Etymologie, Etimología, Étymologie, Etimologia, Etymology
UZ Usbekistan, Uzbekistán, Ouzbékistan, Uzbekistan, Uzbekistan
Allgemein, general, en général, generale, in general

weltalmanach - Landes-Name in den Amtssprachen der Staaten der Welt

(E?)(L1) http://iate.europa.eu/
s.de/couuz.html" target="_blank"> (E?)(L?) http://www.geonames.de/couuz.html


(E?)(L1) http://www.weltalmanach.de/
Amtssprache 		Kurzform			Langform
Afrikaans		???				???
Aimará			???				???
Albanisch		???				???
Amharisch		???				???
Arabisch			???				???
Armenisch		???				???
Aserbaidschanisch (Azeri)	???				???
Baskisch			???				???
Bengalisch		???				???
Birmanisch		???				???
Bislama			???				???
Bosnisch			???				???
Bulgarisch		???				???
Chichewa			???				???
Chinesisch		???				???
Chinesisch (Putonghua)	???				???
Dänisch			???				???
Dari			???				???
Deutsch			Usbekistan	Republik Usbekistan
Dzongkha			???				???
Englisch			???				???
Estnisch			???				???
Ewe			???				???
Finnisch			???				???
Französisch		???				???
Friesisch		???				???
Galicisch		???				???
Georgisch		???				???
Gilbertesisch		???				???
Griechisch		???				???
Guaraní			???				???
Hebräisch		???				???
Hindi			???				???
Hiri Motu		???				???
Indonesisch (Bahasa Indonesia)	???				???
Irisch			???				???
Isländisch		???				???
Italienisch		???				???
Japanisch		???				???
Kabyé			???				???
Kasachisch		???				???
Katalanisch		???				???
Ketschua			???				???
Khmer			???				???
Kinyarwanda		???				???
Kirgisisch		???				???
Kirundi			???				???
Komorisch		???				???
Koreanisch		???				???
Kreolisch		???				???
Kroatisch		???				???
Laotisch			???				???
Latein			???				???
Lettisch			???				???
Letzebuergisch		???				???
Litauisch		???				???
Madagassisch		???				???
Malaiisch (Bahasa Malaysia)	???				???
Maldivisch (Dhivehi)	???				???
Maltesisch		???				???
Maori			???				???
Mazedonisch		???				???
Moldauisch		???				???
Mongolisch		???				???
Nauruisch		???				???
Ndebele			???				???
Nepalesisch		???				???
Niederländisch		???				???
Nordsotho		???				???
Norwegisch		???				???
Palauisch		???				???
Paschtu			???				???
Persisch (Farsi)		???				???
Pilipino (Tagalog)		???				???
Polnisch			???				???
Portugiesisch		???				???
Rätoromanisch (Rumantsch)	???				???
Rumänisch		???				???
Russisch			???				???
Samoanisch		???				???
Sango			???				???
Schwedisch		???				???
Serbisch			???				???
Sesotho			???				???
Setswana			???				???
Singhalesisch		???				???
Siswati (IsiZulu)		???				???
Slowakisch		???				???
Slowenisch		???				???
Somali			???				???
Spanisch			???				???
Südsotho			???				???
Suva			???				???
Swahili			???				???
Swati			???				???
Tadschikisch		???				???
Tamil			???				???
Tetum			???				???
Thailändisch		???				???
Tigrinya			???				???
Tok Pisin (Pidgin-Englisch)	???				???
Tongaisch		???				???
Tschechisch		???				???
Tsonga			???				???
Türkisch			???				???
Turkmenisch		???				???
Tuvaluisch		???				???
Ukrainisch		???				???
Ungarisch		???				???
Urdu			???				???
Usbekisch		???	Özbekiston Jumhuriyati
Venda			???				???
Vietnamesisch		???				???
Weißrussisch		???				???
Xhosa			???				???
Zulu			???				???


A

auswaertiges-amt
Usbekistan

(E?)(L?) http://www.auswaertiges-amt.de/terminologie/


(E?)(L1) http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/SicherheitshinweiseA-Z-Laenderauswahlseite_node.html
Informationen des Auswärtigen Amtes zu Geschichte, Kultur, medizinische Hinweise, Politik, Reise, Sicherheitshinweisen, statistischen Daten, Wirtschaft, u.a.

(E?)(L?) http://www.auswaertiges-amt.de/cae/servlet/contentblob/373536/publicationFile/186654/StaatennamenLandessprache.pdf
Amtliche Bezeichnungen der ausländischen Staaten in den Landessprachen

(E?)(L?) http://www.auswaertiges-amt.de/cae/servlet/contentblob/373538/publicationFile/188566/Laenderverzeichnis.pdf
Usbekistan - UZ UZB früher Teil der ---> UdSSR;
unabhängig seit dem 01.09.1991

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

Registan

(E?)(L?) http://www.advantour.com/uzbekistan/samarkand.htm
The Registan was the heart of the ancient Samarkand. The word "Registan" means "a sandy place". It existed long before the Mongol invasion as a city trade and artisan square. It is the point of six roads, which ran from the city gates. From this very place to the strains of copper trumpets public criers announced citizens about new orders of the ruler.

S

T

U

Usbekistan, Uzbekistan (W3)

(E1)(L1) http://www.takeourword.com/TOW137/page1.html
Ab Mitte 15. Jahrhundert
Die turksprachigen Nomadenstämme der "Usbeken", Kasachen, Kirgisen und Turkmenen rücken von Norden kommend in den zentralasiatischen Raum vor, wobei sich die Usbeken überwiegend in den fruchtbaren Flußtälern des später nach ihnen benannten "Usbekistan" niederlassen und die dort siedelnden Tadschiken iranischer Abstammung unterwerfen bzw. nach Osten in die Berge abdrängen, während die anderen Volksgruppen zum Großteil Halbnomaden bleiben.

"Uzbekistan" (dt. "Usbekistan") = "country of the Uzbek" = "Land der Usbeken" (altpers. "ostan" = "Land").

uzbekistan
Usbekistan - Botschaft

(E?)(L?) http://www.uzbekistan.de/
Botschaft der Republik Usbekistan in der Bundesrepublik Deutschland

V

W

X

Y

Z