Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
US Vereinigte Staaten von Amerika, Estados Unidos de América, États-Unis d'Amérique, Stati Uniti d'America, United States of America
Years - Monate, Meses, Mois, Mesi, Months - Wochen, Semanas, Semaines, Settimane, Weeks - Tage, Días, Jours, Giorni, Days - YYYY-10

YYYY-10

YYYY-10
National Geographic October

(E?)(L?) http://ngm.nationalgeographic.com/2005/10/table-of-contents


(E?)(L?) http://ngm.nationalgeographic.com/2006/10/table-of-contents


(E?)(L?) http://ngm.nationalgeographic.com/2007/10/table-of-contents


(E?)(L?) http://ngm.nationalgeographic.com/2008/10/table-of-contents


1985-10
Breast Cancer Awareness Month

Der "Breast Cancer Awareness Month" wurde im Jahr 1985 von Firma ins Leben gerufen, die Brustkrebs-Medikamente herstellt.

Erstellt: 2010-10

YYYY-10-01

YYYY-10-02

YYYY-10-03

YYYY-10-04

YYYY-10-05

YYYY-10-06

1996-10-06
Lee´s National Denim Day

(E?)(L?) http://www.denimday.com/

Lee National Denim Day® is the largest single-day fundraiser for breast cancer. In October, Lee Jeans encourages millions of people nationwide to slip into their favorite jeans and make a $5 donation to support the fight against breast cancer.
...


(E?)(L?) http://www.denimday.com/about_history.html

Since its inception in 1996, Lee National Denim Day® has adhered to a simple philosophy: one day, one cause, one cure. In just 10 years, that philosophy has become a mantra for millions and has made an impact Lee® Jeans never dreamed possible.
...


1987-10-06
German-American Day


Dieser Gedenktag wurde 1987 vom Präsidenten Ronald Reagan ausgerufen, um die deutsch-amerikanische Geschichte zu ehren. Das Datum erinnert an die Gründung von Germantown in Pennsylvania am 6.Oktober 1683 - der ersten deutschen Siedlung in den amerikanischen Kolonien.


YYYY-10-07

YYYY-10-08

YYYY-10-09

YYYY-10-10

YYYY-10-11

YYYY-10-12

YYYY-10-12
National Children's Day

(E6)(L?) http://www.holidays.net/dates.htm


1492-10-12
Columbus Day

(E?)(L?) http://slclk.about.com/?zi=1/ZMn
Columbus Day or Dia de la Raza
Columbus was looking for a spice route to the East Indies, and to prove that his calculations of the earth's circumference were correct. He wasn't looking for America (or the Bahamas, which is where he actually landed).
- South America for Visitors Guide Bonnie Hamre

(E?)(L?) http://slclk.about.com/?zi=1/ZMo
Columbus' Place in the Geographic Timeline
By the time I got to elementary school, teachers were already offering us two versions of the Columbus story. In version one, he was a heroic explorer who discovered our country; in version two, he was the first in a long line of conquistadors who eventually brought slavery and disease to the native people of the Americas.
- Geography Guide Matt Rosenberg

(E?)(L?) http://slclk.about.com/?zi=1/ZMp
Profile of Amerigo Vespucci
America is named after Amerigo Vespucci, not Columbus. So how did that happen? Matt explains.
- Geography Guide Matt Rosenberg

(E?)(L?) http://de.wikipedia.org/wiki/Columbus_Day

Der Kolumbus-Tag erinnert an die Landung des italienischen Seefahrers Christoph Kolumbus am 12. Oktober 1492 in der Neuen Welt. Andere Länder auf dem Amerikanischen Kontinent begehen diesen Tag am 12. Oktober, aber in den USA wird er jedes Jahr am zweiten Montag im Oktober gefeiert. In Spanien feiert man den Kolumbus-Tag als Tag der Hispanität, in Argentinien wird er als Día de la Raza bezeichnet.
...


YYYY-10-13

YYYY-10-14

YYYY-10-15

YYYY-10-15
National Grouch Day



YYYY-10-16

YYYY-10-16
Dictionary Day



YYYY-10-16
Bosses Day

(E6)(L?) http://www.holidays.net/dates.htm


YYYY-10-17

YYYY-10-18

YYYY-10-19

YYYY-10-20

YYYY-10-20
Birth of the Bab (Baha'i holiday)

(E6)(L?) http://www.holidays.net/dates.htm


YYYY-10-21

YYYY-10-22

YYYY-10-22
National Color Day



YYYY-10-23

YYYY-10-24

YYYY-10-24
United Nations Day (UN)

(E6)(L?) http://www.holidays.net/dates.htm


YYYY-10-25

YYYY-10-26

YYYY-10-27

YYYY-10-28

YYYY-10-28
National Mother-In-Law-Day
Schwiegermutter-Tag



YYYY-10-29

1969-10-29
Internets birthday

(E?)(L?) http://www.computerwoche.de/netzwerke/web/1901302/?r=75553764247113&lid=57624


(E?)(L?) http://www.theregister.co.uk/2009/10/29/internet_celebrates_second_fortieth_birthday/

Internet pops champagne on (second) 40th birthday
By Cade Metz in San Francisco
Posted in Data Networking, 29th October 2009 17:46 GMT

Today, the Internet celebrates its second 40th birthday.

