should have such a strong feeling of community ... yet it does! And furthermore, since the area has never been recognized as an individual entity, how does one select a birthdate?
...


(E?)(L?) http://clintonville.com/history/h_histor.html

...
"Clinton Township" which was named for "George Clinton", the vice president in the Jefferson administration.
...
Since the hamlet was nearly in the center of "Clinton Township", it became known as "Clintonville". It grew steadily until the area got its own mail service and post office on September 13, 1847 - Clintonville's birthday!


(E?)(L?) http://www.clintonville.com/parkrec/rosegarden.html

Columbus Park of Roses - 3901 North High Street - Columbus, OH 43214

The Columbus Park of Roses is a unique 13 acre garden setting within a park featuring over 11,000 rose bushes and specialized gardens such as the Herb Garden, Daffodil Garden, Perennial Garden and specialized collections of miniature and heritage roses. The Park of Roses is conveniently located off North High Street in the heart of Whetstone Park and is open and free to the public. It is one of the largest municipal rose gardens in the United States.
...


Erstellt: 2016-10

D

Dolly Varden Clark County (W3)

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=16621

"Dolly Varden" is in Clark County, in the Springfield metro area.
The community was named after coquettish character in Charles Dickens' "Barnaby Rudge".
...


E

East Orwell Ashtabula County (W3)

Zum Hintergrund des Ortsnamens "East Orwell" gibt es keine Informationen.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html


Erstellt: 2012-04

Eldorado (village) Preble County (W3)

Die Bezeichnung "Eldorado" (span. "el dorado" (país) = "sagenhaftes Goldland", "das vergoldete (Land)", lat. "deaurare" = "vergolden") geht auf die Phantasien der spanischen Eroberer Südamerikas zurück.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html


Erstellt: 2011-05

epodunk - Community-Profiles OH

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Städten auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The community was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Our community listings for Ohio include the following cities, villages, townships and unincorporated places:

epodunk - County Profiles OH

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/counties/oh_county.html
Meine Stichproben ergaben, dass es zur überwiegenden Anzahl der Informationen zu US-amerikanischen Verwaltungsbezirken auch Hinweise zur Namensgebung gibt, die meist mit der Formel "The county was named ..." eingeleitet werden.
Dies rechtfertigt die Aufnahme im Etymologie-Portal.

Adams County | Allen County | Ashland County | Ashtabula County | Athens County | Auglaize County | Belmont County | Brown County | Butler County | Carroll County | Champaign County | Clark County | Clermont County | | Columbiana County | Coshocton County | Crawford County | Cuyahoga County | Darke County | Defiance County | Delaware County | Erie County | Fairfield County | Fayette County | Franklin County | Fulton County | Gallia County | Geauga County | Greene County | Guernsey County | Hamilton County | Hancock County | Hardin County | Harrison County | Henry County | Highland County | Hocking County | Holmes County | Huron County | Jackson County | Jefferson County | Knox County | Lake County | Lawrence County | Licking County | Logan County | Lorain County | Lucas County | Madison County | Mahoning County | Marion County | Meigs County | Mercer County | Miami County | Monroe County | Montgomery County | Morgan County | Morrow County | Muskingum County | Noble County | Ottawa County | Paulding County | Perry County | Pickaway County | Pike County | Portage County | Preble County | Putnam County | Richland County | Ross County | Sandusky County | Scioto County | Seneca County | Shelby County | Stark County | Summit County | Trumbull County | Tuscarawas County | Union County | Van Wert County | Vinton County | Warren County | Washington County | Wayne County | Williams County | Wood County | Wyandot County

F

G

Gettysburg (village) Darke County (W3)

"Gettysburg" in Ohio wurde nach der gleichnamigen Stadt in Pennsylvania benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=16767

The community was named for Gettysburg, PA.


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=Gettysburg
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Gettysburg" taucht in der Literatur um das Jahr 1630 / 1860 auf.

Erstellt: 2013-03

H

Hamlet Clermont County (W3)

Der Ort "Hamlet" wurde möglicherweise wegen seiner Größe als engl. "hamlet" = wörtlich dt. "Heimleinchen" bezeichnet.

Engl. "hamlet" (14. Jh.), mengl. "hamelet" bedeutet dt. "Weiler", "Flecken", "Dörfchen", anglo-norm. "hamelette", altfrz. "hamelet", die Verkleinerungsform von altfrz. "hamel" = dt. "kleines Dorf", das seinerseits eine Verkleinerungsform von "ham" = "Dorf" ist und weiter zurück geht auf fränk. "*haim", das mit dt. "Heim" und engl. "home" verwandt ist.

Die doppelte Verkleinerungsform macht also aus engl. "ham" = "Dorf" ein engl. "hamlet" = dt. "Heimleinchen" = dt. "kleines Örtchen".

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html


Erstellt: 2013-05

I

J

K

L

M

Magnolia (village) Stark County (W3)

Leider liefert "epodunk" keinen Hinweis. Entweder gab es auch hier eine Magnolienpflanzung wie bei Magnolia Springs, US, AL, oder man wollte dem Ort einfach einen blumigen Namen geben.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=17070


Medina (city) Medina County (W3)

Es werden zwei Theorien aufgeführt: Eine bezieht "Medina" auf die bereits vorhandene Gemeinde "Medina im Bundesstaat New York. Die zweite Theorie bezieht "Medina" direkt auf die viertheiligste Stadt des Islam in Saudi Arabien.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=17124


Medina (township) Medina County (W3)

"Medina" dürfte sich auf arab. "Medina" = "Stadt" beziehen - vielleicht auf dem Umweg über den Namen des Gründers des Ortes.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=274520


Medina County (W3)

Für die Namensgebung von "Medina County" findet man den ausdrücklichen Verweis auf auf die Stadt "Medina" in Saudi Arabien.

