Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
UY Uruguay, Uruguay, Uruguay, Uruguay, Uruguay
Ismus, Ismo, Isme, Ismo, Ism

A

B

Boleadores

= lederüberzogene Wurfkugeln zum Viehjagen; von span. 'bolear' = 'werfen, schleudern'

Bombacha

Bauschige Pumphose

C

Canasta, Kanister (W3)

(E?)(L?) http://www.canastalinks.com/


(E?)(L?) http://www.kartenspiele.net/spiele/canasta.htm
Das aus Uruguay stammende Kartenspiel "Canasta" ist seit etwa 1940 nach dem spanischen Wort für "Korb" benannt und geht auf lat. "canistrum" = "Korb" zurückgeht (nach dem Ablage-Körbchen des Kartenstapels). Die gleiche lateinische Abstammung liegt auch beim "Kanister" vor.

China

= Begleiterin der Gauchos

D

E

Estancia

= Gutshof in der Pampa

F

G

Gaucho

= Cowboy der südamerikanischen Pampa

H

I

J

K

L

Lasso



M

Mestize

Mischlinge zwischen Indianern und Spaniern

N

O

P

Pampa

= 'weite baumlose Gras-Ebene'

Pulperia

= Kneipe; span. 'pulpa' = 'Fruchtfleisch, Pflanzenmark';
So wie die Deutschen auf Gerstensaft, die Franzosen auf Traubensaft hatten es die Spanier auf Fruchtsaft abgesehen.

Q

R

Río de la Plata

1515:
Der spanische Seefahrer Juan Díaz de Solis landet an der Küste des heutigen Uruguay und entdeckt und erkundet das Mündungsgebiet des Río de la Plata. (Die Spanier nennen den Fluß „Silberstrom“, da sie sich entlang seines Verlaufs ergiebige Silberminen erhoffen.)

S

T

U

Uruguay

1776:
Das Gebiet des heutigen Uruguay wird als 'Banda Oriental' ('Ostseite', Land östlich des Flusses Uruguay) dem spanischen Vizekönigreich (Río de) La Plata (Argentinien) angegliedert.

1821: Das Gebiet des heutigen Uruguay gerät als „Provincia Cisplatina“ unter brasilianische Herrschaft.

4. Oktober 1828: Uruguay ruft formell die Unabhängigkeit aus. (Der offizielle Name 'República Oriental del Uruguay' bedeutet 'östlich des Flusses Uruguay'.)

V

W

X

Y

Z