Some date the dawn of the net to September 12, 1969, when a team of engineers at the University of California, Los Angeles (UCLA) connected the first two machines on the first node of ARPAnet, the US Department of Defense–funded network that eventually morphed into the modern interwebs.

But others - including Professor Leonard Kleinrock, who led that engineering team - peg the birthday to October 29, when the first message was sent between the remote nodes. "That's the day," Kleinrock tells The Reg, "the internet uttered its first words."
...




YYYY-10-30

YYYY-10-31

YYYY-10-31
Halloween (W3)

"Halloween", das schon auf vorchristliche, keltische Ursprünge zurückgeht, wird in vielen englischsprachigen Ländern jährlich am 31. Oktober, also am Abend vor Allerheiligen, gefeiert. Und daher kommt auch die Bezeichnung "All Hallows' Eve", die zu "Halloween" verballhornt wurde.

Ein heidnisches Fest kehrt über die USA nach Europa zurück
Das Wort "Halloween" geht auf "hallows' eve" ("Vorabend von Allerheiligen") zurück, und das Fest wird dementsprechend am 31. Oktober gefeiert. Ursprünglich begingen an diesem Tag die Kelten und Angelsachsen das Ende des Sommers bzw. den Anfang des Winters, der mit dem Beginn des neuen Jahres zusammenfiel. Es war das Fest des Totengottes Samhain, der nun nach dem Sonnengott die Herrschaft übernahm. Nach keltischem Glauben wurde am Abend von Samhain den Seelen der im Vorjahr Verstorbenen eine kurze Rückkehr nach Hause erlaubt. Da der Sage nach an diesem Abend viele Geister, Hexen, Kobolde und Dämonen umherschweiften, beging man die Feier zum großen Teil mit Feuern, die die bösen Wesen vertreiben, und mit Opfern, die sie besänftigen sollten. Außerdem maskierte man sich zu diesem Zweck.

Im Jahre 837 ordnete Papst Gregor IV. an, dass am 1. November das Allerheiligenfest gefeiert werden sollte. Auf diese Weise wurde das heidnische Fest durch einen christlichen Hintergrund entschärft.

Schon beim Samhainsfest spielte die Herstellung von Masken aus Kartoffeln oder Rüben eine Rolle. Als im 19. Jahrhundert Halloween, vor allem durch irische Einwanderer, in den Vereinigten Staaten populär wurde, ersetzte man diese Feldfrüchte durch den Kürbis. Heute ziehen die Kinder mit kerzenerleuchteten Kürbismasken ("jack-o'-lantern") von Haus zu Haus und fragen: "Trick or treat?", d. h., ob sie einen Streich spielen sollen oder ob sie ein Geschenk erhalten. Im Allgemeinen bekommen sie Süßigkeiten, und Streiche werden nicht ausgeführt.

Ebenso wie andere Feste wurde Halloween von der Industrie als willkommene Absatzgelegenheit genutzt, vor allem Masken und Kostüme haben kurz vor Halloween Hochkonjunktur. In den USA ist Halloween bereits ein größerer Umsatzschlager als Ostern oder Muttertag und rangiert nicht weit hinter Weihnachten.

Inzwischen hat das Fest auch in Deutschland und anderen europäischen Ländern Einzug gehalten. Halloween-Partys sind unter deutschen Jugendlichen bereits eine beliebte Veranstaltung. Vereinzelt wird das Kinderfest Halloween von älteren Jugendlichen und Erwachsenen auch wieder mit einem dämonischen bzw. erotischen Charakter versehen, und der Begriff "Halloween" wird in Gruselfilmen und -romanen eingesetzt.

Quelle: BROCKHAUS INFOTHEK

(E?)(L?) http://www.halloween.com/


(E6)(L?) http://www.holidays.net/dates.htm


(E1)(L1) http://www.worldwidewords.org/


YYYY-10-DD

YYYY-10-DD
Veterans Day
Kriegsveteranentag (immer am 4. Montag im Oktober) (US)