"Medina County" findet man sowohl im Bundesstatt Ohio als auch in Texas.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=17125


Melrose

Engl. "Melrose" hat nichts mit einer "Rose" zu tun, sondern geht zurück auf kelt. "mail-rhos" = dt. "bestellte, bewirtschaftete Wiese".

Möglicherweise ist "Melrose" in Ohio von Einwanderern aus dem schottischen "Melrose" gegründet worden.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html

Melrose (village) Paulding County


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=Melrose
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Melrose" taucht in der Literatur um das Jahr 1630 auf.

Erstellt: 2013-03

Mentor (city) Lake County (W3)

Ob der Ort "Mentor" einen Gründer dieses Namens hatte oder ob der griechische "Mentor", der Erzieher des Sohnes von Odysseus, direkt Pate stand ist ungewiss.

A city of northeast Ohio, a residential suburb of Cleveland on Lake Erie. Population: 47,358.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=17128

...
One tradition says the community was named for "Hiram Mentor", settler. Another says it was named for the tutor of Telemachus, the son of Odysseus
...


(E?)(L?) http://dictionary.reference.com/


Mentor Headlands Lake County (W3)

Ob der Ort "Mentor" einen Gründer dieses Namens hatte oder ob der griechische "Mentor", der Erzieher des Sohnes von Odysseus, direkt Pate stand ist ungewiss.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=56924


Mentor-on-the-Lake (city) Lake County (W3)

Ob der Ort "Mentor" einen Gründer dieses Namens hatte oder ob der griechische "Mentor", der Erzieher des Sohnes von Odysseus, direkt Pate stand ist ungewiss.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html


Mogadore (village) Summit County (W3)

"Mogadore" in Ohio, USA, wurde nach der ehemaligen Stadt "Mogador" in Marokko (Medina of Essaouira) benannt.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=17164

The community was named after a city in Africa.


Erstellt: 2010-10

N

Napoleon (township) Henry County (W3)

Es liegt nahe, dass diese Stadt von Anhängern Napoleons gegründet - oder zumindest benannt - wurde.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=274609


Napoleon (city) Henry County (W3)

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=17203

...
The community was named after Napoleon Bonaparte.
...


New Bavaria (W3)

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html
Der Ort "New Bavaria" (village, Henry County) in Ohio dürfte seinen Namen Bayerischen Auswanderern verdanken.

New Rome (village) Franklin County (W3)

Der Ort "New Rome" wurde benannt mit Bezug zu "Rome" im Bundesstaat New York.

(E?)(L?) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=17236


Erstellt: 2010-10

O

Orwell (village) Ashtabula County (W3)

Der Ortsname "Orwell" soll sich auf den gleichnamigen Ort in Vermont, US, beziehen, der auf einen Baron "Orwell" zurück gehen soll.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html

...
The community was named for Orwell, VT.
...


Erstellt: 2012-04

Orwell (township) Ashtabula County (W3)

Zum Hintergrund des Ortsnamens "Orwell" gibt es keine Informationen.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/communities_oh.html


Erstellt: 2012-04

P

Palmyra (township) Portage County (W3)

Zur Stadt "Palmyra" gibt es keinen Hinweis zur Namensgebung. Es könnte jedoch die syrischen Stadt "Palmyra" Pate gestanden haben.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=274682


Erstellt: 2015-07

Q

R

S

T

Tully (township) Marion County (W3)

Leider gibt es zur Herkunft des Ortsnamens keine Hinweise.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=275041


Tully (township) Van Wert County (W3)

Leider gibt es zur Herkunft des Ortsnamens keine Hinweise.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=275042


U

Uni Laval
L'aménagement linguistique dans Ohio
Langues dans Ohio

(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/


(E1)(L1) http://www.tlfq.ulaval.ca/axl/amnord/ohio.htm

(anglais) = USA


Utopia Clermont County (W3)

Bei der Namensgebung dürfte "Utopia" von Sir Thomas Morus, aus dem Jahr 1516, Pate gestanden haben.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=17544


Erstellt: 2011-02

V

W

Winona Columbiana County (W3)

Der Name "Winona" wird auf ein Sioux-Wort "winona" mit der Bedeutung engl. "firstborn daughter" zurück geführt.

Sowohl die Stadt "Winona" als auch das "Winona County" in Minnesota, US, werden explizit auf eine legendäre Dakota-Frau namens "Winona" zurück geführt, die mit einem Krieger verlobt wurde und den sie demzufolge auch heiraten sollte, ohne ihn zu lieben. Doch ehe es dazu kam stürzte sie sich von einem Felsen, mit der Bezeichnung "Maiden's Rock" am Lake Pepin, zu Tode. ("Winona legend")

Ob der Ort "Winona" in Ohio, US, auf die gleiche Legende zurück geführt wird oder auf den Ort in Minnesota, US, Bezug nimmt ist unklar.

(E2)(L1) http://www.epodunk.com/cgi-bin/genInfo.php?locIndex=17617

Winona Columbiana County


(E1)(L1) http://books.google.com/ngrams/graph?corpus=0&content=Winona
Abfrage im Google-Corpus mit 15Mio. eingescannter Bücher von 1500 bis heute.

Engl. "Winona" taucht in der Literatur um das Jahr 1800 auf.

(E?)(L?) http://corpora.informatik.uni-leipzig.de/


(E?)(L?) http://www.wordmap.co/#Winona

This experiment brings together the power of Google Translate and the collective knowledge of Wikipedia to put into context the relationship between language and geographical space.


Erstellt: 2017-08

X

Y

Z